Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 54.889 mal aufgerufen
 *Julia-Wege zum Glück
sally ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2007 18:41
Folgen 521 - 530 antworten
Folge 521 / 03.01.08
Luisa ist über Annabelle van Weydens Rückkehr ins Gutshaus genauso geschockt wie Richard und Helena. Mutig stellt sich Luisa Annabelle in den Weg. Simon leidet darunter, für Luisa nicht mehr als nur ein Freund sein zu können. In Konrad findet er einen treuen Zuhörer und Gefährten im allgemeinen Beziehungschaos. Denn auch Konrad empfindet für Elsa viel mehr als nur freundschaftliche Gefühle. Hagen und Helena sind sich einig, dass Annabelle ihre Krankheit nur vortäuscht und über diesen Trick beim Richter eine Haftverschonung erreichen konnte. Während Helena Richard versichert, dass Annabelle wieder ins Gefängnis kommen wird, bereitet Hagen eine Falle für Annabelle vor. Wird Hagens Plan gelingen und kann er damit Annabelle wieder hinter Gitter bringen?

Folge 522 / 04.01.08
Luisa wird von Eva darin bestärkt, einen DNA-Test in Auftrag zu geben, der Annabelles Mutterschaft zu Nora beweist. Nora zögert zuerst, Luisas Vorhaben zuzustimmen, lenkt dann aber ein. Als Luisa von Sophie Nowak erfährt, dass sich Nora heimlich mit Hagen im Lanzino getroffen hat und es Gerüchte um einen geheimnisvollen Brief gibt, wird sie misstrauisch. Kann es sein, dass Nora ihr eigenes Spiel hinter Luisas Rücken spielt und wer ist dabei Noras Auftraggeber? Annabelle ist in Hagens Falle getappt. Schockiert muss sie mitansehen, wie Hagen den einzigen Beweis ihrer vermeintlichen Unschuld am Tod von Viktoria, zerstört. In ihrer Not setzt sie Nora auf Hagen an: Sie soll weitere Hinweise für Viktorias eigentlichen Plan finden. In der Hoffnung, die Beweise für ihren vor-getäuschten Selbstmord von Annabelle zurückzubekommen, stimmt Nora dem Deal widerwillig zu.

Folge 523 / 07.01.08 KW 2
Bei dem Versuch, Schlaftabletten verschwinden zu lassen, wird Nora von Simon überrascht. Simon nimmt an, Nora hätte sich soeben einem zweiten Selbstmord-versuch hingegeben und geht behutsam auf sie ein. Auch Luisa ist geschockt und sucht die Schuld bei sich. Wieder einmal hat Nora genau das erreicht, was sie wollte: Luisa nimmt Abstand zu Simon. Hagen gerät zunehmend unter Druck. Er sucht ein neues Versteck für Viktorias brisanten Abschiedsbrief. Doch ob Elsas neue Wohnung der passende Ort dafür ist? Endlich! Konrad und Elsa haben sich geküsst. Irritiert von der neuen Situation ergeben sich neue Missverständnisse, die es Elsa und Konrad nicht leichter machen, sich ihren Gefühlen zu stellen.

Folge 524 / 08.01.08
Ein Zufall spielt Luisa den geheimnisvollen Brief von Viktoria in die Hände. Gemeinsam mit Simon erfährt sie nun endlich die ganze Wahrheit. Als Nora mitbekommt, dass der Brief bei Luisa ist, versucht sie mit allen Mitteln, an das Schriftstück zu gelangen. Sie gibt gegenüber Luisa vor, Annabelle mit dem Brief erpressen zu wollen, die Mutterschaft endlich zuzugeben. Lässt sich Luisa auf diesen gefährlichen Handel ein und vertraut sie ihrer Schwester ein Beweisstück in einem Mordfall an? Marianne möchte wieder arbeiten und bewirbt sich bei Henning um den Cateringposten in der Manufaktur. Henning lehnt ab. Enttäuscht sucht Marianne Hilfe und Verständnis bei Eva. Die beiden Frauen entwickeln einen Trick, wie Marianne doch noch an ihren neuen Posten kommen kann. Werden Eva und Marianne Erfolg haben?

Folge 525 / 09.01.08
Luisa händigt Nora den Brief aus und hofft, damit das Richtige getan zu haben. Gemeinsam besprechen die beiden Schwestern die Idee für ein Familienfrühstück bei den van Weydens. Bei diesem Anlass soll Annabelle als Mutter von Nora vorgestellt werden. Gelingt es Luisa, bis dahin die entsprechenden Beweise zu bekommen und wird sich Annabelle an die Abmachung mit Nora halten, sie als Tochter anzuerkennen? Ein gefährliches Spiel mit unbekanntem Ausgang beginnt. Richard ist zuversichtlich, dass Annabelle bald offiziell verurteilt wird. Diese Zu-versicht können Helena und Hagen nur vorgetäuscht teilen, wissen sie doch, dass sich das einzige Beweisstück in unkontrollierten Bahnen befindet. Helenas und Hagens Einsatz ist hoch. Richards Liebe und Anerkennung stehen auf dem Spiel. Gelingt den beiden "Verschwörern" das Unmögliche und bekommen sie den belastenden Brief noch einmal zurück?

Folge 526 / 10.01.08
Für Luisas Geburtstag plant Hennig eine beeindruckende Überraschung und möchte mit Luisa allein sein. Henning bietet Simon eine exklusive Fortbildung an, um ihn für ein paar Tage aus Falkental wegzulotsen. Wird Simon auf diesen Trick hereinfallen? Die van Weydens sind fassungslos, als sie von Luisa Noras Geheimnis erfahren. Aufgebracht verlangt Richard von Annabelle eine Erklärung. Doch Annabelle versucht sich herauszuwinden. Hagen ist alarmiert, als er erfährt, dass Luisa Sophie den Abschiedsbrief von Viktoria gegeben hat. Nun scheint Richard einiges zu erfahren. Aber Sophie gibt Hagen eine letzte Chance: Er soll Richard selbst von dem Abschiedsbrief erzählen, bevor sie es tut?

Folge 527 / 11.01.08
Luisa ist irritiert, als an ihrem Geburtstag scheinbar niemand Zeit hat, um mit ihr zu feiern. Umso größer ist ihre Freude, als sie bemerkt, dass Simon und Henning für sie eine sehr schöne Überraschungsparty organisiert haben. Luisa ist über-glücklich, dass sie ihren Geburtstag mit ihren Freunden feiern kann. Marianne und Harald haben ihre erste gemeinsame Tanzstunde. Freudig zeigen sie Tobias, was sie beim ersten Mal gelernt haben. Doch während Marianne von der neuen Zweisamkeit schwärmt, gesteht Harald Sebastian, dass ihm das Tanzen nicht wirklich Spaß macht. Dankbar nimmt Nora Richards Einladung zu einem Abendessen im Kreise der Familie an. Annabelle nutzt die Gelegenheit, um sich in einer heuchlerischen Rede bei Nora zu entschuldigen. Doch Nora ahnt den wahren Grund für Annabelles Auftritt.

Folge 528 / 14.01.08 KW 3
Luisa und Simon spüren beide intensiv das Verlangen, mehr als nur Freunde zu sein. Aber Luisa kann wegen ihrer Sorge um Nora nicht ihrem Herzen folgen und bittet Simon, bis auf weiteres gute Freunde zu bleiben. Doch Simon wird sich bewusst, dass es seinem Herzen immer schwerer fällt, sich damit zufrieden zu geben. Meike zieht in Elsas neue Wohnung ein. Bei einem Frauenabend wird ihnen bewusst, dass sie sich beide in der gleichen Situation befinden: Sie warten beide auf den ersten Schritt von ihren Herzbuben. Gemeinsam beschließen sie, das Warten zu beenden und endlich aktiver an die Sache heranzugehen. Annabelle nimmt zufrieden zur Kenntnis, dass Helena und Hagen Richard noch nichts von Viktorias Abschiedsbrief erzählt haben. Denn sie weiß, wie enttäuscht Richard reagieren wird, wenn er erfährt, dass Helena und Hagen ihn belogen haben. Listig rät Annabelle Richard, die beiden auf den Brief anzusprechen.

Folge 529 / 15.01.08
Luisa erkennt betroffen, dass Simon sich von ihr zurückziehen will. Schweren Herzens beschließt sie, seine Entscheidung zu respektieren. Doch sie merkt immer mehr, wie sehr Simon ihr fehlt. Erschüttert liest Richard Viktorias Ab-schiedsbrief, während Annabelle dem nahen Prozessbeginn immer optimistischer entgegen sieht. Als Richard fassungslos auf Hagens Vertrauensbruch reagiert, gerät auch Helena zunehmend unter Druck. Marianne will, dass Tobias wieder mehr unter Leute kommt und schlägt ihm vor, Harald und sie zum Tanzkurs zu begleiten. Doch Tobias lehnt mit Rücksicht auf die beiden ab. Als Marianne der Ansicht ist, dass Tobias zu seinem Glück gezwungen werden müsste, fällt Harald eine gute Idee ein . ..

Folge 530 / 16.01.08
Luisa ist heimlich in Simons Atelier gekommen und will sich ihm anvertrauen. Doch sie kann sich nicht überwinden. Als Simon sieht, wie sich Luisa entfernt, sieht er ihr traurig nach. Denn er weiß, dass sie beide Abstand voneinander brauchen. Doch dann bemerkt Simon, wie Henning gezielt Luisas Nähe sucht, um seine Chancen bei ihr zu verbessern. Elsa freut sich für Meike, dass sie eine Abendverabredung mit Sebastian hat und hilft ihrer Freundin bei der Vorbereitung für den schönen Abend. Doch als Sebastian sieht, welche Mühe sich Elsa gegeben hat, reagiert er ziemlich überrascht. Der Mordprozess gegen Annabelle verläuft zunächst zu ihren Gunsten. Doch dann gelingt es Sophie, Annabelle erheblich in Bedrängnis zu bringen. Wird Annabelle nun endlich alles gestehen?
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor