Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.067 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3300
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.041

09.07.2020 16:55
Folgen 3161 - 3170 Antworten

Folge 3161,18.08.20
Amelie ist nach Torbens plötzlichem Tod völlig aus der Bahn geworfen. Aber sie kann ihre Trauer kaum zeigen und zwingt sich sogar zur Arbeit, um nicht den Halt zu verlieren. Von Tina lässt sie sich dennoch überreden, ins Rosenhaus zu kommen, um Torbens Sohn Theo kennenzulernen. Doch anstatt an den Erinnerungen an Torben teilhaben zu können, fühlt Amelie sich mehr und mehr angegriffen. Aufgewühlt glaubt sie, dass man ihr die Schuld an Torbens Tod gibt. Als Astrid von Torbens Tod erfährt, sagt sie das geplante Spargelessen im Rosenhaus sofort ab und lädt die Trauernden ein, sich bei ihr zusammenzufinden. David zögert, als Gunter ihm vorschlägt, die Vaterschaft offiziell eintragen zu lassen. Er fürchtet, dass Gunter zu viele Erwartungen an ihn als Sohn stellen könnte. Das von Anton zur Stärkung verordnete „Melbafit“ gibt Freddy vorsichtshalber den Schweinen. Als Schwein Gertrude daraufhin krank wird, zweifelt Pia, ob Gertrudes Appetitlosigkeit nicht doch eher von ihrer Trauer um Torben herrührt … (Text: mdr



Folge 3162,19.08.20
Theo und Amelie haben Torben geliebt, jeder auf seine Art. Trotzdem finden sie keinen Zugang zueinander. Während Amelie ihre Gefühle nicht rauslassen kann, zeigt Theo offen seine Trauer. Die Auseinandersetzung eskaliert, als Amelie ohne Absprache ein Grab für Torben auswählt und Theo ihr aufgebracht verbietet, auf der Beerdigung zu erscheinen. Carla ist erleichtert, als Gregor eher aus den USA zurückkehrt, um sie über den Verlust von Torben hinwegzutrösten. Dabei verschweigt er Carla allerdings, dass er mit seiner Entwicklung eines Krebsfrühtests finanziell Schiffbruch erlitten hat und pleite ist. Nun wird er auf amerikanische Geschäftsleute aufmerksam, die in Lüneburg Fracking-Geschäfte planen. Astrid muss bei Bruno um Verständnis für Henning werben, der sich aus extremer Finanznot händeringend um Käufer für die Teilungsversteigerung des Hofes bemüht. Bruno fürchtet die Zerstörung seines Lebenswerkes und gibt sich unversöhnlich. Freddy reagiert ungehalten auf Pias und Antons Versuch, Torbens Tod durch die Flucht in Albernheit zu verarbeiten



Folge 3163,20.08.20
Theo verbietet Amelie wütend die Teilnahme an der Beerdigung. Amelie entschließt sich in letzter Minute, trotzdem zu kommen, wobei sie einen filmreifen Auftritt auf dem Friedhof hinlegt, der Theo erneut provoziert. Beim anschließenden Essen zieht sich Amelie ins Büro zurück. Carla bittet sie, zu den anderen zu kommen, aber Amelie lehnt ab. Einsam beendet sie den Tag. Anton macht sich für Pia stark, als die wegen ihres Rollstuhls angepöbelt wird. Als er für sie dann noch einen Livestream von ihrer Lieblingsband ins Haus holt, ist Pia überglücklich. Gemeinsam mit Freddy tanzen sie in Pias Zimmer, als Anton plötzlich einen Magic Moment erlebt – mit Freddy! Astrid bringt Bruno ungewollt auf die Idee, die alte Ziegelei als Industriedenkmal schützen zu lassen, um den Abriss der Gebäude zu verhindern. Das bringt neuen Streit mit Henning. Zufällig entdeckt Gregor in einer E-Mail, die Judith bekommt, dass unter dem Maiwald-Hof offenbar enorme Erdgasvorkommen lagern. Gregor schmiedet einen Plan … (Text: mdr)


Folge 3164,21.08.20
Die Fronten zwischen Amelie und Theo sind verhärtet. Beide können nicht mit ihrer Trauer um Torben umgehen. Theo versteift sich darauf, dass Amelie Torben nur ausnutzen wollte – zumal er die Schenkungsurkunde von Torben an Amelie findet. Amelie versucht, an die Urkunde heranzukommen, aber zu spät. Theo hat die Schenkungsurkunde verbrannt … Während Bruno sich schwertut, seine Sachen mit Hilfe von Astrid und Pia vor der anstehenden Teilungsversteigerung auszumisten, sucht Gregor nach einem Weg, sich Brunos Hof unter den Nagel zu reißen. Pia ist von Antons Abweisung tief verletzt. Seinen Versuch, sich zu entschuldigen, lässt sie ins Leere laufen und gibt sich ihrem Liebeskummer hin. Spaziergänger haben die Cannabispflanzen auf Merles Streuobstwiese entdeckt. Sie bittet Gunter, die Pflanzen schnell zu entsorgen. Aber als der die Hanfpflanzen mit Davids Hilfe auf seinen Hof bringt, stellt ihn die Polizei wegen illegalen Anbaus zur Rede


Folge 3165,24.08.20
Henning wundert sich, dass Carla bei der Versteigerung des Hofs mitbieten will, und erfährt, dass Gregor dahintersteckt. Henning ist misstrauisch, als er erfährt, dass in Lüneburg Fracking-Maßnahmen geplant sind. Er zählt eins und eins zusammen, stoppt die Versteigerung und genießt den Triumph gegenüber Gregor. Die Schenkungsurkunde, in der Torben Amelie vier Millionen Euro überschrieben hat, ist verbrannt. Theo gesteht Carla, die Urkunde vernichtet zu haben. Sie ist entsetzt. Und Amelie, die einen verkohlten Rest gefunden hat, macht Theo eine Ansage: Sie wird um ihr Geld kämpfen! Gunter wurde mit Merles Cannabis-Pflanzen von der Polizei erwischt und ist sauer. Er versteht nicht, wieso Merle ihn nicht eingeweiht hat. Bruno muss sich nun auf dem Hof von seinen Tieren trennen. Aber dann kommt ein überraschender Anruf … Tina lässt sich von Lilly um den Finger wickeln, sodass Freddy als Nachhilfelehrer bleiben darf. Ben ist sauer, weil Tina sich in die Erziehung einmischt – und diese fragt sich, warum Patchwork so kompliziert ist



Folge 3166,25.08.20
Bruno findet sich notgedrungen jeden Tag etwas mehr mit dem anstehenden Verkauf der alten Ziegelei ab, ohne einen Plan für sein Leben danach zu haben. In diese schwierige Phase platzt unvermittelt Gitte, die seinen Trecker ausleihen möchte und den Einsiedler Bruno völlig aus dem Konzept bringt … Henning hat den wahren Grund für Gregors Interesse an dem Hof durchschaut. Doch im Gegenzug macht Gregor ihm klar, dass ein lukratives Geschäft nur über ihn laufen kann. Unter Bauchschmerzen lässt sich Henning auf ein erneutes Geschäft mit Gregor ein. Astrid und Alex genießen ihre Zweisamkeit und freuen sich, bei aller Sorge um Bruno, auf das neues Restaurant-Projekt „Stint2“. Anton glaubt an seinen baldigen Durchbruch als Rapper. Doch dann holen ihn eine Absage und sein Alltag im „Drei Könige“ schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Merle will alles daransetzen, eine Lizenz zu erhalten um Cannabis für medizinische Zwecke anzupflanzen. Durch die strengen Auflagen braucht sie Gunter als Partner, doch der wehrt ab … (Text: ARD


Folge 3167,26.08.20
Judith scheint mit der Trennung von Alex endlich ihren Frieden geschlossen zu haben. Sie schlägt sogar vor, dass Astrid als Babysitter für Oskar einspringen soll. Doch Astrid ahnt nicht, dass Judith Oskar manipuliert: Er soll Astrid einen Streich spielen und in einem unbeobachteten Moment weglaufen. Als Astrid dem entsetzten Alex gestehen muss, dass Oskar verschwunden ist, ist Judith mehr als zufrieden: Ihr Plan, einen Keil zwischen die beiden zu treiben, scheint aufzugehen … Gregor und Henning engagieren eine Schauspielerin, die Bruno glaubhaft versichert, dass sie als Bio-Bäuerin den Hof in seinem Sinne weiterführen möchte. In Wirklichkeit wollen Gregor und Henning jedoch den Hof mit sattem Gewinn an ein amerikanisches Fracking-Unternehmen verkaufen. Bruno hat ungewöhnlich gute Laune. Was vor allem an Gitte, der charmanten Kopenhagenerin, liegt. Doch Bruno ist nicht der einzige, der um Gittes Aufmerksamkeit buhlt … Anton findet beim Entrümpeln des Kellers eine herrenlose Kiste mit teurem Wein. In ihm reift ein Plan


Folge 3168,27.08.20
Henning und Gregor bereiten den Verkauf des Maiwaldhofs an die als „Öko-Bäuerin“ auftretende Strohfrau vor. Doch durch die Suche nach Oskar platzt der Deal. Als ein neuer Termin anberaumt wird, weigert sich Bruno, den Kaufvertrag zu unterschreiben … Astrid macht sich schreckliche Vorwürfe, als Oskar verschwunden ist, und auch Alex gibt ihr ungewollt das Gefühl, versagt zu haben. Judith freut sich währenddessen, einen Keil zwischen die beiden getrieben zu haben. Thomas findet immer mehr Gefallen an Gitte und sorgt dafür, dass ihr Recycling-Schmuck das „Clean-the-ocean“-Siegel bekommt. Gitte allerdings fühlt sich immer mehr zu Bruno hingezogen. Tina und Merle treiben mit Davids Hilfe ihr Projekt des medizinischen Cannabis-Anbaus voran. Ben und Gunter sorgen sich, dass die beiden sich mit diesem Millionen-Investment übernehmen. Freddy weigert sich, Anton beim Weinpanschen zur Hand zu gehen. Als sein Fahrrad gestohlen wird, lässt sich der klamme Freddy aber doch darauf ein

Folge 3169,28.08.20
Gunter bringt Carla durch eine zufällige Beobachtung auf den Gedanken, dass Gregor weiterhin in unsaubere Geschäfte verstrickt ist. Gregor kann den ersten Zweifel noch ausräumen – fliegt dann aber an anderer Stelle auf. Erschüttert stellt Carla fest: Gregor hat sie seit Wochen belogen … Bruno ist von Gitte über die wahre Identität der vermeintlichen „Bio Bäuerin“ ins Bild gesetzt worden und sagt den Verkauf des Hofes ab. Gregor setzt Henning unter Druck, denn ihm steht finanziell das Wasser bis zum Hals. Er zwingt seinen Steuerberater zu einer Insolvenzverschleppung. Astrid hat Brunos heimliche Verehrung für Gitte durchschaut und sorgt für das perfekte Styling beim ersten Date. Aber auch Thomas setzt zur Charme-Offensive bei Gitte an. Alex fiebert der Eröffnung des „Stint2“ entgegen, die wegen Oskars Verschwinden unter keinem guten Stern steht. Nachdem Oskar wieder aufgetaucht ist stellt Judith verbittert fest, dass ihre Intrige nicht gefruchtet hat: Alex und Astrid sind immer noch glücklich. Anton hat Freddy zum Weinpanschen überredet, die heiße Ware landet im Stint … (Text: ARD)


Folge 3170,01.08.20
Judith wird von einem „Heideecho“-Reporter angeflirtet, erteilt ihm aber eine harsche Absage. Als sie die verräterischen Akten des Projekts Ilmenau Ost vernichtet, landet ein Dokument aus Versehen nicht im Schredder. Schock für Judith – die Presse beschäftigt sich plötzlich mit ihrem Konto auf den Cayman Islands … Carla stellt Gregor die Vertrauensfrage und fürchtet, dass er beim Versuch, die Insolvenz abzuwenden, auf kriminelle Methoden zurückgreifen wird. Und tatsächlich hat Gregor sein Interesse am Maiwald-Hof keineswegs aufgegeben. Gitte begleitet Bruno zu Alex’ Restauranteröffnung, wo Gitte merkt, dass das Verhältnis von Vater und Sohn angespannt ist und prompt in einen Fettnapf tritt. Als Bruno versucht, ihr die komplizierte Situation zu erklären, erntet er von der gerührten Gitte den Versuch eines Kusses – was Bruno so umhaut, dass Gitte seine Reaktion als Abweisung interpretiert. Ist da noch was zu retten? Anton und Freddy sind mit ihrem gepanschten Wein vor David aufgeflogen. Dann probiert Alex von dem Wein und informiert Gunter. Der droht, Antons Probezeit zu beenden … (Text:

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz