Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.798 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2600
Sofie ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2006 23:27
Folgen 21 - 30 antworten
Folge.21 / 07.12.
Petras Tag könnte nicht besser beginnen: in der Zeitung wird ihre Arbeit für das Traumazentrum hoch gelobt - und sie bekommt den Job im 'Drei Könige'. Doch als der eifersüchtige Schneider sie im vertraulichen Gespräch mit Nick beobachtet, will er sich rächen: als sie am nächsten Tag ihren Arbeitsvertrag erhält, steht ein viel geringeres Gehalt darin, als zuvor ausgemacht...
Hacki wird aus der WG geschmissen und schleicht sich im 'Drei Könige' ein. Jule erwischt ihn und bietet ihm an, zu ihr zu ziehen. Hacki ist glücklich, doch als Marc vor Jules Tür steht und ebenfalls um Obdach bittet, fühlt sich Hacki in seiner Sorge, nur der Lückenbüßer zu sein, bestätigt. Es kommt zum Streit.


Folge.22 /11.12.06
Petras Start im Hotel ist alles andere als einfach: Sie muss sich mit dem niedrigen Gehalt zufrieden geben, wird von Schneider gemobbt und bringt zu allem Überfluss auch noch das Buchungssystem zum Absturz. Der einzige, der ihr zur Seite steht, ist Jonas. Tanja nimmt indes heimlich ihren ersten Termin zur Hormonbehandlung wahr und wird von heftigen Nebenwirkungen gequält. Uli entgeht ihr schlechter Zustand nicht. Er stellt sie zur Rede, woraufhin Tanja ihm schließlich alles gesteht. Marc überredet Alice, ihn wieder in der Gärtnerei arbeiten zu lassen. Als Jule ihn später mit einem romantischen Abend zu zweit überraschen will, ergreift er die Flucht. Er zieht sich in die Gärtnerei zurück und ist fasziniert von Alice, die dort einen schönen Freundinnen-Abend mit Petra verbringt.

Folge.23/12.12.06
Als Entschuldigung für seinen nächtlichen 'Überfall' in der Gärtnerei schenkt Marc Alice eine Klassik-CD. Die beiden albern ausgelassen herum, was den dazugekommenen Werner zu der Annahme bringt, sie hätten eine Beziehung. Wütend stellt er Alice zur Rede und erläutert ihr seine Sorgen um Marcs Zukunft. Alice kommt daraufhin zu dem Schluss, es sei besser, ihre und Marcs Wege trennten sich. Marc ist über ihren Entschluss entsetzt. Nachdem Miriam von Lynn beraten wurde, ihre Einrichtung um Antiquitäten zu ergänzen, überredet sie Johanna, ihr gerade den Sekretär auszuhändigen, den Petra eigenhändig restauriert hat. Die ist völlig perplex, doch dann kommt ihr eine Rache-Idee: Sie schickt Miriam fast die komplette Einrichtung ihres alten Ehe-Schlafzimmers...

Folge.24 /13.12.06
Miriam ist wegen Petras Möbel-Aktion noch immer auf 180. Sie will sich bei ihr rächen und spielt Schneider vor, Petra habe sie beschimpft und angegriffen. Daraufhin droht Schneider, Petras Probezeit zu beenden und gibt ihr keine Chance, die Sache richtig zu stellen. Er teilt sie wieder zur Spätschicht ein und macht ihr auch noch eindeutig zweideutige Avancen. Tanja, der die Nebenwirkungen der Hormonbehandlung schwer zu schaffen machen, verabschiedet Uli traurig zu seinem Auslandseinsatz. Uli hat ein alarmierendes Gefühl, steigt wieder aus dem Wagen und findet Tanja leblos am Boden liegend...
Obwohl Marc Jule klar gemacht hat, dass aus ihnen nichts wird, verbringen die beiden einen netten Tag, der mit einem innigen Kuss endet.

Folge.25 /14.12.06
Tanja wird mit einer Lungenembolie in die Notaufnahme gebracht. Als Uli erfährt, wie leicht diese hätte tödlich enden können, wird ihm bewusst, wie sehr er Tanja liebt. Um ihr jetzt beistehen zu können, sagt er den Tadschikistan-Einsatz ab. Weitere Untersuchungen ergeben, dass Tanja die Hormone nicht verträgt und deshalb nie ein Kind bekommen kann. Sie ist verzweifelt und glaubt an das Ende ihrer Ehe. Petra unterbricht ihre Nachtschicht und eilt zu Tanja ins Krankenhaus. Am nächsten Tag gibt Schneider ihr zu verstehen, dass er deshalb ihre Probezeit beenden werde, es sei denn, sie schlafe mit ihm. Jule teilt Hacki mit, er müsse ausziehen, weil sie mit Marc mehr vorhabe. Der hat inzwischen mit seinem Vater über seine Berufspläne gesprochen, woraufhin sich Werner von seinem Traum einer Familienkanzlei wehmütig verabschiedet.

Folge.26 /15.12.06
Die Sorge um Tanja bringt Petra und Thomas einander näher. Auf die Nachricht von Petras erneuter Arbeitslosigkeit reagiert Thomas zunächst mit Verständnis. Die wahren Gründe dafür verschweigt Petra allerdings. Auch als Thomas ihr später schwere Vorwürfe macht, nachdem er zufällig beobachtet hat, wie durch Jonas' Vermittlung Schneider anbietet, zurück ins 'Drei Könige' zu kommen und Petra ablehnt, schweigt sie über Schneiders fiese Anmache. Doch als sie und Alice später im Hotel auf Schneider treffen, wendet sich das Blatt und Petra triumphiert.
Die Diagnose, niemals ein Kind bekommen zu können, macht Tanja schwer zu schaffen. Uli und sie bemühen sich um Normalität, was leidlich funktioniert, bis Tanja eine Tasse mit Baby-Motiv im Schrank findet.
Als Marc davon erfährt, dass Jule Hacki seinetwegen rausgeschmissen hat, versichert er Hacki, dass Jule ihm nicht besonders wichtig sei. Hacki antwortet mit einem Kinnhaken.

Folge.27 /18.12.06
Petra kann ihren Triumph über Schneider nur kurz genießen, denn leider steht sie nun wieder ohne Job da. Alice will sie aufmuntern und überredet Petra, sie auf eine Geschäftsreise nach Paris zu begleiten. Als Alice aber erfährt, dass Nick zu der Zeit ebenfalls dort sein wird, versucht sie, Petra die Reise wieder auszureden. Doch Petra besteht darauf. In Paris wartet Petra nichts ahnend vor einem Cafe auf Alice, da kommt ihr wie aus dem Nichts Nick entgegen - und die Welt um sie herum scheint stehen zu bleiben.
Im heimatlichen Lüneburg gibt Miriam indes fleißig Thomas' Geld aus - mehr als der sich leisten kann. Thomas versucht, sie zur Räson zu bringen. Miriam zeigt sich einsichtig und will den Haushalt in Zukunft selbst übernehmen. Als sie brav die Hemden des glücklichen Thomas' bügelt, täuscht sie einen Schwächeanfall vor. Daraufhin nimmt Thomas das Haushaltszepter selbst in die Hand.
Als Marc Jule versetzt, ergreift Hacki die Chance, wieder einmal Zeit mit Jule allein zu verbringen.

Folge.28 /19.12.06
Petra und Nick verbringen einen romantischen Abend in Paris. Ein inniger Tanz endet in einem zärtlichen Kuss. Sie ziehen sich schließlich in Nicks Hotelzimmer zurück und sind kurz davor miteinander zu schlafen, als es plötzlich an der Tür klopft. Doch es ist nicht der Kellner mit dem bestellten Champagner, sondern Lynn!
Tanja sieht in ihrem Leben keinen Sinn mehr, auch der neue Fernseher, den Uli ihr schenkt, kann sie nicht aufmuntern. Als sie plötzlich keine Luft mehr bekommt, bringt Uli sie ins Krankenhaus. Doch ihre Atemnot hat keine physischen Gründe und der Arzt rät ihr zu einer Therapie. Tanja will davon jedoch nichts wissen. Unterdessen unternimmt ihre Schwester Jule alles, um den in Alice' Gärtnerei arbeitenden Marc für sich zu gewinnen. Dabei nimmt sie auf Alice keine Rücksicht, mopst sich ihren Champagner, duscht in ihrer Wohnung und leiht sich ihren Morgenmantel. Marc versucht, sich zu wehren, was ihm allerdings angesichts Jules Verführungskünsten nur schwer gelingt.
Miriam versucht mit allen Mitteln, Thomas dazu zu bewegen, eine Haushälterin einzustellen - allerdings ohne Erfolg. Als der sie auch noch mit Petra vergleicht, flippt sie aus. Zur Versöhnung verspricht Thomas ihr einen exklusiven Ring. Als er zu einem Termin muss, kommt Johanna, um sich um die angeblich leidende Miriam zu kümmern.


Folge.29 /20.12.06
Gerade noch rechtzeitig kann sich Petra vor Lynn im Hotel verstecken und ungesehen entfliehen. Angespannt vor Angst, von Lynn gesehen zu werden, verbringt sie die verbliebenen Tage in Paris. Wieder daheim erinnert sie sich wehmütig an die schönen Stunden mit Nick und sehnt sich nach einem Wiedersehen. Tanja leidet weiterhin an Atemnot und glaubt die Wohnung mit all ihren Erinnerungen sei die Ursache dafür. Sie will ausziehen. Uli hat indes Zweifel, ob seine Ehe noch zu retten ist.
Alice ist wenig begeistert über das Stelldichein von Marc und Jule in ihrer Wohnung. Verärgert berichtet sie Petra von dem Vorfall, die Alice unterstellt, sie sei eifersüchtig auf Jule. Alice weist die Behauptung weit von sich - allerdings wenig überzeugend.
Johanna kümmert sich während Thomas' Abwesenheit um die vermeintlich geschwächte Miriam. Als Johanna ihr vorführt, wie das Parkett richtig zu pflegen ist, rutscht sie aus und verletzt sich.


Folge.30 /21.12.06
Im Haus Petra überschlagen sich die Ereignisse: Zuerst bekommt Petra einen Anruf von Miriam mit der Nachricht von Johannas Sturz. Und dann findet sie, nachdem Uli ihr von Tanjas Panikattacken erzählt hat, auch noch einen Zettel von ihrer Tochter: 'Ich muss hier weg. Ich ersticke'. Während sich Uli auf die Suche nach Tanja macht, fährt Petra ins Krankenhaus und kümmert sich rührend um Johanna, die sich den Oberschenkel gebrochen hat. Miriam macht es sich derzeit zu Hause gemütlich. Als sie abends mit Thomas ins Krankenhaus fährt, glaubt die gerade erwachende Johanna, sie habe die Fürsorglichkeiten Miriam zu verdanken. Die nährt das Missverständnis trotz Petras Anwesenheit.
Im 'Drei Könige' herrscht Aufruhe, denn Lynn vermisst ihre wertvolle Handtasche. Die Polizei kommt und Schneider nutzt die Gelegenheit, um Jonas zu denunzieren. Bei seinen Recherchen stößt Ulis Kollege Thorsten auf einen dunklen Punkt in Jonas' Vergangenheit.
Jule leiht Marc ein T-Shirt, der sich ausgerechnet das nimmt, was Jule und Hacki gemeinsam gehört. Als Hacki Marc in dem T-Shirt sieht, kommt es zum Streit mit Jule. Sie versöhnen sich, als Jule abends im Krankenhaus Hacki am Bett der schlafenden Johanna antrifft, während er Oma Jansen rührige Monologe hält.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor