Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.011 mal aufgerufen
 *Sophie- Braut wider Willen*
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.250

29.11.2005 01:08
Folgen 31 - 40 antworten
Folge 31 / 30.12.05 / 07.07.08
Friedrichs zärtlicher Kuss auf die Fingerspitzen verwirrt Sophie. Sie zwingt sich, nicht mehr an Max zu denken und hofft, dass ihre Liebe zu Friedrich mit der Zeit wachsen wird. Weil ihr der Gedanke an die baldige Heirat etwas unheimlich ist, plant Sophie eine Doppelhochzeit mit Rike und Benedikt. Rike nimmt den Plan begeistert auf, da sie glaubt, schwanger zu sein. Zu ihrer großen Erleichterung ist Benedikt einverstanden, freut sich über den Nachwuchs und den Hochzeitstermin am Valentinstag. Sophie will sich nun ganz auf ihre Zukunft als verheiratete Frau konzentrieren und bietet Friedrich das 'Du' an.
Nur Max leidet nach wie vor unter Sophies Verlobung mit Friedrich und versucht, den beiden aus dem Weg zu gehen. Erschrocken erkennt er, dass Lina sich nach seinem Kuss ernsthafte Hoffnungen macht...

Folge 32 / 03.01.06 / 08.07.08
Entsetzt erfährt Valerie, dass Friedrich und Sophie sich verlobt haben. Und es kommt noch schlimmer: Als sie Friedrich zur Rede stellt, zeigt sich, dass er Sophie wirklich liebt, für Valerie aber trotz ihrer langen Beziehung nur Verachtung übrig hat! Währenddessen schaut Sophie schaut voller Optimismus in die Zukunft und plant ihre Doppelhochzeit mit Rike. Max muss sich eingestehen, dass er Lina völlig unterschätzt hat. Sie mag naiv sein. Aber sie ist nicht dumm und hat ein großes Herz.
Inzwischen nimmt Valeries teuflischer Racheplan Formen an: Sie vergiftet Sophies Kekse.

Folge 33 / 04.01.06 / 09.07.08
Es ist die Köchin Gudrun, die schließlich den für Sophie bestimmten vergifteten Keks isst. Friedrich rettet Gudrun das Leben, indem er sofort nach dem Arzt schickt. Max und Sophie kümmert sich aufopfernd um Gudrun. Dabei beobachtet Sophie eifersüchtig, wie gut Max sich mit Lina versteht. Doch als Max an Gudruns Bett einschläft, hält Sophie unerwartet ein Foto als Beweis seiner Liebe zu ihr in Händen...
Obwohl Benedikt weiß, dass Arbeiterversammlungen streng verboten sind, organisiert er ein heimliches Treffen der Kollegen. Dabei regt er nicht nur an, für Achim zu sammeln, sondern eine Kasse anzulegen, mit der Arbeitern in Not geholfen werden kann. Sein Engagement bringt ihm den Respekt der Kollegen ein, lässt ihn aber vergessen, dass er mit Rike das Aufgebot bestellen wollte.
Ungeduldig brennt Valerie auf die Nachricht von Sophies Tod. Da sie nichts in Erfahrung bringen kann, begibt sie sich an den Tatort. Es versetzt ihr einen Schock, Sophie wohlauf zu sehen.

Folge 34 / 05.01.06 / 10.07.08
Nachdem Friedrich Gudruns Leben gerettet hat, schlägt Otto dessen Aufnahme in den Zigarrenclub vor. Otto ist sich sicher, dass die Adeligen zustimmen werden, und Friedrich sieht sich schon am Ziel. Aber Friedrich macht sich einen neuen Feind: York. Und so ist York bei der Abstimmung dann auch der einzige, der seine Hand nicht hebt. Friedrich scheint die Niederlage gelassen hinzunehmen, doch er sinnt auf Rache.
Benedikts Idee einer Sozialkasse stößt bei den Arbeitern auf positive Resonanz. Aber als er das Geld einsammelt, kommt die Polizei ins Wirtshaus. Benedikt kann im letzten Moment mit der Kasse fliehen. Doch wohin jetzt? Benedikt wendet sich an Rike...
Sophie ist verwirrt, dass Max ihr Foto am Herzen trägt, obwohl er doch behauptet hat, sie nicht zu lieben. Als Sophie dann Max und Lina in einer Umarmung sieht, glaubt sie, dass die beiden doch ein Paar sind. Sie beschließt, Max endgültig zu vergessen und sich ganz auf die Hochzeit mit Friedrich zu konzentrieren.

Folge 35 / 06.01.06 / 14.07.08
Sophie, die um ein besseres Verständnis zwischen Friedrich und York bemüht ist, bittet York, seine ablehnende Haltung Friedrich gegenüber zu überdenken. Um Lina endlich klar zu machen, dass er nur Freundschaft ihr gegenüber verspürt, spricht Max mit ihr. Doch seine Mühe ist vergeblich. Während Max der Meinung ist, damit alles geklärt zu haben, glaubt Lina weiterhin, mit ihm verlobt zu sein.
York bleibt zwar offiziell und vor allen Clubmitgliedern bei seiner Ablehnung, tritt aber aus dem Zigarrenclub aus, um so Sophie zuliebe den Weg für Friedrich frei zu machen.
Valerie wird wieder vor Augen geführt, dass sie Friedrich an Sophie verloren hat. Sie versucht erneut, Sophie umzubringen: Unter einem Vorwand lockt sie sie in die Kapelle, bereit sie zu erschießen...

Folge 36 / 10.01.06 / 15.07.08
Valerie hat Skrupel, Sophie zu erschießen. Da sie kein Alibi hat, spielt sie Sophie die trauernde Witwe vor. Sophie kümmert sich um sie und glaubt, in Valerie eine neue Freundin gefunden zu haben. Friedrich jedoch sieht Valeries 'Freundschaft' zu Sophie mit Argwohn. Zu Recht: Denn Valerie versichert ihm voller Verachtung, sie werde seine Hochzeit mit Sophie verhindern! Friedrich droht Valerie, ein Wort zuviel und er bringe sie um. Aber geschäftlich läuft es gut für Friedrich, er ist endlich Mitglied im Club. Mit Ottos Hilfe knüpft er erste interessante Geschäftskontakte.
Aber bei Rike läuft einiges schief. Sie möchte ihren Verlobten mit einem wunderschönen Hochzeitskleid überraschen. Doch als Benedikt Geld aus der Sozialkasse holen will, ist die Kasse leer. Benedikts Verdacht fällt auf Rike. Er macht ihr schwere Vorwürfe.

Folge 37 / 11.01.06 / 16.07.08
Lina ist verzweifelt. Sie glaubt in der Liebe zu Max als Küchenmagd nicht mit der adligen Sophie konkurrieren zu können. So schlüpft sie in eins von Sophies Kleidern und träumt von Max. Sophie erwischt Lina ausgerechnet in dem Moment, als diese einen imaginären Max zu sich ins Bett einlädt.
Valerie findet in Wolfgang unerwartet einen Verbündeten im Kampf gegen Friedrich. Sie bittet ihn, mit ihr die Hochzeit zu verhindern. Doch aus Angst vor Friedrich lehnt Wolfgang ab.
Als Rike merkt, dass sie nicht schwanger ist, sagt sie die Hochzeit mit Benedikt ab, weil Benedikts Vorwurf, sie habe Geld aus der Sozialkasse genommen, schwer auf ihr lastet. Benedikt weiß nicht, wie er sich verhalten soll.

Folge 38 / 12.01.06 / 17.07.08
Lina gesteht Max, sie habe gedacht, sie müsse wie Sophie sein, um ihm zu gefallen. Max kann ihr nun nicht mehr böse sein. Er tröstet Lina und hilft ihr bei der Schadensbegrenzung. Dies wiederum legt diese als positive Zeichen aus, dass ihre Liebe zu Max doch eine Chance hat...
Friedrich glaubt, dass mit einer Zweitpressung viel Geld zu verdienen wäre, aber Otto lehnt den Plan unter Berufung auf seine Winzerehre ab.
Sophie ist überzeugt, dass Max Lina von ihrer Liebe erzählt hat. Darüber sehr enttäuscht, maßregelt sie ihn wegen einer Lappalie. Friedrich wird Zeuge von Max' ironischem Kommentar. Er verlangt von Sophie, Max für seine Unverschämtheit zu bestrafen.

Folge 39 / 13.01.06 / 21.07.08
Durch Friedrich und Magda unter Druck gesetzt, ordnet Sophie an, Max einen halben Monatslohn abzuziehen. Max nimmt die Strafe scheinbar ungerührt hin. Aber er kann die Spannung zwischen Sophie und sich nicht länger ertragen, er bittet Otto um ein Gespräch...
Alle Angestellten sind überrascht über Sophies Strafaktion. Doch zu Linas Entsetzten verteidigt Max Sophie immer noch. Derweil kann Rike Benedikt das fehlende Vertrauen immer noch nicht verzeihen. Um sie zurückzugewinnen, gibt Benedikt bei Lotte das teure Hochzeitskleid in Auftrag...

Folge 40 / 17.01.06 / 22.07.08
Sophie ist wie vor den Kopf gestoßen, als sie erfährt, dass Max gekündigt hat. Zunächst gelingt es ihr, ihre Gefühle verbergen. Doch als sie ihm das nächste Mal begegnet, behandelt sie ihn mit verletzender Herablassung. Max will so schnell wie möglich weg. Doch dann wird er Zeuge einer bedeutungsvollen Unterhaltung...
Benedikts Streit mit Rike ist noch nicht bereinigt, da bekommt er auch noch neue Probleme mit Friedrich. Dieser kündigt Sonntagsschichten für die Belegschaft an. Obwohl Benedikt entschlossen ist, sich dagegen zur Wehr zu setzen, möchte er zunächst mit Rike Frieden schließen. Aber es kommt zu einem neuerlichen Streit.
Lina bittet Max, ihn begleiten zu dürfen, denn die Vorstellung, ihn aus ihrem Leben schwinden zu sehen, bricht ihr das Herz

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor