Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 14.976 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2450
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.105

21.03.2007 22:59
Folgen 111 - 120 antworten
Folge 111 / 7.05.07
Der Hochzeitstrubel um Jule macht Petra ganz melancholisch. Als sie völlig unerwartet von Nick einen Heiratsantrag bekommt, reagiert sie hinhaltend, will sich mit der Antwort noch Zeit lassen. Thomas ist Miriams 'Noch-Ehemann Ingo' gegenüber sehr argwöhnisch. Will Ingo nur Geld oder auch Miriam zurück? Als er die beiden in einem recht vertrauten Gespräch im Loft erblickt, macht er sich echte Sorgen. Hacki, der zu Werner gezogen ist, hilft die räumliche Distanz zu Jule wenig, seinen Liebeskummer wegzustecken. Jule vermisst ihren Kumpel Hacki auch und ist entsetzt, als er sie aus dem Taxi wirft. Vor dem Disziplinarausschuss sagt Uli zu Gunsten von Thorsten aus. Das Verfahren gegen Thorsten wird eingestellt, doch kurze Zeit später rastet er Carmen gegenüber schon wieder aus.

Folge 112 / 8.05.07
Kodjo möchte, dass Hacki Jule zuliebe sein Trauzeuge wird. Hacki reagiert gleich pampig und lässt die Antwort erst noch offen, stimmt nach einem Gespräch mit Werner aber zu. Zur bestandenen Prüfung Kodjos schenkt Johanna ihm bei der anschließenden Feier einen Siegelring. Im Haus Jansen könnte alles wunderbar sein, wenn da nicht am nächsten Morgen dieser Erpresserbrief wäre... Miriam umgarnt, sehr zu Thomas Eifersucht, Ingo, damit er seine Abtretungserklärung über die Vaterschaft von Thommy unterschreibt. Lynn reagiert ganz aufgeregt, als sie von einer Hochzeit im Haus Jansen hört, weil sie denkt, dass Nick und Petra heiraten wollen. Als dann Miriam und Lynn ein Telefonat zwischen Jule und Tanja belauschen und von der Scheinehe erfahren, hat Miriam wieder einen biestigen Plan, wie sie Petra eins auswischen kann: Sie schreibt einen Erpresserbrief! Uli hadert nach Thorstens Entgleisung mit seiner Entscheidung, ihm durch einen Meineid aus der Patsche geholfen zu haben.

Folge 113 / 9.05.07
Nick und Petra zerbrechen sich den Kopf, wer hinter dem Erpresserschreiben stecken könnte. Nick hält Hannemann von der Bürgerinitiative für den Übeltäter und möchte diesen am liebsten sofort zur Rede stellen. Petra kann ihn besänftigen und überzeugen, besonnener vorzugehen, denn schließlich soll die Öffentlichkeit nichts von der Scheinehe mitbekommen. Carmen ist mit ihrem Flirtfreund 'Cary Grant' auf Wolke 7 und kann es kaum erwarten, ihn endlich kennen zu lernen. Die Minuten vor dem Treffen gestalten sich für sie noch nervenaufreibend, denn Carmens Kollegin im Salto verspätet sich. Als sie endlich zum vereinbarten Treffpunkt kommt, traut sie ihren Augen nicht - Cary Grant ist ein alter Bekannter.... In der Gärtnerei wartet Petra auf Alice, die mit einer freudigen Botschaft von ihrer Untersuchung zurückkommt: Mit ihrer Gesundheit geht es wieder bergauf. Das möchte Alice gerne feiern, aber Marc will nicht mitziehen, weil er sich doch noch Sorgen macht.

Folge 114 / 10.05.07
Carmen weiß nicht, wie sie damit umgehen soll, dass sich Jonas als 'Cary Grant' entpuppt und gibt sich am Treffpunkt lieber nicht zu erkennen. Als Jonas dann Carmen auch noch sein Herz ausschüttet, weil sein Blind Date ihn versetzt hat, beschließt sie, den Mailkontakt weiterlaufen zu lassen, aber ohne sich zu erkennen zu geben. Marc kann sich über die hervorragenden Ergebnisse von Alices Untersuchung nicht richtig freuen, denn er wird immer wieder an den Krankheitsverlauf seiner verstorbenen Mutter erinnert. Dies erkennt Petra durch ein Gespräch mit Marc und öffnet Alice die Augen für diesen Zusammenhang. Nick verspricht, bis zur Hochzeit von Jule und Kodjo nicht gegen Hannemann, den mutmaßlichen Erpresser, vorzugehen. Aber als dieser erneut auftaucht und seine Zäune anpreist, flippt Nick aus. Die Familie ist von Nick sehr enttäuscht und hat vor dem, was nun kommen könnte, große Angst. Miriam beobachtet das Ganze mit bösem Entzücken.

Follge 115 / 11.05.07
Mit dem Rausschmiss Hannemanns aus dem Traumazentrum fürchtet die Familie die Folgen für Jule und Kodjo, die kurze Zeit später auch eintreten. Zwar erhält Nick vom Stadtrat einen positiven Bescheid für das Traumazentrum, und auch Hannemann macht einen Schritt auf Nick zu und entschuldigt sich, doch die örtliche Zeitung berichtet von dem Verdacht der Scheinehe im Hause Jansen. Sie unterstellt dem Traumazentrum, illegale Einwanderer einzuschleusen. Die Familie befürchtet das Schlimmste, und promt steht am selben Tag die Ausländerbehörde vor der Tür. Noch ahnt keiner, dass Miriam hinter all dem steckt, und auch Lynn ist nicht gerade begeistert, dass Miriam das Traumazentrum mit in die Schusslinie holt. Miriam becirct derweil Ingo, die Vaterschaft für Thommy offiziell abzutreten. Thomas ist eifersüchtig auf Miriams Treffen mit Ingo und beschließt, Ingo aus dem Weg zu schaffen. Er gibt ihm viel Geld für die Unterschrift des Standardformulars. Das macht Miriam ziemlich wütend auf Thomas, denn sie hat die Unterschrift schon längst umsonst bekommen. Tanja hat ein Traumakind ins Herz geschlossen, und Lynn gelingt es, sie zu einer Patenschaft zu überreden. Uli fühlt sich überrumpelt und der Haussegen hängt bei den Beiden schon wieder schief.


Folge 116 / 14.05.07
Jule und Kodjo müssen sich der Ausländerbehörde stellen, unter dem strengen Blick der Beamtin Frau Seibert wird das Zusammenleben der beiden sehr genau unter die Lupe genommen. Jule und Kodjo harmonieren aber perfekt, und trotz einiger Patzer können sie alle Zweifel der Behörde ausräumen. Nick fühlt sich zu unrecht wegen seiner Mitschuld am Erscheinen des Zeitungsartikels von Petra kritisiert. In einem schwachen Moment vertraut er sich Lynn an, was er aber sehr schnell wieder bereut, denn er erkennt, dass Lynn die Trennung noch lange nicht akzeptiert hat. Thomas kommt auch nicht zur Ruhe und missachtet die Warnsignale seines Körpers. Miriam ist sauer auf ihn und deutet an, die Anerkennung der Vaterschaft hinauszuzögern. Seine Klienten machen ihm das Leben auch nicht leichter, die Turbulenzen um das Traumazentrum nehmen nicht ab und dann auch noch die Sorge um Jule... Jonas ist von seiner SMS-Flirt-Bekanntschaft 'Doris Day' so angetan, dass er gar keinen Blick mehr für Carmen hat. Carmens Sorgen wachsen, sich mit einem Geständnis als 'Doris Day' bei Jonas lächerlich zu machen.

Folge 117 / 15.05.07
Petra findet den nach einem Kreislaufzusammenbruch umgekippten Thomas, ein deutlicher Warnschuss, doch zum Glück noch kein Infarkt. Irritiert stellt Petra fest, wie viel Nähe sie für ihren Mann noch empfindet. Nick beobachtet Werner und Lynn in scheinbar vertrauter Geste und zieht den Schluss, Werner habe bei Lynn übernachtet. Doch Werner klärt ihn auf, dass er nur einen rein freundschaftlichen Kontakt zu Lynn pflegt. Lynn jedoch hofft mit ihrer Aktion schon auf Nicks Eifersucht. Kodjo tritt seinen ersten Arbeitstag als Ingenieur in Hamburg an. Er und Jule sind richtig glücklich darüber, die Probleme mit der Ausländerbehörde scheinbar gelöst zu haben. Aber sie ahnen noch nichts von Ulis Kollegen Thorsten, der die Ausländerbehörde wieder gegen sie hetzt.

Folge 118 / 16.05.07
Jules Freude auf die kirchliche Trauung wird durch die ständigen Hahnenkämpfe zwischen Kodjo und Hacki etwas getrübt, und es kommt darüber zwischen ihr und Kodjo zum Streit. Als die beiden erfahren, dass die Ausländerbehörde immer noch wegen Verdacht der Scheinehe gegen sie ermittelt, wird Werner um Rat gefragt. Thorsten erfährt von Frau Seibert, dass für Kodjo eine Vorladung mit der Post unterwegs ist. Er nutzt diese Information und fischt die Vorladung aus dem Briefkasten der Jansens. Alice hat sich auf das Ende der Chemotherapie zu früh gefreut, denn jetzt muss sie erstmal für ein paar Wochen in die Reha. Marc möchte sie gerne begleiten. Hacki soll ihn in der Gärtnerei vertreten und kann dort auch schlafen, aber auch Franziska ist auf Einladung von Alice dabei, in das Gärtnerei-Apartment zu ziehen. Miriam macht es schwer zu schaffen, dass ihr einstiger 'Traummann' nicht nur krank, sondern jetzt auch noch ruiniert ist. Nachdem Miriam sich sehr unsolidarisch Thomas gegenüber verhält, schlägt er ihr die Trennung vor.

Folge 119 / 18.05.07
Frau Seibert fängt Hacki im 'Drei Könige' ab und befragt ihn zu seiner Beziehung zu Jule. Hacki versucht ihr ein Ammenmärchen aufzutischen und die Scheinehe-These zu entkräften. Doch auf die Hochzeit am nächsten Tag freut er sich überhaupt nicht und feiert ganz auf seine Weise an der Illmenau den Abschied von Jule. Miriam ist sicher, dass Thomas sie demnächst anrufen und um Versöhnung bitten wird - doch nachdem Thomas auch noch ein Gespräch zwischen Miriam und Lynn mitbekommen hat, bei dem es um die Scheinehe-Intrige geht, wartet sie vergeblich auf den Anruf von Thomas. Der Rosenkrieg beginnt! Streng nach Tradition werden Jule und Kodjo getrennt voneinander in ihre Hochzeitskluft gesteckt, die Stimmung ist ausgelassen. Als jedoch Thorsten mit einem Polizei-Kollegen vor der Tür steht und Kodjo abführen will, herrscht Entsetzen. Jule und Kodjo können fliehen und wollen sich im Traumazentrum verstecken. Jule glaubt, dass man sie dort am wenigsten vermutet.... Marc überrascht Alice mit der Neuigkeit, dass er sie bei der Reha die ganze Zeit begleiten wird.

Folge 120 / 21.05.07
Auf ihrer Flucht geraten Jule und Kodjo direkt ins Blitzlichtgewitter einer Pressekonferenz im Traumazentrum. Eine Presseagentur veröffentlich ein Foto von Nick mit den beiden 'Flüchtigen', die Sache kommt vor den Stadtrat. Nick wird von seiner Funktion als Leiter des Traumazentrums entbunden und Lynn übernimmt kommissarisch die Leitung der Einrichtung. Kodjo und Jule werden dank Hackis Hilfe mit neuen Klamotten versorgt, und da Kodjo seine Keycard des 'Drei Könige' noch nicht zurückgegeben hat, übernachten die beiden in einer Suite des Hotels. Kurz darauf wird diese aber mit einem Polizeieinsatz, der aufgrund eines Tipps von Miriam zustande kam, von Thorsten und Uli gestürmt. Der Kleinkrieg zwischen Thomas und Miriam spitzt sich zu. Als Thomas von Jules Flucht erfährt, macht er sich auf den Weg zu Petra, wo er sich sofort wieder heimisch fühlt. Nick entgeht Thomas plötzliche Sehnsucht nach seiner Familie nicht und es kommt zwischen den beiden zu einer heftigen Auseinandersetzung.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor