Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 7.970 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.323

10.12.2020 16:39
Folgen 3531 - 3540 Antworten

Folge 3531,22.01.21
Maja steht zwischen Florian und ihrem Ex. Robert und Cornelia haben ihr erstes Date. Als Erik beim Austausch der Puderdose einen Fehler macht, wird Rosalie eifersüchtig. Alfons schenkt Vanessa seine goldene Portiersnadel. Während Florian enttäuscht von Majas Absage wegen ihres Exfreundes ist, hadert Maja mit ihren widerstrebenden Gefühlen für Florian und für ihren Ex. Als Florian einen Schritt auf sie zugeht, verbringen die beiden eine gute Zeit miteinander – bis plötzlich Majas Ex anruft und Florian überraschend reagiert … Robert und Cornelia haben am Abend ein Date. Während Cornelia im Glück schwelgt, will Robert das erste Rendezvous zu etwas ganz Besonderem machen und schmückt die Almhütte im Stil ihrer früheren Jugendparties. Erik gelingt es, den vergifteten Puder bei Michael auszutauschen. Als er dann aber von Rosalie gestört wird, landet die Puderdose in einer Sofaritze. Rosalie findet sie wenig später und glaubt betroffen, dass Michael eine Affäre hat. Alfons kommt von der Preisverleihung zurück und präsentiert stolz seine fünfte goldene Portiersnadel. Als Vanessa sie fasziniert betrachtet, steckt er sie ihr als Dank für ihre Hilfe bei der Vorbereitung für den Wettbewerb und als Glücksbringer an … (Text: ARD)



Folge 3532,25.01.21
Ariane und Erik drohen vor Selina aufzufliegen. André spielt mit Werners Vertrauen. Maja und Florian versöhnen sich. Erik und Ariane sind überrumpelt: Robert und Cornelia haben die Heilquelle entdeckt und machen Erik ein Angebot. Um ihren eigenen Plan mit der Quelle anzukurbeln, müssen sie sich nun etwas einfallen lassen. Und dann droht auch noch ihre Affäre aufzufliegen, als Selina Ariane wenig später aufsucht, während diese gerade mit Erik im Bett ist … Nachdem André viel Zeit mit seinem Bruder verbracht hat, glaubt er, dass es nun Zeit ist, den zweiten Teil seines Plans zu starten: Er will Werner vorspielen, sich wieder an alles zu erinnern. Deshalb trifft er sich mit ihm im Bräustüberl und schwindelt ihm dort vor, sich an den rührenden Moment zu erinnern, als er vor Jahren auf seiner eigenen Trauerfeier wieder aufgetaucht war. Nachdem Florian sich in Majas Telefonat mit ihrem Ex eingemischt hat, befürchtet er, es sich endgültig mit ihr verscherzt zu haben. Doch Maja gesteht sich ein, dass er ihr vielleicht sogar einen Gefallen getan hat. Als Lucy die Situation bemerkt, beschließt sie, den beiden mit einer kleinen Aktion auf die Sprünge zu helfen – mit Erfolg … (Text: MDR)


Folge 3533,26.01.21
Maja und Florian küssen sich. Lucys Mutter will sich nun doch mit Hieronymus aussöhnen. Erik gerät in den Fokus von Selina. André fällt es nicht leicht, seine Erinnerungslüge aufrechtzuerhalten. Als Maja Florian dabei hilft, seine Jagdhütte einzurichten, kommen sich die beiden näher. Doch dann vergisst Florian, das Gatter zu Napoleons Gehege zu schließen, und der Hase entwischt. Als Maja wissen will, wer das Gatter offen gelassen hat, lügt er sie zuerst an, bevor er ihr schließlich doch sein Versehen gesteht. Während einer darauffolgenden Kabbelei kann Florian nicht anders und küsst Maja … Da Lucy nicht mehr daran glaubt, ihre Eltern versöhnen zu können, beschließt sie mit Joell wegzugehen. Doch dann meldet sich überraschenderweise ihre Mutter, die ihren Fehler nun doch einsieht und sich mit Hieronymus versöhnen will. Als Lucy ihrem Vater diese Nachricht überbringt, scheint dieser an einer Aussprache nicht mehr interessiert zu sein. Ariane kann zwar verhindern, dass Selina Erik im Bad findet, jedoch entdeckt diese eine auffällige Herrenarmbanduhr, die von der Anwesenheit einer weiteren Person zeugt. Sie vermutet deshalb, dass Ariane einen Liebhaber hat. Als Selina wenig später die Armbanduhr an Eriks Handgelenk sieht, glaubt sie zu wissen, wer Arianes Affäre ist. Werner ist überglücklich und will Andrés vermeintlich zurückgekehrte Erinnerung feiern. Vor Alfons und Hildegard, die bei den Vorbereitungen für die Feier helfen wollen, passiert André ein Fehler: Irrtümlich hält er Hildegards Schweinebraten für sein Rezept, was die beiden sichtlich irritiert … (Text: MDR)


Folge 3534,27.01.20
Maja und Florian haben einen Unfall. André muss befürchten aufzufliegen. Ariane beseitigt Selinas Verdacht. Alfons muss Vanessa trösten. Obwohl sich Maja Florians Kuss entzogen hat, will sie ihm später doch ihre Gefühle offenbaren. Sie behauptet vor Florian, den entlaufenen Napoleon gesehen zu haben und überredet ihn so zu einer Hasenjagd auf dem Tandem. Doch dann macht Maja einen Fehler und die beiden haben einen Unfall … Michael besteht darauf, dass André gemeinsam mit Leentje wieder in die Scheune zieht. André macht das sichtlich nervös, da er nun auch Michael und Rosalie etwas vormachen muss. Tatsächlich findet Michael Andrés Zustand medizinisch ungewöhnlich und will ihn deshalb mittels EEG untersuchen. Erik und Ariane bemerken, dass Selina ihnen auf der Spur ist. Da hat Ariane eine Idee: Sie arrangiert, dass Selina wie zufällig einen Kuss zwischen ihr und Max sieht, den sie zuvor dafür bezahlt hat. Als Selina die auffällige Armbanduhr an Max’ Handgelenk bemerkt, löst sich ihr Verdacht auf, Erik sei Arianes Affäre. Vanessa ist wehmütig, weil Robert jetzt mit Cornelia zusammen ist. Sie hofft, dass ihre Therapie anschlägt und sie wenigstens bald wieder Sport machen kann. Doch als der Arzt ihr mitteilt, dass sie um eine OP nicht herumkommt, bricht sie in Alfons’ Armen zusammen … (Text: ARD)


Folge 3535,28.01.21
Maja und Florian kommen zusammen. Ariane und Erik wähnen sich kurz vor dem Ziel. André findet einen Weg, um bei der EEG-Untersuchung zu tricksen. Alfons und Hildegard sorgen sich um Vanessa. Lucy und Joell wollen Lucys Eltern wieder versöhnen. Maja bringt den ohnmächtigen Florian ins Krankenhaus. Erik macht sie für den Unfall verantwortlich und fordert sie auf, seinen Bruder in Ruhe zu lassen. Während Maja eine schlaflose Nacht voller Sorge verbringt, hat Florian einen Liebestraum von Maja. Als er sie am nächsten Tag beim magischen Baum aufsucht, offenbaren sie sich gegenseitig ihre Gefühle … Werner und Robert sind beeindruckt, weil Erik ihnen innerhalb kürzester Zeit alle Unterlagen für das Quellenprojekt zusammensuchen konnte. Trotzdem zögert Werner, da sie ihren gesamten Besitz beleihen müssten. Doch als er bemerkt, wie wichtig das Projekt für Cornelia und Robert ist, stimmt er zu. Erik und Ariane triumphieren. André sucht verzweifelt einen Weg, um der EEG-Untersuchung bei Michael zu entgehen. Schließlich kommt ihm eine Idee: Da Michael nicht erkennen kann, woran er sich erinnert, wird er während der Untersuchung einfach an die gemeinsame Zeit mit Leentje in Holland zurückdenken. Vanessa hat Angst vor einer Operation und will sich deswegen noch eine zweite ärztliche Meinung einholen. Alfons und Hildegard trösten Vanessa liebevoll und versuchen, sie von einer OP zu überzeugen. Als Lucy bemerkt, dass ihr Vater eine Kontaktanzeige aufgegeben hat, will sie unbedingt verhindern, dass er eine neue Partnerin findet. Deshalb lässt sie Joell im Namen einer Frau einen Brief an ihren Vater schreiben. Doch Hieronymus findet den Brief zu perfekt und verabredet sich lieber mit einer anderen Frau …


Folge 3536,01.02.21
André hat die Rechnung ohne Rosalie gemacht. Lucys Eltern finden wieder zusammen. Vanessa sucht weiter nach Alternativen zu einer OP. Maja und Florian genießen ihr gemeinsames Glück. André schwindelt Werner vor, dass Leentjes Restaurant in Holland abgebrannt ist und er deshalb dringend Geld braucht. Werner würde ihm gerne helfen, er ist jedoch gerade dabei, seine Anteile für die Kurhotel-Pläne zu beleihen. Während er überlegt, wie er seinem Bruder helfen könnte, kommt Rosalie Andrés hinterlistigem Plan auf die Schliche. Lucy kann nicht verhindern, dass ihr Vater sich mit der Briefschreiberin trifft. Aus Neugierde folgt sie ihm, um herauszufinden, wer die Unbekannte ist. Sie staunt nicht schlecht, als es keine andere als ihre Mutter selbst ist! Da sich ihre Eltern wieder annähern, kann Lucy eigentlich mit Joell den „Fürstenhof“ verlassen. Doch der hat plötzlich schlechte Nachrichten von seinem Verleger. Weder Robert noch den Sonnbichlers gelingt es, Vanessa die Angst zu nehmen und sie von einer OP zu überzeugen. Vanessa sucht fieberhaft nach Alternativen und landet bei Max, der ihr eine Meditations-Session nahelegt, denn er ist von der heilenden Kraft der Gedanken überzeugt. Während Maja und Florian ihr neu gefundenes Glück genießen, taucht auch Napoleon wieder auf … (Text: ARD)


Folge 3537,02.02.21
Florian erfährt von Eriks Bauplänen. André und Rosalie schließen einen Pakt. Vanessa lässt sich unter einer Bedingung von Robert zu einer OP überreden. Maja und Florian finden ein gemeinsames Projekt. Durch Zufall erfährt Florian von der Quelle und Eriks Bauplänen. Wütend stellt er seinen Bruder daraufhin zur Rede und fordert von ihm, das Projekt abzublasen. Währenddessen findet Christoph heraus, dass die geplante Zufahrtsstraße zum Kurhotel nicht realisierbar ist. Alternativ könnte sie nur über Florians Waldstück verlaufen. Nachdem Rosalie hinter Andrés Plan gekommen ist, versucht er sie durch Bestechung zum Schweigen zu bringen. Da sie immer noch darum bemüht ist, für Michael ein besserer Mensch zu werden, will sie davon nichts wissen. Als genau dieser sie dann aber enttäuscht, geht sie auf Andrés Angebot ein. Vanessa wird wieder von schlimmen Knieschmerzen geplagt und Robert kümmert sich freundschaftlich um sie. Es gelingt ihm, ihr ein Versprechen abzunehmen: Wenn er es schafft, eine Koryphäe für Vanessas Knie-OP zu gewinnen, wird sie sich operieren lassen. Maja und Florian wollen den Wald gemeinsam aufforsten. Als Florians Budget nicht reicht, verspricht Maja ihm großspurig, die Finanzierung zu stemmen. Aber die Setzlinge erweisen sich als teurer als gedacht … (Text: ARD)


Folge 3538,03.02.21
Rosalie und André werden von Skrupeln geplagt. Amelie muss um ihren Lotterieschein bangen. Ariane findet, es ist Eriks Aufgabe, Florian zu überreden. Rosalie plagt ihr schlechtes Gewissen und sie fordert André dazu auf, Werner die Wahrheit zu sagen. Doch der will davon nichts wissen – bis plötzlich der Hauch einer Erinnerung zurückkommt. Daraufhin beschließt er, am „Fürstenhof“ zu bleiben, um seine Erinnerungen wieder völlig zu erlangen. Doch dafür muss er erst Werner alles gestehen … Amelie ist in Aufregung: Sie hat im Lotto gewonnen, nun aber ihren Geldbeutel, in dem sich der Lottoschein befindet, verloren! Zum Glück finden ihn die Sonnbichlers zufällig im Wald. Doch als Amelie ihn wieder in ihren Händen hält, muss sie feststellen, dass der Inhalt so lädiert ist, dass nichts mehr davon zu gebrauchen ist. Sie hält ihren Lottogewinn für verloren – bis Max einen erfreulichen Fund an der Kühlschranktür macht … Erik ist verzweifelt: Florian lässt sich von niemandem zu dem Bau des Großprojekts überreden. Als er Ariane die schlechte Nachricht überbringt, macht sie ihm klar, dass es seine Aufgabe ist, Florian dazu zu bringen, in das Projekt einzuwilligen – egalwie … (Text: ARD)



Folge 3539,04.02.21
Maja kann Christoph nicht akzeptieren. André erinnert sich wieder an alles. Amelie nutzt die neuen Perspektiven, die der Lottogewinn ihr bietet. Joell und Lucy fällt eine uralte Schatzkarte in die Hände. Selina organisiert einen gemeinsamen Abend mit Christoph, Maja und Florian. Doch Maja gelingt es nicht, ihren Unmut über Christoph zu verbergen. Selina durchschaut, dass diese in Wahrheit immer noch keinen neuen Mann an ihrer Seite duldet. Sie bittet Maja, ihr nach der langen Zeit der Trauer einen Neuanfang zu gönnen. Nachdem André ihm alles gestanden hat, will Werner, dass er mit Leentje vom „Fürstenhof“ verschwindet. Doch auf Michaels Rat hin gibt Werner seinem Bruder doch noch eine Chance und bietet ihm die Stelle als Beikoch an. Als die beiden darüber wie eh und je in einen Streit geraten, prasseln auf André plötzlich alle Erinnerungen wieder ein … Amelie will einem verschuldeten Gnadenhof in München helfen und einen der Esel in einer freien Box am „Fürstenhof“ unterbringen. Doch Werner stoppt sie, da er die Box anderweitig braucht. Als es daraufhin zum Streit kommt, kündigt Amelie im Affekt. Joell bietet Alfons an, weiter an der Chronik über den „Fürstenhof“, die Hildegard und er begonnen haben, zu arbeiten. Robert gestattet ihm, weitere alte Unterlagen vom Dachboden des „Fürstenhofs“ zu holen. In diesen finden Lucy und Joell eine uralte Schatzkarte … (Text: ARD)


Folge 3540,05.02.21
Maja kann ihr Glück mit Florian nur kurz genießen. Amelie krempelt ihr ganzes Leben um. Lucy und Joell bergen nach einigen Mühen den Schatz. André und Werner versöhnen sich. Florian will standhaft bleiben und sein Waldstück nicht verkaufen. Maja steht dabei fest an seiner Seite, was er sehr zu schätzen weiß. Doch Erik beginnt in Majas Umfeld herumzuschnüffeln und findet etwas, womit er sie erheblich unter Druck setzen kann … Amelie steht zu ihrer Kündigung und ist nicht bereit, noch einmal mit Werner zu reden. Als sie erfährt, dass der Gnadenhof zwangsversteigert werden soll, beschließt sie spontan mitzubieten. Lucy und Joell wollen unbedingt den Schatz finden. Doch die Suche entwickelt sich zu einer regelrechten Schnitzeljagd. Mit Cornelias Hilfe gelingt es ihnen, den Schatz zu bergen – eine alte Kiste. Leentje schafft es, André und Werner zu versöhnen, woraufhin André auch seinen alten Posten als Chefkoch wiederbekommt. Während André sehr glücklich ist, fragt Leentje sich, wie nun ihre gemeinsame Zukunftsplanung aussieht … (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz