Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 10.136 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3500
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.041

09.07.2020 16:43
Folgen 3431 - 3440 Vorschau Antworten

Folge 3431,18.08.20
Amelie will Tim nicht weiter anlügen. Ariane leitet die nächste Katastrophe für den „Fürstenhof“ ein. Linda ist von Dirk zutiefst enttäuscht. Lucy trennt sich Bela zuliebe von der Agentur. Amelie freut sich, denn Tim lädt sie zu einem Date ein. Beim Billardspielen haben die beiden viel Spaß und nähern sich weiter an. Alles könnte so schön sein, doch Amelie hadert mit ihrem Gewissen. Soll sie ihre Beziehung wirklich auf einer Lüge aufbauen? Robert ist froh, dass er Cornelia als Hausdame für den „Fürstenhof“ gewinnen konnte. Motiviert hofft sie, Robert für ein Bio-Zertifikat begeistern zu können, doch dafür hat das Hotel kein Geld. Ausgerechnet Ariane macht sich ebenfalls für dieses Thema stark. Dass sie dabei ihren ganz eigenen Plan verfolgt, ahnt Cornelia nicht. Linda bringt es nicht übers Herz, Steffen die Wahrheit über seinen Vater zu sagen. Dirk schöpft daraus die Hoffnung, dass Linda ihm doch verzeihen könnte, schließlich hat er alles nur aus Liebe getan. Doch Linda will von Dirk nichts mehr wissen und er muss bitter erkennen, dass er den Kampf um sie endgültig verloren hat. Als Lucy sieht, wie Bela leidet, beschließt sie spontan, ihm die Agentur zu überlassen. So behauptet sie, keine Ideen und auch keinen Spaß mehr an der Arbeit zu haben. Als sich Bela sofort glücklich in die Arbeit stürzt, weiß Lucy, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat, auch wenn ihr dieser Schritt alles andere als leicht gefallen ist … (Text: mdr



Folge 3432,19.08.20
Lucy richtet einen emotionalen Appell an Paul. Der „Fürstenhof“ wird von Partygästen in Beschlag genommen. Karl bittet Ariane, den Racheplan fallenzulassen. Rosalie beschert André und Michael eine „gereinigte“ Umgebung. Steffen beschwört Amelie, ihr Geheimnis für sich zu behalten. Lucy erfährt von Michelles Weltreiseplänen und fragt sich, wie ernst die Beziehung zwischen Michelle und Paul tatsächlich ist. Bei der nächsten Gelegenheit sucht sie die Aussprache mit Paul und richtet einen emotionalen Appell an ihn. Während Paul davon völlig überrumpelt ist, hört auch noch jemand anderes Lucys Worte mit. Werner und Robert sind entsetzt, als ihr Hotel von jungen Partygästen in Beschlag genommen wird. Während sich Ariane insgeheim freut, dass ihr Plan aufgeht, ergreift Cornelia die Initiative, um der Situation Herr zu werden. Doch damit zieht sie Werners Ärger auf sich. Die alte Vertrautheit zwischen Ariane und Karl kehrt langsam wieder zurück. Voller Hoffnung bittet Karl seine Exfrau um einen gemeinsamen Neuanfang. Allerdings müsste Ariane dafür ihren Racheplan aufgeben. Ist sie dazu bereit? Rosalie möchte André und Michael von ihren Qualitäten als Mental Coach überzeugen und legt sich dafür mächtig ins Zeug. Als die beiden nach Hause kommen, erleben sie jedoch eine böse Überraschung, denn Rosalie hat ihre Möbel einfach im Wohnzimmer entsorgt. Steffen hofft, dass sich das leidige Thema Tim nun endlich erledigt hat. Doch plötzlich meldet sich Amelies Gewissen und sie überlegt, Tim die Wahrheit über den gepanschten Cidre zu sagen. Eindringlich macht Steffen ihr klar, dass sie Tim und Franzi verlieren, sollten die beiden jemals die Wahrheit erfahren … (Text: mdr)


Folge 3433,20.08.20
Christoph kommt nicht mit leeren Händen aus Thailand zurück. Steffen bittet Franzi, ihren Job im Hotel zu kündigen. Werner erkennt, dass er Cornelia vorschnell gekündigt hat. André setzt Rosalie unter Druck. Bela nimmt es Paul übel, dass er Lucy das Herz gebrochen hat. Ariane denkt tatsächlich kurz darüber nach, ihre Rache an Christoph fallen zu lassen. Doch als sie hört, dass Christoph aus Thailand zurückkehrt, wird ihr Hass neu entfacht. Während Ariane Karl mit ihrer Entscheidung enttäuscht, wartet Tim auf die Ankunft des siegessicheren Christoph. Franzi und Steffen glauben weiter an ihren „Spatzl“ und wollen sich von den Rückschlägen nicht unterkriegen lassen. Doch Franzis Doppelschichten im Hotel machen das Unterfangen schwieriger als gedacht. Damit sich Franzi in Zukunft nur noch auf ihren Cidre konzentrieren kann, bittet Steffen sie, ihren Job im „Fürstenhof“ zu kündigen. Obwohl Cornelias Einsatz dafür gesorgt hat, allen Gästen gerecht zu werden, ist sie für Werner nicht länger tragbar und er spricht ihr die Kündigung aus. Als Robert davon erfährt, wäscht er Werner gehörig den Kopf und dieser erkennt, vorschnell gehandelt zu haben. Das kahle Wohnzimmer in der Scheune behagt André gar nicht, woraufhin er Rosalie bittet, das wieder in Ordnung zu bringen. Als sie sich weigert, wird André deutlicher: Entweder Rosalie findet einen Weg, die Möbel wieder zu beschaffen oder André wird auf ihrer Homepage einen Kommentar für die älteren Herren hinterlassen, die Rosalie ihre esoterische Praxis finanzieren! Für Lucy bricht eine Welt zusammen, als Paul ihre Liebe nicht mehr erwidert. Ausgerechnet Bela bekommt Lucys Kummer mit und es zerreißt ihm das Herz. Er hat auf si verzichtet, um der Liebe zwischen Lucy und Paul nicht im Weg zu stehen, und jetzt soll alles umsonst gewesen sein?



Folge 3434,21.08.20
Steffen stellt die Beziehung mit Franzi in Frage. Christoph versucht, Karl auf seine Seite zu ziehen. Alfons entdeckt ein neues Hobby. Michael will nichts mehr von seinen Möbeln wissen. Cornelia will ihre Biohotel-Ideen umsetzen. Franzi ist sich unsicher, ob sie ihren Job im „Fürstenhof“ tatsächlich kündigen soll. Tims Verwunderung darüber, dass sie sich ganz von Steffen abhängig machen will, verstärkt ihre Zweifel nur noch. Als Franzi Steffens Angebot ablehnt, stellt dieser plötzlich ihre Beziehung in Frage. Christoph konnte Beweise sichern, dass Karl sein Hotel in Thailand angezündet hat und versucht, Ariane damit zu erpressen. Doch sie wahrt ihr Pokerface und gibt vor, dass es ihr nichts ausmacht, wenn ihr Exmann ins Gefängnis geht. Als Karl davon erfährt, weiß er nicht mehr, wem er noch vertrauen kann. Da Alfons seinen Schlüssel verloren hat, leiht er sich kurzerhand einen Metalldetektor und macht sich damit auf die Suche. Er findet damit zwar nicht seinen Schlüssel, doch viele andere kleine Schätze und entdeckt darüber das „Sondeln“ als neues Hobby. Rosalie gibt klein bei und verspricht André, die Möbel wieder zu besorgen. Als er Michael berichtet, dass die Möbel bald wieder an ihrem angestammten Platz in der Scheune stehen werden, macht dieser klar: Er will sie gar nicht mehr! Cornelia ist erleichtert, als Werner die Kündigung zurücknimmt. Vorsichtig fühlt sie noch einmal bei Robert mit ihrer Biohotel-Idee vor und hat sogleich ein paar kostengünstige Vorschläge parat. Robert lässt sich überzeugen, stößt bei Werner und André jedoch auf Widerstand … (Text: ARD)


Folge 3435,24.08.20
Ariane erkennt, dass Karl ein doppeltes Spiel spielt. Franzi versöhnt sich mit Steffen. Paul legt sich für Michelle mächtig ins Zeug. André braucht Rosalies Hilfe. Christoph verspricht Karl, dass er die Beweise gegen ihn verschwinden lässt, wenn er ihm seine Millionen von Ariane besorgt. Anfangs ist Karl unschlüssig, doch Christoph schafft es geschickt, ihn doch zu überzeugen. Als Ariane von Karls doppeltem Spiel erfährt, schwört sie Rache … Steffen entschuldigt sich bei Franzi, dass er sie so unter Druck gesetzt und sogar an ihrer Beziehung gezweifelt hat. Franzi ist darüber sehr erleichtert und erfährt auch, warum es für Steffen so schwer ist, Vertrauen aufzubauen. Paul lässt nichts unversucht, um bei Michelle zu punkten. Unterdessen verfolgt sie ihren Traum, eine Weltreise zu machen, und versucht dafür erneut den Schmuck aus dem See zu bergen – ohne Erfolg. Als Paul das mitbekommt, glaubt er, den Schlüssel zu ihrem Herzen gefunden zu haben. André gaukelt Michael bei einem Abendessen vor, dass er unter der Leere des Wohnzimmers leidet, weil sie ihn an die Leere in seinem Leben erinnert. Rosalie bleibt nichts anderes übrig, als mitzuspielen. Doch Michael durchschaut das Theater und stellt Rosalie zur Rede. Wird sie Michael die Wahrheit sagen



Folge 3436,25.08.20
Ariane und Karl stellen Christoph eine Falle. Michael will die Scheune leer lassen. Paul freut sich, als er mit dem Schmuck aus dem See bei Michelle doch noch punkten kann. Linda schöpft neue Hoffnung. Christoph setzt Karl ein Ultimatum: Wenn er ihm das Geld nicht bis zum Abend besorgt, zeigt er ihn wegen Brandstiftung an. Christoph hofft gegenüber Tim, dass Karl die Nerven behält und ihm sein Vermögen wiederbeschafft. Er merkt zu spät, dass Karl ihm gemeinsam mit Ariane eine Falle gestellt hat … André bekommt sich mit Michael wegen der fehlenden Möbel in die Haare und offenbart ihm, dass seine Depressionen wegen Linda nur vorgespielt waren. Michael macht André daraufhin empört klar, dass das Wohnzimmer der Scheune leer bleibt. Paul sorgt als Gast im Restaurant dafür, dass Michelle ihm nicht mehr ausweichen kann. Als Michelle erkennt, dass Paul für sie den Schmuck aus dem See geholt hat, ist sie gerührt und gibt ihm eine zweite Chance. Linda hat Sehnsucht nach André, glaubt aber nicht, dass er ihr vergeben wird. Als Werner ihr gut zuredet, schöpft sie leise Hoffnung, dass André ihr vielleicht doch verzeihen kann … (Text: ARD)



Folge 3437,26.08.20
Franzi hadert mit sich. Vanessa gerät in eine peinliche Situation. André und Michael versöhnen sich wieder. Tim und Christoph durchsuchen Karls Suite, in der Hoffnung einen Hinweis zu finden, wohin Ariane und Karl sich abgesetzt haben. Dabei werden sie jedoch von Franzi erwischt. Tim bittet sie inständig, ihn und Christoph nicht zu verraten. Franzi ist hin- und hergerissen, ob sie wirklich schweigen soll. Sie ahnt nicht, in welcher Gefahr sich Tim wirklich befindet! Bela hat einen wichtigen Termin für die Agentur verpasst, da er mit Christoph in einem Hotelzimmer eingesperrt war. Dafür gibt er Vanessa die Schuld und stellt sie wütend zur Rede. Doch Vanessa ist mit ihren Gedanken nur bei Robert und bringt sich dadurch in eine peinliche Situation … Rosalie erzählt Michael von ihrer Masche mit den drei Sponsoren. Daraufhin rügt Michael André, Rosalie erpresst zu haben. Dieser verweist auf das leere Wohnzimmer, das ihn dazu getrieben hat. Genervt lässt Michael André die Möbel wieder zurückholen. In der WG herrscht anschließend dicke Luft. Doch mit einem Rollenspiel gelingt André die Versöhnung mit seinem Freund … (Text: ARD)



Folge 3438,27.08.20
Pauls Hoffnung auf eine Beziehung mit Michelle erhält einen herben Dämpfer. Franzi und Tim kommen sich wieder näher. Christoph will über Karl sein Geld finden. Vanessa glaubt erfreut, bei Robert einen Schritt weiter zu sein. Michelle gerät beim Verkauf ihres Schmuckes an einen Betrüger. Paul gelingt es, ihn zu stellen und ihr den Schmuck ein weiteres Mal zurückzugeben. Nachdem die beiden daraufhin eine wunderschöne Nacht zusammen verbringen, glaubt Paul, dass Michelle ihre Reisepläne seinetwegen auf unbestimmte Zeit verschieben wird. Doch Michelle sieht das anders … Franzi ist erleichtert, dass Tim nur eine leichte Gehirnerschütterung davongetragen hat. Da sie ihm die Ausrede von einem harmlosen Unfall nicht abnimmt, erzählt Tim ihr schließlich die ganze Wahrheit über die letzten Ereignisse. Karl ist wie vom Erdboden verschwunden und Christoph versucht, ihn ausfindig zu machen, in der Hoffnung, endlich an sein Geld zu kommen. Doch Ariane legt ihm eine falsche Fährte … Robert und Vanessa konnten ihre Affäre nicht lange geheim halten und sind das Hauptthema des Flurfunks. Vanessa befürchtet daraufhin, dass Robert mit ihr Schluss machen wird. Umso überraschter ist sie, als er ihr vorschlägt, offen mit ihrer Affäre umzugehen …


Folge 3439,28.08.20
Tim erfährt von Michael schockierende Neuigkeiten. Rosalies Geheimnis fliegt auf. Lucy verbirgt vor ihrer Umwelt, wie unglücklich sie ist. Tim bemerkt, dass seine Schulter seit dem Überfall zunehmend schmerzt und begibt sich auf Franzis Drängen hin in die Praxis von Michael. Dort muss er sich einer erschütternden Prognose stellen … Rosalie steht vor einer Herausforderung: Ihre drei Sponsoren haben sich unabhängig voneinander am „Fürstenhof“ angekündigt! Rosalie versucht verzweifelt ihnen aus dem Weg zu gehen, damit ihr Geheimnis nicht auffliegt. Doch dann geht alles schief … Paul kann Michelle davon überzeugen, die Sache zwischen ihnen bis zu ihrer Abreise im Hier und Jetzt zu genießen. Gegenüber André gibt er aber zu, dass er hofft, Michelle werde ihre Meinung bis dahin doch noch ändern. Inzwischen kommt Lucy vom Besuch bei ihren Eltern zurück und gibt sich optimistisch, über Paul hinweg zu sein. Als sie dann aber allein ist, bricht ihre tapfere Fassade in sich zusammen … (Text: ARD

Folge 3440.31.08.20
Ariane triumphiert heimlich. Rosalie quartiert sich in der Scheune ein. Hildegard glaubt, dass Alfons’ Fund magische Kräfte hat. Tim ahnt nicht, welchen Schatz Franzi ihm geschenkt hat. Bela erhält die Chance seines Lebens. Ariane ist zufrieden: Die Buchungszahlen sinken stetig. Werner will dem entgegen wirken und zahlungskräftige Stammkunden anlocken, indem er eine Oldtimerrallye organisiert. Um das zu verhindern, versucht Ariane geschickt, Robert und Werner gegeneinander auszuspielen. Nachdem Michael und André sie bereits eine Nacht in der Scheune aufgenommen haben, beschwatzt Rosalie sie nun, ihr auch weiterhin ein Zimmer zu überlassen. André ist wenig überzeugt, doch Michael lässt sich erweichen … Hildegard spürt, dass das Amulett, das Alfons beim Sondeln gefunden hat, eine besondere Ausstrahlung hat. Als es verloren geht und Alfons darüber sehr enttäuscht ist, tröstet sie ihn damit, dass es bestimmt bei einer Person ist, die es dringender braucht. Franzi ist voller Mitgefühl für Tim, hält sich aber zurück, da es jetzt an Amelie ist, für ihn da zu sein. Diese versucht zwar ihn zu unterstützen, doch Tim kann ihre Fürsorge nicht annehmen. Als Franzi durch Zufall ein Amulett findet, schenkt sie es Tim als Glücksbringer. Auch wenn er sich über die Geste freut, glaubt er nicht, dass das Schmuckstück etwas an seiner Lage ändern kann und legt es beiseite. Bela ist aufgeregt, denn er darf sich bei der Drohnenfirma vorstellen, bei der er sich initiativ mit einer PR-Idee beworben hat. Das wäre sein absoluter Traumjob! Wird Bela seine Chance nutzen? (Text: mdr

Es ist Urlaubszeit , da kann es vorkommen, dass es keine Vorschau gibt

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz