Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 9.797 mal aufgerufen
 *Sophie- Braut wider Willen*
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.639

10.12.2005 09:32
Folgen 51 - 60 antworten
Folge 51 / 03.02.06 / 11.08.08
Friedrichs Pläne scheinen voll aufzugehen. Es gelingt ihm, Otto auf seine Seite zu ziehen. Friedrich ist fest davon überzeugt, dass nun auch Valerie seiner Hochzeit mit Sophie nicht mehr im Wege steht, denn die regelmäßige heimliche Eingabe des Gifts beginnt, seine schärfste Gegnerin ernsthaft zu schwächen.
Als Lina Max mit Pater Johannes beobachtet, glaubt sie, dass Max Hochzeitspläne verfolgt. Voller Vorfreude wartet sie und hofft, dass er mit ihr das Aufgebot bestellen will. Doch Max kommt nicht.
Sophie ist überglücklich, weil Friedrich sie mit einem Ehering überrascht, der nach dem Trauring ihrer Mutter gearbeitet wurde. Doch Sophie verliert ihn in der Kapelle. Max hilft ihr, ihn wiederzufinden. Als er ihr vor dem Altar den Ring ansteckt, sind beide überwältigt von der Symbolkraft der Geste.

Folge 52 / 07.02.06 / 12.08.08
Sophie glaubt nach der Begegnung in der Kapelle, dass Max sie doch noch liebt. Als Sophie sich Rike offenbart, schürt diese aber Zweifel in ihr. Sophie denkt, sich geirrt zu haben und konzentriert sich wieder ganz auf Friedrich.
Valeries Zustand verschlechtert sich. Sie ist durch die giftigen Tropfen so geschwächt, dass Magda und Otto sich große Sorge um sie machen, während Friedrich Valeries Schwäche gezielt für sein Eisenbahngeschäft ausnutzen will. Otto bemerkt das und bezichtigt Friedrich der Pietät- und Skrupellosigkeit.
Die Begegnung mit Sophie geht auch Max nicht mehr aus dem Kopf. So sehr, dass er Lina versehentlich 'Sophie' nennt. Lina ist sehr getroffen. Als sich Max entschuldigt, verzeiht sie ihm bereitwillig und will, um ihr Glück fest zu halten, gleich morgen das Aufgebot bestellen...

Folge 53 / 08.02.06 / 13.08.08
Um den Streit zwischen Otto und Friedrich zu schlichten, bittet Sophie York um Hilfe. Und tatsächlich hält York Sophie zuliebe eine ungewöhnliche Lösung bereit. Zähneknirschend muss Friedrich der teureren Variante zustimmen, um seinen guten Willen zu beweisen. Benedikt hingegen ist entschlossen, Friedrich mit einem Streik zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen zu zwingen. Doch weil die Angst seiner Kollegen zu groß ist, und sie darüber hinaus einen Spitzel in den eigenen Reihen vermuten, schlägt ausgerechnet Pater Johannes einen anderen Weg vor... Lina reagiert derweil enttäuscht, weil Max nicht so schnell heiraten will. Als sie von Rike erfährt, dass Benedikt sofort das Aufgebot bestellt hat, als Rike meinte schwanger zu sein, setzt Lina alles auf eine Karte. Bereit, Fakten zu schaffen, schlüpft Lina zu Max ins Bett...

Folge 54 / 09.02.06 / 14.08.08
Max erkennt, dass er Lina nicht liebt. Er kann sie auf keinen Fall heiraten und löst die Verlobung. In ihrer Trauer und Verzweiflung sucht Lina Unterstützung bei Lotte. Als Max dazu kommt, flüchtet Lina unter Tränen...
Sophie ist froh, dass der Frieden zwischen Otto und Friedrich wieder hergestellt ist. Als Gegenleistung verlangt sie, dass Friedrich York in den Zigarrenclub zurückholt. Jetzt kann sie ihrer Hochzeit froh und gelassen entgegen sehen. Doch Friedrich muss auf erneute Angriffe aus den Arbeiterkreisen reagieren, da Flugblätter ihn öffentlich als Ausbeuter anprangern. Friedrich gelingt es schnell, den Volkszorn mit Geld zu ersticken. Um den Rädelsführer zu ermitteln, versucht Friedrich Achim zu bestechen. Kann Achim der Versuchung widerstehen?
Als Valerie begreift, dass sie langsam vergiftet wird, ist es fast zu spät. Sie ist zu kraftlos, Magda ihren Verdacht mitzuteilen und kann nicht verhindern, dass diese ihr im guten Glauben weiter die giftige Dosis einflößt. Unter Aufbringung ihrer letzten Kräfte versucht Valerie zu fliehen...

Folge 55 / 10.02.06 / 18.08.08
Wolfgang und Hans verschleppen Valerie. Sie wird im Tresorraum von Friedrichs Büro gefangen gehalten und trotz verzweifelter Bemühungen gelingt es ihr nicht, sich zu befreien. Als Sophie Valeries Verschwinden bemerkt, verdächtigt sie Hans. Friedrich gelingt es nicht ganz, diesen Verdacht zu zerstreuen. Erst als Sophie von Wolfgang hört, dass er Valeries Verlegung in eine Klinik veranlasst hat, plant sie beruhigt ihre Hochzeitsreise nach Venedig. Yorks farbenfrohe Schilderungen des italienischen Lebens rufen in Sophie Erinnerungen an Max wach. Als sie erfährt, dass Max sich von Lina getrennt hat, ist sie aufgewühlt. Lina hingegen will nicht so schnell aufgeben. Sie ist überzeugt, dass Max sie wieder lieben wird und will seinen Gefühlen mit einem Liebenstrank nachhelfen. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Zu Linas Entsetzen taucht im entscheidenden Moment ausgerechnet Sophie auf. Wird der Zauber seine Wirkung entwickeln?

Folge 56 / 14.02.06 / 19.08.08
Um die Hochzeit zwischen Friedrich und Sophie um jeden Preis zu verhindern, versucht Valerie aus Friedrichs Büro zu fliehen. Es gelingt ihr immerhin, Hans dazu zu überreden, sie nicht mehr im Tresorraum einzuschließen. Doch Friedrich lässt es nicht so weit kommen und macht ihr noch einmal klar, dass sie ihr Gefängnis nur nach seiner Zustimmung verlassen wird. Als Sophie erfährt, welche Magie hinter dem Zaubertrank steckt, drehen sich ihre Gedanken nur noch um die Frage, warum Max seine Verlobung mit Lina gelöst hat. Ihre Versuche, die Gründe dafür zu erfahren, scheitern. Max hingegen fühlt sich angesichts der pompösen Hochzeitsvorbereitungen darin bestätigt, dass er und Sophie in verschiedenen Welten leben. Erschrocken bemerkt Sophie, dass sie sich viel weniger auf ihre Hochzeit freut als Rike und fragt sich unsicher, ob sie Friedrich tatsächlich heiraten soll.
Um heraus zu finden, ob Max noch etwas für sie empfindet, schleicht sich Sophie auf Rikes und Benedikts Polterabend, wo Max gerade in eine Schlägerei mit Leo verwickelt ist. Als Max durch ihr Auftauchen einen Moment lang unaufmerksam ist, versetzt ihm Leo einen Kinnhaken. Taumelnd fällt Max ausgerechnet direkt in Sophies Arme...

Folge 57 / 15.02.06 / 20.08.08
Nachdem Max Sophie eine herbe Abfuhr erteilt, beschließt sie, die Ehe mit Friedrich nicht länger in Frage zu stellen. Sie wird vor den Augen des zu Tode betrübten Max mit Friedrich vermählt. Auch Rikes Vorbereitungen für die Trauung sind in vollem Gange. Doch vor dem Altar erwartet die Braut ein Schock: Achim ist festgenommen worden. Da auch Benedikt verschollen ist, befürchten alle das Schlimmste. Tatsächlich bringt Pater Johannes in Erfahrung, dass Benedikt im Gefängnis gelandet ist...
Indessen gelingt es Friedrich charmant, Sophie auf der ausgelassenen Feier das Gefühl zu geben, mit ihm sehr glücklich zu werden. So sieht sie der anstehenden Hochzeitsnacht neugierig und aufgeregt entgegen. Aber ihre Hochzeitsnacht entwickelt sich dann anders als erwartet...

Folge 58 / 22.02.06 / 21.08.08
Sophie kann Friedrich unmöglich verzeihen, dass er Otto betrogen und ruiniert hat und wirft ihren frisch angetrauten Ehemann aus dem Brautgemach. Voller Wut stürzt Friedrich daraufhin zu Valerie. Es kommt zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, und Valerie verliert ihr ungeborenes Kind sowie ein Auge. Am nächsten Tag muss Sophie erkennen, dass sie die Ehe mit Friedrich nicht annullieren lassen kann, da die Familie weiter finanziell von diesem Scheusal abhängig ist. Friedrich liegt sehr daran, nach außen hin den Schein zu wahren. Sophie nutzt ihre Position dazu, ihn zu bewegen, sich für Benedikts Entlassung einzusetzen. Überglücklich kann Rike Benedikt wieder in die Arme schließen. Ein Wermutstropfen bleibt, denn Rike soll Sophie auf ihre lange Hochzeitsreise begleiten. Doch zuerst führt der Weg Sophie zu Max. Aber dieser ist bereits weg. Sophie ist schockiert, denn Lotte berichtet unter Tränen, dass Max sich für den Krieg als Soldat hat rekrutieren lassen...

Folge 59 / 23.02.06 / 25.08.08
Überraschend kehren Sophie und Friedrich von ihrer Hochzeitsreise zurück: Es gibt Krieg. Heinrich versucht, es Lotte so schonend wie möglich beizubringen. Indessen fühlt Leo sich von seinem Vater nicht als Mann ernst genommen und möchte diesem einen Erfolg präsentieren. Doch ausgerechnet als Lina endlich einwilligt, Leo für einen Taler zu küssen, ist Heinrich abgelenkt. Für Sophie ist es zwar eine Erleichterung, nicht mit Friedrich verreisen zu müssen, doch ihre Sorgen um Max werden unerträglich. In seinem Zorn darüber, dass Sophie sich ihm verweigert, tyrannisiert Friedrich das Personal. Otto hingegen erscheint Sophies Ehe als Lichtblick. Er wünscht sich möglichst bald Enkelkinder, was Friedrich zu Sophies Entsetzen süffisant verspricht...

Folge 60 / 24.02.06 / 26.08.08
Benedikt vereinbart mit Pater Johannes einen baldigen Hochzeitstermin. Doch nachdem Friedrich ihm keinen Tag freigeben will, sind Benedikt und Rike gezwungen, innerhalb seiner Mittagspause auf die Schnelle zu heiraten. Indessen glaubt Leo, endlich den Grund für Linas ständige Abweisung gefunden zu haben und wirft seinem Vater wütend vor, ihn wie einen kleinen Jungen zu behandeln. Obwohl Friedrich den Druck auf Sophie verschärft und ihr klar macht, dass sie ihre Zweckehe in der Öffentlichkeit als glücklich darstellen müsse, gilt Sophies Interesse einzig und alleine Max. So eilt sie erneut heimlich zu Lotte und bekommt dort zu spüren, dass sie alles andere als willkommen ist.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor