Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.817 mal aufgerufen
 *Verliebt in Berlin* 1+2
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.256

01.09.2005 13:20
Folgen 021 - 030 antworten
Folge. 21 /30.03.05
Zum Glück ist Lisa geistesgegenwärtig genug, um Davids Absicht zu kapieren. Sie lügt für ihn und gibt zu, etwas zu viel getrunken zu haben. Als das Gerücht allerdings skurrile Formen annimmt, ist Lisa doch genervt. In einem ernsten Gespräch macht sie David klar, dass sie sehr gern seine Assistentin ist, aber nicht bereit ist, als sein Alibi zu dienen. David entschuldigt sich auf seine Weise: Vor versammelter Firma stellt er Lisa als seine engste Mitarbeiterin vor. Für Lisa ist sämtlicher Ärger vergessen - bis David sie erneut dringend 'braucht', weil überraschend Monique auftaucht ...


Folge. 22 /31.03.05
Die attraktive Monique will unbedingt eine Wiederholung des Abends, und David erweist sich als leicht verführbar. Lisa muss sich wieder einmal eine Ausrede für Mariella einfallen lassen - ihr schlechtes Gewissen ist riesengroß. Als Mariella aber aus anderen Quellen Bestätigung für ihren Verdacht bekommt, drängt sie Lisa richtiggehend in die Ecke. Lisa muss ihr nun sagen, wo ihr Chef gerade ist ...


Folge. 23/01.04.05
Lisa schafft es nicht, Mariella von Brahmberg anzulügen und kann sie schließlich auch nicht aufhalten. Sie ist schon auf dem Weg zu David, der sich mit Monique Westermann im Hotel Atlantic vergnügt, als es Lisa nicht mehr aushält: Sie kann David nicht ins offene Messer rennen lassen und versucht, ihn zu warnen. Kurzentschlossen macht sie sich selbst auf den Weg zum Hotel. Ihr gelingt es, vor Mariella dort einzutreffen, und David ist gerettet - doch Lisa ist stinksauer. Wieder hat er sie benutzt und dazu noch Mariella verletzt. Als David sich für die Rettung bei ihr auch noch grinsend und großspurig bedankt, hat Lisa wieder eine Kurzschlussreaktion...


Folge. 24/04.04.06
Lisa hat ihrem Chef tatsächlich eine Ohrfeige verpasst! Sie ist fassungslos über ihr Verhalten und todunglücklich, als David ihr und ihren Erklärungsversuchen aus dem Weg zu gehen scheint. Wild entschlossen, über die Arbeit alles wieder gutzumachen, stürzt sie sich in die Umsetzung von Davids angekündigten Plänen für die Firma. Als sie mithört, dass er selbst nicht weiß, warum er immer jeder Versuchung erliegen muss, ist sie wieder ganz bei ihm. Bei der eifrigen Umsetzung der Sparmaßnahmen erfährt Lisa, wie viel sie ihm wert zu sein scheint ...


Folge. 25/05.04.05
Lisa erfährt, dass sie von allen in der Firma am wenigsten verdient - und gerade jetzt wird sie von ihren Eltern um finanzielle Unterstützung für notwendige Anschaffungen gebeten. Als sie sich vornimmt, David darauf anzusprechen und eine Bezahlung zu fordern, die ihrer schweren Arbeit angemessen ist, wird sie einmal mehr von ihm in die Ecke gedrängt. Umso größer ist ihre Versuchung, als ihr der Stofflieferant Blum 20.000 Euro bietet, wenn sie sich für ihn als Exklusivlieferanten einsetzt. Kurzerhand legt er das Geld gleich vor Lisa auf den Tisch - sie muss nur noch zugreifen ...


Folge .26/06.04.05
Lisa lehnt Blums Angebot empört ab und will David sofort davon erzählen - doch der ist sehr um eine Versöhnung mit Mariella bemüht und hat daher keinen Kopf für Lisas unwichtige Probleme. Sie beschließt, David mit dem Bestechungsversuch nicht noch zusätzlich Sorgen zu bereiten und ihm stattdessen zu beweisen, dass sie genau die Assistentin ist, die er in diesem kritischen Moment braucht. Als sie den über seinen Kummer eingeschlafenen David sieht, wird sie von ihren heftigen Gefühlen überwältigt ... Bernds Freude über sein neues Auto wird getrübt, als Yvonne entlassen wird. Er gibt sich zuversichtlich, doch dann gesteht ihm Yvonne, dass noch einige weitere Entlassungen geplant sind ...


Folge. 27/07.04.05
Lisa arbeitet die Nacht hindurch, während David in seinem Büro über seinem Schreibtisch eingeschlafen ist. Lisa ist überglücklich, als David ihr nach dieser ersten 'gemeinsam verbrachten Nacht' eine kleine Überraschung mitbringt. Für einen Moment träumt sie sich in eine Welt, in der sie mit David zusammen ist, auch wenn ihr Freund Jürgen sie dafür auslacht. David beschäftigt unterdessen, dass Mariella sich wegen Monique nicht mit ihm versöhnen will. Als es wieder mal spät geworden ist und er und Lisa allein im Büro sind, spricht David mit Lisa plötzlich darüber, was man tun sollte, wenn man jemanden wirklich liebt ... Bernd will nicht wahrhaben, dass er entlassen werden soll. Aus Scham bringt er es nicht übers Herz, Helga davon zu erzählen.


Folge .28 /08.04.05
David hat natürlich sein Verhältnis zu Mariella gemeint, als er mit Lisa über seine Gefühle sprach. Die fasst verzweifelt den Entschluss, ihre Hoffnung in Sachen David endgültig zu begraben. Aber ihr Chef hat noch eine Bitte: Sie soll Mariella sein Friedensangebot übermitteln. Sie kann natürlich gar nicht anders, nimmt die Aufgabe an und scheitert kläglich. Trotzdem nimmt Mariella den Versuch als Angebot einer Versöhnung wahr. Während sich in Davids Leben wieder alles einzurenken scheint, versinkt Lisa in Traurigkeit ... Bernd verbirgt die Arbeitslosigkeit vor Helga und bemüht sich vergeblich um wirtschaftliche Schadensbegrenzung ... Kim versucht, sich Timo mit Poesie zu nähern - und benutzt dazu die Gedichte seines Vaters ...


Folge. 29/11.04.05
Lisas Traurigkeit entgeht David natürlich nicht - es interessiert ihn, in wen seine tüchtige Assistentin verliebt sein könnte. Dummerweise geht dank Sabrina zu diesem Zeitpunkt das Gerücht um, Lisa habe eine Affäre mit Stoffhändler Blum. Um die Katastrophe vollends perfekt zu machen, findet David, dass eine Liaison seiner Assistentin mit dem Händler für ihn sogar von Vorteil sein könnte. Da Lisa zögert, bietet David ihr großzügig an, das bevorstehende Rendezvous mit Blum einfach mal zu üben - wobei Lisa sich leider vollkommen vergisst und David bei der 'Generalprobe' küsst ...


Folge.30/12.04.05
David befreit sich irritiert von Lisas Kuss und zuckt verwirrt zurück - so war das nicht gemeint! Nun wird Lisa auch noch von der Panik getrieben, dass David ahnen könnte, sie sei in ihn verliebt. Obwohl sich alles in ihr dagegen sträubt, lässt sie sich nach einer Beratung mit Jürgen daher auf ein Rendezvous mit Blum ein. Zum Glück sind auch David und Mariella im gleichen Restaurant, denn so hofft Lisa David zu beweisen, dass sie keinesfalls in ihn verliebt ist, weil sie ja mit Blum liiert ist. Erst scheint der Plan auch aufzugehen - aber die arme Lisa hat die Rechnung leider ohne Blum gemacht, der immer noch klare Absichten verfolgt, für die ihm kein Opfer zu groß erscheint ...

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor