Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 9.749 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2500
monika ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2006 17:46
Folgen 31 - 40 antworten
Folge.31/22.12.06
Johanna ist ein schwieriger Patient, nur Petra kann sie zufrieden stellend pflegen. Als Petra der alten Dame mitteilt, sie habe einen Vollzeitjob in einem Hamburger Hotel bekommen und könne sich in Zukunft nicht mehr um sie kümmern, ist Johanna schockiert. Jule erfährt zufällig, dass Marc am übernächsten Tag Geburtstag hat und stürzt sich gleich in die Planung einer Überraschungsparty in Alice' Gärtnerei. Im 'Drei Könige' ist Lynns Tasche noch immer nicht aufgetaucht. Jonas als ihre Vertrauensperson wird zum Hauptverdächtigen, eine Verurteilung wegen Raubs in seiner Jugend erschwert den Verdacht. Als Lynn davon erfährt, zeigt sie sich schwer enttäuscht. Unterdessen schwebt Petra wegen Nicks Anrufen im siebten Himmel. Ihren Töchtern gegenüber bleibt sie verschwiegen, was die dazu veranlasst, über einen französischen Verehrer zu spekulieren.


Folge.32/27.12.06
Hacki macht Jules Schwärmerei für Marc schwer zu schaffen. Marc hingegen wurmt die Tatsache, dass Alice mit dem französischen Orchideenhändler Thierry schläft. Nichtsdestotrotz wird Jules Überraschungsparty für Marc ein voller Erfolg. Ihre Idee, bei Alice einen freien Tag für ihn herauszuschlagen, kommt allerdings weniger gut an und ihr Glück gerät in Schieflage. Marc ist sauer und rasselt am nächsten Morgen mit Thierry zusammen. Er macht Alice eine Szene. Jonas, immer noch unter Verdacht, wird rehabilitiert, als Carmen Lynns Handtasche in Hackis Taxi findet. Doch leider ist Schneider auf Jonas’ Jugendstrafe gestoßen, die dieser dem Hotelmanagement verschwiegen hat. Schneider lässt durchblicken, dass er damit zukünftig etwas gegen Jonas in der Hand hat. Trotz Tanjas und Miriams Bemühungen um Johanna, kann es ihr nur Petra recht machen. Die Hoffnung einer baldigen Genesung der alten Dame wird jäh zerstört, als die Nachricht kommt, Johanna werde für mehrere Monate ein Pflegefall sein.

Folge.33/02.01.07
Die Pflege Johannas können sie nicht allein übernehmen, da sind sich Petra und Thomas einig: Eine Pflegekraft muss her. Doch Johanna sträubt sich und glaubt, dass sie ins Heim abgeschoben werden soll; sie droht mit Streik. Marc ist eifersüchtig auf den Franzosen Thierry und weint sich bei Carmen am Tresen aus. Was er nicht weiss: Alice, die das Machogehabe ihres Liebhabers zunehmend nervt, hat ihn bereits vor die Tür gesetzt. Jule wartet indes ungeduldig auf Marc, um sich bei ihm zu entschuldigen. Dazu kommt es allerdings nicht mehr, denn Marc beendet die Beziehung.

Folge.34/03.01.07
Johanna will Petra und Thomas erpressen, sich persönlich um sie zu kümmern, und behauptet, in den Hungerstreik getreten zu sein. Thomas ist innerlich so weit, seine Mutter zu sich zu nehmen, doch Miriam redet ihm die Idee geschickt wieder aus. Unterdessen lässt Johanna sich von Hacki mit bestem Essen beliefern, während sie Jule nicht in ihre Erpressungsaktion hineinziehen will. Doch Jule bekommt mit, wie Johanna einer Krankenschwester droht, bei ihrem Streik sogar über die eigene Leiche zu gehen.


Folge.35 /04.01.07
Petra schwelgt gerade in Erinnerungen an den Parisaufenthalt, als Jule hereinplatzt und behauptet, Johanna wolle nicht mehr leben. Bei einem Krisengespräch mit Thomas, der zu Jules Empörung Miriam mitbringt, beschliessen sie, Johanna zu Hause von einem Pfleger versorgen zu lassen. Miriam soll es Johanna beibringen, doch diese will nicht mit ihr sprechen. Stattdessen schreibt sie Petra einen Brief, der ihre Schwiegertochter dazu bewegt, den Job in Hamburg abzusagen und sich ganz um Johanna zu kümmern.

Folge.36/ 05.01.07
Drei Monate sind vergangen. Johannas Pflege zerrt an Petras Kräften. Zudem erfährt sie, dass in Afrika, genau dort wo Nick arbeitet, Buschbrände ausgebrochen sind und sein Hilfstrupp vermisst wird... Tanja hat ihr Pharmaziestudium aufgenommen und steht kurz vor der ersten Prüfung. Drei Wochen vor der Geburt arbeitet Miriam noch immer. In einer Besprechung mit Lynn für ein weiteres Charity-Event bekommt sie eine Vorwehe, woraufhin Schneider sie in den Mutterschutz drängt. Die Zusammenarbeit von Marc und Alice läuft bestens, und Thierrys Orchideen finden reißenden Absatz. Doch dann stellt sich heraus, dass sämtliche Orchideen gefährliche Pilze haben - Marc wittert einen Racheakt Thierrys.


Folge.37 / 08.01.07
Verzweifelt versucht Petra, Informationen über den verschollenen Nick herauszufinden - vergeblich. Infos gibt es nur für nahe Verwandte. Schweren Herzens wendet sie sich an Lynn, die sich cool gibt. Doch innerlich ist auch sie aufgewühlt, sie greift wieder zu Tabletten. Schließlich will sie persönlich nach Nick suchen, in Tansania, aber nicht allein.... Die Pilzbefall von Thierrys Orchideen hat derartige Ausmaße angenommen, dass kein Zweifel mehr besteht: Alice ist einem Sabotageakt Thierrys zum Opfer gefallen. Sie droht, ihn zu verklagen, bekommt unterdessen aber selbst Klagedrohungen von ihren Kunden. Bei Werner, der ihr als Freund zur Seite steht, sucht sie juristische Hilfe. Tanja ist wegen der bevorstehenden Prüfung mit den Nerven am Ende und weist Jules in bester Absicht gebastelten Spickzettel zurück. Jule ist sauer. Erst als Hacki ihr klarmacht, wie arrogant sie damit auf andere wirken kann, entschuldigt sie sich bei Tanja und sie versöhnen sich.

Folge. 38 / 09.01.07
Petra ist fest entschlossen, gemeinsam mit Lynn in Tansania nach Nick zu suchen. Als sie merkt, dass sich Lynn ständig mit Tabletten beruhigt, will sie ihr die Reise auszureden. Lynn verliert die Nerven und bricht in Petras Armen zusammen. Als Marc von der Arbeit nach Hause kommt, trifft er zu seiner Überraschung auf Alice, die sich gerade von seinem Vater juristisch beraten lässt. Alice möchte mit Vater und Sohn feiern, doch Marc macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Miriam tut alles, um Johanna nicht besuchen zu müssen. Erst als sie mitbekommt, dass Johanna Thomas nach seinem Besuch wertvollen Schmuck schenkt, ändert sie ihre Meinung. Carmen lernt in der Arbeit den allseits hochgeschätzten Professor Hartmann kennen, der sich als Blinder ausgibt. Als Jule und Hacki, beide Fans des Professors, auf dessen Tarnung reinfallen, amüsiert Carmen sich köstlich.


Folge.39/15.01.07
Petra nimmt die aufgelöste Lynn mit zu sich nach Hause. Aber bald schon will Lynn zurück ins Hotel, um da zu sein, sollte Nick anrufen. Der meldet sich jedoch bei Petra und gesteht ihr, wie sehr er sie vermisst. Petra hat daraufhin ein schlechtes Gewissen und bittet ihn, sofort auch mit Lynn in Kontakt zu treten. Miriam lässt sich alles Mögliche einfallen, um von Johanna eines ihrer wunderschönen Schmuckstücke zu bekommen, leider vergeblich. Prof. Hartmann mietet das ganze Salto, um Carmens Herz bei einen romantischen Dinner zu erobern. Carmen entschließt sich kurzerhand, nicht nach Hause zu gehen, sondern ihrem Verehrer weiterhin Gesellschaft zu leisten…

Folge.40 / 16.1.07
Schweren Herzens befolgt Nick Petras Bitte, sich nicht mehr bei ihr, sondern bei Lynn zu melden. Die aber bombardiert ihn gleich mit Vorwürfen und knallt den Hörer auf. Petra sehnt sich zwar sehr nach Nick, ist aber sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Mitten in der Nacht klingelt es an ihrer Tür… Um an Johannas Schmuck zu kommen will Miriam für Johanna eine Geburtstagsfeier im Loft ausrichten. Aber Tanja hat die Feier schon in ihrer Dachgeschosswohnung geplant – im Kreise der Familie. Als Miriam uneingeladen hereinschneit, kommt es zu einer Auseinandersetzung und Uli schmeißt Miriam raus. Bei Thomas stößt Miriams Beschwerde über Familie Jansen auf taube Ohren, denn der muss sich auf Druck von Lynn um Probleme beim Traumazentrum-Projekt kümmern. Carmen und Professor Hartmann haben die Nacht in seinem Hotelzimmer verbracht, doch außer tiefsinnigen Gespräche ist nichts gewesen. Dummerweise hat Schneider über die Überwachungskamera Carmen aus Hartmanns Zimmer kommen sehen und besitzt zudem noch ein Foto davon, wie sie ihn zum Abschied küsst. Carmen ahnt: Schneider will sie erpressen.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor