Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 3.596 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3700
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.332

10.08.2021 18:06
Folgen 3411 - 3420 Antworten

Folge 3411,16.09.21
Britta bedauert, dass ihre Freundschaft zu Carla durch das unglücklich gelaufene Interview in Gefahr ist. Carla steigert sich unterdessen immer mehr in die Vorstellung hinein, dass Amelie den Mord an Gregor in Auftrag gegeben hat. Doch dann erfährt sie, dass die Mordermittlungen eingestellt wurden. Carlas Kartenhaus bricht zusammen… Sara ist außer sich, weil Simon und David Hannes’ tibetanisches Musikinstrument zerstört haben. Hannes reagiert gelassen, ist aber eher ungewohnt kurz angebunden. Merle und Dörte ändern ihre Taktik im Kampf für eine autofreie Innenstadt. Sie wollen sich nun für Pop-Up-Radwege einsetzen. Thomas warnt, dass sie sich auf langwierige bürokratische Prozesse einstellen müssen – so gar nicht Merles Ding… Mona macht sich Sorgen um Tatjana, die nach ihrer Trennung von Andreas sehr leidet – vor allem, weil Sascha damit und mit Andreas prompter Abreise anscheinend nicht umgehen kann


Folge 3412,17.09.21
Amelie steht nicht mehr unter Mordverdacht, findet aber mit ihrem beschädigten Ruf keinen Veranstaltungsort mehr für den Tanzmarathon. Hendriks Vorschlag, das ‚Carlas‘ zu buchen, hält sie für absurd. Britta fragt dennoch nach, aber die Antwort missfällt Amelie: Carla hat zugesagt, unter der Bedingung, dass Amelie nicht dabei ist… Auch wenn Tatjana ein Ausflug mit Mona guttut, sorgt sie sich um Sascha. Das Thema Männer hakt sie erstmal für sich ab, auch wenn sie immer noch Gefühle für Paul hat. Ben bekommt eine alte Schallplatte von Hannes, die sowohl Pauls als auch Jens’ Begehrlichkeit weckt. Beim Pokerspiel gewinnt Paul die Scheibe und Jens Sympathie – als die angebliche Anfängerin Sara in die Runde einsteigt und der vermeintlichen Überlegenheit der Männer eine bittere Lektion erteilt. Sara und Simon wollen Hannes als Ersatz für die zerstörte tibetanische Dran-Nye eine von Ellen gespendete Ukulele schenken. Als Hannes mitbekommt, wie Sara sich immer noch quält, lädt er sie und Simon zum Frühstück ein und klärt das Missverständnis auf


Folge 3413,20.09.21
Ganz Lüneburg ist im Tanzmarathon-Fieber: Amelie akzeptiert notgedrungen Carlas Bedingung und verspricht, sich nicht bei der Veranstaltung blicken zu lassen. Der Marathon ist somit gerettet und kann im „Carlas“ stattfinden. Nach einem Gespräch mit Thomas schwenkt Carla um. Amelie darf den Tanzmarathon nun doch persönlich eröffnen. Amelies Begrüßungsrede führt prompt zum Eklat. Merle würde gerne mit Gunter starten, der verweigert sich aber hartnäckig. Erst Dörte gelingt es, Gunter für Merle aufs Parkett zu locken, denkt sie zumindest. Jens soll seinen Wetteinsatz aus der Pokerpartie einlösen und mit Mona das Tanzbein schwingen. Er schafft es aber im letzten Moment, sich doch noch aus der Affäre zu ziehen. Hendrik springt als Moderator für Amelie ein. Nachdem er erfährt, dass Britta durchaus mit ihm tanzen würde, gibt Hendrik die Moderationskärtchen weiter an: Werner! Der wiederum braucht nun eine Vertretung für seinen Laden: Hannes. Der ruft mit großzügigen Geschenken an die Kundschaft Ben auf den Plan, der sich um Werners Umsatz sorgt… (Text: NDR)


Folge 3414,21.09.21
Nachdem Carla den Tanzmarathon fluchtartig verlassen hat, gibt Amelie den Startschuss. Der große Tanzwettbewerb beginnt. Mona und Tatjana haben Spaß beim Tanzen, während Jens seine Auszeit genießt. Als Paul erfährt, dass Tatjana beim Tanzmarathon ist, siegt die Sehnsucht nach ihr. Er taucht im „Carlas“ auf und fordert die überrumpelte Tatjana auf. Wird sie es tun und mit ihm tanzen? Gunter will bei Dörte einen guten Eindruck machen und gibt den leidenschaftlichen Tänzer, sehr zum Erstaunen von Merle und David. Als Dörte auf dem Höhepunkt des Abends zu einem Notfall auf der Kinderstation muss, steht plötzlich Gunter in der Tür: mit Clownsnase. Und die kleine Patientin taut auf. Carla findet bei Thomas das Verständnis, das sie in ihrer Zerrissenheit braucht. Um sie aufzumuntern, lädt Thomas sie auf einen Spaziergang ein und zeigt ihr ein Weinfeld in der Nähe von Gunters Gut. Carla entspannt sich zusehends. Saras frotzelnder Vorwurf, er sei unmusikalisch und lernfaul, stachelt Simon an. Er beschließt, Ukulele zu lernen… (Text: NDR)

Folge 3415,22.09.21
Britta und Hendrik liefern sich einen Tanzwettstreit mit der ehrgeizigen Dörte, die Gunter schließlich vor sich selbst bewahrt und „Rücken“ vortäuscht. Britta kann nicht mal ein abgebrochener Absatz stoppen. Sie tanzt barfuß weiter, sie und Hendrik schwofen immer noch, als sie längst gewonnen haben: aber nicht nur den Hauptgewinn, sondern auch wieder die Nähe und das Vertrauen zueinander. So liegt ein zarter Kuss in der Luft. Tatjana lässt sich auf einen Tanz mit Paul ein, beide genießen die wenigen Minuten nah beieinander. Da muss Tanja weg von der Tanzfläche, denn es besteht der Verdacht, dass Sascha aus Wut eine Mülltonne angesteckt hat. Tatjanas ganze Sorge gilt fortan dem Sohn. Amelie wurmt das magere Feedback, das ihr der Tanzmarathon einbringt. In ihren Augen ist das alles Carlas Schuld. Doch es kommt noch dicker: Der Gentlemen’s Club schmeißt sie hochkant raus! Simon nervt die WG mit dem kläglichen Ukulele-Spiel. Hannes hört von der Misere und erbarmt sich, die Freunde von Simons neuem Hobby zu befreien… (Text: NDR)

Folge 3416,23.09.21
Obwohl Sascha sich wegen des brennenden Containers schnell der Polizei stellen müsste, kommt Tatjana nicht an ihn ran. Erst nachdem Sara mit ihm redet, stellt er sich endlich. Tatjana bemerkt, dass Sascha seinen Vater Andreas aus seinem Leben verbannen will und redet ihm sensibel aus, endgültig mit ihm zu brechen. Sie erklärt ihm, dass Wut kein guter Ratgeber ist. Als Sascha dann beobachtet, wie sie und Mona ihre Wut auf Andreas spontan mit einer albernen Foto-Verbrennungs-Aktion abreagieren, ist er fassungslos. Er hält seine Mutter für verlogen. Britta und Hendrik verbringen die Nacht zusammen, jedoch anders als vermutet. Denn die beiden sind so erschöpft vom Tanzmarathon, dass sie Arm in Arm in der Suite einschlafen. Amelie ist wütend über den Rauswurf aus dem Gentlemen’s Club und gibt Carla die Schuld daran. Carla ist zusehends müde von den Streitereien mit Amelie. Als Gunter von Dörte zum Abendessen eingeladen wird, ist für Merle klar, dass es sich dabei um ein Date handelt. Gunter will das erst nicht wahrhaben und erlebt dann eine Überraschung


Folge 3417,24.09.21
Carla wird von Erinnerungen an Gregor und seinen Heiratsantrag in Paris eingeholt, als Gunter ihr nahelegt, Gregor für tot erklären zu lassen. Empört unterstellt Carla ihm egoistische Gründe, nämlich den Wunsch, das Hotel zurück zu kaufen. Erst Thomas kann sie beruhigen. Als Carla ihr Leben wieder in die Hand nehmen will, entdeckt sie eine Postkarte aus Paris an ihrem Roller – sie will aufgewühlt wissen, woher die Karte kommt. Wegen des angekokelten Fotos von Andreas rastet Sascha komplett aus, haut einfach ab. Niemand weiß, wo er steckt. Merle, Hannes und Dörte sind positiv überrascht, als die Stadt in Sachen Pop-Up-Radweg schnell Nägel mit Köpfen macht. Aber die Markierung ist kaum erkennbar. Hannes bringt Merle auf die Idee, den Radweg mit Mandalas zu verzieren, so dass er nicht mehr zu übersehen ist. Nach der Annäherung beim Tanzmarathon freut Hendrik sich auf die Einladung von Amelie, denn dort kann er Britta treffen. Aber dann kommt beiden ein Notfall dazwischen


Folge 3418,28.09.21
Sascha hat sich bei einem Freund verschanzt und will nicht mit Tatjana reden. Als die Nachricht kommt, dass Saschas Strafe für das versehentlich gelegte Feuer relativ milde ausfällt, schöpft Tatjana Hoffnung, dass er sich beruhigen wird. Doch er kann seine quälenden Gefühle nicht länger unterdrücken und wird Joe gegenüber handgreiflich. Tatjana ist fassungslos. Carla hält die Paris-Postkarte an ihrem Roller zunächst für einen schlechten Scherz von Amelie. Doch die macht ihr klar, dass der Gedanke völlig absurd ist. Irritiert kommt Carla auf die Idee, dass die Ansichtskarte ein Lebenszeichen von Gregor sein könnte. Simon steigert sich weiter in seinen Frust, weil Sara den Kurztrip zu seiner Mutter nach Düsseldorf abgesagt hat, um Ben und Ellen mit den Kochboxen zu helfen. Merle wird in der Presse für ihre Idee gefeiert, mit Mandalas auf die Pop-Up-Radwege aufmerksam zu machen. Thomas’ Schüler greifen die Idee auf und machen die Mandalas zum Protest-Symbol für den Klimaschutz… (Text: ARD)


Folge 3419,29.09.21
Hendrik droht, Sascha anzuzeigen, der auf Joe losgegangen ist. Aber Sascha bleibt verschwunden. Hendrik, Britta und Lilly kümmern sich indessen um den verstörten Joe, der glaubt, er sei angegriffen worden, weil er schwarz ist. Paul findet Sascha schließlich, als er wütend auf den Container eindrischt, in den er Joe werfen wollte. Durch das Geständnis eigener Jugendsünden gelingt es Paul, Sascha zu erreichen. Carla fällt bei einem Wettreiten auf, das mit Amelies Pferd etwas nicht stimmt, doch Amelie schlägt die Warnung in den Wind. Als Carla hartnäckig bleibt, stellt sich heraus, „Bijou“ ist tatsächlich krank. Die beiden Frauen nähern sich dadurch wieder an. Ein Jobangebot für Ellen stellt sich als Riesenchance heraus, doch sie müsste dafür nach Dublin. Aber sie scheut eine Fernbeziehung mit David. Merle und Dörte freuen sich, dass ihre Mandalas auf den Pop-Up-Radwegen durch Thomas’ Schüler immer mehr werden. Da kommt ein Anruf vom Verkehrsamt: Alle Mandalas müssen weg von der Straße, denn das Gericht hat die Pop-Up-Radwege untersagt… (Text: ARD)


Folge 3420.30.09.21
Während Ellen noch mit der Entscheidung für den interessanten Job im Ausland hadert, entschließt sich David kurzerhand mitzugehen. Im Überschwang der Gefühle macht Ellen David einen Heiratsantrag. Doch dem bleibt die Spucke weg und Ellen ohne Antwort! Sascha vertraut sich Paul an und der kann ihn überzeugen, nach Hause zurückzukehren. Erleichtert, sich seiner Mutter anvertraut zu haben, löst sich in Sascha ein Knoten. Er entschuldigt sich bei Joe. Als dieser ihn fragt, ob seine Hautfarbe der Grund für die Attacke war, ist Sascha beschämt und kann das glaubhaft aus der Welt räumen. Merle bedauert, dass ihre Pop-up-Radwege durch eine einstweilige Verfügung ausgebremst wurden. Es bräuchte einen Weg, legal für Umweltschutz zu kämpfen. Beim Abschiedsflug über dem Ziegenhof kommt Merle die zündende Idee. Thomas ist begeistert. Thomas und Johanna geraten über eine alte Brosche in Streit. Zum Glück kann Mona ihnen vor Augen führen, dass ihr Band stärker ist als sie manchmal glauben… (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz