Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 21.768 mal aufgerufen
 *Verliebt in Berlin* 1+2
monika ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2006 10:25
Folgen 381 - 390 antworten
Folge.381/26.09.06
Nachdem Helga mit ihrem Koffer das Haus verlassen hat, hadert Bruno damit, wieder einmal Unheil provoziert zu haben. Bruno versucht, seinem Vater eine Stütze zu sein. Als Bernd sich entschließt, mit Helga zu sprechen, sie aber bei der Arbeit nicht antrifft, ist Bruno glücklich, seinem Vater den entscheidenden Hinweis über Helgas Verbleib geben zu können. Doch die Begegnung mit Helga verläuft für Bernd fatal! Und Bruno ist geschockt, dass Bernd Brunos Existenz in seinem Kummer für das Desaster verantwortlich macht ... Nora lebt mit der Angst, Paolo könnte ihre Identität lüften und preisgeben, dass sie auch aus der Familie der Amendolas stammt. Ihr Vorhaben, sich endlich aus dem Familienclan zu befreien und ihren eigenen Weg
zu gehen, scheint durch Paolo gefährdet.


Folge.382/27.09.06
Bernds Äußerung, Brunos Existenz sei für das Desaster verantwortlich, hat ihn zutiefst getroffen. Jürgen gegenüber macht Bruno seine Wut deutlich und erklärt in seiner Verletztheit, dass ihm auch Kerima nicht mehr wichtig sei. Sophie will er aber noch einmal die Meinung sagen. Als er jedoch mitbekommt, dass Sophie die Schlinge um Kerima fester zuzieht, kann Bruno nicht anders: Er muss Lisas Vermächtnis retten ... Laura lässt Friedrichs zynische Kommentare zu ihrer Affäre an sich abprallen. Sie hat nicht die Kraft, sich mit den Tatsachen auseinander zu setzen und an die Konsequenzen zu denken. Doch als Friedrich Johannes mit einem Schlag niederstreckt, wird Laura klar, dass sie ihre Probleme lösen muss ...


Folge.383/28.09.06
Bruno kann nicht verhindern, von Sophie gekündigt zu werden. Er glaubt nun alles verloren: seinen Vater Bernd und nun auch noch seinen Job. Doch dann wird Bruno überraschend von Friedrich eingestellt. Bruno versucht, Friedrich davon zu überzeugen, dass Sophie mit Kerima Schlimmes vorhat, doch erst als Nora Brunos Vermutungen bestätigt, glaubt Friedrich an Brunos Theorien. Euphorisch leistet Bruno den Schwur, Lisas Firma zu retten ... Timo stellt sich auf eine Fernbeziehung mit Giulietta ein. Um seine Liebste zu überraschen und sie in seinen Freundeskreis einzuführen, veranstaltet er eine Party für sie. Doch dann wird ihm schnell eines klar - und er setzt alles auf eine Karte!


Folge.384/29.09.06
Bruno genießt sein Glück mit seinem wiedergewonnenen Vater. Unterdessen lehnt Nora Friedrichs Bitte, Paolo auszuhorchen, ab. Bruno verspricht Friedrich, sie umzustimmen und lockt Nora zu einem Ausflugsort, um dort auf sie einzuwirken. Er erfährt dabei, dass es ein Geheimnis um Paolo und Nora gibt, von dem sie jedoch nichts Konkretes erzählen will ... Bernd und Helga machen einen ersten Schritt aufeinander zu, und Bernd offenbart Helga die ganze Wahrheit der Faschingsnacht vor ihrer Ehe. Wird Helga ihm verzeihen? Timo hat sich für seine Liebe entschieden und will mit Giulietta nach Kanada reisen ...


Folge.385/02.10.06
Nachdem Bruno Nora von einer anderen, verletzlichen Seite gesehen hat, setzt er sich bei Friedrich dafür ein, sie nicht zu drängen, Paolo auszuspionieren. Bruno ist erleichtert, dass sein spontaner Einwurf Friedrich veranlasst, Nora mit einer besseren und im Krieg gegen Sophie wirksameren Aufgabe zu betrauen. Bruno freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Nora, denn er soll ihr bei der logistischen Planung zur Seite stehen. Er ahnt nicht, dass Nora davon alles andere als begeistert ist... Laura ist geschockt, dass Friedrich allzu leicht bereit ist, den Schlussstrich zu ziehen. Zufällig trifft sie auf Helga, die auch in einer ähnlich schwierigen Situation ist ... Jürgen schwört Sabrina, den Empfangsdamen und den Blondinen dieser Welt ab, als ausgerechnet Doreen sich für Timos Zimmer in der WG interessiert. Gegenüber Yvonne gibt Jürgen vor, mit dieser Frau nichts im Sinn zu haben, doch als sie ihm nach der Besichtigung zärtlich ihren Dank ausspricht, sieht das schon wieder ganz anders aus ...


Folge.386/04.10.06
Bruno zieht sich nach Noras Ansage zurück und will ihr beweisen, dass er seiner Aufgabe gewachsen ist. Doch die Begegnung mit Bernd lenkt ihn von seinen guten Vorsätzen ab. Als Friedrich einen Zwischenbericht fordert, überzeugt Nora durch ihre fleißige Arbeit, während Bruno eine Ausrede auftischen muss - damit aber unerwartet beim Chef punktet. Nora macht Bruno Vorwürfe, doch der fühlt sich angestachelt und sucht eine wirkliche Lösung. Als Nora ein Fehler unterläuft, muss sie zerknirscht einen Schritt auf Bruno zugehen und ihn um Hilfe bitten ... Helga glaubt, dass sie ein Vierteljahrhundert nachzuholen hat und denkt an ihren Jugendfreund Martin König. Heimlich forscht sie nach seiner Adresse ... Laura braucht eine Perspektive für ihr Leben, erst recht, als Friedrich sie verhöhnt und bittet Hugo um Rat. Als der ihr vorschlägt, sich selbstständig zu machen und wieder als Designerin zu arbeiten, hat Laura ein Ziel ...

Folge.387/05.10.06
Bruno lässt Nora mit dem Argument zappeln, er wolle nach ihren Vorwürfen ein tugendhafter Mensch werden. Dennoch willigt er ein, den brisanten Umschlag aus Sophies Büro zurückzuholen. Mit einem charmanten Bluff gelingt es ihm, das Kuvert zu retten ... Helga gefällt der Abend mit Martin König und sie ist zum ersten Mal etwas von ihrer Trauer abgelenkt. Bernd schleicht bekümmert durch die Straßen und kommt zufällig an der Galerie vorbei, in der sich Helga und ihr alter Bekannter amüsieren. Hoffnungslos zieht er von dannen. Nachdem er die ganze Nacht keine Ruhe gefunden hat, fällt er weinend in Brunos Arme ... Kim gibt Paolo einen Korb, als er sie zum Essen einladen will. Der zeigt sich davon nur mäßig beeindruckt, ist er sich doch sicher, sie über kurz oder lang umzustimmen. Auch Kim gibt sich souverän. Obwohl sie sich für eine reine Affäre zu schade ist, weckt Hugo unbeabsichtigt ihr Interesse, als er sie vor Paolos Gefährlichkeit warnt ...


Folge.388/06.10.06
Bruno erfährt von den Sorgen seines Vaters und versucht vergeblich, ihn zu trösten. Bei der Arbeit mit Nora ist er unkonzentriert und kümmert sich zu ihrem Unwillen lieber um einen streunenden Hund. Als Nora ihm später eine Gardinenpredigt halten will, ist sie gerührt als sie miterlebt, wie er Bernd das Hündchen schenkt, damit der nicht so allein ist ... Paolo gibt vor, verblüfft zu sein, als Kim ihn nach ihrem gemeinsamen Abenteuer knallhart aus der eigenen Wohnung schmeißt. Während die sich als ausgebufftes Luder vorkommt, hat Paolo an ihrer Spielerei Spaß und amüsiert sich über ihre Naivität ... Yvonne fügt sich in die Umzugspläne und unterstützt Max bei der Jobsuche. Unglücklicherweise bietet die ostdeutsche Provinz kaum passende Stellen für ihn. Yvonne ist nicht bereit, ohne existenzielle Grundsicherung zu gehen und ist skeptisch, als ihr Mann ihr einen äußerst seltsamen Plan eröffnet...


Folge.389/9.10.06
Angesichts von Bernds anhaltendem Trennungsschmerz will Bruno mehr tun, als ihm ein Haustier schenken. Obwohl Nora ihm abrät, geht er zu Helga und versucht zu vermitteln. Währenddessen freundet sich Bernd mit dem Hund an und schöpft sogar neuen Mut, über den neuen Gefährten einen Weg der Annäherung zu Helga zu finden. Als Bruno sich über sein Gespräch mit Helga verrät, will Bernd genau wissen, was sie gesagt hat. Bruno kann dem erwartungsvollen Blick seines Vaters nicht standhalten und belügt ihn, Helga wolle ihn gern sehen. Während sein Vater Mut fasst, ahnt Bruno, dass er sich wieder einmal in eine ausweglose Lage manövriert hat ... Yvonne steht den Selbstständigkeitsplänen ihres Gatten skeptisch gegenüber und beschließt, sich ein Hintertürchen offen zu halten. Sie kann ihn davon überzeugen, die Wohnung nur zu vermieten. Auf ihren im Kiosk ausgehängten Zettel melden sich allerdings nur indiskutable Kandidaten. Als Max seiner Frau gerade zeigen will, wie man professionell nach einem ordentlichen Mieter sucht, steht die optimale Anwärterin vor der Tür ... Doreen bittet Jürgen bei einem Abflussrohrproblem um Hilfe, die der ihr aus Angst, erneut auf eine Blondine hereinzufallen, verweigert. Doch als er selbst plötzlich von dem Sanitärstörfall betroffen ist, springt er über seinen Schatten. Distanziert behebt er den Schaden. Als Doreen sich mit einem Wangenküsschen bedankt, ist es aber doch um ihn geschehen ...


Folge.390/10.10.06
Angesichts Bernds Begeisterung weiß Bruno nicht, wie er wieder aus dem Missverständnis herauskommen soll. Und die Vorwürfe von Nora helfen ihm auch nicht. Bruno versucht vergeblich, Helga zum Einlenken zu bewegen, um Bernds Hoffnungen nicht zunichte machen zu müssen. Doch dann entscheidet er sich, das Problem offensiv anzugehen. Er übermittelt Helga eine anonyme Einladung zum Autoskooter. Angesichts ihrer begeisterter Reaktion hofft Bruno, dass sich die Versöhnung zwischen den beiden dort wie von selbst einstellen wird. Helga glaubt, dass sie sich mit Martin trifft, weil der sie nicht aufgeklärt hat, dass nicht er der heimliche Gönner der Blumen und der Rummeleinladung ist. Als Bruno zuversichtlich mit Bernd beim Autoskooter eintrifft, kommt alles anders als geplant ... Als Laura Ernst mit ihrer angestrebten beruflichen Selbstständigkeit macht und eigenmächtig das eheliche Konto halbiert, wird Friedrich wütend. Er revanchiert sich, indem er das Haus und alles, was drin steht, in zwei Teile einteilt. Laura treibt den Rosenkrieg auf die Spitze, um Friedrich die Absurdität der Gütertrennung vor Augen zu führen ... Max und Yvonne richten ihre ganze Hoffnung auf die potenzielle Nachmieterin Nora. Umso geschockter ist Max, als Yvonne auf Noras berechtigte Änderungswünsche überreagiert und sich weigert, Nora die Wohnung zu vermieten ...

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor