Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 17.554 mal aufgerufen
 *Julia-Wege zum Glück
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.301

15.11.2005 23:42
Folgen 061 - 070 antworten
Folge.61 /29.12
Julia muss erkennen, dass sie den Job, den sie für Patrizia erledigen soll, verloren hat. Annabelle und Patrizia überlegen, wie sie verhindern können, dass der Schwindel um die Porzellan-Entwürfe auffliegt. Frederik ahnt, dass Annabelle etwas im Schilde führt, weiß aber nicht was. Julia erfährt, dass ihre Porzellanentwürfe den Goldberg Designwettbewerb gewonnen haben, und Lilly versucht Julia dazu zu bewegen, endlich die Wahrheit aufzudecken. Als Annabelle einsieht, dass sie ohne Julias Entwürfe im Regen stehen, macht sie Julia ein Angebot...


Folge.62 /02.01.06
Julia lässt sich von Annabelle nicht umstimmen, nochmals für sie zu arbeiten. Annabelle gerät in der Firma immer mehr unter Druck, doch sie ist fest entschlossen, weiter gegen Frederik zu kämpfen. Frederik setzt Jörg, den Sicherheitschef, auf seine Rivalin an. Julia und Daniel versuchen möglichst normal miteinander umzugehen. Christa und Werner haben Probleme, als sie sich bei ihrem ersten Arbeitstreffen gegenüber sitzen. Als Daniel sich mit Marie trifft, kommt es zu einer folgenschweren Verwechslung.


Folge.63 /03.01.06
Julia und Daniel sind wegen ihres Kusses verwirrt. Als Marie auftaucht, wird die Situation nicht einfacher. Doch Marie versucht alles, um die Stimmung aufzulockern. Christa grübelt, ob sie auf Annabelles Angebot eingehen und ihr Julias Entwürfe verkaufen soll. Silke und Jörg scheinen sich tatsächlich näher zu kommen. Marie will Daniel nicht unter Druck setzen, doch sie fragt sich, ob Daniel Julia vielleicht doch noch liebt.


Folge.64 /04.01.06
Christa geht auf Annabelles Angebot ein und verspricht ihr, Julias Entwürfe zu liefern. Marie versucht sich bei Julia zu vergewissern, ob sie noch etwas für Daniel empfindet, und sie muss erkennen, dass ihre Freundin noch Gefühle für Daniel hegt. Lilly plagt ein schlechtes Gewissen, weil sie die Verabredung mit Kolja vergessen hat, und sie versucht sich bei ihm zu entschuldigen. Daniel unternimmt nun alles, um sich und Marie zu überzeugen, dass seine Liebe nur Marie gilt.


Folge.65 /05.01.06
Annabelle muss befürchten, dass ihre Intrige auffliegt und bittet Julia zähneknirschend, wieder Entwürfe an die Manufaktur zu liefern. Julia willigt ein, aber nur unter einer Bedingung: Sie will als Urheberin des Designs genannt werden. Niko hat seinen ersten Arbeitstag und beginnt seinen Job als Assistent von Jörg, im Sicherheitsdienst der Falkentaler Manufaktur. Daniel muss ständig an Julia denken, doch er will um alles in der Welt, dass seine Liebe zu Marie nicht stirbt. Als Annabelle Patrizia endlich Julias Entwürfe liefern kann, wähnt sie sich am Ziel, doch jemand hat alles mitgehört.


Folge.66 /06.01.06
Frederik erfährt von Niko, dass Patrizias Porzellan-Entwürfe tatsächlich von Julia stammen. Julia wird von Frederik zur Rede gestellt, und nachdem sie zunächst bestreitet, mit den Entwürfen etwas zu tun zu haben, gibt sie sich am Ende doch als wahre Urheberin zu erkennen. Werner und Christa arbeiten weiter an der Familienchronik und überraschenderweise kommen die Beiden recht gut miteinander aus. Weniger intakt ist das Verhältnis zwischen Lilly und Kolja. Lilly vermisst die Freundschaft, die sie früher verbunden hat. Patrizia gesteht vor Daniel und Frederik, dass die Entwürfe von Julia waren und belastet ihre Mutter schwer, doch Annabelle weist jegliche Schuld von sich.


Folge.67 /09.01.06
Julia weiß noch nicht, ob sie die Stelle in der Porzellanmanufaktur annehmen soll. Patrizia verliert ihren Job, weil aufgeflogen ist, dass die Wildrosen-Entwürfe tatsächlich von Julia stammen. Daniel und Frederik überlegen, ob sie Julia nun einen Job als Designerin in der Manufaktur anbieten sollen. Und tatsächlich - Julia wird zu einem Gespräch in der Manufaktur eingeladen.


Folge.68 /10.01.06
Julia lehnt Frederiks Jobangebot ab. Sie will nicht in der Falkentaler Manufaktur arbeiten. Der Streit zwischen Annabelle und Patrizia eskaliert. Patrizia wirft ihrer Mutter vor, sie als Spielball missbraucht zu haben. Frederik begreift, dass Julia vor allem wegen Daniel nicht in der Manufaktur arbeiten möchte. Frederik erklärt Daniel, dass nur er Julia umstimmen kann.


Folge.69 /11.01.06
Julia bemüht sich um ein sachliches Verhältnis zu Daniel. Marie rät ihr, den Job in der Porzellanmanufaktur anzunehmen. Julia sagt zu und bekommt eine Stelle als Designerin. Annabelle verspricht Frederik, gut mit Julia zusammenzuarbeiten, doch gleichzeitig verspricht Annabelle Patrizia, dass sie etwas gegen Julias Anwesenheit in der Firma unternehmen wird.


Folge.70 /12.01.06
Julia freut sich über ihren neuen Job als Designerin in der Manufaktur, doch sie weiß, dass es nicht leicht werden wird, für die Gravenbergs zu arbeiten. Lilly fragt sich immer mehr, wer die Frau ist, mit der Kolja neuerdings seine Zeit verbringt. Marie spürt, dass Daniel immer noch an Julia denken muss, doch Julia und Daniel üben den betont geschäftlichen Umgang miteinander in der Manufaktur.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor