Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.383 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.332

22.04.2021 22:18
Folgen 3611 - 3620 Antworten

Folge 3611
Selina will Cornelius von seinem Vorhaben abhalten. Majas Vertrauen in Florian erweist sich als brüchig. Vanessa entdeckt an Georg neue Seiten. Rosalie poliert ihr Im⁸age auf. Selina ist erschüttert, als sie herausfindet, dass Christoph mit dem Amtsgericht in Kontakt ist und Ariane unter Betreuung stellen will. Derweil fasst Cornelius den Entschluss, sich der Polizei zu stellen, und Selina versucht, ihm dies auszureden. Doch er hat sich entschieden, will zuvor aber noch das tun, was er schon die ganze Zeit tun wollte… Maja und Shirin fragen sich, ob es Florian gelingen wird, Erik ein Geständnis zu entlocken. Maja zeigt sich vor ihrer Freundin abgeklärt, sehnt sich später aber die Situation herbei, in der sie Florian für seinen Einsatz danken und endlich wieder lieben kann. Doch Florians Taktik scheitert und Majas Misstrauen ist geweckt. Vanessa lässt sich auch von Alfons in Bezug auf Georg nicht beirren. Sie will sich weder Georg noch ihren großen Traum vom Fechten nehmen lassen. Doch als sie beim Training nicht so funktioniert, wie Georg es gerne hätte, reagiert er ungewohnt harsch. Und auch die Diät beim angeblich romantischen Dinner sowie das permanente, intensive Coaching machen sie langsam stutzig. Rosalie gelingt mit Hilfe ihrer Freunde ein erfolgreiches Charity-Event. In dem ganzen Trubel bekommt aber niemand mit, dass sich im „Fürstenhof“ ein blinder Passagier eingenistet hat, der sich unauffällig an den Speisen der Veranstaltung bedient. In Folge 3611 kommt Benjamin „Benni“ Holle (gespielt von Florian Burgkart) an den „Fürstenhof“. Er taucht bei seiner Mutter Cornelia auf, da er sich mit seinem Vater überworfen hat und Geld für seine Reise nach Neuseeland benötigt. Doch auch das Verhältnis zu seiner Mutter ist sehr angespannt… (Text: MDR)


Folge 3612.01.06.21
Erik geht Florian in die Falle. Ein Unbekannter treibt im Fürstenhof sein Unwesen. Selina gibt Christoph eine weitere Chance. Vanessa hält zu Georg. Florian hilft Erik bei seinen Vorbereitungen für die Überraschung, die er für Ariane geplant hat, um nochmal ihr brüderliches Verhältnis zu stärken. Als Erik später überglücklich von dem Ausflug erzählt, sieht Florian seine Chance gekommen und entlockt seinem Bruder mithilfe von Geschick und Whisky ein Geständnis. Erik ist zunächst erleichtert, doch dann muss er feststellen, was Florian vorhat. Cornelia wundert sich über ein unaufgeräumtes Gästezimmer, das zuvor eigentlich gemacht wurde. Als der Unbekannte Lias Spind knacken will, wird er beinahe von Hildegard erwischt. Robert überrascht ihn schließlich beim Durchsuchen von Lias Taschen und so wird langsam klar, um wen es sich bei dem Fremden handelt. Während Cornelius neue Hoffnung bei Selina schöpft, macht diese gegenüber Maja klar, dass sie sich nicht von Christoph trennen kann. Sie stellt diesem aber ein Ultimatum: Damit nichts zwischen ihnen steht, soll Christoph Ariane in Ruhe lassen. Christoph willigt vor Selina zwar ein, kann sich aber bereits bei der nächsten Begegnung mit Ariane nicht zusammenreißen. Vanessa lässt sich von Georg zwar um den Finger wickeln, vertraut Hildegard aber an, dass sie für ihn noch nicht so starke Gefühle entwickelt hat wie für Robert oder Max. Als sie versucht, sich mit Max zu versöhnen, geht dieser auf Distanz zu ihr, was ihr wider Willen zusetzt… (Text: MDR)

Folge 3613,02.06.21
Vanessa erkennt Georgs eigentliches Vorhaben. Florians neu gewonnene Nähe zu Maja wird auf die Probe gestellt. Das Verhältnis von Cornelia und Benni ist angespannt. Als Max mitbekommt, wie Georg Vanessa trotz ihrer Knieschmerzen zum Training drängt, kommt es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Vanessa ist geschockt von diesem Vorfall und wenig später erfährt sie durch den Sprachassistenten „Ludwig“, was Georgs wahre Absichten sind… Florian präsentiert Maja die Aufnahme, mit der er Erik genötigt hat, sich bis zum nächsten Tag freiwillig der Polizei zu stellen. Maja und Florian nähern sich daraufhin wieder an und hoffen, nun endlich glücklich sein zu können. Doch da überrumpelt Erik seinen Bruder mit einer dringenden Bitte… Cornelia ist sauer auf ihren Sohn Benni, der nur an den „Fürstenhof“ gekommen ist, um ihr heimlich Geld für seine Reise nach Neuseeland zu entwenden. Kurze Zeit später fehlt von ihm jede Spur und Lia glaubt ihren Sohn vergrault zu haben. Doch dann findet Robert ihn mitten in der Nacht in der Küche und macht ihm ein Angebot… (Text: MDR)


Folge 3614,03.06.21
Shirin kämpft gegen ihre Gefühle für Florian an. Florian trifft eine Entscheidung. Vanessa sorgt für Max’ Rehabilitation. Benni gelangt auf den Boden der Tatsachen. Bei einem Fotoshooting für Majas Hüte soll neben Florian nun auch Shirin abgelichtet werden. Dabei sollen sich die beiden ganz nahe kommen, was Shirin zusetzt. Dabei bemerkt sie nicht, dass Max ihren sehnsüchtigen Blick zu Florian mitbekommt. Max konfrontiert sie später damit und Maja platzt mitten in das Gespräch… Erik und Ariane wollen in die Karibik fliehen und dort die letzten gemeinsamen Monate verbringen. Doch gerade als sie sich aufmachen wollen, bricht Ariane wegen eines Schwindelanfalls zusammen. Beide begreifen, dass sie die Reise nicht schaffen wird. Als Florian seinen Bruder voller Traurigkeit antrifft, fasst er einen Entschluss. Vanessa stellt Georg zur Rede. Als dieser ihr die Wahrheit sagt, kassiert er von ihr eine Ohrfeige. Ausgerechnet Werner wird davon Zeuge, woraufhin Vanessa ihm die ganze Situation erklärt. Das führt dazu, dass Max’ Kündigung zurückgezogen wird. Vanessa hofft, dass sich ihr Verhältnis zu Max jetzt wieder bessern kann, doch da hat sie sich getäuscht. Benni nimmt Roberts Angebot an, doch das ändert nichts an dem Verhältnis zu seiner Mutter. Zu tief sitzt bei ihm der Schmerz, dass sie ihn mit 14 Jahren verlassen hat. In der Küche wird Benni von Robert eingeführt und lässt sich nicht davon einschüchtern, dass er, wenn André zurück ist, noch eine ganz andere Schule kennenlernen wird… (Text: ARD)


Folge 3615.07.06.21
Cornelius will sich mit Florians Entscheidung nicht abfinden. Max rettet Shirin mit einer Ausrede. Christophs Plan droht zu scheitern. Rosalie setzt sich für Gleichberechtigung ein. André ist von seiner Pilgerreise zurück. Florian gewährt Erik schweren Herzens den erbetenen Aufschub und wird ihn, solange Ariane am Leben ist, nicht anzeigen. Maja und Cornelius sind entsetzt, als sie von Florians Entscheidung erfahren. Zum Schein akzeptiert Cornelius den Entschluss, aber insgeheim hat er einen Plan, wie er Erik jetzt schon der Polizei ausliefern kann. Max erfindet eine Ausrede, damit Maja nicht auf die Idee kommt, dass Shirin etwas für Florian empfindet. Shirin ist ihm dafür sehr dankbar und versichert ihm, sich von Florian fernzuhalten, auch wenn ihr das sehr schwerfällt. Aber ihre Freundschaft mit Maja möchte sie nicht noch einmal riskieren. Christoph gerät unter Druck, als er erfährt, dass Erik Ariane einen Heiratsantrag gemacht hat. Denn sollten die beiden heiraten, würde Erik mit Sicherheit auch Arianes Betreuer werden und Christophs Vorhaben wäre gescheitert. Doch er hat schon eine neue Idee, wie seine Intrige doch noch aufgehen könnte… Rosalie scheitert mit ihrem Versuch, bei Christoph und Werner eine Frauenquote für den „Fürstenhof“ durchzusetzen, versucht aber Hildegard für ihre Ideen zu begeistern. Diese möchte das Thema Gleichberechtigung gerne im Gemeinderat unterstützen, woraufhin sich auch die Sonnbichlers fragen, wie es eigentlich in ihrer Ehe damit aussieht… Werner findet zu seiner Überraschung André, der von seiner Pilgerreise zurück ist, nachts in der Küche vor. André schwärmt von seiner Wanderung, und auch wenn er dabei alles viel schöner darstellt, als es eigentlich war, so konnte er immerhin seinen Liebeskummer verarbeiten


Folge 3616.08.06.21
Vanessa und Max haben noch Gefühle füreinander. Florian erfährt von Cornelius’ Plan. Rosalie initiiert eine WG-Teambuilding-Maßnahme. Christophs Intrige gegen Ariane und Erik scheint aufzugehen. Auch wenn Vanessa und Max noch immer etwas füreinander empfinden, geht Max auf Abstand. Doch beide müssen weiterhin ständig aneinander denken und so wird ihnen schließlich klar, dass sie ihre Gefühle nicht einfach unterdrücken können. Maja gelingt es, ihren Vater zu stoppen, und sie versucht, mit Florian einen Kompromiss auszuhandeln. Cornelius wäre bereit, vier Wochen zu warten, bis er Eriks Geständnis der Polizei zukommen lässt. Als Florian davon erfährt, ist er fassungslos, weil Cornelius ihm sein Handy entwendet hatte, um an den Beweis zu kommen. Damit das Zusammenleben in ihrer WG nach Andrés Rückkehr harmonischer wird, hat sich Rosalie etwas überlegt: Sie möchte regelmäßige Teambuilding-Maßnahmen veranstalten, bei denen die drei etwas zusammen unternehmen. Michael und André freuen sich, als Rosalie sie wenig später mit Tickets für die erste gemeinsame Aktivität überrascht. Christoph gelingt es, Werner für sein Vorhaben zu gewinnen, Ariane und Erik zu entzweien. Und so lässt Werner vor Ariane die Bemerkung fallen, dass Erik sie nur wegen des Erbes heiraten möchte. Als Werner und Christoph dann auch noch eine Situation konstruieren, die Werners vermeintliche Vermutung bekräftigt, erwacht in Ariane leises Misstrauen gegenüber Erik… (Text: MDR)


Folge 3617.09.06.21
Maja und Florian haben Zweifel an ihrer Beziehung. Vanessa und Max genießen die Zeit miteinander. Erik und Ariane erkennen Christophs Intrige. Alfons bekommt handwerkliche Hilfe von Benni. Der WG-Ausflug wird ein feucht-fröhlicher Erfolg. Maja erfährt, dass Erik nicht vorhat, sich jemals der Polizei zu stellen, sondern Florian erneut um den Finger wickeln will. Dazu kommt, dass Florian sogar zugesagt hat, Eriks Trauzeuge zu sein. Maja ist fassungslos und so wird ihr und auch Florian klar, dass die beiden sich gegenseitig nur noch wehtun. Vanessa und Max können kaum fassen, dass sie sich doch noch gefunden haben, und genießen ihre Liebe in vollen Zügen. Shirin freut sich für die beiden und Max macht ihr Mut, dass sie auch noch ihren Traummann finden wird, mit dem sie glücklich sein wird. Erik erkennt die Intrige von Christoph und Werner und schwört Ariane daher, dass er sie über alles liebt und an ihrem Geld nicht interessiert ist. Ariane begreift, dass er die Wahrheit sagt, und so beschließen die beiden, sich nicht auseinanderbringen zu lassen. Alfons will in der Wohnküche eine Holzvertäfelung anbringen. Hildegard findet, dass er dabei Unterstützung gebrauchen könnte, und da er keinen Handwerker beauftragen will, bittet sie Benni um Hilfe, der sich gerne etwas dazuverdienen möchte. Der Stadionbesuch war ein voller Erfolg für die WG-Harmonie, auch wenn Michael, Rosalie und André von einem Gewitter überrascht wurden. Die Männer wissen es zu schätzen, was Rosalie mit der Einladung zum Fußballspiel für ein Opfer gebracht hat. Und André kann Rosalie und Michael nun aus vollem Herzen ihre Zweisamkeit gönnen


Folge 3618,10.06.21
Christoph macht eine folgenreiche Entdeckung. Maja und Florian leiden unter der Trennung. Benni sucht Asyl bei den Sonnbichlers. Michael sorgt sich um Rosalie. Christoph schöpft zunehmend Verdacht, dass mit Lars etwas nicht stimmt, da keine früheren Informationen über ihn existieren. Zur selben Zeit wird Selina klar, dass sie Christoph nicht mehr lange die Wahrheit über Cornelius vorenthalten kann. Doch gerade als sie ihm die Wahrheit sagen will, konfrontiert dieser sie aufgebracht mit seiner neuesten Erkenntnis. Die Trennung tut Maja und Florian unglaublich weh. Und auch wenn beide so sehr leiden, können sie nichts dagegen tun. Maja bemüht sich dennoch um Tapferkeit und findet Trost bei Selina. Während Benni in Alfons fast so etwas wie einen großväterlichen Freund findet, bleibt er gegenüber Cornelia und Robert distanziert. Das Angebot, in die Saalfeld-Wohnung zu ziehen, schlägt er aus. Als er bei Florian und Max nicht unterkommen kann, bittet er überraschend um Asyl bei den Sonnbichlers. Rosalie geht in ihrem Job als Landrätin voll und ganz auf und hastet von Termin zu Termin. Nichts scheint ihr zu viel zu sein. Doch Michael vermutet, dass sie sich etwas übernimmt, und muss schließlich erkennen, dass er damit nicht ganz unrecht hat… (Text: ARD)


Folge 3619,11.06.21
Robert trifft eine schwerwiegende Entscheidung. Maja sieht mit Florian keine Perspektive mehr. Christoph erfährt die ganze Wahrheit. Rosalie verscherzt es sich mit den Krautingern. Benni handelt sich in der Küche Ärger ein, weil er eigenmächtig eine Sauce von André verfeinert. Als er auch noch ein teures Messer von André fallen lässt und es dabei kaputtgeht, nimmt Lia das Missgeschick auf sich. Benni ist ihr dankbar dafür und zeigt sich ihr gegenüber netter als zuvor. Doch dann erfährt Robert, dass es Bennis Schuld war, und fasst einen schwerwiegenden Entschluss. Shirin versucht Maja aufzumuntern: Florian und sie haben sich doch schon zweimal getrennt und sind trotzdem wieder zusammengekommen. Aber Maja macht ihr bemüht tapfer klar, dass die Trennung richtig ist. Auch Florian leidet unter dem Beziehungs-Aus und wird von Max abgelenkt. Erst als Christoph sich wieder etwas beruhigt hat, lässt er sich von Selina die ganze Geschichte über Cornelius erzählen und sucht diesen daraufhin auf. Er verlangt von ihm, die Finger von Selina zu lassen. Christoph und Selina schaffen es, einen Schritt aufeinander zuzugehen, aber Christoph kann ihr noch nicht verzeihen. Weil Rosalies Terminkalender voll ist, vertritt Michael sie bei der Eröffnung einer neuen Molkerei in Krauting. Doch kurz darauf wird ihr vorgeworfen, Bichlheim zu bevorzugen, da sie dort kürzlich persönlich zu einer Eröffnungsfeier erschienen ist. Rosalie muss schleunigst handeln… (Text: ARD)


Folge 3620,14.06.21
Erik und Ariane wollen die Beweise gegen Erik vernichten. Christophs Intrige gegen Ariane wird ausgebremst. Benni muss sich vor Robert beweisen. Rosalie handelt sich neuen Ärger ein. Da Erik vermutet, dass Lars im Besitz einer Kopie seines Geständnisses ist, schmiedet er mit Ariane einen Plan, um an diese zu gelangen. Erik schafft es, Florians Handy zu zerstören, woraufhin dieser auf Cornelius’ Kopie angewiesen ist. Doch als Cornelius sein Handy kontrolliert, macht er eine schockierende Feststellung. Christoph drängt Cornelius, Erik zügig bei der Polizei anzuzeigen, damit Selina ihr altes Leben endgültig hinter sich lassen kann. Cornelius möchte sich aber an die Vereinbarung mit Florian halten und auch Selina will nicht, dass Ariane vor ihrem Tod noch den Mann verliert, den sie liebt. Daher muss Christoph sich gedulden und einen anderen Weg finden. Obwohl sich Hildegard für Benni einsetzt, wird er von Robert gekündigt. Dies hat zur Folge, dass Benni wieder abreisen will. Als Robert Cornelia deswegen traurig vorfindet, beschließt er, Benni noch eine letzte Chance zu geben. Vorher muss dieser aber seine Fähigkeiten als Koch vor Robert unter Beweis stellen. Rosalie will die empörten Krautinger versöhnen und deshalb den neuen Fußballplatz in Krauting bauen lassen. Als Michael davon erfährt, ist er entsetzt und legt ihr nahe, diese Entscheidung wieder rückgängig zu machen… (Text: MDR)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz