Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.417 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3700
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.321

15.09.2021 16:50
Folgen 3441 - 3450 Antworten

Folge 3441,01.11.21
Katrin ist irritiert, als Florian sich nach ihrem Kuss entzieht. Sie vermutet Scheu, weil er in ihr nur die Patientin sieht, und nicht mehr die Frau, die sie einmal war. Ausgerechnet der unglücklich in sie verliebte Leo soll sie schnell wieder gesund machen. Aus Angst, Katrin zu überfordern, weigert Florian sich weiterhin, ihr von seiner neuen Ehe mit Anke zu erzählen. Doch dann entdeckt Katrin an Florians Finger den gleichen Ehering wie am Finger von Anke… Jule ist zurück! Sie genießt es, ihren Vater wiederzusehen. Aber Johanna ist verschnupft, weil Jule sich nicht für ein Geschenk von ihr bedankt hat. Eilig leistet Jule Abbitte – und macht Johanna ungewollt eine große Freude. Als Dörte beim Date mit Gunter kalte Füße bekommt, gesteht sie ein, dass sie noch nicht so weit ist, sich auf einen neuen Mann einzulassen. Gunter zeigt einfühlsam Verständnis und Geduld. Als Hendrik Leo dabei erwischt, wie er Brittas Hexenschuss in ihrem Bett behandelt, muss er sich Brittas Spott wegen seiner Eifersucht gefallen lassen… (Text: ARD)


Folge 3442,02.11.21
Katrins Welt bricht einmal mehr zusammen, als sie erfährt, dass Florian ihre beste Freundin Anke geheiratet hat. Katrin fühlt sich allein, sie hat jetzt nur noch Mia. Kann sie Florian zurückgewinnen? Als Katrin zu verzweifeln beginnt, animiert Leo sie, ihre ganze Wut und Trauer beim Boxen abzubauen. Die große Wieder-Eröffnung des Hotels steht an! Stress für alle, auch für David, der sich von Simon im Stich gelassen fühlt. Denn Simons Ehrgeiz gilt einzig Gunter, dessen Assistent er werden möchte. Thomas erkennt, dass Jule ein Problem hat. Die rückt zunächst nicht raus mit der Sprache – gesteht ihrem Vater aber schließlich, dass sie unter einer Schreibblockade leidet. Thomas bietet an, ihr aus der Krise zu helfen. Johanna ist begeistert, dass ihr verloren geglaubter Roman dank Jule doch noch veröffentlicht werden kann. Nur Thomas kann diese Freude ganz und gar nicht teilen. Merle bereitet sich mit Saras Hilfe auf das Interview mit dem Heideecho vor. Als daraus ein Fernsehinterview werden soll, übernimmt Amelie das Coaching



Folge 3443,03.11.21
Katrin begreift dank Leo, dass sie sich in ihr neues Leben zurückkämpfen muss und schöpft neuen Mut. Sie entschließt sich, ganz für Mia da zu sein. Doch Florian möchte Mia und Anke wieder näherbringen und schlägt vor, dass Mia ein Praktikum bei ihrer Stiefmutter machen soll. Mia willigt ein, doch schon am ersten Tag geht sie auf Distanz. Sie provoziert Florian mit der Aussage, dass er Anke nur geheiratet hätte, weil Katrin ins Koma gefallen sei. Carla ernennt David überraschend zum Restaurantleiter. Simon freut sich – zu Davids Erstaunen. Aber dann lässt David den Chef raushängen… Jule hofft, auf einem Klassentreffen Inspiration für eine Reportage zu finden. Doch auch wenn das Wiedersehen mit ihren Klassenkameraden interessant war, ihre Schreibblockade bleibt bestehen. Sie weiß nicht mehr weiter. Amelie fürchtet, Merle wäre im Interview mit dem Heide-Echo zu sachlich, und bietet sich selbst für ein Interview an, in dem sie sich dann populistisch gibt. Zu Merles Enttäuschung wird Amelies Interview gesendet und nicht ihres… (Text: ARD)


Folge 3444,04.11.21
Um Jules Schreibblockade zu überwinden, beschließen Vater und Tochter einen Ausflug in die Heide – wie früher. Doch sie vergessen – wie früher – den Proviant im Bus und Thomas droht zu unterzuckern. Jule hilft mit Beeren und Bonbons aus – und ihr wird bewusst, auf was für ein buntes und reichhaltiges Leben Thomas zurückblickt. Jule beschließt, über ihren Papa zu schreiben und plötzlich findet sie die passenden Worte. Mias provozierende Frage, ob Florian Anke nur geheiratet habe, weil Katrin ins Koma gefallen sei, sorgt für ordentlich Unruhe. Und für Mia ist klar: Sie will lieber bei Katrin wohnen. Leo bringt Katrin auf andere Gedanken, indem er ihr alte Zeitschriften bringt. Katrin begreift, was sie alles verpasst hat. Doch sie will nach vorne schauen und ihre Zukunft neu entwerfen. Mit Florian und Mia. Hendrik fühlt sich zu einem Rosenhausessen herausgefordert und glaubt, mit seinem legendären Lasagne-Rezept voll zu punkten. Doch er hat den italienischen Leo-Faktor nicht mitberechnet… (Text: ARD)


Folge 3445,05.11.21
Katrin sieht zwar frohen Mutes in die Zukunft, hadert aber damit, dass sie noch immer nicht ganz fit ist. Währenddessen macht Florian seiner Tochter klar, dass sie bei ihm und Anke wohnen bleiben soll. Damit Katrin auf andere Gedanken kommt, schlägt Dörte Britta vor, Katrin auf einen Tee ins Rosenhaus einzuladen. Katrin nimmt dankbar die Einladung an und kann ihr Glück nicht fassen, als sie in Betty ihren damaligen Hund wiedererkennt, den sie vor acht Jahren abgeben musste. Jule will eine Reportage über ihren Vater als den „modernen Mann“ schreiben. Thomas wird klar, dass Jule wohl nicht nur seine besten Seiten erwähnen wird. Als Jule ihn fragt, ob er nicht mit nach Brasilien kommen will, fällt Thomas aus allen Wolken. Gunter bekommt eine Mail der klassischen Hotelvereinigung ALHOTW, die aufgrund der geplanten „Verjüngung“ des Hotels auf nicht mehr vorhandene Standards aufmerksam macht. Soll er der renommierten, aber leicht verstaubten Vereinigung kündigen, die ihm einst so wichtig war? (Text: ARD)


Folge 3446,08.11.21
Katrin ist überwältigt von der Wiederbegegnung mit Betty. Überhaupt fühlt sie sich wohl im Kreis der „Rosenhäusler“ und freut sich über den Ausflug in die „Freiheit“. Zurück im Krankenhaus realisiert sie zum ersten Mal richtig, dass sie in den letzten Jahren Michis Lebensmittelpunkt war. Dörte sucht eine Untermieterin und würde Katrin gern ins Rosenhaus holen, zumal Katrin zugibt, dass sie sich ein bisschen in das Haus „verliebt“ hat. Katrin ist begeistert. Dann jedoch erfährt sie betroffen, dass sie sich die Miete im Rosenhaus nicht leisten kann. Jule amüsiert sich darüber, dass Thomas sie missverstanden hat und dachte, er solle nach Brasilien auswandern. Jule ist zunehmend genervt von ihren Magenproblemen, die sie auf den Jetlag schiebt. Thomas besteht darauf, dass sie zum Arzt geht – und erfährt erleichtert, dass Jule „nur“ schwanger ist. Dörte bedauert, dass sie Gunter für die Eröffnungsfeier des „Drei Könige“ absagen muss, weil sie im Krankenhaus eine Lesung hat. Simon bietet sich an, einzuspringen – was Dörte gerührt annimmt… (Text: ARD)


Folge 3447,09.11.21
Über der Freude auf sein zweites Enkelkind entgeht Thomas, dass Jule nur verhalten auf die Nachricht von ihrer zweiten Schwangerschaft reagiert. Sie hatte sich darauf gefreut, endlich wieder arbeiten zu können. Johanna riecht Lunte und fordert von Thomas, Jule in Brasilien beizustehen. Als Thomas sich wehrt, verkündet Johanna kurzerhand: Sie selbst wird nach Manaus ziehen, um Jule zu helfen. Katrin erfährt betroffen, dass sie sich den Einzug bei Dörte nicht leisten kann: Florian musste ihre Ersparnisse für Katrins Pflege während des Komas ausgeben. Mia will sich nicht damit abfinden und setzt Florian und Anke unter Druck, Katrin zu helfen – das seien sie ihr schuldig. Anke ist strikt dagegen. Als Florian sich seiner Verantwortung stellen will und Anke droht, ihn zu verlieren, gibt sie ihr Einverständnis. Doch zur ihrer Überraschung weist Katrin das Angebot zurück: Sie will von den beiden keine Almosen! Als ein Sterne-Restaurant David abwerben will, schluckt Simon seinen leisen Neid herunter…

Folge 3448,10.11.21
Katrin stößt bei allen auf Unverständnis, dass sie Florians und Ankes Geld nicht annehmen will. Erst Mia kann ihre Mutter überzeugen, über ihren Schatten zu springen – denn sie will bei ihrer Mutter wohnen. Florian und Anke sind schwer getroffen, weil Mia ausziehen will. Jetzt hilft Katrin, dass Mia über ihren Schatten springt: Sowohl Florian wie Katrin wollen ein Zimmer für Mia einrichten, damit sie zwischen ihren Familien pendeln kann. Thomas kann nicht fassen, dass Johanna wirklich für ein Jahr zu Jule nach Brasilien will. Erst nachdem Thomas sich entschieden hat, selbst zu fliegen, begreift er, dass Johanna ihn einmal mehr überlistet hat. Merle fällt aus allen Wolken, als sie merkt, dass Amelie LüneNatur zwar Wähler beschert, dabei das Parteiprogramm aber völlig ignoriert. Aus Rücksicht auf David will Simon auf eine Karriere im Hotel verzichten. Aber David wäscht Simon den Kopf: Er soll verdammt noch mal seine Chance wahrnehmen. Als Joe Mia sieht, ist er schlagartig verliebt. Leider hat Joe nicht die geringste Ahnung, wie er sie ansprechen soll…


Folge 3449,11.11.21
Katrin versucht, ihr neues Leben anzunehmen, freut sich über Leo als platonischen Freund und auf die Wohngemeinschaft mit Mia und Dörte. Florian hat einen innigen Moment mit Katrin, und als er sie auch noch zum Essen einlädt, fragt ihn Katrin zärtlich, ob er sie nicht doch noch liebt. Anke spürt die Nähe zwischen Katrin und Florian. Dörte kann die Angst ihrer Tochter Anke um ihre Ehe verstehen. Joe hat sich in Mia verknallt und schreibt einen Liebesbrief, was Hendrik mitbekommt. Er glaubt jedoch, dass der Brief für Lilly ist. Johanna will ihren Erotik-Roman multimedial herausbringen und lässt einige Passagen von Tina und Michi einsprechen, für ein Demo-Band an ihren Verleger. Thomas ist das megapeinlich. Auch für Tina hat die Lesung Folgen: Sie träumt erotisiert von Michi, obwohl sie weiß, dass er schwul ist. Simon bittet Gunter selbstbewusst um eine Vollzeitstelle im Hotelmanagement. Doch Simon schlägt sich im „Carlas“ so gut, dass ihn Carla zum Chef-Barkeeper befördern will. Simon ist hin- und hergerissen… (Text: MDR)


Folge 3450,12.11.21
Katrin wünscht sich ihr „altes Leben“ und damit auch Florian zurück. Anke ist alarmiert. Unmissverständlich macht sie Katrin klar, dass sie jetzt die Frau an Florians Seite ist. Auf einen Ratschlag von Leo beginnt Katrin sich zu fragen, ob Florian mit Anke glücklich ist und findet schmerzlich heraus: Die Antwort ist wohl: ja! Zwischen Dörte und Gunter ist die Sehnsucht groß. Aber da beide so sehr eingespannt sind, tun sich keine gemeinsamen Zeitfenster auf. Also schaufeln sich beide Zeit frei, um sich zu treffen. Und dann brizzelt es gewaltig. Thomas will jetzt kurzfristig mit Jule nach Brasilien aufbrechen und deren Familie dort unterstützen. Jule gelingt es, ein Abschiedsvideo für seine Schüler zu drehen. Der Gesang des Shanty-Chors verabschiedet Thomas gebührend von Lüneburg. Für Merle und LüneNatur wird Amelie mit ihren populistischen Äußerungen zum Problem. Merle will sie deshalb ausschließen, aber Dörte rät, den Spieß umzudrehen und Amelie offiziell Verantwortung zu übertragen. In der Hoffnung, sie so unter Kontrolle zu bekommen… (Text: MDR)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz