Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.638 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.324

20.12.2021 20:03
Folgen 3761 - 3770 Antworten

Folge 3761,26.01.22
Werner schwärzt Christoph an. Max macht Vanessa eine Offenbarung. Paul hat eine weitere Panikattacke. Die Kaffeemaschine der Sonnbichlers macht Probleme. Auf Roberts Verlangen hin erzählt Werner der Polizei, dass Christoph hinter dem Anschlag steckt. Dieser wähnt sich in Sicherheit, da er überzeugt ist, keine Spuren hinterlassen zu haben. Werner hofft währenddessen, nach seinem Geständnis wieder einen besseren Draht zu Robert zu bekommen, doch dieser macht seine Hoffnungen zunichte. Max ist verzweifelt, weil Vanessa ihm seinen Seitensprung einfach nicht verzeihen kann. Er merkt, dass seine Beziehung zu zerbrechen droht, aber er will Vanessa auf keinen Fall verlieren und weiß schließlich, was er zu tun hat. Daraufhin macht er ihr eine folgenreiche Offenbarung. Paul ist nach seiner Panikattacke überzeugt, dass ihn die Trauer um Hennings Schwester an seinen eigenen schweren Verlust von Romy erinnert hat – und dass diese Erinnerung seine Krise ausgelöst hat. Doch am nächsten Tag versagen ihm bei einer harmlosen Dienstfahrt erneut die Nerven. Die Sonnbichlers stellen fest, dass ihre neue Kaffeemaschine keinesfalls so toll ist wie erwartet: Sie reinigt sich nach Lust und Laune selbst und tut auch sonst nicht das, was sie soll. Alfons versucht daraufhin, die Maschine selbst zu reparieren, doch plötzlich stehen Hildegard und er im Dunkeln

Folge 3762.27.01.22
Pauls Oma Anna richtet eine Bitte an Josie. Werner zieht aus. Vanessa freut sich über Max’ Meinungsumschwung. Yvonne verkauft Vanessa die Kaffeemaschine. Pauls Oma Anna stattet ihrem Enkel einen Besuch ab und versteht sich auf Anhieb bestens mit Josie. Als Paul später mitbekommt, wie Anna in Gedanken ein Kinderlied summt, holen ihn plötzlich diffuse Erinnerungen an ein schreckliches Ereignis ein. Daraufhin richtet Anna eine emotionale Bitte an Josie. Robert lässt sich nicht erweichen und besteht darauf, dass Werner auszieht. Da dieser keine Hotelanteile mehr besitzt, bleibt ihm nichts anderes übrig, als das Feld zu räumen und vorübergehend bei André unterzukommen. Als Lia mitbekommt, wie sehr Werner unter dem Zerwürfnis leidet, richtet sie einen Appell an Robert. Vanessa freut sich sehr über Max’ Vorschlag, eine Familie zu gründen. Lia spricht sie wenig später vorsichtig darauf an, dass es keine gute Idee ist, eine Beziehung durch ein Kind retten zu wollen. Doch Vanessa ist der festen Überzeugung, dass Max seine Haltung ehrlich geändert hat. Yvonne wittert eine Chance, an Geld zu kommen, indem sie den Verkauf von Alfons’ und Hildegards eigenwilliger Kaffeemaschine gegen eine kleine Provision übernimmt. Tatsächlich schafft sie es kurz darauf, die Maschine zu veräußern. Und zwar ausgerechnet an Vanessa – unwissend, dass sie die Nichte der Sonnbichlers ist… In Folge 3762 kommt Pauls Oma Anna Lindbergh, gespielt von Christiane Blumhoff, an den „Fürstenhof“. Seit Jahrzehnten trägt sie ein dunkles Geheimnis mit sich herum, das nun droht, ans Tageslicht zu kommen… (Text: ARD)

Folge 3763.28.01.22
Paul holen seine Erinnerungen ein. Vanessa hat eine Idee. Hildegard macht Alfons ein Geständnis. Robert lässt nicht mit sich reden. Paul unterzieht sich einer Hypnose bei Rosalie, doch zu seiner Enttäuschung bringt diese kein hilfreiches Ergebnis. Am Abend sieht er auf Hennings Einzugsparty zufällig ein Kinderbild von dessen Schwester Manuela – und plötzlich erinnert er sich ganz klar an ein vergangenes Ereignis. Überfordert trifft er auf Josie und macht ihr ein folgenreiches Geständnis… Um bei ihrer Familienplanung keine Zeit zu verlieren, wollen Vanessa und Max sich am Abend auf Hennings Party treffen und danach eine romantische Liebesnacht verbringen. Doch Max sperrt sich aus Versehen in seiner Fahrradwerkstatt ein. Vanessa ist zunächst enttäuscht, hat dann aber eine zündende Idee. Da Yvonne Alfons die Provision für den Verkauf der Kaffeemaschine nicht zurückzahlen kann, beauftragt sie einen Experten, der Alfons erklärt, wie er das Gerät reparieren kann. Als dieser die Reparatur erfolgreich abgeschlossen hat, muss Hildegard ihm jedoch ein Geständnis machen. Werner ist gerührt, dass Michael und Rosalie ihn so herzlich in der Scheune aufnehmen. André appelliert derweil an Roberts Familiensinn und hofft, dass sich Vater und Sohn wieder vertragen. Doch Robert lässt nicht mit sich reden… (Text: ARD)

Folge 3764.31.01.22
Ariane macht Robert ein Geständnis. Paul versucht, seine Vergangenheit zu verdrängen. Gerry will Werner ablenken. Yvonne steht unter Druck. Lia erzählt Valentina von Roberts und Arianes Liaison und hofft, dass es wenigstens seiner Tochter gelingt, Robert die Augen zu öffnen. Als Ariane davon erfährt, realisiert sie, dass sie Robert zu verlieren droht, und macht ihm ein folgenschweres Geständnis. Aufgrund der angeschlagenen Gesundheit seiner Oma beschließt Paul, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Doch der Versuch, seine Erinnerungen zu verdrängen, scheitert, denn durch Constanze wird er immer wieder darauf gestoßen. Deshalb kann er die Nähe zu ihr kaum noch ertragen. Alfons und Hildegard wollen Werner aufmuntern, doch ihre Versuche scheitern. Daraufhin schaltet sich Gerry ein und versucht hartnäckig, Werner mit einer Partie Backgammon aus der Reserve zu locken. Yvonne gerät wegen der Schulden bei ihrem Ex-Freund unter Druck. Als sie realisiert, dass Gerry und Alfons vermeintlich um Geld spielen, wittert sie ihre Chance, Gerry das Geld aus der Tasche zu ziehen. Doch kurz darauf muss sie eine ernüchternde Feststellung machen… (Text: MDR)

Folge 3765.01.02.22
Constanze folgt Josie. Lia durchschaut Robert. Max wird von seinen Zweifeln eingeholt. Die Sonnbichlers erhalten eine Beschwerde. Da Paul nicht weiß, wie er weiter mit Constanze umgehen soll, zieht er sich auf eine Almhütte zurück und versucht, auf Michaels Anweisungen hin Achtsamkeitsübungen durchzuführen. Constanze wird misstrauisch und erfährt, dass Josie weiß, wo Paul ist. Daraufhin folgt Constanze ihr zur Hütte… Auf Arianes Bitte hin hält Robert ihre Schwangerschaft zwar geheim, doch Lia begreift instinktiv, was Sache ist, und konfrontiert Robert mit ihrer Vermutung. Robert ist überfordert und will sich Lia entziehen, doch diese bleibt hartnäckig. Vanessa sucht voller Vorfreude nach einem eigenen Zuhause für ihre und Max’ zukünftige Familie. Obwohl Max das alles zu schnell geht, beschließt er, Vanessa zu unterstützen. Doch dann wird ihm wieder bewusst, welche Verantwortung er sich mit einer Familie auf die Schultern lädt. Der neue Nachbar der Sonnbichlers beschwert sich, weil Laub von ihrem Baum auf seinen Weg fällt und Äste über den Zaun ragen. Alfons will sich gemeinsam mit Gerry der Angelegenheit annehmen, doch die Arbeit ist bereits erledigt. Kurz darauf erfahren die Sonnbichlers, was dahintersteckt…(Text:ARD)

Folge 3766.02.02.22
Ariane stellt Robert zur Rede. Pauls Schuldgefühle nehmen zu. Yvonne kann nicht bei Christoph landen. Die Sonnbichlers wollen ihr Nachbarschaftsproblem lösen. Während Robert Ariane verschweigt, was zwischen ihm und Lia geschehen ist, kann Lia nicht lügen und gesteht Erik den Kuss zwischen Robert und ihr. Erik ist so verletzt, dass er nicht anders kann, als auch Ariane davon zu erzählen. Daraufhin stellt diese Robert zur Rede… Josie rettet Paul mit einer Notlüge, indem sie behauptet, dass er eine romantische Überraschung für Constanze plant. Doch Paul reagiert verärgert, da er sich nun tatsächlich etwas für Constanze überlegen muss. Daraufhin zieht sich Josie verletzt zurück und Pauls Schuldgefühle gegenüber Constanze wachsen weiter. Yvonne lässt sich von Shirin aufbrezeln und erschleicht sich unter einem Vorwand eine Verabredung mit Christoph – allerdings zeigt dieser kein Interesse an ihr. Yvonne ist frustriert, doch sie trifft an der Bar auf einen Leidensgenossen: Erik, der wegen Lias Kuss mit Robert ebenfalls missgelaunt ist… Alfons will seinen Nachbarn über einen Anwalt in seine Schranken weisen, doch Hildegard schlägt vor, die Situation zwischenmenschlich zu lösen. Nach einem Gesprächsversuch mit dem Nachbarn muss sie allerdings ihre Meinung überdenken…


Folge 3767.03.02.22
Robert fasst einen Entschluss. Henning schenkt Shirin einen Urlaub. Josie fürchtet um ihre Zukunft. Alfons und Hildegard wollen sich wehren. Lia erkennt, dass sie immer noch Robert liebt, und trennt sich von Erik. Ariane begreift währenddessen, dass ihr die Situation zu entgleiten droht. Daraufhin setzt sie Robert so unter Druck, dass der einen Entschluss fasst… Shirin ahnt nicht, dass Hennings Eltern sich für einen Besuch angekündigt haben. Daher freut sie sich sehr, als Henning ihr eine mehrtägige Wellnessreise schenkt. Doch durch einen Zufall erfährt sie von dem anstehenden Besuch und begreift, dass die Reise nur dazu dient, eine Begegnung mit Hennings Eltern zu vermeiden. Yvonne und Erik sind sich einig, dass es sich bei ihrer Knutscherei um einen einmaligen Ausrutscher gehandelt hat, und beschließen demnach, Josie nichts davon zu erzählen. Doch diese ahnt bereits, dass etwas vorgefallen sein muss, und fürchtet um ihre berufliche Zukunft. Alfons und Hildegard wollen sich gegen die rechtlichen Schritte ihres Nachbarn wehren. Da sich Constanze nicht mit einem so belanglosen Fall beschäftigen möchte, versucht sich Alfons erfolglos selbst daran, ein juristisches Schreiben aufzusetzen. Doch dann bekommt er doch noch ein unerwartetes Hilfsangebot…(Text:ARD)

Folge 3768.04.02.22
Paul versucht, alleine klarzukommen. Henning sieht seinen Fehler ein. Die Sonnbichlers wollen Max und Vanessa unterstützen. Werner macht sich Sorgen. Paul versucht, allein mit seiner Schuld klarzukommen, da er Constanze nicht die Wahrheit sagen kann. Doch sein schlechtes Gewissen lässt ihm keine Ruhe und er droht die Kontrolle zu verlieren. Christoph macht sich daraufhin zunehmend Sorgen um Paul und ist erschüttert, als er ihn findet. Shirin macht Henning Vorwürfe, weil er sie vor ihren Eltern verstecken will. Daraufhin zeigt sich Henning einsichtig und versöhnt sich wieder mit Shirin. Doch als diese später einen kleinen Witz über den militärischen Rang von Hennings Vater macht, steht der plötzlich vor ihr. Vanessa stößt bei ihrer Suche auf das perfekte Haus für ihre zukünftige Familie und ist überglücklich, als sich Alfons und Hildegard bereit erklären, ihnen finanziell unter die Arme zu greifen. Doch dann macht ihnen jemand anders einen Strich durch die Rechnung. Lia ist sehr verletzt, als sie von Roberts und Arianes Verlobung erfährt. Werner will sie daraufhin mit einer gemeinsamen Unternehmung aufmuntern, doch auch er macht sich Sorgen um seinen Sohn und sucht Christoph auf… In Folge 3768 kommen Hennings Eltern Judith und Heinrich von Thalheim, gespielt von Veronika von Lauer-Münchhofen und Ralph Schicha, an den „Fürstenhof“. Sie ahnen nicht, dass Henning mittlerweile mit Shirin zusammen ist, die ihn in seiner Jugend gemobbt hat… (Text: ARD)


Folge 3769,07.02.22
Ariane stürzt die Treppe herunter. Gerry missversteht eine Unterhaltung. Christoph gibt Paul einen Rat. Ariane gelingt es, für sich und Robert einen kurzfristigen Termin für die Trauung zu organisieren. Als sie auf Lia trifft, will sie diese als Roberts Schwester für ein paar Aufgaben einspannen, doch Lia lehnt ab und will weitergehen. Dabei versucht Ariane, sie am Arm festzuhalten und stürzt unglücklich die Treppe herunter. Die Sonnbichlers entschließen sich aus Solidarität gegenüber Lia, nicht auf Roberts und Arianes Hochzeit zu erscheinen. Gerry bekommt Teile ihres Gesprächs mit und schließt betroffen daraus, dass Shirin und Henning heiraten werden. Daraufhin fasst er sich ein Herz und sucht Shirin, Henning und dessen Eltern auf. Als Paul Christoph seine Schuldgefühle anvertraut, rät dieser ihm, die Sache im Hier und Jetzt wiedergutzumachen. Daraufhin gelingt es Paul, einen Schritt auf Constanze zuzugehen. Doch bei einem gemeinsamen Spaziergang begegnen die beiden Hennings Vater und bei Paul kommen die Schuldgefühle wieder hoch… (Text: ARD)


Folge 3770.09.02.22
Heinrich macht Shirin eine Ansage. Josie passiert ein Missgeschick. Robert geht auf Abstand zu Lia. Rosalie will Vanessa und Max helfen. Zur Erleichterung von Hennings Eltern klären Shirin und er das Missverständnis bezüglich der Verlobung schnell auf. Am nächsten Tag findet Hennings Mutter Judith heraus, dass Shirin neben dem Beautysalon noch als Zimmermädchen arbeitet. Daraufhin macht Hennings Vater Heinrich ihr eine deutliche Ansage… Josie beschließt, sich beim Sport in der Natur von ihrer unglücklichen Liebe abzulenken. Im Wald sieht sie jedoch zufällig Paul und Constanze, die eine Wanderung unternehmen, und versteckt sich schnell auf einem Hochsitz, um von den beiden nicht gesehen zu werden. Doch dann passiert ihr ein Missgeschick… Robert ist erleichtert, als er erfährt, dass seinem ungeborenen Kind bei Arianes Sturz nichts passiert ist. Da Ariane behauptet, dass Lia sie absichtlich die Treppe heruntergestoßen hat, geht Robert auf Abstand zu Lia. Als diese endgültig resigniert, erreicht Werner eine vielversprechende Neuigkeit… Vanessa trauert ihrem Traumhaus nach, das Max und sie wegen des Nachbarschaftsstreits nicht kaufen können. Daraufhin kommt Rosalie auf die Idee, dass sie das Haus pro forma kaufen und es dann an die beiden weiterverkaufen könnte. Doch Alfons hat große Zweifel an dem Vorhaben… (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz