Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.423 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3700
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.321

13.10.2020 22:15
Folgen 3231 - 3240 Antworten

Folge 3231,24.11.20
Ben will seine rechtliche Position als werdender Vater klären. Als Walter rät, einfach zu heiraten, widersprechen Ben und Tina spontan. Doch erst bei einer Autopanne kommt es überraschend soweit: Ben macht Tina einen Antrag … Mona ist unsicher, ob ihre Entscheidung richtig ist, Andreas eine zweite Chance zu geben – zumal sie Eifersuchtsattacken hat. Doch im alltäglichen Umgang mit Andreas kommt es zu einer emotionalen Entspannung, und zu einem eindeutigen Sex-Angebot. Ein erster Kuss zwischen Thomas und Jill wird durch das plötzliche Auftauchen von Johanna gestört, die sich gleich hervorragend mit Jill versteht. Sara wird wegen ihrer Affäre der Job bei der Studie entzogen, während Hendrik nur einen Rüffel bekommt. Gegen diese Ungerechtigkeit interveniert Britta. Ellen ist gefrustet wegen David und lässt es gerne an Simon aus, vor allem, als der Saras verlorenen Geldbeutel gefunden hat. Genüsslich bringt sie ihn dazu, in einen Müllcontainer zu steigen, um das Portemonnaie zurückzugeben … (Text: ARD


Folge 3232,25.11.20
Ben und Tina wollen nun umgehend heiraten. Doch der Terminkalender des Standesamtes spielt nicht mit. Durch einen Zufall erfährt Merle von einem ausgefallenen Termin. Ihr Geheimplan, unterstützt von Walter, scheint aufzugehen, bis Tina und Ben sich im letzten Moment dagegen entscheiden … Mona kann es selbst kaum akzeptieren, dass sie sich wieder auf Andreas einlässt. In einem ernsten Gespräch mit ihm wird ihr klar, wie groß ihr Misstrauen und ihre Verletztheit sind. Bei Tatjana erweckt sie jedoch den Anschein, Andreas vorbehaltlos zurückgenommen zu haben. Thomas zeigt vollen Einsatz, Gunters These, Jill sei eine Art Johanna-Kopie, zu entkräften. Und muss schmerzlich erfahren, dass Johanna und Jill sich längst verbündet haben. Gunter verfolgt im Kampf gegen Amelie die Politik der kleinen Nadelstiche und freut sich, als Amelie einen Dämpfer erhält. Während Sara sich über ihre zurückeroberte Assistentenstelle freut, bekommt Ellen unerwartet Probleme mit der Hausarbeit, die sie für Simon geschrieben hat … (Text: ARD)



Folge 3233,26.11.20
Mona und Andreas nähern sich langsam an. Während Tatjana sich Sorgen um Sascha macht, der nach ihrem Streit abgehauen ist. Tatjanas Verzweiflung und Einsamkeit wächst, als Mona und Andreas eine gemeinsame Nacht verbringen. Mona erklärt der skeptischen Sara am nächsten Morgen, sie wolle lernen, Andreas wieder zu vertrauen. Aber der kümmert sich gerade um Tatjana, die einen emotionalen Zusammenbruch erlebt … Ben und Tina machen das Beste aus dem gescheiterten Standesamtstermin und feiern eine kleine Party. Ellen hilft Simon mit Hilfe von Musik beim Lernen für seinen Vortrag, mit dem er beweisen soll, dass er seine Hausarbeit selbst geschrieben hat. Als Ellen tanzt, ist es um Simon geschehen. Aber Ellen will nur einen – nämlich David. Amelie braucht Geld, um Reparaturen im Hotel bezahlen zu können. Aber keine Bank leiht ihr was. Amelie ahnt, dass Gunter mit seinen Beziehungen dahintersteckt. Thomas gerät in Panik, als er einen ödipalen Traum hat. Statt Jill liegt Johanna in seinem Bett … (Text: ARD)


Folge 3234,27.11.20
Tatjana bricht emotional zusammen und ausgerechnet Andreas versucht, sie zu trösten. Sie verwehrt sich wütend dagegen, doch Andreas berührt es sehr, diese starke Frau so schwach zu sehen. Monas Misstrauen schießt in die Höhe, weil Andreas nicht erreichbar war. Entschlossen fordert sie ihn auf, zuzugeben, dass er Tatjana noch liebt! David versucht zwischen Amelie und Gunter zu vermitteln, doch Amelie ist zu stolz und Gunter will sie scheitern sehen. Carla hat inzwischen das Ausmaß von Amelies Intrige erfahren und ist auf Gunters Seite. Amelie muss erkennen, dass sie sich verkalkuliert hat. Simon quälen die Skrupel, Ellen beim Professor als Ghostwriterin zu verraten. Doch Simon ist immer wieder für eine Überraschung gut … Britta ärgert sich über Hendrik, als der ihre Anti-Mobbing-Ansprache stört. Als er jedoch erklärt, dass Problem auf der Station in die Hand genommen zu haben, ist sie positiv überrascht. Ihre Begeisterung währt jedoch nicht lange. Thomas spielt ein Kampf zwischen Jill und Johanna in die Hände … (Text: ARD)


Folge 3235.30.11.20
Andreas sitzt zwischen allen Stühlen: Die Entscheidung für Mona macht ihn nicht immun gegen Tatjana, die zweifelt, ob sie nicht doch um Andreas kämpfen soll. Dennoch ist keine der Frauen bereit, den zurzeit wohnungslosen Andreas aufzunehmen. Aber dann wollen sich doch beide Frauen mit ihm treffen, um eine Entscheidung herbeizuführen. Wieder einmal drückt sich Andreas und versichert beiden Frauen, „die Einzige“ zu sein … Amelie einigt sich mit Carla auf ein Darlehen für die Sanierung des Hoteldachs, muss aber 5 % ihrer Hotelanteile an Carla abtreten – die als Strohfrau für Gunter agiert. Bei einem Streit zwischen Carla und Britta hört Amelie dies, lässt den Deal platzen und verkauft die Anteile an einen anderen Interessenten. Doch dahinter steckt David. Amelie hat ihre Mehrheit verloren. Britta ist baff, Hendriks unkonventionelle Lösung gegen Mobbing kommt selbst bei Opfer Sara gut an. Simon deckt Ellen und riskiert den Rauswurf von der Uni. David orakelt, dass nur Ellen selbst der Grund sein kann, was Simon bestreitet: Wenn überhaupt, dann geht’s um Sex


Folge 3236,01.12.20
Tatjana erlaubt dem „obdachlosen“ Andreas, nachts in ihr Bett zurückzukehren. Ihm gelingt es mit Mühe, dieses vor Mona zu verheimlichen. Doch der stressige Spagat zwischen den beiden Frauen fordert seinen Preis. Als Sascha mit Sara über Andreas’ Nacht bei Tatjana redet und Sara ihn vor Mona zur Rede stellt, bricht Andreas entkräftet zusammen … David genießt mit Gunter und Carla seinen Triumph: Er hat Amelie mit seiner Finte fünf Prozent Hotelaneile abgejagt und somit für eine Pattsituation gesorgt, die weitere einsame Entscheidungen Amelies unmöglich macht. David quartiert sich in Amelies Büro ein, woraufhin sie ihm den Kampf ansagt … Hendrik macht Britta deutlich, dass er Elternvertreterinnen für geltungssüchtige Supermuttis hält. Entsprechend perplex reagiert sie, als Hendrik selbst als Elternvertreter kandidiert, um die von Britta vorgeschlagene Kultur-Klassenreise zu verhindern und durch eine Skireise zu ersetzen. Johanna will in einem neuen Roman eine Sage über den Spuk im Kloster Ilme aufgreifen und sieht selbst Gespenster


Folge 3237,02.12.20
Notgedrungen warten Mona und Tatjana im Krankenhaus gemeinsam auf Neuigkeiten über Andreas Zustand, bis Britta Entwarnung gibt. Der Konkurrenzkampf der Frauen spitzt sich zu. Mona kann auf Andreas nicht verzichten und bittet Tatjana verzweifelt, freiwillig das Feld zu räumen. Tatjana reagiert empört und antwortet mit einer Kampfansage: Andreas gehört zu ihr! David steigt selbstbewusst mit Amelie in den Ring und glänzt bei einem Hoteliers-Meeting, was ihm gute Presse beschert und Amelie im Schatten stehen lässt. Punktsieg für David! Johanna wurmt es, dass Thomas sie für wunderlich hält. Verunsichert sucht sie bei Britta Rat und findet zufällig die Erklärung für ihr Erlebnis im Kloster. Tina muss auf Walters Hilfe zurückgreifen, als sie ein Klempnerproblem hat. Dabei erfährt sie, dass Walter Geburtstag hat, von seinen Kindern aber nur mit einer unpersönlichen E-Card bedacht wird. Tina wundert sich sehr – zumal Walter spontan bei Lilly beweist, wie gut er eigentlich mit Kindern ka


Folge 3238,04.12.20
Der Ton wird rauer: Mona wie Tatjana erheben beide Anspruch auf Andreas. Trotzdem fragt sich Mona, wohin dieser Hass sie führt und ob Andreas es wert ist. Auch Tatjana plagen Zweifel. Mona begreift schließlich, dass Andreas sich nie für eine von ihnen entscheiden wird – und gibt ihn für Tatjana frei … Britta und Tina sorgen sich um Walter. Seine eigenen Kinder wollen nichts von ihm wissen, nicht einmal an seinem Geburtstag. Deshalb wird Walter Lillys Ehren-Patenonkel. David ringt um Amelies Anerkennung als gleichberechtigter Partner im Hotel. Beide liefern sich einen absurden Wettstreit um Kompetenzen. Die Spannung zwischen den beiden steigert sich so lange – bis sie sich in Sex entlädt. Johanna will Thomas eine Lektion erteilen und schickt ihn in den Klosterkeller, wo sie zuvor Geister gesehen haben will. Thomas ahnt, dass Johanna ihm einen Streich spielt, macht aber mit. Doch dann taucht ein Geist zu viel auf! Joe wird in der Schule ausgegrenzt, aber Lilly steht dem Freund bei, obwohl sie mit ihm im Clinch liegt …


Folge 3239,07.12.20
Die Entscheidung fällt ihr nicht leicht, aber Mona trennt sich von Andreas. Der fällt zunächst aus allen Wolken, beschließt dann aber, sich voll und ganz Tatjana zuzuwenden. Die ist zunächst gewillt, ihrer Beziehung mit Andreas noch eine Chance zu geben. Aber als sie realisiert, dass sie für Andreas nur zweite Wahl ist, trennt auch sie sich von ihm. Simon muss zu einer Prüfung antreten, um nicht von der Uni zu fliegen. Die Aussicht auf ein romantisches Dinner mit Ellen, sollte er wirklich die Prüfung bestehen, beflügelt ihn. Durch Sara erkennt Ellen, dass Simon sich offensichtlich in sie verliebt hat, Wie soll Ellen damit umgehen? Nachdem David und Amelie Sex hatten, erkennen sie endlich, dass sie zum Wohl des Hotels zusammenarbeiten müssen und vereinbaren, ihre Streitigkeiten zu vergessen. Britta und Hendrik geraten in Streit, gerade als Lilly und Joe sich versöhnen. Es kostet beide einiges an Überwindung, dem Beispiel ihrer Kinder zu folgen und ihre Auseinandersetzung beizulegen … (Text: NDR)


Folge 3240,08.12.20
Nach dem Aus aller seiner Beziehungen zieht Andreas notgedrungen zurück ins „Drei Könige“ und versucht verzweifelt, zumindest Mona zurückzugewinnen. Sie lässt ihn abblitzen. Da geht Andreas spontan vor ihr auf die Knie und bittet sie, ihn zu heiraten. Mona verbündet sich mit der hinzukommenden Tatjana und sie lassen gemeinsam den knienden Andreas am Boden zurück. David einigt sich mit Amelie, im Hotel eine gerechte Arbeitsteilung einzuhalten. Als er einen Bauantrag einreichen soll, klärt sie ihn nicht über wichtige Verordnungen auf, so dass der Antrag abgelehnt wird. David ärgert sich, dass er ihr vertraut hat! Simon feiert fröhlich mit Sara, Ellen und David seine bestandene mündliche Prüfung. Als er danach alleine mit Ellen in die WG zurückkehrt, sagt er ihr endlich, dass er in sie verliebt ist, doch sie lässt ihn deutlich abblitzen. Keine gute Basis für die gemeinsame Tutorengruppe. Walter macht einen Shoppingtag mit Lilly, und die kommt mit vielen vollen Tüten zurück. Tina und Britta finden das ärgerlich übertrieben … (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz