Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 19.650 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2900
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.314

13.09.2005 15:24
Folgen 021 - 030 antworten
Folge.21
Hildegard erfährt endlich von der Schwangerschaft ihrer Tochter Marie und streitet sich daraufhin so heftig mit Robert, dass er ihr kündigt. Werner Saalfeld aber ist damit alles andere als einverstanden und stellt sie wieder ein. Robert ist wütend auf seinen Vater und nach den vielen Auseinandersetzungen in den letzten Tagen packt er seine Koffer und will verschwinden.
Laura verspricht Werner Saalfeld, niemals mit ihrem Vater über Werners frühere Affäre mit ihrer Mutter zu sprechen. In weiteren Gesprächen nähern sich Laura und der Hotelchef immer näher an. Cora beäugt die beiden misstrauisch. Inzwischen plagen Werner Saalfeld ganz andere Probleme: Er fragt sich, ob Laura seine Tochter sein könnte.
Mike freut sich, mit Laura Zeit zu verbringen. Nach dem gemeinsamen Ausritt gibt er ihr Tennisunterricht und verabredet sich auch für den Nachmittag mit ihr. Vorsichtig tastet er sich an Laura heran.


Folge.22
Alexander glaubt, Mike und Laura seien ineinander verliebt. Seine Eifersucht und seinen Frust lässt er erst an Xaver und dann an Laura aus. Bei einer erneuten Begegnung zwischen Laura und Alexander entlädt sich die angespannte Stimmung.
Marie versucht, Robert für das gemeinsame Baby zu begeistern, doch er bleibt distanziert. Stattdessen nimmt sich Charlotte der Schwangeren an.
Vor Charlotte streitet Werner weiterhin ab, nach der kurzen Affäre noch einmal mit Susanne Mahler geschlafen zu haben. Ausgerechnet Cora gegenüber gibt er zu, die Affäre mit Lauras Mutter weitergeführt zu haben. Noch dazu findet Charlotte heraus, dass zwischen Werners letztem Treffen mit Susanne Mahler und der Geburt von Laura genau ein Dreivierteljahr lag. Mit dieser Information animiert Cora ihre Freundin Charlotte, einen Gentest durchführen zu lassen. Charlotte schleicht sich daraufhin in den Personalraum. Sie braucht ein Haar aus Lauras Bürste.

Folge.23
Alexander steht kurz davor, Katharina zu gestehen, dass er sich in Laura verliebt hat. Als Charlotte ihrer Schwiegertochter in spe ein altes Familien-Schmuckstück schenkt, muss er die Aussprache verschieben. Laura freut sich indes auf eine weitere heimliche Verabredung. Doch Alexander erscheint nicht am Treffpunkt.
Die werdenden Großmütter Hildegard und Charlotte verbünden sich miteinander, um aus dem Hintergrund positiv auf Marie und Robert einzuwirken. Auch Werner sucht mit Alfons ein Gespräch von Vater zu Vater. Marie fühlt sich von Robert indessen immer mehr allein gelassen. Doch plötzlich entwickelt Robert erste zarte Gefühle für das ungeborene Baby.
Charlotte schickt Haarproben von Werner und Laura an ein Genlabor. Anschließend kommen ihr Bedenken, ob sie das Richtige getan hat. Doch Cora bestärkt sie in ihrer Vorgehensweise.


Folge.24
Katharina ist verreist, und Laura und Alexander finden endlich Zeit füreinander. Nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht sind die beiden überglücklich. Sie genießen die ungestörte Zweisamkeit und träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Doch schon bald werden sie von der Wirklichkeit eingeholt: Katharina kehrt verfrüht zurück und steht plötzlich mitten im Liebesnest ihres Verlobten.
Obwohl Robert erste zarte Gefühle für das Baby entwickelt, kann er seine ablehnende Haltung nicht ablegen: Soll er wirklich mit Marie eine Familie gründen? Als Marie zusammenbricht, hat er plötzlich panische Angst um sie und das Baby.
Katharinas Bruder Maxim besucht den Fürstenhof und läuft prompt Zimmermädchen Tanja über den Weg. Immer noch auf der Suche nach einem jungen, gut aussehenden und vor allem millionenschweren Mann, wirft das Zimmermädchen sogleich ein Auge auf den feschen Hotelerben.

Folge.25
Nach einem Gespräch mit Tanja denkt Laura über ihre Beziehung zu Alexander nach: Sie erkennt, wie sehr Katharina an Alexander hängt. Als sie zufällig Zeugin eines Gesprächs wird, indem Alexander Katharina die Wahrheit sagen will, greift Laura ein.
Endlich verhält sich Robert gegenüber Marie lieb und fürsorglich und freut sich auf das Baby. Marie wähnt sich bereits am Ziel ihrer Träume. Charlotte versucht indes ein klärendes Gespräch mit Werner zu führen, denn das Ergebnis des Gentests ist angekommen.
Tanja und Maxim flirten miteinander. Er steuert ohne große Umwege auf sein Ziel zu, aber Tanja versteht es, ihn noch ein bisschen zappeln zu lassen.


Folge.26
Laura hat Bedenken, in Alexanders Welt nicht zurecht zu kommen. Deshalb verhindert sie in letzter Sekunde, dass Alexander seiner Verlobten Katharina die Wahrheit über seine wirklichen Gefühle gesteht. Alexander respektiert zunächst Lauras Haltung, doch zunehmend verlässt ihn die Geduld.
Der Gen-Test ist negativ. Trotzdem weiß Charlotte jetzt, dass Werner vor vielen Jahren eine Affäre mit Lauras Mutter hatte. Sie ist tief verletzt: Kann sie ihrem Mann weiterhin vertrauen? Cora streut zusätzlich Salz in die Wunde. Werner will aber Charlotte um keinen Preis verlieren. Zufällig findet er heraus, dass Laura doch seine Tochter sein könnte.
Tanja hat mit Maxim geschlafen, ist verliebt und träumt von einer gemeinsamen Zukunft. Trotz der Warnungen von Laura und Mike sieht sie sich bereits als Millionärsgattin.

Folge.27
Alexander will Laura nicht weiter unter Druck setzen und gibt ihr Zeit, sich zwischen Liebe und Vernunft zu entscheiden. Katharina sorgt ungewollt für Klarheit: Sie lässt in einem Gespräch mit Laura durchblicken, dass sie in der Liebe nicht belogen werden will. Daraufhin fordert Laura Alexander auf, Katharina doch die Wahrheit zu sagen.
Tanjas Freude über einen geplanten Segeltörn mit Maxim währt nur kurz. Er bevorzugt plötzlich eine Auto-Rallye - ohne sie. Auch die als Wiedergutmachung gedachte Einladung zu einer Party endet in einem Fiasko: Tanja entdeckt Maxim im Bett mit einer anderen Frau.
Werner Saalfeld gibt heimlich einen neuen Gen-Test in Auftrag. Zudem bemüht er sich, die Situation mit Charlotte zu normalisieren. Als diese ihm zum wiederholten Mal die kalte Schulter zeigt, platzt dem Hotelchef der Kragen. Der Ausraster zeigt bei Charlotte Wirkung: Sie denkt an einen eigenen Fehltritt, den sie als Geheimnis mit sich trägt.


Folge.28
Alexander bringt es nicht über das Herz, Katharina die Wahrheit zu sagen, woraufhin ein Streit zwischen ihm und Laura entbrennt. Als Katharina für einen Tag verreist, überrascht Alexander seinen Vater mit der Nachricht, dass er die Hochzeit absagen wird. Werner ist schockiert.
Maxim lässt Tanja links liegen. Nun droht ihr auch noch der Verlust des Arbeitsplatzes, da sie - blind vor Liebe - gekündigt hat. Sogar Laura verwehrt ihre Hilfe.
Marie und Robert freuen sich auf ihr Baby, doch die Namensfindung stellt sich als kompliziert heraus. Zunächst beharrt Robert auf seinen Vorschlägen. Beim Kaffeekränzchen mit Familie Sonnbichler zeigt er sich - zur Freude Maries - aber nachgiebig.


Folge.29
Alexander sitzt in der Zwickmühle: Nach eingehender Prüfung der Verträge stellt er fest, dass das Hotel verloren ist, wenn er Katharina nicht heiratet. Seine Eltern versuchen ihn umzustimmen. Alexander sieht keinen Ausweg aus der Situation. Verzweifelt bittet er Laura, die Entscheidung für ihn zu fällen.
Der zunächst heiratsunwillige Robert macht Marie einen Antrag, nachdem er von Charlotte und Werner erfahren hat, wie viel Wert sie auf eine Heirat legen. Noch dazu soll der Nachwuchs das Hotel erben. Überglücklich nimmt Marie den Antrag an.
Warum will Alexander Katharina nicht mehr heiraten? Cora vermutet, dass eine andere Frau dahinter steckt. Sie hat Tanja im Visier und versucht sie mit Geld für sich zu gewinnen.


Folge.30
Laura kann Alexander nicht raten, wie er sich entscheiden soll. Die Situation der beiden wird immer verfahrener. Deshalb verspricht Alexander, noch einer hoffnungsvollen Möglichkeit nachzugehen, bevor er eine endgültige Entscheidung zwischen Laura und Katharina trifft.
Tanja kann den 5.000 Euro von Cora nicht widerstehen. Bald offenbart sich allerdings, dass Tanja und Alexander keine heimliche Beziehung führen, und Cora verlangt das Geld zurück. Dies bekommt sie aber erst mit der Hilfe ihres Komplizen Andreas Wieser. Ein zweiter Verdacht fällt auf Laura, die Cora aber glauben machen kann, dass sie mit Mike zusammen ist.
Robert besteht auf einem Ehevertrag, aus dem ersichtlich wird, dass es ihm bei der Heirat vor allem um das Kind geht. Marie ist geschockt, läuft weinend weg und verliert bei einem Sturz ihr Baby.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor