Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.852 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3700
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.332

16.09.2020 14:22
Folgen 3211 - 3220 Antworten

Folge.3211.27.10.20
Sara, Adoptivtochter von Mona und Andreas, kommt nach Lüneburg, um dort ihrem privaten Chaos zu entfliehen und die neue Umgebung ihrer Eltern kennenzulernen. Zu Andreas’ Unmut begegnet sie dabei auch Monas neuer Freundin Tatjana und versteht sich gut mit ihr. Als sie verkündet, zu ihren Eltern nach Lüneburg ziehen zu wollen, wirft Andreas ihr im Affekt unreifes Verhalten vor. Amelie nutzt Davids unkontrollierten Angriff schamlos aus und stellt ihn vor Gunter als potenziellen Gewalttäter dar. Gunter glaubt Amelie und sieht in David den Verbrecher. Lilly stellt zum Schulwechsel überzogene Geschenkforderungen an Britta und Ben. Obwohl Ben seiner Tochter gerne ihre Wünsche erfüllen würde, überzeugt ihn Britta, dafür zu sorgen, dass Lilly auf dem Teppich bleibt. Anton hat vor dem Date mit dem Jungen aus dem Chat gekniffen. Tina versucht Anton deutlich zu machen, dass er vor seinen Gefühlen nicht dauerhaft wegrennen kann. Als er Felix kennenlernt und der auf der gleichen Hip-Hop-Wellenlänge tickt, scheint Anton durch die Musik zur Ruhe zu kommen …


Folge 3212,28.10.20
In seinem latenten Misstrauen gegen Amelie will Gunter die quälenden Gedanken, ob David schuldig ist oder nicht, endlich loswerden. Er bittet David um ein letztes Gespräch, in dem er ihm alles vergeben will, was er getan oder nicht getan hat. Aber David reagiert anders, als erhofft. Nach Andreas’ harscher Absage an Saras Umzugspläne fühlt sich Mona daran erinnert, wie abweisend Andreas zunächst auf ihre eigenen Pläne reagiert hatte. Hat er etwa doch eine Affäre? Lilly soll eine schöne Einschulung haben, aber Ben hat selbst viel um die Ohren. Den geplanten Ausflug in den Freizeitpark muss er absagen. Lilly ist untröstlich. Tina ahnt, dass hinter Lillys Kummer mehr steckt. Merle muss Walter einmal mehr deutlich machen, dass er nicht bei ihr landen wird. Als Walter aber erfährt, dass der Maiwald-Hof leer steht, hat er eine Idee. Anton und Felix erleben ein tolles Konzert in Hamburg. Anton mag Felix sehr. Wie sehr, will Tina wissen, aber Anton weicht aus. Felix sei einfach nur ein Kumpel … (Text: MDR

Folge 3213, 29.10.20
Obwohl Ben und Britta noch versuchen, kurzfristig Lillys Geschenk für den Schulwechsel zu organisieren, scheitert dieses Vorhaben. Ein gut gemeinter Plan B soll Lilly trösten, was auch zu funktionieren scheint. Doch Lilly, die sich schon länger zurückgesetzt fühlt, zieht daraus eine ganz andere Konsequenz. Mona und Sara veranstalten eine Einweihungsparty, bei der Andreas erst sehr verspätet aufkreuzt. Doch dann bringt der Partylöwe das Treffen in Schwung. Mona ist glücklich und fühlt sich in Lüneburg angekommen. Voller Stolz plant Amelie einen großen Event-Coup für das „Drei Könige“, der aber durch Personalausfall zu scheitern droht. Es ist Gunter, der Amelie spontan den Rücken freihält. Nach Anlaufschwierigkeiten findet Merle doch einen guten Umgang mit Walter. Anders als Thomas, dem der Heimkehrer aus den USA zu laut und zu großspurig ist. Anton genießt die Zeit mit Felix, weiß aber nicht, in welche Richtung die Freundschaft geht. Als Felix bei ihm übernachten will, freut sich Anton und ist gleichzeitig nervös


Folge 3214.30.10.20
Anton glaubt, deutliche Hinweise zu sehen, dass Felix schwul ist. Tina macht Anton Mut, auf Felix zuzugehen. Anton traut sich und will Felix küssen, doch der wehrt ihn ab. Ben, Britta und Tina suchen nach der verschwundenen Lilly. Letztlich ist es Merle, die sie findet. So schafft es Britta doch noch zum Vorstellungsgespräch mit Sara. Die glaubt, keinen guten Eindruck hinterlassen zu haben. Doch zu ihrer Freude bekommt sie den Job im Krankenhaus. Tatjana ist bei den Vorbereitungen für die Showroom-Eröffnung mit dem Fuß umknickt. Mona bringt sie ins Krankenhaus und verspricht, ihr auch am Abend beizustehen. Doch dann hat Andreas Karten für ein Konzert von Saras Lieblingsband gekauft und setzt Mona moralisch unter Druck, die Familie der neuen Freundin vorzuziehen. Walter will von Carla ihr Remouladenrezept für seine Fischbude, was diese jedoch ablehnt. Als er in Carlas Küche eindringt, um das Rezept zu stehlen, hat Carla die Nase voll. Gunter muss erschrocken von Simon erfahren, dass David sich auf der Flucht befindet … (Text: ARD)


Folge 3215,02.11.20
Mona entscheidet sich für den Besuch zu Tatjanas Showroom-Eröffnung und gegen ein Konzert, für das Andreas spontan Karten besorgt hat. Tatjana ist froh, Mona an ihrer Seite zu haben, zumal ihr Lebensgefährte abgesagt hat. Nach dem Fund eines fremden Lippenstifts kämpft Mona mit erneuten Zweifeln, dass Andreas eine Affäre haben könnte. Und sie wird kalt erwischt, als sie Tatjana und Andreas in einer eindeutigen Situation ertappt! Mona traut ihren Augen nicht. Die beiden haben eine Affäre? Gunter will nicht hinnehmen, dass David sich mit seiner Flucht das Leben ruiniert. Er gibt nicht auf, bis er ihn findet. Anton möchte am liebsten im Boden versinken, als Felix seinen Annäherungsversuch abwehrt. Als Anton aber erkennt, dass Felix Schwulsein für etwas ganz Normales hält, ist er erleichtert. Britta, Ben und Tina setzen alles daran, Lilly davon zu überzeugen, dass sie von allen geliebt und Teil des Berger-Teams ist! Carla und Walter liefern sich ein hitziges Gefecht um das Rezept von Carlas Remoulade. Merle greift schließlich ein … (Text: MDR)

Folge 3216,03.11.20
Mona widersteht dem Drang, Andreas und Tatjana in flagranti zu stellen. Sie zieht sich zurück, ohne dass die beiden sie bemerken. Als Mona Andreas schließlich zur Rede stellt, ist der schockiert. Verzweifelt verspricht er Mona, in Zukunft alles für sie zu tun, wenn sie ihm nur die „Affäre“ vergeben kann. Simon und Ellen, Jens’ Tochter, haben ein zufälliges Treffen der besonderen Art. Gleich ist klar, die beiden sind wie Feuer und Wasser. Doch Simon bekommt mit, dass Ellen in Geldnot ist, und will das für seine Zwecke nutzen. Charmant lädt er seine störrische Kommilitonin zum Essen ein. David ist mit Gunter heimgekehrt und stellt sich mit neuem Mut der Polizei. Doch die Beweislage spricht gegen ihn, und dass Gunter Amelie weiter für unschuldig hält, spaltet Vater und Sohn. Amelie und Ben verabreden sich nur widerwillig zu einem Familienessen, das beide nur durchziehen, um ihr Gesicht zu wahren. Auch Tina ist wenig begeistert von dem schwierigen Gast … (Text: MDR)



Folge 3217,04.11.20
David lässt sich hinreißen, Amelie zu demütigen. Als er kurz darauf von der Polizei befragt wird, muss er befürchten, dass Amelie aus Rache die Schlinge um seinen Hals zuzieht. Von seinem Anwalt erfährt er, dass der Staatsanwalt das Verfahren gegen ihn eröffnen will. Da erhält David eine überraschende Nachricht … Monas Schmerz über Andreas’ Betrug sitzt tief. Sie weiß nicht, wie es mit ihnen weitergehen soll. Andreas bittet Mona, ihnen noch eine Chance zu geben. Sara versucht zu vermitteln – sie will nicht, dass die Familie auseinanderbricht. Tina erinnert Amelie an die Verabredung mit Lilly zu einem gemeinsamen Spa-Besuch. Tatsächlich holt Amelie, obschon sehr mit sich selbst beschäftigt, Lilly ab. Als Lilly aus dem Spa zurückkommt, staunen Ben und Tina und erkennen sie kaum wieder. Simon versucht, Ellen zu beeindrucken, damit sie ihm beim Studium hilft. Aber dabei macht er alles falsch. Schließlich macht er ihr ein unmoralisches Angebot …

Folge 3218,05.11.20
Mona kann Andreas nicht mehr vertrauen. Ein Anruf macht sie misstrauisch. Doch dann kommt heraus, dass Andreas mit Mona das alte Haus seines Onkels in Kappeln kaufen will. Während Mona noch hin- und hergerissen ist, trifft sie auf Tatjana, die jede Affäre abstreitet. Und dann wird Mona das Ungeheuerliche klar: Andreas ist schon seit 16 Jahren mit Tatjana zusammen! David erfährt, dass die Anklage gegen ihn fallengelassen wurde, weil entlastende Fakten aufgetaucht sind. Gunter fühlt Amelie genauer auf den Zahn und bekommt dabei Anhaltspunkte, dass sie die Intrige tatsächlich eingefädelt und nun wieder aufgelöst hat. David ist erleichtert, als Gunter ihm endlich glaubt. Simon ist frustriert, als Ellen nicht gegen Bezahlung seine Hausarbeit schreiben will. Doch so schnell will er nicht aufgeben. Als Simon erfährt, dass sie ein WG-Zimmer sucht, schlägt er einen Deal vor. Anton verletzt ein Spruch von Walter über zwei schwule Kunden an der Fischbude. Ben erkennt, dass es Anton nicht gut geht und will eindringlich von Tina wissen, worum es sich handelt

Folge 3219,06.11.20
Weder Mona noch Tatjana können fassen, dass Andreas ein Doppelleben führt. Für beide bricht eine Welt zusammen. Andreas ist von der Situation völlig überfahren und buhlt um beide Frauen. Mona will Gewissheit – und kassiert den nächsten Tiefschlag: Andreas und Tatjana haben einen Sohn. Gunter und David suchen einen Weg, Amelie zu überführen. Ohne Beweise wird David schnell klar, dass sie ein Geständnis brauchen. Tatsächlich kann David Amelie dieses Geständnis entlocken, aber dann appelliert sie an seine Moral. Wird er das aufgezeichnete Geständnis nutzen? Ellen geht auf Simons Angebot ein: Sie nimmt das WG-Zimmer, schreibt dafür seine Hausarbeit – aber besteht auf einen regulären Mietvertrag. Ben und Walter sorgen sich um Anton, der ständig mies gelaunt ist. Erst als Tina ein Schneckenproblem in Merles Gemüsegarten mit Laufenten löst, hellt sich Antons Stimmung beim Anblick der Tiere auf …


Folge 3220,09.11.20
Britta ist glücklich, dass die Forschungsgelder für ihre Studie bewilligt wurden. Sie freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Neuro-Chef Dr. Hendrik Althaus, muss dann aber perplex erfahren, dass die Klinik ihm die Leitung ihrer Studie anvertraut hat. Mona leidet wegen Andreas’ Lügen und auch wegen ihres nun gestörten Verhältnisses zu Tatjana. Überfordert wirft sie Andreas aus der Wohnung. Jens, der mitfühlend sieht, wie Mona leidet, will sie ablenken. Andreas gefällt der Kontakt zwischen den beiden gar nicht. Gunter kann nicht fassen, dass David die Beweismittel gegen Amelie vernichtet hat und überlegt, ob David noch Gefühle für sie hegt. Der streitet das aber ab. Anton entdeckt seine Liebe zu Hühnern und Enten und blüht auf. Tina und Ben freuen sich amüsiert darüber, während Walter vor allem mit den Hühnern hadert. Anton verspricht, sich um die Tiere zu kümmern. Dafür bietet Walter ihm an, zu ihm auf den Hof zu ziehen

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz