Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 9.724 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.331

07.10.2020 16:27
Folgen 3491 - 3500 Antworten

Folge 3491,16.11.20
Michael und Rosalie erleben einen innigen Moment. Selinas Adoptivtochter Maja kommt an den „Fürstenhof“ und gerät in Förster Florians Visier. Lucy und Joell versöhnen sich. Alfons will das Handtuch werfen. Da Michael denkt, dass André durchgebrannt ist, erklärt er sich doch dazu bereit, Rosalie die 40.000 Euro zu geben. Durch ein Versehen wird Michael am Auge verletzt und muss eine Augenklappe tragen. Als Rosalie sich liebevoll um ihn kümmert, erleben die beiden einen innigen Moment … Selina ist erstaunt: Ihre Adoptivtochter Maja steht plötzlich völlig aufgelöst im Brautkleid am „Fürstenhof“! Sie hat am Hochzeitstag herausgefunden, dass ihr Verlobter eine Affäre mit ihrer besten Freundin hat. Nachdem Selina ihr angeboten hat, erstmal im „Fürstenhof“ zu bleiben, streift Maja auf der Suche nach ein paar guten Schnappschüssen durch den Wald – dabei gerät sie ins Visier des Försters … Lucy gibt Joell das gerettete Manuskript und drängt ihn, seinen Roman fertigzuschreiben. Als sie sich in ihrem Übereifer dabei im Ton vergreift, befürchtet sie, nun endgültig bei ihm untendurch zu sein. Doch ihr leidenschaftlicher Appell hat Joell beflügelt und er bittet sie stattdessen um ihre Meinung zu seinen neuesten Ideen. Alfons ist entsetzt, als das IT-System des „Fürstenhofs“ komplett den Geist aufgibt. Als er es endlich wieder zum Laufen gebracht hat, muss er Arianes Spott über sich ergehen lassen, weshalb er entmutigt seine Teilnahme am Wettbewerb zurückziehen will. Schlagfertig, humorvoll und spontan: In Folge 3491 kommt Selinas Adoptivtochter Maja von Thalheim (gespielt von Christina Arends) an den „Fürstenhof“. Nach einer geplatzten Hochzeit besucht die leidenschaftliche Fotografin ihre Mutter, um sich in Bichlheim erstmal etwas zu sammeln. Ebenfalls in Folge 3491 kommt Florian Vogt (gespielt von Arne Löber) in Bichlheim an. Der Wald ist sein Wohlfühlort – umso mehr freut er sich, als er die offene Stelle alsFörster erhält … (Text: MDR)


Folge 3492,17.11.20
Ariane muss sich einem Lügendetektortest unterziehen. Maja findet Florian auf Anhieb unsympathisch. Michael bringt es nicht übers Herz, Rosalie reinen Wein einzuschenken. Tim fiebert seinem großen Tag entgegen. Cornelias Putzfimmel kollidiert mit Alfons’ Feierabend. Um Ariane unter Druck zu setzen, schreibt Werner im Alleingang einen „Erpresserbrief“ und hofft, sie so des Mordes an Karl überführen zu können. Doch Selina bekommt davon Wind und lässt ihn vor Ariane auffliegen. Als Selina Ariane gegenüber ihren eigenen Zweifel an Arianes Unschuld gesteht, ist diese zutiefst enttäuscht und will, um alle Verdächtigungen aus der Welt zu schaffen, sich einem Lügendetektortest unterziehen. Majas Begegnung mit Förster Florian eskaliert, da sie ihm unterstellt, ein Tiermörder zu sein. Ihre Freude über den neuen Job als Kellnerin im Hotel wird schnell getrübt, als sich herausstellt, dass Florian und sie jetzt Kollegen sind und sich öfters über den Weg laufen werden. Michael bringt es nicht übers Herz, Rosalie die Wahrheit zu sagen, und so lässt er sie in dem Glauben, sie seien jetzt ein Paar. Da er aber damit überfordert ist, lässt er sie beim nächsten Date sitzen und verbringt die Nacht lieber im Bereitschaftszimmer des Krankenhauses. Das Polo-Turnier steht kurz bevor. Die ersten Teams reisen an und Tim hat alle Hände voll zu tun, zumal ihm Selina wegen ihres Zerwürfnisses mit Ariane keine große Hilfe ist. Lucy und Joell versöhnen sich und er bittet sie, seine Texte zu lesen. Als sie kurz darauf mitbekommt, wie Amelie sich über die Geschichten amüsiert, verteidigt Lucy, zu Joells Erstaunen, das Manuskript wie eine Löwenmutter. Während Alfons das IT-System endlich wieder im Griff hat, muss Hildegard die anreisenden Sportler unter Berücksichtigung ihrer Diätpläne verköstigen. Umso mehr freuen sich die beiden auf einen ruhigen Feierabend. Doch leider macht ihnen Cornelias Putzfimmel einen Strich durch die Rechnung … (Text: MDR)


Folge 3493,18.11.20
Franzi zuliebe gefährdet Tim seine Teilnahme am Poloturnier. Ariane holt zum finalen Schlag gegen Christoph aus. Joell verliebt sich in Lucy. Vanessa durchschaut Cornelias Gefühle für Robert. Alfons zieht sich Hildegards Unwillen zu. Kurz vor dem Polo-Turnier findet Franzi bei einem Spaziergang das verlorene Amulett. Als sie zum Spielfeld eilt, um Tim den Glücksbringer noch vor Anpfiff zu geben, stürzt sie gefährlich und verliert das Bewusstsein. Tim spürt, dass ihr etwas zugestoßen ist. Er bittet Amelie für ihn einzuspringen und macht sich auf die Suche nach Franzi. Werner und Robert können es nicht fassen: Wie hat Ariane es geschafft, den Lügendetektortest erfolgreich zu überstehen. Oder hat sie ihren Ex-Mann etwa doch nicht umgebracht? Unterdessen treibt Ariane ihren Plan voran, Christoph endlich loszuwerden. Nachdem Lucy Joells Manuskript heldenhaft verteidigt hat, bedankt er sich mit einem romantischen Kuss bei ihr. Bei einem Ausflug am nächsten Tag testen die beiden die Schreckhaftigkeit des anderen. Als Lucy sich dabei vor Lachen gar nicht mehr einkriegen kann, ist es um Joell geschehen. Vanessa bemerkt die unbehagliche Stimmung zwischen Cornelia und Robert. Ohne Umschweife fragt sie Cornelia, ob sie Gefühle für Robert hat. Cornelia versucht sich herauszureden, doch ihr Zwinkern verrät alles. Hildegard hat alle Hände voll zu tun: André ist im Liebesurlaub und Robert hat keine Zeit für die Küche. Gegen Hildegards Willen mischt sich Alfons ein und spricht Werner auf die Situation an …


Folge 3494,19.11.20
Tim kämpft mit seinem Team um den Sieg. Ariane wird von Erik unter Druck gesetzt. Lucy ist getroffen, als Joell sich von ihr zurückzieht. Vanessa sieht ein, dass Cornelia keine Schuld an ihrem Aus mit Robert trifft. Alfons bringt sich mit viel Verve in eine peinliche Situation. Tim findet die verletzte Franzi und bringt sie ins Krankenhaus. Zurück am Spielfeld gelingt ihm mit seinem Team nur knapp der Einzug ins Finale. Als Franzi währenddessen das Amulett in ihrer Tasche findet, eilt sie kurzerhand zum Turnier und überreicht ihm den Glücksbringer. Wird sich Tims großer Traum von einem Sieg erfüllen? Erik hat sein gesamtes Geld auf Tims erstes Spiel gesetzt. Als dieser das Feld einfach verlässt, geht er ihm zornig nach und bemerkt dabei, dass dieser von zwei verdächtigen Männern verfolgt wird. Als Erik im Gespräch mit Ariane auffällt, dass sie etwas damit zu tun hat, bezichtigt er sie des Wettbetrugs und fordert von ihr sein Geld zurück. Nach ihrem romantischen Ausflug hat Lucy Schmetterlinge im Bauch, während Joell mit widerstreitenden Gefühlen kämpft. Er weiß nicht, woran er bei Lucy ist und will nicht verletzt werden. Deshalb zieht er sich zurück und stößt Lucy damit vor den Kopf. Vanessa erfährt, dass Cornelia Robert ihre Gefühle sogar schon gestanden hat und fühlt sich noch mehr verraten. Nach einem heftigen Streit tröstet Hildegard Cornelia, während Rosalie Vanessa gehörig den Kopf wäscht. Schließlich sieht Vanessa ein, dass Cornelia keine Schuld daran trifft, dass Robert keine Gefühle für sie hat. Sie entschuldigt sich und versöhnt sich mit ihr. Als Hildegard vor lauter Überstunden schummerig wird, reicht es Alfons und er will Werner die Meinung geigen. Allerdings ahnt er nicht, dass Werner und Robert längst eine Lösung gefunden haben, um Hildegard zu entlasten


Folge 3495,20.11.20
Rosalie setzt Michael versehentlich außer Gefecht. Franzi ermöglicht Tims Traum von einer Profikarriere in England. Lucy und Joell finden zusammen. Werner rät Robert, sich mit Cornelia von seiner Einsamkeit abzulenken. Ariane weist Erik in die Schranken. Alfons sichert sein Zuhause wie eine Festung. Nachdem Michael Rosalie endlich die Wahrheit über seine Gefühle gesagt hat, wirft sie ihn aus der Wohnung. Wenig später brennt in der Scheune die Hauptsicherung durch. Doch anstatt Michael um Hilfe zu bitten, verbringt Rosalie die Nacht lieber im Kerzenschein. Und so verwechselt sie Michael, der wenig später doch nach Hause kommt, im Dunkeln mit einem Einbrecher … Tim trifft sich mit dem englischen Coach. Franzi drückt ihm die Daumen, dass der Coach ihm ein Angebot macht, denn sie wäre bereit, mit Tim nach England zu ziehen. Umso größer ist die Enttäuschung, als er mit einer Absage zurückkommt. Doch als Franzi wenig später den Coach darauf anspricht, erfährt sie, dass Tim sie angelogen hat … Lucy hat Liebeskummer, weil Joell sich plötzlich distanziert. Schließlich geht sie einen Schritt auf ihn zu und die beiden werden ein Paar. Werner bekommt mit, dass Cornelia ein Auge auf Robert geworfen hat. Doch der will nichts in diese Richtung unternehmen, da er nicht das Gleiche empfindet, wie sie für ihn. Werner ermuntert Robert, seinen Kummer wegen Eva endlich zu begraben und nach vorne zu blicken … Als Alfons erfährt, dass eine Einbrecherbande ihr Unwesen treibt, installiert er ein dickes Stangenschloss an der Haustüre … (Text: ARD)



Folge 3496,23.11.20
Erik versucht, sich am „Fürstenhof“ in Stellung zu bringen. Michael verkennt seine echten Gefühle für Rosalie. Lucy und Joell schweben auf Wolke Sieben. Alfons’ Sicherheitsbedürfnis wird teuer. Erik bewirbt sich im „Fürstenhof“ als PR-Manager und kann bei einem Vorstellungsgespräch mit Werner auch überzeugen. Als Anteilseignerin muss aber auch Ariane der Anstellung zustimmen. Um ihr schwieriges Verhältnis zu verbessern, stellt Erik sich bei einer Auseinandersetzung mit Christoph auf Arianes Seite. Rosalie kümmert sich liebevoll um den verletzten Michael. Diesem wird dabei alie bemerkt. Verletzt kündigt sie an, die WG verlassen zu wollen. Doch dann hat Michael einen Traum, in dem sich ganz andere Gefühle offenbaren … Lucy und Joell schweben auf Wolke Sieben und freuen sich, endlich zusammengefunden zu haben. Lucy bedankt sich daraufhin bei Maja, denn ohne ihre aufbauenden Worte hätte sie nicht den Mut gehabt, nochmals auf Joell zuzugehen. Als Vanessa den Schlüssel für Alfons’ neues Schloss verliert, muss er einen teuren Schlüsseldienst bestellen, was Hildegard amüsiert kommentiert. Wenig später macht Vanessa eine beunruhigende Entdeckung am Briefkasten der Sonnbichlers, die Alfons’ Sicherheitsbedürfnis alles andere als lächerlich erscheinen lässt … (Text: ARD)


Folge 3497,24.11.20
Joell steht zu Lucy. Maja hinterlässt Spuren im Bannwald. Ariane trickst Christoph aus. Alfons macht sich Sorgen wegen der Gaunerzinken. Rosalie schöpft neue Hoffnung. Nachdem Lucy sich auf ein Schäferstündchen mit Joell eingelassen hat, anstatt dessen Zimmer zu putzen, flunkert sie Cornelia vor, dass Joell nicht gestört werden wollte und sie deshalb bei ihm nicht putzen konnte. Doch als ihre Lüge auffliegt, will Cornelia Lucy zur Rechenschaft ziehen. Joell bekommt das mit und nimmt die Schuld ritterlich auf sich. Maja möchte im Bannwald Fotos schießen, was Florian zunächst ablehnt. Unter der Vorgabe einiger Verhaltensregeln erlaubt er es ihr dann doch. Sie findet einige wunderbare Motive, schießt tolle Fotos – und bemerkt dabei nicht, dass sie den Deckel eines Filmdöschens im Wald zurücklässt … Ariane hat einen Plan: Sie will Christoph glauben lassen, dass Karl noch am Leben ist. Mit Hilfe einer Software gelingt es ihr, Karls Stimme zu imitieren, und sie fingiert einen Anruf am „Fürstenhof“. Dabei bemerkt sie allerdings nicht, dass sie von Erik beobachtet wird … Nachdem Vanessa und Alfons den Gaunerzinken entdeckt haben, fürchten sie sich noch mehr vor einem Einbruch. Deshalb installiert Alfons eine Alarmanlage, die Hildegard aus Versehen auslöst, als sie heimkommt. Während eines Schafkopfabends bei den Sonnbichlers bemerkt Cornelia, dass Rosalie immer noch in Michaels Gedanken herumspukt. Als sie Rosalie davon erzählt, schöpft diese neue Hoffnung … (Text: ARD)


Folge 3498,25.11.20
Die Gefühle zwischen Selina und Christoph brechen sich Bahn. Joell hat eine Überraschung für Lucy. Erik beeindruckt Ariane. Franzi hat ein Geheimnis vor Tim. Hildegard und Alfons wollen nur das Beste füreinander. Um Selina nahe sein zu können, bucht Christoph eine Reitstunde bei ihr, trotz seiner Angst vor Pferden. Selina ist sehr gerührt, verlangt aber trotzdem von ihm, dass er sich bei Ariane entschuldigt. Wird Christoph über seinen Schatten springen? Joell überrascht Lucy mit einem romantischen Dinner – und überreicht ihr ein Ticket für eine Reise quer durch die USA. Er muss dort für ein halbes Jahr auf eine Lesereise gehen und will sie mitnehmen. Wird Lucy die Reise mit ihm antreten? Erik provoziert Ariane und lässt sie denken, dass er Christoph von ihrem gefälschten Anruf erzählt hat. Doch dann ändert er seine Taktik und verspricht Ariane, ihr Geheimnis für sich zu behalten. Davon ist Ariane so beeindruckt, dass sie ihm den PR-Job doch gibt. Franzi verheimlicht Tim, dass ihre geschäftlichen Kontaktversuche in England keineswegs erfolgreich waren. Amelie rät ihr, Tim einzuweihen. Doch Franzi hat Angst, dass er ihretwegen seine Polo-Karriere zurückstecken würde. Hildegard erkennt, wie wichtig Alfons die Sicherheit ist und belohnt seine Fürsorge mit einem Schweinsbraten. Doch Alfons hat ihr zuliebe die Alarmanlage schon wieder abgebaut. Beide sind gerührt von der Fürsorge des anderen … (Text: ARD)



Folge 3499,26.11.20
Maja vermisst ihren Vater. Lucy erhält beunruhigende Nachrichten. Selina bekennt vor Christoph und Ariane Farbe. Tim setzt sich für Franzis Traum ein. Alfons entdeckt ein verdächtiges Zeichen am „Fürstenhof“. Als Selina Maja gesteht, dass sie Gefühle für Christoph hat, wird diese daran erinnert, wie sehr sie ihren Vater vermisst. Als sie in ihrer Pause im Personalraum einschläft, verfolgt er sie bis in ihre Träume. Nach kurzer Überlegung sagt Lucy Joell zu, ihn auf die Lesereise zu begleiten. Franzi gesteht sie, Angst zu haben, wieder verlassen zu werden. Doch Franzi gelingt es, sie zu beruhigen. Als Lucy gerade den Urlaubsantrag einreichen will, taucht ihr Vater mit beunruhigenden Nachrichten am „Fürstenhof“ auf … Selina gibt ihren Gefühlen für Christoph nach, fordert aber gleichzeitig von ihm, ab jetzt keine Spielchen mehr zu spielen. Nachdem die beiden einen romantischen Ausflug miteinander unternommen haben, verlangt Selina von Ariane, dass sie die Beziehung mit Christoph endlich akzeptiert. Als Tim begreift, dass Franzi Probleme hat, „Spatzl“ in England zu vermarkten, beauftragt er den neuen PR-Mann Erik damit, ein paar Ideen zu sammeln. Diese Slogans präsentiert er wenig später Franzi und hofft, sie damit positiver zu stimmen. Vanessa und Hildegard können das Rätsel um die Gaunerzinken auflösen: Es war lediglich ein Lausbubenstreich eines Nachbarjungen. Währenddessen entdeckt Alfons, der noch nichts davon weiß, am „Fürstenhof“ ein Zeichen und wird gemeinsam mit Cornelia auf einen verdächtigen Gast aufmerksam … (Text: ARD



Folge 3500,27.11.20
Tim plant eine romantische Überraschung für Franzi. Die zärtliche Annäherung zwischen Rosalie und Michael endet abrupt. Ariane schmiedet einen neuen Plan. Maja sucht eine Wohnung. Alfons repariert ein defektes Grammophon. Als Tim Franzi tröstet, nachdem sie ihre Muschelhälften aus Versehen zerbrochen hat, kommt ihm eine romantische Idee. Während er die Vorbereitungen dafür trifft, rätseln Lucy und Franzi, was er wohl plant. Auf dem Weg zum Gestüt wird Franzi durch eine Fahrradpanne aufgehalten, doch auf wundersame Weise taucht Nero auf und trägt sie auf seinem Rücken bis zum Pavillon, wo Tim sie schon nervös erwartet … Cornelia rät Rosalie, an Michael dranzubleiben, während Robert Michael nahelegt, sich endlich einen Ruck zu geben und zu seinen Gefühlen zu stehen. Bei einem Date nähern sich die beiden an – bis Michael plötzlich ein Banner mit der Aufschrift „Willst du mich heiraten?“ über sie hinwegfliegen sieht … Arianes Hass auf Christoph wächst: Nun ist sie nicht nur mit Selina zerstritten, sondern Christoph eröffnet ihr auch noch, dass er schon bald Tims Hotelanteile übernehmen wird. In Ariane erwacht ein böser Plan … Maja wird von Werner dabei ertappt, wie sie ihre Mittagspause überzieht. Ihr ist das sehr unangenehm, da sie nicht den Eindruck erwecken möchte, eine Extrabehandlung zu bekommen, nur weil sie mit den Hotel-Eigentümern zusammenwohnt. Deshalb beschließt sie, sich nach einer eigenen Wohnmöglichkeit umzusehen. Als Hildegard das gefundene Grammophon ankurbelt, geht es kaputt. Alfons glaubt, das Ersatzteil nicht mehr zu bekommen. Doch als sich die Kuckucksuhr meldet, hat er eineIdee … (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz