Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 130.223 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.220

21.05.2007 23:01
Folgen 411 - 420 antworten
Folge 411 / 2.07.07
Barbara verlangt von Zacher, Felix zu entführen, ansonsten will sie seine kriminelle Vergangenheit auffliegen lassen. Zacher bleibt zunächst unbeeindruckt, doch als Barbara ihm fünf Millionen Euro bietet, ist er überzeugt. Bei den Details der Entführung darf ihm Barbara jedoch nicht dreinreden.
Felix ist fest entschlossen, nie wieder zu spielen, und bewirbt sich erneut um den Posten des Restaurantleiters im Fürstenhof, doch Werner lehnt es ab: Ein Spielsüchtiger sei untragbar in dieser Vertrauensposition. Als Miriam Robert darum bittet, legt der bei Werner ein gutes Wort für Felix ein. Doch kaum hat Felix am nächsten Tag seinen Dienst angetreten, erreicht ihn per SMS ein Hilferuf Miriams. In der Annahme, seine Frau hätte einen Reitunfall, eilt Felix zum See und erlebt dort eine unangenehme Überraschung.
Elisabeth erfährt von Xaver, dass Samia nicht die Tür öffnet. Besorgt eilt sie nach Hause und findet Samia, die starr vor Angst ist. Angeregt durch ein Telefonat mit Charlotte, schlägt Elisabeth Johann vor, Samia als seine Tochter anzuerkennen. Dann könne sie nicht mehr abgeschoben werden.

Folge 412 / 3.07.07
Zacher sperrt Felix in einen abgelegenen Bauwagen. Währenddessen schürt Barbara bei Miriam den Verdacht, dass Felix rückfällig geworden sei. Zacher bestätigt Barbaras Behauptung. Für Miriam bricht eine Welt zusammen. Robert tröstet Miriam verständnisvoll. Die beiden sind sich einmal mehr sehr nahe, was Viktoria angesichts der Neuigkeiten verstehen kann. Trotzdem wird sie eifersüchtig.
Die Scheidung von Werner und Charlotte ist amtlich und Werner fühlt sich als freier Mann. Mit Barbara möchte er allerdings nichts mehr zu tun haben und so verbringt er einen angenehmen Nachmittag mit Nora.
Nachdem Xaver und Tanja mit Rita einen ersten Vertragsentwurf ausgehandelt haben, will Rita nun so schnell wie möglich mit Tanja in ein Tonstudio, um ein Demotape aufzunehmen. Tanja ist im Prinzip einverstanden, möchte aber vorher noch üben. Rita ist über diese Verzögerung wenig begeistert.

Folge 413 / 4.07.07
Der Entführer meldet sich bei Miriam, woraufhin sie die Polizei einschalten möchte. Doch Viktoria ist dagegen, weil sie glaubt, Felix habe die Entführung lediglich inszeniert, um an Geld zu kommen. Um Miriam klar zu machen, dass Felix die Entführung nicht vortäuscht, zwingt Zacher Felix eine eindringliche Nachricht für Miriam aufzusprechen. Als Miriam diese hört, bittet sie Viktoria, das gesamte Heidenberg'sche Vermögen flüssig zu machen, um Felix zu befreien, doch ihre Freundin weigert sich…
Miriam erzählt der geschockten Elisabeth von der Entführung. Als Elisabeth daraufhin Robert aufsucht, um ihn zu bitten, einen Kredit auf den Fürstenhof aufzunehmen, winkt Robert ab. Samia will indes Johann einen Edelstein schenken, um zu helfen.

Folge 414 / 5.07.07
Barbara bietet Miriam ihre Hilfe an, um an ihr Vermögen zu kommen. Robert glaubt mittlerweile, dass Barbara etwas mit der Entführung zu tun haben könnte. Miriam winkt ab, doch Robert bittet Werner, Barbara auf den Zahn zu führen. Aber Werner lehnt das entschieden ab. Doch da liest er zufällig eine mysteriöse SMS, die auf Barbaras Handy ankommt…
Nachdem Alfons bei Tanja und Xaver den Verdacht geschürt hat, Rita könnte keine echte Plattenproduzentin sein, stellen die beiden Rita zur Rede und bekommen als Antwort einen dicken Scheck und einen Termin für die Aufnahme des Demotapes. Begeistert präsentieren sie Alfons den Scheck und mieten trotzig die Fürstensuite. Bei der anschließenden Party strapaziert Tanja ihre Stimme, so dass sie am nächsten Morgen keinen Ton mehr herausbringt und unmöglich ins Studio kann…

Folge 415 / 6.07.07
Der Entführer will Miriam einschüchtern und gibt vor, Felix erschossen zu haben. Barbara ist zufrieden. Von nun an läuft alles nach Plan, glaubt sie. Doch Zacher wird immer nervöser und ruft Miriam erneut an. Er verlangt die baldige Geldübergabe. Zeitgleich mit dem Zuschlag der Chinesen, die die Heidenberg'sche Maschinenfabrik kaufen wollen, kommt das Lebenszeichen von Felix: ein kurzer Film, der ihn in seinem Gefängnis zeigt. Miriam ist erschüttert und Barbara schlägt vor, die Geldübergabe zu übernehmen. Robert bringt sie schließlich dazu, ihm die Aufgabe zu überlassen. Doch als er die beiden Koffer mit den 25 Millionen vor sich hat, wird ihm klar, dass es sich hier um ein gefährliches Unterfangen handelt…
Tanja und Xaver geben reumütig zu, einen Fehler gemacht zu haben, und räumen die Fürstensuite. Tanja, die keinen Ton herausbringt, bittet Gregor inständig, ihr zu helfen. Und tatsächlich: Am nächsten Tag ist ihre Stimme wieder da.


Folge 416 / 10.07.07
Barbara überzeugt Werner, dass Robert nicht der Richtige für die Übergabe des Geldes ist, und auch Miriam möchte nicht mehr, dass er hilft. Schließlich bietet sich Werner als Bote an. Zacher hingegen ist sauer, da er das Gefühl hat, die Entführung läuft aus dem Ruder. Barbara beruhigt ihren Komplizen und hat eine simple Lösung: Zacher muss nur verlangen, dass sie das Lösegeld überbringt. Doch genau diese Forderung lässt Werner misstrauisch werden und er schmiedet zusammen mit Robert einen Plan. Barbara bekommt Wind davon und arrangiert eine scheinbar perfekte Geldübergabe…
Tanja und Xaver sind betroffen, als sie von Felix' Entführung hören, dennoch basteln sie an Tanjas Gesangskarriere. Die beiden nehmen ein Demo-Band auf. Als Elisabeth am Salon vorbeikommt, hört sie ein Lied, das Felix oft gespielt hat, und glaubt für einen Moment, dass ihr Sohn zurückgekehrt ist…

Folge 417 / 12.07.07
Zacher hat versehentlich auf Barbara geschossen und ist panisch geflüchtet, ohne die Geldkoffer mitzunehmen. Werner holt Hilfe für Barbara. Nach diesem scheinbar selbstlosen Einsatz von Barbara ist in Werners Augen jeder Verdacht von ihr genommen. Trotz der missglückten Geldübergabe ist sich Miriam sicher, dass Felix noch lebt und sie ihn retten kann. Zacher will Miriam tatsächlich noch eine Chance geben…
Hildegard fällt auf, dass Alfons sich immer wieder an seinen schmerzenden Bauch greift. Zunächst kann sich Alfons noch herausreden. Doch durch Gregor erfährt Hildegard, dass Alfons schon länger Beschwerden hat und einen Spezialisten aufsuchen sollte.
Rita interessiert sich für das Demo-Band und will auch noch eine professionelle Studio-Aufnahme mit Tanja machen. Aber das ist an eine Bedingung geknüpft: Tanja soll Volksmusik singen. Tanja weigert sich. Sie will singen, was sie will, und verlangt von Xaver, diese Forderung bei Rita durchzusetzen. Doch der scheitert…



Folge 418 / 16.07.07
Werner, der Barbara für seine Lebensretterin hält, macht ihr einen Heiratsantrag, den Barbara annimmt. Ungeduldig wartet Miriam auf einen Anruf des Entführers. Sie ist entschlossen, das Ganze alleine durchzuziehen, doch als sich Zacher meldet, stößt Viktoria hinzu und hört mit, wie hart Miriam mit dem Entführer verhandelt. Viktoria ist entsetzt. In ihrer Not sieht sie keinen anderen Weg mehr, als Robert um Hilfe zu bitten. Er muss Miriam zur Vernunft bringen. Doch nach einem Gespräch mit Miriam kann Robert deren Vorgehensweise nachvollziehen. Miriam fühlt sich durch Robert stärker, da begegnet sie Elisabeth, die ihr eine Todesanzeige zeigt...
Alfons erkundigt sich bei Gregor nach der bevorstehenden Untersuchung und hat Angst. Hildegard vermutet, dass sich Alfons vor dem Arztbesuch drücken wird, und will ihn begleiten. Doch sie muss in der Küche bleiben...
Tanja will wissen, was Xaver für sie erreicht hat, doch der windet sich heraus. Rita hingegen findet wenig später klare Worte: Entweder Tanja tritt im Dirndl auf oder ihre Karriere ist vorbei. Tanja probiert schließlich ein Dirndl, doch sie ist todunglücklich...

Folge 419 / 17.07.07
Miriam ist schockiert über Felix' Todesanzeige. Als sie einen Anruf von Zacher erhält, bleibt sie bei ihrer ursprünglichen Forderung: Nur wenn sie ein Lebenszeichen von Felix erhält, wird sie das Geld übergeben. Später erhält sie endlich das ersehnte Lebenszeichen - Felix am Telefon. Am nächsten Tag informiert Miriam die Polizei. Um kein Risiko einzugehen, rät der Kommissar, keine weiteren Personen einzuweihen. Miriam befolgt den Rat und macht sich mit dem Geld auf den Weg...
Hildegard ist empört, weil Pachmeyer um Noras Gunst buhlt, obwohl seine Frau im Krankenhaus liegt. Am nächsten Tag erfährt Alfons, dass Pachmeyers Gattin in der Nacht verstorben ist. Alfons ist so geschockt, dass er Hildegards Diätkost, die er zuvor abgelehnt hat, nun freiwillig isst.
Tanja ist unglücklich, woraufhin ihr Rita einen Auftritt im Restaurant des Fürstenhofs organisiert. Tanja redet sich mit dem fehlenden Pianisten heraus, doch Rita präsentiert eine Lösung - Tanja soll Playback singen. Tanja ringt sich zu dem Auftritt durch. Am nächsten Tag würde sie vor Scham am liebsten im Boden versinken. Da begegnet ihr ein begeisterter Fan...

Folge 420 / 18.07.07 - 19.07.07
Zacher droht Miriam und Felix, sie umzubringen. Doch die Polizei kann die beiden retten. Zacher flieht in Miriams Wagen, nicht ahnend, dass sich das Lösegeld im Kofferraum befindet. Als Zacher Miriams Auto abstellt, findet Barbara die Beute und kann das Geld allein kassieren. Endlich ist sie am Ziel ihrer Träume! In ihrer Euphorie verliert sie vor Werner kurz die Fassung und zeigt beinahe ihr wahres Gesicht. Währenddessen freuen sich alle am Fürstenhof, dass Felix und Miriam zurück sind. Als Kommissar Meyser berichtet, dass Zacher bei der Verfolgungsjagd umgekommen ist, ist Barbara erleichtert. Doch Meyser hat noch weitere Nachrichten...
Alfons erfährt überrascht, dass er von der Jury einer Fachzeitschrift zum Portier des Jahres gewählt wurde. Zunächst ist er entrüstet, da er nichts von seiner Anmeldung gewusst hat, doch schließlich freut er sich über die Ehre. Gregor hat derweil eine traurige Nachricht für Alfons...
Pachmeyer ist empört, weil erst nach dem Tod seiner Frau die Laborbefunde gekommen sind. Offensichtlich wurden zwei Proben vertauscht...
Tanja ist geschmeichelt, da ihr ein Fan Rosen schickt und sie zum Abendessen einlädt. Tanja amüsiert sich mit dem gut aussehenden Mann und findet langsam Gefallen an der Volksmusik. Rita ist zufrieden. Sie glaubt, Tanja werde bald ihren Wünschen nachkommen und Aufnahmen im Tonstudio machen.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor