Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 10.930 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3200
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.918

27.12.2019 22:23
Folgen 3321 - 3330 Vorschau Antworten

Folge 3321,10.02.20
Geschickt bringt Annabelle Paul dazu, mit ihr essen zu gehen. Dadurch sieht sie sich ihrem Ziel, Paul für sich zu gewinnen, einen großen Schritt näher. Doch um ihn in ihren Bann zu ziehen, greift sie zu illegalen Maßnahmen … Bela und Lucy bekommen die Gelegenheit, ein Liebeslied für eine berühmte Sängerin zu schreiben. Da diese großen Wert auf die Authentizität ihrer Lieder legt, geben sich Lucy und Bela spontan als Liebespaar aus, nichts ahnend, was sie damit ins Rollen bringen … Dirk ist Nadja auf die Schliche gekommen. Daraufhin lässt Nadja ihre Reize spielen, damit er sie nicht auffliegen lässt. Natascha will Walter unbedingt den Wunsch erfüllen, vor seiner Abreise mit ihr und Michael Weihnachten zu feiern. Doch irgendwie läuft nichts nach Plan: Bei der Weihnachtsbaumsuche werden sie des Diebstahls bezichtigt und dann vergisst Walter auch noch, was sie eigentlich feiern wollten … (Text: ARD)



Folge 3322,11.02.20
Paul fühlt sich gegenüber Romy schuldig, da es mit Annabelle fast zum Äußersten gekommen wäre. Wie konnte das nur passieren! Durch eine Beobachtung von Tim kommt Paul schließlich der Verdacht, dass Annabelle ihm Drogen verabreicht hat. Sofort eilt er zu Michael, um einen Test zu machen … Bela wird klar, dass er sich erneut unglücklich verliebt hat. Da er weiß, dass Lucy seine Gefühle nicht erwidert, versucht er, ihr aus dem Weg zu gehen. Doch Lucy will mit Bela ihren Erfolg feiern und versteht gar nicht, warum dieser sie plötzlich meidet. Eva und Robert bereiten sich auf die nahende Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes vor. Sie glauben, noch ein paar Wochen Zeit zu haben. Doch als Eva mit Franzi einen Spaziergang macht, stellt sie besorgt fest, dass ihre Wehen beginnen. Nach einem gelungenen Weihnachtsfest reist Walter nach Hamburg ab. Die Trennung nimmt Natascha so sehr mit, dass sie nicht bemerkt, dass Michael wieder heimlich Tabletten nimmt … (Text: ARD)



Folge 3323,12.02.20
Nachdem Paul die Wahrheit über Romys Tod erfahren hat, kann Christoph ihn nur schwer davon abhalten, Annabelle damit zu konfrontieren. Er schickt Paul daher nach Hause, damit dieser sich beruhigt. Doch dann klopft ausgerechnet Annabelle an Pauls Tür … Nadja erkennt, dass sie sich etwas einfallen lassen muss, wenn sie Tim dazu bringen will, sich zu ihr zu bekennen. So setzt sie alles auf eine Karte und schockiert Tim mit der Überlegung, die Schwangerschaft abzubrechen. Bei dem Versuch, seine Gefühle für Lucy zu vertuschen, greift Bela zu einer Notlüge: Er möchte als Clown Freude verbreiten. Als Lucy dann genau diese Notlüge aufgreift, um Bela eine Freude zu machen, sieht er sich gezwungen mitzuspielen … Eva und Robert erfahren im Krankenhaus, dass es sich bei Evas Wehen um einen Fehlalarm handelt. Doch die Erleichterung der beiden hält nicht lange an, denn die Untersuchung hat ergeben, dass mit dem Baby etwas nicht stimmt … (Text: ARD)


Folge ,3324.13.02.20
Tim hadert damit, Franzi endgültig loszulassen. Und auch Franzi fragt sich, ob sie den Kampf um Tim zu früh aufgegeben hat. Doch sie hat keine Lust mehr auf Spielchen, was sie Tim deutlich klar macht. Daraufhin trifft er eine folgenreiche Entscheidung. Obwohl es ihm widerstrebt, ist Paul bereit, sich mit Christoph gegen Annabelle zu verbünden. Um jeden Preis will Paul sie wegen des Mordes an Romy zur Rechenschaft ziehen. Und Christoph hat auch schon einen Plan parat … Hildegard ist überglücklich, da Alfons sie mit der neuen Küche überrascht. Während Hildegard erfreut ihr neues Reich in Beschlag nimmt, entdeckt Alfons eine lose Diele, die er schnell befestigen will. Dabei macht er einen überraschenden Fund. Seine Notlüge gegenüber Lucy hat Bela einen Auftritt als Clown verschafft. Trotz Üben ist er eine Niete und er befürchtet, sich vor Lucy zu blamieren. Doch dann schafft Bela es tatsächlich, bei seinem Auftritt als Clown die Kinder zum Lachen zu bringen, und berührt damit Lucys Herz


Folge 3325,14.02.20
Christoph setzt mit Pauls Hilfe den perfiden Plan, Annabelle in den Wahnsinn zu treiben, in die Tat um. Doch Annabelle hat bessere Nerven als gedacht … Nadja könnte nicht zufriedener sein: Endlich hat Tim ihr den ersehnten Heiratsantrag gemacht. Doch als er in der Nacht Franzis Namen flüstert, muss Nadja erkennen, dass sein Herz immer noch Franzi gehört. Nachdem Bela Michael schlafend vorgefunden hat, läuten bei Natascha die Alarmglocken. Sie fragt Michael offen, ob er wieder rückfällig geworden ist. Als dieser verneint, ist Natascha vorerst beruhigt. Doch dann fährt Michael mitten in der Nacht zu einem Einsatz und kommt nicht mehr zurück … Alfons und Hildegard rätseln, was es mit ihrem Fund auf sich hat. Nachdem Hildegard es endlich geschafft hat, die Schatulle zu öffnen, ist die Enttäuschung groß, denn sie ist leer. Nichts ahnend, welch großer Schatz sich dennoch darin verbirgt, werfen sie die Schalltule weg


Folge 3326,17.02.20
Paul ist frustriert, denn der Plan, Annabelle zu überführen, ist gescheitert. Christoph bleibt nichts anderes übrig, als sich vorerst zurückzuziehen. Daraufhin beschließt Paul, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Natascha will schon die Polizei rufen, doch da kommt Michael nach Hause und berichtet, dass er einen Wild-Unfall hatte. Doch Natascha kommt der Verdacht, dass Michael ihr schon wieder nicht die Wahrheit sagt. Wie viele Lügen wird die Ehe von Michael und Natascha noch verkraften können? Nadja erkennt, dass der Ring an ihrem Finger an Tims Gefühlen für Franzi nichts ändert. Für sie gibt es daher nur eine Lösung: Franzi muss weg! So setzt Nadja alle Hebel in Bewegung, um Franzi vom „Fürstenhof“ zu vertreiben. Durch einen Zufall fällt Bela die Schatulle von Alfons und Hildegard in die Hände. Dabei entdeckt er den losen Einlegeboden, indem sich eine goldene Münze befindet. Bela ist über seinen Fund entzückt und hofft, ihn für einen guten Preis verkaufen zu können … (Text: mdr)



Folge 3327,18.02.20
Annabelle ist spurlos verschwunden. Paul leugnet, etwas damit zu tun zu haben, doch Christoph glaubt ihm nicht und heftet sich an Pauls Fersen. Unterdessen kommt Annabelle in einem abgedunkelten Raum an einen Stuhl gefesselt und geknebelt zu sich. Was ist passiert? Der „Fürstenhof“ erwartet hohen Besuch. Normalerweise ist das für das renommierte Haus kein Problem, doch diesmal ist der Wurm drin. André wurde der falsche Menü-Wunsch weitergegeben und Annabelle, die sich um alles kümmern wollte, ist unauffindbar. Daraufhin beschließt Werner, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Bela ist von Alfons’ Geschichte so berührt, dass er ihm die Münze überlässt. Doch dafür schuldet Alfons ihm einen Gefallen. Den löst Bela kurz darauf auch schon ein, um Lucy eine ganz besondere Freude zu machen. Natascha tut es furchtbar leid, Michael mit ihrem Misstrauen so enttäuscht zu haben. Sie verspricht ihm daraufhin, nie wieder an ihm zu zweifeln. Wenig später macht Eva eine Beobachtung, die den Verdacht von Natascha allerdings bestätigt. Doch Natascha klammert sich verzweifelt an Michaels Versprechen … (Text: mdr



Folge 3328,25.02.20
Tim spürt, dass mit Paul etwas nicht stimmt, und auch André wundert sich über dessen Verhalten. Nur Christoph ahnt, dass Paul etwas mit dem Verschwinden von Annabelle zu tun hat. Pfarrer Rimpel bekommt durch Werner mit, dass Prinz und Prinzessin von Lichtfeld-Baaden am „Fürstenhof“ residieren. So ein hoher Besuch in seinem Gottesdienst wäre ein großer Prestigegewinn für ihn! Doch als er sich zur Fürstensuite schleicht, um das Prinzenpaar abzufangen, erlebt er eine Überraschung. Nachdem Tim Nadja einen Heiratsantrag gemacht hat, will Franzi zu ihm auf Abstand gehen. Aber das ist nicht so einfach, denn Nadja genießt ihren Triumph in vollen Zügen und provoziert Franzi, wo sie nur kann. Doch dann bekommt Franzi ungewollt ein Gespräch zwischen Nadja und Dirk mit, das sie aufhorchen lässt … (Text: ARD)


Folge 3329,26.02.20
Lucy stellt Paul wegen seines merkwürdigen Verhaltens zur Rede. Zunächst weicht Paul ihren Fragen aus, doch dann gesteht er ihr aufgewühlt, dass Annabelle Romy ermordet hat. Lucy ist geschockt. Franzi berichtet Tim von ihrer Vermutung, dass Nadja und Dirk eine heimliche Affäre haben. Tim macht sich sofort auf den Weg, um die beiden in flagranti zu erwischen. Doch was Tim zu sehen bekommt, entspricht nicht seinen Erwartungen … Bela gibt sich einen Ruck und lädt Lucy ins Bräustüberl ein. Zu seiner Überraschung sagt sie zu und er beschließt, ihr endlich seine Liebe zu gestehen. Doch Lucy versetzt den enttäuschten Bela. André steht ihm tröstend zur Seite. Hildegard versucht, Alfons dazu zu bewegen, Kontakt zu seinem Bruder Günther aufzunehmen. Doch Alfons bleibt stur … (Text: ARD



Folge 3330,27.02.20
Lucy ist von den jüngsten Ereignissen sehr mitgenommen und Bela steht ihr mitfühlend zur Seite. Unterdessen läuft Paul in seinem unendlichen Schmerz verzweifelt zu dem Ort, an dem Romy und er geheiratet haben, bis er entkräftet bei eisigen Temperaturen zu Boden fällt und liegen bleibt … Nadja nutzt die peinliche Situation geschickt aus und lässt Franzi als Lügnerin dastehen. Tim verdächtigt Franzi daraufhin, aus Eifersucht gehandelt zu haben. Als sich die beiden Frauen das nächste Mal begegnen und Nadja erneut ihre Überlegenheit demonstriert, platzt Franzi endgültig der Kragen. Natascha will Michael unbedingt vertrauen und hofft, dass er nach der Aufklärung von Romys Tod weniger gestresst ist. Doch dann erwischt sie Michael erneut bei der Einnahme von Tabletten und stellt ihn zur Rede … (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz