Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.577 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.323

09.03.2022 08:10
Folgen 3811 - 3820 Vorschau Antworten

Folge 3811. 21.04.22
Yvonne kämpft gegen ihre Gefühle an. Werner erfährt von Pauls Veruntreuung. Christoph versucht Ariane die Beweise abzunehmen. Hildegard redet Michael ins Gewissen. Yvonne ist frustriert, weil sie einerseits Josie im Arbeitskampf gegen die Geschäftsführung unterstützen und andererseits loyal hinter Christoph stehen soll. Daraufhin schlägt Erik ein gemeinsames Familienpicknick vor, um die Situation zu entlasten. Als Josie spontan zurück an den „Fürstenhof“ muss, bleiben Yvonne und Erik alleine zurück. Die beiden albern herum und kommen sich plötzlich sehr nahe… Paul gesteht Werner notgedrungen, dass Ariane Christoph und ihn wegen ihrer Veruntreuung unter Druck setzt. Obwohl Werner über den Leichtsinn von Paul und Christoph verärgert ist, fällt eine große Last von ihm ab. Denn nun können sie gemeinsam einen Plan gegen Ariane schmieden.
Werner gelingt es, Arianes Notizbuch zu stehlen und Christoph glaubt darin die entscheidenden Zugangsdaten für den Datenspeicher gefunden zu haben. Doch als er und Paul auf die Daten zugreifen wollen, erhalten sie eine überraschende Nachricht. Als Hildegard sieht, welche Probleme Max und Vanessa mit dem Ausbau des Dachbodens und dem Nutzungsänderungsantrag haben, will sie den beiden helfen. Sie sucht das Gespräch mit Michael und macht ihm klar, dass er seinen Neffen und dessen Freundin mehr unterstützen muss


Folge 3812.22.04.22
Paul muss Druck auf die Belegschaft ausüben. Erik ahnt nicht, dass bei Yvonne Gefühle im Spiel sind. Michael muss für den Nutzungsänderungsantrag mehr leisten als gedacht. Paul macht Josie klar, dass er keine große Chance für die Belegschaft und die gewünschte Gehaltserhöhung sieht. Als Josie ihre Freunde und Kollegen darüber informiert, entscheiden sie sich notgedrungen für einen Streik. Um diesen abzuwenden, muss Paul zu harten Maßnahmen greifen. Nach dem Kuss mit Erik versucht Yvonne ihre Gefühle zu überspielen. So interpretiert Erik die Situation als einmaligen Ausrutscher und ahnt weiterhin nichts von Yvonnes Verliebtheit. Um dafür zu sorgen, dass das auch so bleibt, will Yvonne Erik demonstrativ ihr Desinteresse zeigen. Michael und Max haben Probleme, einen Architekten zu finden, der sich um den Bauplan für den Dachausbau kümmert.
Daraufhin versucht Michael den Plan selber zu erstellen, doch dieser wird vom Bauamt abgelehnt. Währenddessen lässt Rosalie ihre alten Kontakte zum Bauamt spielen

Folge 3813.25.04.22
Paul ist von Josie beeindruckt. Merle misstraut Shirin. Michael muss einiges auf sich nehmen. Als Paul sich gezwungen sieht, den Beautysalon zu schließen, macht Josie ihm deutlich, dass sie nicht aufgeben wird, und treibt den Streik weiter voran. Paul bleibt nichts anderes übrig, als ihr schließlich die Wahrheit über das Druckmittel zu gestehen, das Ariane gegen ihn in der Hand hat. Mit dieser Erkenntnis schlägt Josie Werner und Christoph einen Kompromiss vor und beeindruckt damit Paul. Shirin hat Angst, ihren Beautysalon zu verlieren, und wendet sich hilfesuchend an Gerry. Unterstützung bekommen sie und Gerry dann überraschenderweise von Merle. Als bei einem gemeinsamen Abend ein vertrauter Moment zwischen Shirin und Gerry entsteht, kommt Merles Misstrauen gegenüber Shirin wieder hoch.
Durch Rosalies Kontakt zum Bauamt ist es ihr gelungen, ein Treffen zwischen dem zuständigen Chef, Herrn Gruber, und Michael zu organisieren. Als Michael von dem Treffen zurückkommt, hat er eine Überraschung für Rosalie parat, denn Herr Gruber ist Fan seines Liedes „Luft und Liebe“ und stellt eine besondere Bedingung für seine Unterstützung

Folge 3814,26.04.22
Gerry weiß nicht, was er tun soll. Werner macht eine Beobachtung. Michael sucht eine Sängerin. Josie und Paul wissen nicht miteinander umzugehen. Nach der Auseinandersetzung mit Shirin wird Merles Misstrauen weiter befeuert, denn Gerry gesteht ihr, dass er in Shirin verliebt war. Obwohl er versucht, Merle von seinen Gefühlen für sie zu überzeugen, äußert diese ihre Zweifel und bringt Gerry zunehmend in Bedrängnis. Nachdem Gerry Rat bei Werner gesucht hat, erscheint er nicht mehr zur Arbeit. Auf Josies Vorschlag hin konnten Christoph und Werner eine Lösung für die Gehaltserhöhung der Belegschaft finden und damit Arianes Plan durchkreuzen. Allerdings ist diese weiterhin im Besitz der Beweise gegen Paul und Christoph. Doch dann macht Werner eine Beobachtung, die auf das Versteck der Beweise hindeuten könnte.
Der versprochene Auftritt von Michael und Rosalie bei der Hochzeit des Bauamtschefs Gruber steht auf der Kippe, als sich bei Rosalie eine Heiserkeit anbahnt. Um einen passenden Ersatz zu finden, hält Michael ein Vorsingen ab, doch weder Yvonne noch Vanessa können mit ihrer Gesangskunst überzeugen. Auch auf die geschaltete Anzeige hat sich bisher keine Sängerin gemeldet, bis es plötzlich an der Tür klingelt… Paul möchte Josie zu ihrem Erfolg gratulieren, doch diese reagiert zurückhaltend, da sie von seinem Verhalten während des Streiks sehr enttäuscht ist. Daraufhin gelingt es auch ihm nicht, normal mit Josie umzugehen, weil er von seinen Gefühlen irritiert ist. In Folge 3814 kommt Carolin Lamprecht, gespielt von Katrin Anne Heß, an den „Fürstenhof“, um sich als neue Reitlehrerin am Gestüt zu bewerben


Folge 3815.27.04.22
Christoph überlistet Ariane. Tina setzt sich für Josie ein. Gerry geht auf Abstand zu Shirin. Rosalie und Carolin lernen sich kennen. Als Ariane begreift, dass Christoph und Werner dem USB-Stick mit den belastenden Beweisen auf der Spur sind, macht sie ihnen eine Kampfansage. Um Ariane aus der Reserve zu locken, organisiert Christoph ein Duplikat des Sticks. Und tatsächlich fällt Ariane auf Christophs Bluff herein und verrät ihm das Versteck des Datenträgers. Als Josie von Tina ermutigt wird, die Ausbildung zur Schokoladen-Sommelière fortzusetzen, ist sie zunächst verunsichert, weil sie keinen Ärger mit André riskieren möchte. Da Tina Josie die Angst nehmen will, bittet sie Paul als Geschäftsführer darum, das Vorhaben zu unterstützen. Daraufhin überrascht Paul Josie mit einer emotionalen Fürsprache.
Nach Gerrys Entscheidung, zu Shirin auf Abstand zu gehen, ist Merle erleichtert und freut sich über Gerrys Liebesbeweis. Erik und Max hingegen machen sich Sorgen und kommen nicht an Gerry heran. Michaels alte Studienfreundin Carolin ist überraschend nach Bichlheim gekommen, um sich auf die frei gewordene Stelle als Reitlehrerin am Gestüt zu bewerben. Als sich Rosalie und Carolin kennenlernen, sind sich die Frauen sofort sympathisch und das Wiedersehen mit Michael wird bei einem Abendessen gefeiert


Folge 3816.28.04.22
Josie und Paul treffen unverhofft aufeinander. Christoph triumphiert. Michael und Rosalie setzen sich für Carolin ein. Um Constanze aus dem Weg zu gehen, macht Paul trotz eines heranziehenden Gewitters eine Radtour. Währenddessen bereitet Josie im Auftrag von Tina ein Essen in einer der Almhütten vor. Als Paul eine Fahrradpanne hat, sucht er ausgerechnet in der Hütte Unterschlupf, wo Josie gerade ihre Vorbereitungen trifft. Durch das Unwetter bleibt den beiden nichts anderes übrig, als die Nacht dort zu verbringen… Nachdem Ariane behauptet hat, noch eine Kopie der Beweise versteckt zu haben, flößt ihr Christoph eine vermeintlich giftige Substanz ein, um ihr die entsprechenden Informationen zu entlocken. Unter Todesangst gesteht Ariane Christoph, dass es keine weitere Kopie gibt.
Carolin springt als Michaels Duett-Partnerin ein und gemeinsam mit Rosalie amüsieren sie sich auf der Hochzeit des Bauamtchefs. Daraufhin möchten sich Michael und Rosalie bei Werner für Carolin als Reitlehrerin stark machen. Doch dabei weicht Carolin ihnen bei Fragen nach ihrer Vergangenheit aus…



Folge 3817 29.04.22
Carolin erhält eine Absage. Gerry und Shirin gehen einen Schritt aufeinander zu. Paul und Josie werden von Constanze unterbrochen. Während Michael und Rosalie hoffen, dass Carolins Bewerbungsgespräch für die Stelle als Reitlehrerin erfolgreich verläuft, erhält sie von Werner eine Absage. Rosalie und Michael finden es schade, dass Carolin keine zweite Chance erhält, und schlagen ihr eine Übergangslösung vor. Da Shirin unter Gerrys Entscheidung sehr leidet, beschließt Henning, seiner Freundin zu helfen. Er lockert heimlich eine Schraube am Behandlungsstuhl im Beautysalon, wodurch Gerry sich verpflichtet fühlt, bei der Reparatur zu helfen.
Obwohl Gerry Shirin vorab informiert, dass ihr Aufeinandertreffen rein beruflicher Natur ist, kommen die beiden sich wieder näher… Durch das Unwetter verbringen Josie und Paul den Abend in der Almhütte und genießen die Zeit miteinander. Als Paul kurz davor ist, Josie seine Liebe zu gestehen, werden die beiden von Constanze überrascht. Josie fragt sich, was Paul ihr sagen wollte, denn sie hat gespürt, dass mehr Gefühle im Spiel sind. Am nächsten Tag nimmt Josie all ihren Mut zusammen und spricht Paul darauf an…

Folge 3818,02.05.22
Merle stellt Shirin zur Rede. Josie will sich auf ihre Arbeit konzentrieren. Hildegard wird von Alfons überrascht. Michael versucht, zu Carolin auf Abstand zu gehen. Da sich Gerry und Shirin wieder versöhnt haben, möchte auch Merle ihr Misstrauen überwinden und freut sich, gemeinsam mit den beiden und Henning einen Ausflug zu machen. Doch dabei sieht Merle einmal mehr, wie vertraut Shirin und Gerry miteinander umgehen, und verlangt von Shirin, dass sie ihren Freund ein für alle Mal in Ruhe lässt… Nach dem Gespräch mit Paul ist Josie durch den Wind und sucht Zuflucht in der Küche, wo sie Tina ihre Gefühle für Paul gesteht. Auf Tinas Rat hin nimmt Josie sich vor, sich voll und ganz auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Indessen verabschiedet sich Tina von Paul und stellt infrage, ob Constanze wirklich die richtige Frau für ihn ist.
Hildegard kann Alfons’ Rückkehr aus seinem Urlaub kaum erwarten und freut sich umso mehr, als dieser sie mit seiner Ankunft früher als gedacht überrascht. Alfons entführt sie zu einer Almwiese und die beiden genießen ihr Wiedersehen. Währenddessen wartet Tina mit einer weiteren Überraschung bei den Sonnbichlers zu Hause. Als Michael mit Carolins möglicher Abreise aus Bichlheim konfrontiert wird, kommen alte Gefühle in ihm hoch. Deshalb beschließt er, Carolin vorerst aus dem Weg zu gehen, doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn Rosalie hat Carolin bereits zu einem Abendessen eingeladen und hat einen überraschenden Vorschlag für die beiden

Folge 3819,03.05.22
Josie möchte mit Paul abschließen. Gerry ist hin- und hergerissen. Alfons unterstützt Hildegard als Küchenkraft. Michael ist überfordert. Im Rahmen des „Fürstenhof“-Winterevents überträgt Hildegard Josie die Verantwortung für einen der Gourmetstände, was zu einem Streit zwischen Josie und Paul führt. Daraufhin beschließt Josie, sich mit Hilfe eines Feuerrituals symbolisch und endgültig von ihren unerwiderten Gefühlen zu verabschieden. Doch das Schicksal hat andere Pläne… Um einen Keil zwischen Shirin und Gerry zu treiben, sieht sich Merle gezwungen, Gerry anzulügen. Gerry ist von der widersprüchlichen Situation überfordert und kann nicht glauben, dass Shirin oder Merle lügen. Doch bevor Gerry sich entscheiden kann, wem er glaubt, sucht Shirin das Gespräch.
Aufgrund des Winterevents am „Fürstenhof“ und Andrés verspäteter Rückkehr aus dem Urlaub muss Hildegard viel Arbeit in der Küche leisten. Kurzerhand spannt sie Alfons als Hilfskraft zum Zwiebelschneiden ein, bis André dann doch überraschend vor ihnen steht. Michael bereut, dass er Rosalies Vorschlag, Carolin bei ihnen in der Scheune einziehen zu lassen, zugestimmt hat. Er versucht Rosalie aufzuzeigen, dass Carolin besser woanders wohnen sollte. Zu seinem Bedauern stößt er auf taube Ohren und dann steht plötzlich auch noch seine neue Mitbewohnerin im Handtuch vor ihm…

Folge 3820,04.05.22
André kündigt. Josie ist verunsichert. Alfons erklärt Werner neue technische Möglichkeiten. Merle macht ihre Lüge zu schaffen. André ist bester Laune, denn die Testamentseröffnung des Milliardärs Eduard Winter steht an und er erhofft sich weiterhin ein großes Erbe, welches er durch den Kauf von Anteilen am „Fürstenhof“ gut anlegen will. Als Werner ihm das verweigert, kündigt André gekränkt, da er schließlich bald reich sein wird und nicht mehr arbeiten muss. Doch zu Andrés Überraschung fällt das Erbe anders aus als erwartet… Bevor Paul und Josie klären können, was der Kuss für sie zu bedeuten hat, werden die beiden gestört. Am nächsten Tag beobachtet Josie einen nahen Moment zwischen Paul und Constanze und beginnt zu zweifeln. Als Paul dann bei ihr in der Wohnung auftaucht, glaubt sie, dass er ihr einen finalen Korb geben will.
Da Werner Probleme mit dem Erstellen von Textnachrichten auf seinem Handy hat, zeigt ihm Alfons, wie man per Mikrofon einen Text aufnimmt und diesen in eine SMS umwandelt. Begeistert versucht Werner daraufhin, mit dieser Funktion bei Hildegard eine Süßspeise zu bestellen, was jedoch zu sprachlichen Missverständnissen führt. Nachdem Shirin auf Abstand gehen will, redet Merle Gerry ein, dass dieser Rückzug einem Schuldeingeständnis gleichkommt. Doch da Vanessa von Merles Misstrauen weiß und an der Wahrhaftigkeit ihrer Aussagen zweifelt, rät sie ihr, Gerry nicht weiter anzulügen. Von ihrem Eifersuchtsproblem gequält, sucht Merle schließlich das Gespräch mit Gerry…

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz