Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.432 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3100
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

27.03.2019 20:54
Folgen 2881 - 3890 Antworten

Folge 2881 ,09.05.19
Hilli entzieht sich der Nähe zu Cornelius, sie will eine Freundschaft mit ihm, nicht mehr. Cornelius redet den Beinahe-Kuss klein, aber er kann seine aufkeimenden Gefühle für Hilli kaum mehr unterdrücken. Beim Aufsetzen einer Patientenverfügung merkt Hilli, wie sehr sie noch an Frank hängt. Der leistet sich allerdings mit Yvonne einen ziemlich peinlichen Auftritt in Lüneburg. Margret sagt Cornelius, dass sie sich künftig aus der Praxis zurückziehen will, um eine Kunstausstellung für die Stiftung zu organisieren. Agnes befürchtet jedoch, dass Margret vielleicht nie den Absprung von ihrer Familie schafft. Amelie hofft, dass sie und Gregor bald als Paar auftreten können, will jedoch Elianes Freundschaft nicht verlieren. Einen gutgemeinten Kompromissvorschlag von Amelie nutzt Gregor prompt aus, um Eliane zu schaden. Hannes hat Zahnschmerzen, glaubt jedoch, dass er sich eine neue Brücke nicht leisten kann. Laurenz will ihm helfen und bittet seinen Vater, ihm den neuen 3D-Dentaldrucker zu erklären …


Folge 2882 ,10.05.19
Ben ist vor den Kopf gestoßen, als Anne ihm mitteilt, dass seine Werkstatt gekündigt wird, und zwar durch Torben. Schweren Herzens will sie Ben aus dem Weg gehen, um Torben nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Aber dann siegt die gegenseitige Anziehungskraft. Hilli ist sprachlos, als Frank aus Travemünde zurückkehrt – im Outfit eines ewigen Jugendlichen. Nun ist sie erst recht entschlossen, sich nur noch um sich zu kümmern. Als Frank erfährt, dass Hilli den Oldtimer „Björn“ verkauft hat, regt er sich auf. Aber als ihm Hillis prekäre Situation klar wird, bietet er ihr Hilfe an. Die alte Vertrautheit ist bei beiden noch da. Yvonne schmiedet Zukunftspläne für sich und Frank in einer Villa in Travemünde. Aber Frank stellt Yvonne vor vollendete Tatsachen: Die neue Firma kommt nach Lüneburg. Yvonne ist stinksauer. Eliane verspätet sich bei der Wahlveranstaltung der IHK, und Gregor wird der neue IHK-Präsident. Amelie ahnt, dass er eine Intrige gegen Eliane geschmiedet haben muss. Agnes schenkt Margret ein Tuch mit der Botschaft, auf sie zu warten. Margret ist dadurch sehr aufgewühlt … (Text ARD)



Folge 2883 ,13.05.19
Die Sehnsucht nach Agnes hat Margret fest im Griff. Sie lässt sich sogar verleiten, nachts aus dem Haus zu schleichen und bei ihr zu übernachten. Bei Cornelius mehrt sich das Gefühl, dass seine Frau ihm etwas verheimlicht. Er hat Gunter in Verdacht. Als er sie zur Rede stellt, entschließt sich Margret, die Karten auf den Tisch zu legen: Ja, sie hat eine Affäre! Aber mit Agnes! Yvonne ärgert sich, sie wünscht sich mit Frank einen echten Neuanfang, weit weg von Hilli. Bei einem Zusammentreffen der beiden verliert Hilli die Nerven und Yvonne wird klar, dass sie aufpassen muss, damit Frank ihr nicht entgleitet. Eliane trägt ihre Wahlschlappe mit Fassung und ist insgeheim sogar froh, dass sich ihr Leben jetzt nicht komplett ändert. Freudig begrüßt sie Johanna, die für die „Rosenkavalier“-Premiere in der Stadt ist und auch sonst große Pläne verfolgt. Cornelius erwischt Laurenz, der Hannes nachts heimlich in der Praxis behandeln will. Er schreitet ein, aber Hannes bekommt seine Brücke und Laurenz einen Vorschlag für seine berufliche Zukunft … (Text: mdr)


Folge 2884,14.05.19
Yvonne setzt Frank unter Druck – er soll seiner Tochter Leonie endlich sagen, dass er mit ihr zusammen und von Hilli getrennt ist. Hilli und Frank einigen sich darauf, es Leonie erst nach ihrem morgigen Geburtstag zu sagen. Doch als die beiden einen kleinen Videogruß drehen, ist für einen Moment der Zauber ihrer alten Liebe zu spüren. Cornelius kann Margrets Geständnis nur schwer verdauen. Sie hat ihn mit Agnes betrogen! War ihre ganze Ehe all die Jahre eine einzige Lüge? Amelie verkauft erfolgreich das gefälschte Bild und feiert den Erfolg mit Gregor. Doch dann erkennt sie, dass Gregor die Mail an Eliane geschickt hat, wegen der diese zu spät zur eigenen Wahlveranstaltung kam. Sie macht ihm heftige Vorwürfe – aber sie kann Gregor einfach nicht lange böse sein. Johanna schafft es nicht, den Komponisten Waldner ans Telefon zu bekommen und verrennt sich in die Idee, Eliane „da Silva“ könnte mit „Waldner“ verwandt sein. Ben sticht die Eifersucht, als er sieht, wie gut Anne sich mit Torben, aber auch ihrem zweiten Ex-Mann Matthias versteht …


Folge 2885,15.05.19
Hilli und Frank gehen nach ihrem nahen Moment verwirrt auseinander. Franks leise Zweifel an seiner Lebensentscheidung werden von Yvonne geschickt gedeckelt und schließlich nimmt er sogar seinen Ehering ab. Als Hilli das bemerkt, beschließt sie nach einem heiteren Nachmittag mit Cornelius, der Vergangenheit nicht mehr nachzutrauern, und befreit sich ebenfalls von ihrem Ehering. Cornelius und Margret kämpfen mit dem Nachbeben von Margrets Geständnis – wie soll es in ihrer Ehe weitergehen? Im Moment ihrer größten Verwirrung zieht es Margret unweigerlich wieder in Agnes’ Arme. Ben und Anne sind überzeugt, dass sie als Paar überhaupt nicht zusammenpassen. Wenn da bloß nicht die Gefühle füreinander wären. Als Amelie erfährt, dass Carlas Rückkehr bevorsteht, beeilt sie sich, ihre Beziehung zu Gregor öffentlich zu machen. Bei so viel Chuzpe willigt Gregor endlich ein, sie offiziell als Frau an seiner Seite auszuführen. Doch dann erfährt auch er von Carlas Rückkehr – und wird auf seine alten Gefühle für sie zurückgeworfen …



Folge 2886.16.06.19
Carla ist zurück, und Amelie begreift sie sofort als Bedrohung für ihre Beziehung mit Gregor. Das führt Amelie zu einer Kurzschlusshandlung, die Carla in eine bedrohliche Situation bringt … Hilli strebt zu neuen Ufern, ohne Frank und auch ohne Ehering. Doch erneut gibt es einen Rückschlag, als sie wegen eines Wasserschadens die Nacht durcharbeiten muss, aber ihre Anstrengung nicht belohnt wird. Yvonne fiebert ihrer Nagellackpräsentation entgegen. Frank ist ihr dabei ein großer Rückhalt, und beide fühlen sich beruflich und als Paar auf der Überholspur. Johanna drängt Eliane dazu, die Verwandtschaft mit dem Regisseur Waldner für ihre eigenen Opern-Ambitionen zu nutzen. Nach einer Übernachtung bei Agnes verhärten sich für Margret die Fronten mit Cornelius, der von ihr fordert, den äußeren Anschein einer intakten Ehe zu wahren. Hannes vertritt erstmals Erika als Bingo-Master für das Jahresfest der „Goldenen Scholle“, wobei sich Anne als echte Hilfe und absoluter Bingo-Fan entpuppt … (Text: mdr)



Folge 2887,17.05.19
Cornelius und Margret schaffen es, ein ruhiges Gespräch über ihre Ehe zu führen. Die beiden beschließen, den Status Quo zu erhalten. Aber Cornelius kann sich nicht dagegen wehren, dass seine Gefühle für Hilli wieder hochkochen – und er gesteht ihr: Sie damals verlassen zu haben, war der größte Fehler seines Lebens. Dieses Geständnis zieht Hilli den Boden unter den Füßen weg. Amelie genießt es, Carla einen Moment gefangen in der Kühlkammer zappeln zu lassen. Erst als Gregor kommt, mimt sie die Unschuldige und befreit Carla. Tatsächlich fürchtet Amelie zurecht die Konkurrenz in Carla. Denn als Gregor die Chance erhält, Einfluss auf die Vergabe von Fördergeldern zu nehmen, schwankt Gregor, ob er Amelies oder Carlas Projekt unterstützen soll. Zwischen Ben und Anne knistert es. Aber irgendwie ist der Wurm drin. Sie finden einfach nicht zusammen. Bis die beiden beim Bingo mit exakt den gleichen Zahlen einen „aphrodisierenden“ Kochkurs bei Carla gewinnen. Johanna quartiert Waldner auf dem Gut ein, um über ihr Opernprojekt zu sprechen. Aber Waldner interessiert anderes viel mehr


Folge 2888,20.05.19
Margret möchte ihre Liebe zu Agnes leben, bringt es aber nicht über sich, sich als lesbische Frau zu outen. Agnes zieht sich verletzt zurück, bis Margret weiß, was sie will. Margret beruhigt sich mit Schlaftabletten. Aber als sie fürchtet, dass Agnes ihr entgleitet, puscht sie sich mit Ephedrin und versucht, sie zu treffen. Dabei gerät sie in ihrem desolaten Zustand in Gefahr, in die Ilmenau zu fallen. Amelie hofft auf die Förderung der Stadt, um ihr Hotelprojekt zu realisieren. Doch der Zuschlag geht an Carla, obwohl die keinen Antrag gestellt hat. Amelie ahnt, dass Gregor seine Finger im Spiel hat. Cornelius glaubt, dass seine Ehe am Ende ist, und gesteht Hilli, dass er sich eine zweite Chance für ihre Liebe wünscht. Johanna kann Waldner endlich überzeugen, eine Oper zu ihrem Charityprojekt zu schreiben. Johanna ahnt jedoch nicht, dass der Komponist ein gescheitertes Werk dafür recycelt. Laurenz bittet Paula, ihre Reisepläne zu ändern und rennt damit offene Türen ein …



Folge 2889,21.05.19
Torben rettet Magret, die unter Medikamenteneinfluß droht, in die Illmenau zu fallen. Sie muss sich zwischen Agnes und Cornelius entscheiden, damit sie zur Ruhe kommt. Sie weiss, dass sie zu Agnes gehört. Doch als Cornelius mit seinen Gefühlen für Hilli beschließt, die Ehe zu beenden, kocht die Angst um den Verlust der Familie in Margret hoch und sie fleht ihn an, ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. Johanna ist von Waldners Genialität verzaubert, als er für sie eine Oper in sechs Akten vermeintlich aus dem Ärmel schüttelt. Gunter ist die Sache suspekt – und tatsächlich muss Johanna erfahren, dass das angeblich neue Werk eine alte Komposition ist. Empört stellt sie Waldner zur Rede – und muss einsehen: Mehr gibt’s eben nicht zum Nulltarif. Amelie zeigt Gregor die kalte Schulter – was sie mehr stresst, als ihn. Ben und Anne sind sich einig, dass sie den Bingo-Gewinn nicht einlösen wollen. Aber dann treffen sie sich doch beim „aphrodisierenden“ Kochkurs. Frank bringt Gregor auf die Idee einer Gründer-Förderung durch die IHK – nicht ganz uneigennützig …



Folge 2890,2200.05.19
Yvonne verfolgt unbeirrt ihr Ziel, den Gründerwettbewerb der IHK zu gewinnen. Sie versucht, Frank zu überreden, mit Gregors Hilfe Hilli aus dem Wettbewerb zu kicken. Frank lehnt jedoch zu Yvonnes Bestürzung brüsk ab, Hilli zu schaden. Die kämpft weiter mit ganzem Einsatz ums Überleben ihrer Bonbon-Manufaktur. Um Hillis Lebensenergie aufzutanken, entführt Merle sie kurzerhand zum Yoga-Nachmittag, der in einem ausgelassenen Freundschaftstanz endet. Cornelius ringt mit sich, ob er Margrets verzweifelter Bitte um den Fortbestand ihrer Ehe und Familie nachgeben soll. Margret wäre bereit, ihre Liebe zu Agnes zu opfern. Schließlich bekennt sich Cornelius Hilli gegenüber zu seiner Ehe – und bestätigt Laurenz sogar fälschlicherweise, dass er eine Affäre hatte, und schützt damit Margret. Amelie schlägt Gregors Warnung in den Wind, nicht den Bogen mit der erneuten Fährmann-Fälschung zu überspannen. Sie bekommt aber den Eindruck, dass sie Gregor doch nicht ganz gleichgültig ist. Anne und Ben landen nach dem aphrodisierenden Essen erneut im Bett … (Text: mdr)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz