Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.964 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.332

09.02.2022 22:06
Folgen 3791 - 3800 Vorschau Antworten

Folge 3791,21.03.22
Josie gerät in Constanzes Fadenkreuz. André schwebt auf Wolke sieben. Shirin ist durcheinander. Max wandelt sich. Josie freut sich auf die bevorstehende Verkostung für das Kochbuch. Doch dabei gerät sie unter großen Druck, als ihr André die Verantwortung für die Desserts überträgt. So muss sie eine Nachtschicht einlegen. Glücklicherweise bietet Paul seine Hilfe an. Constanze beobachtet dies eifersüchtig und hat es auf Josies und Pauls Hauptwerk, eine Torte, abgesehen. André ist ganz verzaubert von Bettina und bekocht sie bei einem romantischen Treffen. Am nächsten Tag jedoch belauscht Rosalie ungewollt ein Telefonat zwischen Bettina und André, welches die Fremde in ein schlechtes Licht rückt. Shirin ist völlig durcheinander, weil sie ihren Traum von Gerry nicht einordnen kann und nimmt dankend Yvonnes Zuspruch an. Als Henning bei ihr übernachten will, weicht sie ihm verunsichert aus. Die gestresste Vanessa bittet Max, auf den kleinen Anton aufzupassen. Obwohl dieser schon andere Pläne hat, erbarmt er sich. Er scheint in seine Ersatzvaterrolle langsam hineinzuwachsen…


Folge 3792.22.03.22
Robert möchte Lia überraschen. Josie hat es schwer, sich gegen Constanze zu behaupten. Yvonnes Date mit Christoph droht zu scheitern. Chantals Appetitlosigkeit bereitet den Sonnbichlers Sorgen. Robert möchte Lia mit einer romantischen Geste von Ariane ablenken. Bei der geplanten Kutschfahrt geht jedoch einiges schief und die beiden werden getrennt. Als sich Lia vor einer Rotte Wildschweine auf einen Baum retten muss, eilt ihr Robert zur Hilfe und geht anschließend vor ihr auf die Knie… Josie macht Constanze schwere Vorwürfe wegen der zerstörten Torte. Als diese dann vor Paul auch noch behauptet, dass es sich lediglich um ein „Missgeschick“ gehandelt habe, platzt Josie endgültig der Kragen. Yvonne bekommt unverhofft die Chance, Christoph auf eine Abendveranstaltung zu begleiten. Shirin stylt Yvonne perfekt für das Event, doch genau in dem Moment, als Christoph sie abholen möchte, passiert ein Malheur. Schweinchen Chantal scheint es an Appetit zu mangeln. Mit großer Sorge rätseln die Sonnbichlers, was der Grund dafür sein könnte. Doch nicht etwa der kleine Anton?


Folge 3793,23.03.22
Henning versucht, mit dem Tod seiner Schwester abzuschließen. Yvonne glaubt, dass sie Christoph an der Angel hat. Rosalie stellt Bettina zur Rede. Henning möchte seinen Geburtstag nicht feiern, denn dieser weckt schmerzliche Erinnerungen an seine verstorbene Schwester Manuela. Paul geht Hennings Einstellung sehr nahe und er sieht sich abermals mit seiner Schuld konfrontiert. So sucht Paul Rat bei Christoph, welcher Josie anschließend wegen ihrer gutgemeinten Ratschläge zur Rede stellen möchte. Dabei werden die beiden belauscht… Christoph überrascht Yvonne mit einem neuen Kleid und passenden Ohrringen, damit sie ihn doch noch auf den Ball begleiten kann. Als er ihr das Outfit und den Schmuck nach dem Abend schenkt, ist Yvonne überglücklich. Doch dann stellt sich heraus, dass die Geschenke wesentlich weniger wert sind als gedacht. André lädt Bettina zum Brunch in die Scheune ein. Michael und Werner sind beeindruckt von ihr und gönnen André sein Glück. Doch nicht alle sind so begeistert – Rosalie erkennt Bettina als die Frau, deren Telefonat sie belauscht hat und konfrontiert diese mit ihrem Misstrauen… (Text: ARD


Folge 3795,28.03.22
Max’ Beschützerinstinkt ist geweckt. Constanze hinterfragt die Details des Unfalls. Yvonne beeindruckt Christoph. Max fühlt sich mittlerweile wohl in seiner Ersatzvaterrolle und möchte nur das Beste für den kleinen Anton. Als Antons leibliche Mutter Sina plötzlich im „Fürstenhof“ auftaucht und ihr Verhalten bereut, fallen Max und Vanessa aus allen Wolken. Bei Max setzt instinktiv der Beschützerinstinkt ein und er möchte Sina nicht zu ihrem Sohn lassen. Obwohl Henning in letzter Sekunde von Paul gerettet wird, ändert das nichts an seiner Wut auf ihn. Allerdings gibt er Paul die Möglichkeit, Constanze selbst die Wahrheit zu gestehen. Diese ist schockiert und kann nicht glauben, dass Paul Schuld an Manuelas Tod haben soll. Schnell beginnt sie den Tathergang zu hinterfragen.
Warum saß ein zehnjähriger Junge hinter dem Steuer? Da Christophs Pläne für seine neue Hotelkette von Werners und Roberts Absage durchkreuzt wurden, sucht er nach einer Alternative. Ein russischer Hotelier soll Abhilfe schaffen. Unglücklicherweise kann dieser kein Deutsch und der Dolmetscher fällt aus. Yvonne bemerkt Christophs missliche Lage und beeindruckt ihn mit ihrem Sprachtalent. In Folge 3795 kommt Sina Gehrke (gespielt von Mira Huber) an den „Fürstenhof“. Sie bereut es, ihren Freund und ihren Sohn verlassen zu haben, und hofft auf eine zweite Chance…


Folge 3796,29.03.22
Josie macht einen folgenschweren Fehler. Constanze möchte trotz allem Paul verzeihen. Lia und Robert feilen an ihren Hochzeitsplänen. Vanessa und Max schlagen Antons Mutter einen Kompromiss vor. Josie ist entschlossen, ihre Kochausbildung und die Fortbildung zur Schokoladen-Sommelière zu meistern. So muss sie durch die Doppelbelastung eine Nachtschicht einlegen, denn es steht ein Referat für die Fortbildung an. Als sie für André und Bettina einen Picknickkorb zusammenstellen soll, übersieht Josie vor Müdigkeit den Hinweis auf Bettinas Allergien und ihr passiert ein folgenschweres Missgeschick. Constanze beschließt, Paul zu verzeihen, denn schließlich war er damals noch ein kleiner Junge. Die Schuldige ist in Constanzes Augen Pauls Oma, die ihn ans Steuer gelassen hat.
Henning ist fassungslos, als er erfährt, dass Constanze hinter Paul steht, und möchte mit ihr nichts mehr zu tun haben. Auch Paul ist von Constanzes Einstellung überfordert, da er doch selbst mit seiner Schuld zu kämpfen hat. Lia und Robert genießen ihr Glück und feilen an ihren Hochzeitsplänen. Der passende Ort für die Trauung könnte eine Kapelle sein, welche die beiden bei einem Spaziergang genauer erkunden wollen. Bei ihrem Ausflug stellen sich Lia und Robert die Frage, welchen Nachnamen sie nach der Trauung annehmen sollen. Vanessa macht Max klar, dass er Anton nicht von seiner leiblichen Mutter Sina fernhalten kann. Widerwillig lenkt Max ein und schlägt Sina einen Kompromiss vor, den sie dankend annimmt. Währenddessen scheint Schweinchen Chantal immer noch der Appetit zu fehlen.
Bei einem Videotelefonat mit Hildegard steigt die Laune des Schweinchens jedoch plötzlich

Folge 3797,30.03.22
Ariane sucht nach einem Ausweg. Josie bittet André um eine letzte Chance. Die Sonnbichlers müssen womöglich ihren Urlaub abbrechen. Merle macht Gerry ein Geschenk. Arianes Prozess steht bevor und diese gerät zunehmend unter Druck. Da sich Constanze durch ihre privaten Probleme nicht auf den Fall konzentrieren kann, wird Ariane selbst aktiv. So kommt sie Paul und Christoph auf die Spur und findet Beweise für Pauls Veruntreuung und anschließende Vertuschung. Ariane setzt Christoph unter Druck: Er soll ihr helfen, aus dem Gefängnis entlassen zu werden. Josie ist fassungslos, als André sie wegen ihrer Unachtsamkeit feuert. Obwohl Bettina ihre Entschuldigung annimmt und das Missgeschick großmütig abwinkt, bleibt André stur. Einen letzten Versuch, André umzustimmen, unternimmt Josie dennoch.
Sie beschließt schweren Herzens, die Fortbildung zur Schokoladen-Sommelière abzubrechen. Vanessa und Max suchen den Grund für Schweinchen Chantals bedrücktes Gemüt. Offenbar vermisst das Schweinchen die Sonnbichlers sehr, denn seine Stimmung hebt sich immer nur dann, wenn Hildegard anruft. Vanessa und Max sehen keinen anderen Ausweg und entschließen sich, Alfons und Hildegard in ihrem Urlaub zu stören. Merle kehrt aus England zurück und überrascht Gerry mit einem Geschenk. Sie hat ihm ein Ameisenposter mitgebracht. Gerry ist begeistert und findet in der WG direkt einen passenden Ort, um das Poster aufzuhängen. Zu Eriks Entsetzen platziert Gerry es zwischen den Kunstdrucken im Wohnzimmer


Folge 3798,31.03.22
Ariane hat Christoph in der Hand. Constanze ist hin- und hergerissen. Hildegard unterbricht ihren Urlaub. Erik will Gerrys Poster loswerden. Mit Hilfe der installierten Überwachungssoftware auf dem „Fürstenhof“-Computer ist es Ariane gelungen, Beweise für Pauls und Christophs Veruntreuung zu sichern. Da diese aussagekräftig genug sind, um die beiden wegen Betrugs anzuklagen, muss Christoph dafür sorgen, dass Arianes Prozess abgesagt wird. Obwohl Constanze beruflich einen Durchbruch verzeichnen kann, belastet sie das angespannte Verhältnis zu Henning sehr und sie hinterfragt ihre Entscheidung, an Paul festzuhalten. Als sie mit Paul ihren beruflichen Erfolg feiern will, wird ihr klar, dass sie seine Beteiligung am Tod ihrer Cousine nie vergessen kann.
Vanessa und Max sind sich sicher, dass Schweinchen Chantals Appetitlosigkeit an der Abwesenheit der Sonnbichlers liegt. Als Hildegard davon erfährt, unterbricht sie kurzerhand ihren Urlaub. Chantal fängt mit Hildegards Eintreffen tatsächlich wieder an zu fressen, doch es muss eine andere Lösung gefunden werden. Erik kann sich nur schwer mit Gerrys Ameisenposter anfreunden, das so überhaupt nicht in seine durchgestylte Wohnung passt. Daher überlegt Erik fieberhaft, wie er das Poster loswerden kann, ohne Gerry allzu sehr vor den Kopf zu stoßen


Folge 3799,01.04.22
Ariane macht Robert ein Angebot. Josie versucht Paul aufzumuntern. André stellt Bettina in der Küche ein. Werner sucht Zuflucht bei Hildegard. Ariane kommt an den „Fürstenhof“ zurück und kommt nur schwer damit klar, dass Robert Lia liebt und nicht sie. Doch sie ist bereit, alles für eine zweite Chance zu geben und bietet Robert ihre Hotelanteile im Gegenzug für seine Liebe an. Werner sieht darin die Möglichkeit, Ariane endlich loszuwerden, und redet Robert gut zu. Nachdem sich Constanze von Paul getrennt hat, sucht sie Zuflucht bei Henning. Paul, der Constanzes Entscheidung verstehen kann, ist am Boden zerstört, und als Josie ihm anbietet, den Abend zur Ablenkung gemeinsam zu verbringen, nimmt er dankend an. Bettina möchte André noch enger an sich binden und betont, wie traurig sie ist, bald nach Erfurt zurückkehren zu müssen.
Sie erhofft sich einen Heiratsantrag, doch stattdessen wird sie von André mit einem Jobangebot in der Küche überrascht. Bettina soll sich fortan um die Nachspeisen kümmern und Josie anleiten. Den Saalfelds fällt es schwer, wieder mit Ariane unter einem Dach leben zu müssen, und sie versuchen, ihr so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen. Werner sucht Zuflucht bei Hildegard und beim gemeinsamen Spieleabend hat er sichtlich Spaß. Etwas neidisch stellt er wieder einmal fest, was für ein Glück Alfons mit seiner Hildegard doch

Folge 3800,04.04.22
Henning will Pauls Oma zur Rechenschaft ziehen. André wird unverhofft Erbe. Ariane muss einsehen, dass sie Robert verloren hat. Max ändert seine Meinung. Henning kämpft mit seiner Verzweiflung und gerät mit Paul aneinander, als dieser ihm einen geschäftlichen Auftrag erteilt. Als Constanze keine Möglichkeit sieht, Pauls Großmutter juristisch für Manuelas Unfalltod zu belangen, trifft Henning einen Entschluss: Er möchte sie wegen Mordes anklagen. Völlig unverhofft erhält André einen Anruf vom Notar, der ihn zu einer Testamentseröffnung einlädt. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um Eduard Winter, der ein großer Fan von Andrés Küche war. Bei weiteren Recherchen findet André heraus, wie vermögend Herr Winter war. Mit Aussicht auf baldigen Reichtum schenkt er Bettina ein E-Bike und diese freut sich augenscheinlich sehr darüber.
Doch auch Bettina kennt Eduard Winter… Robert macht Werner klar, dass er Ariane keine Gefühle im Austausch für ihre Hotelanteile vorspielen wird. Er will nichts mehr mit ihr zu tun haben. Ariane selbst muss sich nach einem Gespräch mit Constanze eingestehen, dass ihre Chance auf eine Versöhnung mit Robert unrealistisch ist. Da die Rückkehr von Antons Vater Sven ansteht, bittet Sina Vanessa und Max, ein gutes Wort für sie bei ihrem Ex-Partner einzulegen. Max ist sich zunächst nicht sicher, doch als er erkennt, wie viel Mühe Sina sich mit Anton gibt, ändert er seine Meinung. Die Zeit mit Anton hat ihm gezeigt, dass Sina eine zweite Chance verdient. Und nicht nur das: Auch er selbst ist nun bereit, Vater zu werden…

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz