Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.105 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3100
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

27.02.2019 12:38
Folgen 2861 - 2870 Antworten

Folge 2861,08.04.19
Frank greift zur Lüge, um seinen Seitensprung mit zu decken. Während Hilli bei Merle damit hadert, ob sie Frank vertrauen kann, leidet der unter seiner Lüge. Aber Hilli will Frank glauben und motiviert ihn zu einem Neuanfang ihrer Ehe. Frank bittet deshalb Yvonne um Kontaktabbruch. Doch die gesteht ihm, dass sie sich in ihn verliebt hat. Ines, Kaspars leibliche Mutter, bittet Merle und Gunter um ein Treffen. Beide sind skeptisch und sind überrascht, dass Ines sich offensichtlich zum Positiven geändert hat. Christian und Eliane überzeugen Laurenz, mit seiner Liebe zu Leonie abzuschließen. Schweren Herzens löscht er „ihr“ Lied und will Christian helfen, die Ursache für das ständig ausfallende WLAN-Netz im „Drei Könige“ zu finden. Dabei trifft Laurenz auf Hannes, der ihn gegen seinen Liebeskummer zur Teilnahme am Mediationskurs überredet. Laurenz ist angetan und sieht nicht, dass Hannes mit seinem Handyblocker Ursache des Funkloches ist. Tina merkt, dass ein Geschenk nicht von Torben sondern von seiner digitalen Assistentin „Dora“ ausgesucht wurde … (Text: ARD)

Folge 2862,09.04.19
Frank greift zur Lüge, um seinen Seitensprung mit Yvonne zu decken. Während Hilli bei Merle damit hadert, ob sie Frank vertrauen kann, leidet der unter seiner Lüge. Aber Hilli will Frank glauben und motiviert ihn zu einem Neuanfang ihrer Ehe. Frank bittet deshalb Yvonne um Kontaktabbruch. Doch die gesteht ihm, dass sie sich in ihn verliebt hat. Ines, Kaspars leibliche Mutter, bittet Merle und Gunter um ein Treffen. Beide sind skeptisch und sind überrascht, dass Ines sich offensichtlich zum Positiven geändert hat. Christian und Eliane überzeugen Laurenz, mit seiner Liebe zu Leonie abzuschließen. Schweren Herzens löscht er „ihr“ Lied und will Christian helfen, die Ursache für das ständig ausfallende WLAN-Netz im „Drei Könige“ zu finden. Dabei trifft Laurenz auf Hannes, der ihn gegen seinen Liebeskummer zur Teilnahme am Mediationskurs überredet. Laurenz ist angetan und sieht nicht, dass Hannes mit seinem Handyblocker Ursache des Funkloches ist. Tina merkt, dass ein Geschenk nicht von Torben sondern von seiner digitalen Assistentin „Dora“ ausgesucht wurde … (Text: ARD)


Folge 2863,10.04.19
Hilli und Frank bemühen sich, trotz aller Widrigkeiten ihre Silberhochzeit harmonisch zu feiern. Der Vorsatz geht nicht ganz auf und mündet in einem innigen Appell von Hilli. Sie wird um ihre Ehe kämpfen. Frank auch? Cornelius verdrängt dieses Gefühl, sich erneut in Hilli verliebt zu haben, aber im Alltag holt es ihn immer wieder ein. Merle und Gunter sind erstaunt, dass Ines geläutert und zugänglich erscheint. Nach einem zweiten Treffen ist Merle bereit, Kaspars Mutter wieder mehr ins Boot zu holen. Ines sträubt sich und auch Gunter hat Bedenken. Agnes freut sich über Margrets spontane Offenheit, geht aber lieber auf Distanz, weil sie spürt, dass sie drauf und dran ist, sich in ihre Arbeitgeberin zu verlieben. Torben lädt seine Freunde zu einem winterlichen Pilzessen ein. In letzter Sekunde rät „Dora“ ihm davon ab und wird zur Lebensretterin. Torben fühlt sich bestätigt, in „Dora“ eine Hilfe für alle Lebenslagen zu haben. Gregor bringt sich bei der Werbegemeinschaft ein und stößt auf Widerstand des hiesigen Einzelhandels. Den er nach gewohnter Manier austrickst … (Text: ARD)

Folge 2864,11.04.19
Entschlossen, ihre Ehe zu retten, verbringen Hilli und Frank ihren silbernen Hochzeitstag bei einem Ausflug nach Lauenburg und einem romantischen Essen im „Carlas“. Doch als Yvonne intrigant dazwischen grätscht und Frank einen Ohrring von sich unterschiebt, kommt es zum Streit. Gerade als Hilli sich mit Frank versöhnen will, sieht sie, wie er mit Yvonne in den Fahrstuhl steigt. Gunter hat kein gutes Gefühl, Kaspar mit seiner leiblichen Mutter bekanntzumachen, doch Merle drängt darauf, dass Kaspar seine Wurzeln kennenlernen muss. Am Ende muss Gunter jedoch eingestehen, dass Ines liebevoll mit ihrem Sohn umgeht. Eliane ist nicht bereit, Gregor die Abstimmungsmehrheit in der Werbegemeinschaft kampflos zu überlassen. Doch der hat längst Größeres im Blick: die Präsidentschaft der IHK. Ben bittet Torben um Hilfe bei einer zahlungsunwilligen Kundin. Als Torben Tina gesteht, dass man in diesem Fall nichts machen kann, außer zu bluffen, nimmt „Dora“ seine Worte als Aufforderung, der Kundin eine E-Mail mit genau diesem Wortlaut zu schreiben


Folge 2865,12.04.19
Hin- und hergerissen zwischen Kränkung, Wut und der Hoffnung, dass alles nur ein Missverständnis ist, geht Hilli auf die Suche nach Frank. Der versucht, sich klarzuwerden, was er will – und eilt reuig zu Hilli. Doch als ihm beim Geständnis rausrutscht, dass es nicht der erste Seitensprung mit Yvonne war, hat Hilli genug und schmeißt ihn raus. Agnes versucht vergeblich, Abstand zu Margret zu halten. Die Anziehung ist einfach zu groß. Als Margret begeistert von ihrer ersten Flugstunde zurückkommt, gibt sie einem spontanen Impuls nach – und flieht verstört aus der Situation. Merle forciert wohlmeinend die Annäherung zwischen Ines und Kaspar und ist geschockt, als Ines begreift, dass es der größte Fehler ihres Lebens war, Kaspar wegegeben zu haben. Als Hannes realisiert, dass sein Handyblocker den Empfang im gesamten Hotel lahmlegt, bekommt er ein schlechtes Gewissen, verabschiedet sich von der himmlischen Ruhe in seiner Umgebung und beichtet dem fassungslosen Gunter seine Tat. Macho Gregor bringt Eliane auf die Palme – je charmanter, desto höher … (Text: ARD


Folge 2866,15.04.19
Gregor kandidiert für den Posten des IHK-Präsidenten und umgarnt Eliane, die skeptische Stimme der weiblichen Unternehmerinnen. Doch bei einem Presseauftritt wird ihr klar, dass Gregor sie nur benutzt. Sie steigt wütend aus – und kündigt an, selbst gegen Gregor zu kandidieren! Hilli wirft Frank wütend aus der Wohnung, nachdem sie erfahren hat, dass Frank mehr als einmal mit Yvonne geschlafen hat. Yvonne nutzt das tiefe Loch, in das Frank jetzt fällt, und umgarnt ihn. Frank ist hin- und hergerissen zwischen beiden Frauen. Merle steckt im Zwiespalt, was sie von Ines halten soll, die Kaspar regelmäßiger sehen möchte. Gunter ist skeptischer, er sorgt sich um Kaspars Wohl und konfrontiert Ines hart mit seinen Vorbehalten. Um eine gut bezahlte Rolle in einem Handy-Werbeclip zu bekommen, will Ben ein Bewerbungsvideo drehen – ausgerechnet mit Handygegner Hannes. Ein Schlagabtausch der beiden pro und contra Smartphones wird lebendiger als gedacht – und Laurenz filmt mit. Zu Bens Ärger will die Agentur daraufhin Hannes für den Werbespot ....


Folge 2867.16.04.19
Inken kommt aus Paris und berichtet, dass Jakob posthum ein Museum bekommen soll und seine Bilder im Wert drastisch gestiegen sind. Amelie bittet ihre Mutter um den Verkauf von Bildern, um so ihr Hotelprojekt zu finanzieren. Inken ist empört. Gunter traut Ines nicht und würde ihr gern den Kontakt zu Kaspar verwehren. Doch das steht ihm nicht zu. Merle hingegen glaubt an Ines‘ Integrität, die erklärt, nur den Kontakt zu wollen und sich weiter nicht einzumischen. Hilli macht Frank eine Szene, weil er wie Yvonne im „Drei Könige“ abgestiegen ist. Frank entschuldigt sich – ohne Erfolg. Ben bietet ihm das Hausboot als Bleibe an, und Frank geht auf Abstand zu Yvonne. Aber Gregor sagt Frank auf den Kopf zu, dass er im Grunde beide Frauen will. Bei einer Aufräumaktion findet Margret einen alten Liebesbrief von Elisabeth. Sie merkt nicht, dass sie eine Seite verliert – und erfährt durch Eliane, dass ihr Sohn die Seite gelesen hat. Hannes sagt den Werbespot zu, weil er als Gegenleistung einen Spot für seine Initiative „Handyfreier Tag“ bekommt …


Folge 2868 ,17.04.19
Hillis Verletzung sitzt tief. Aber sie ist erleichtert, als Frank weg von Yvonne auf das Hausboot zieht. Ben gegenüber gesteht Frank ein, dass er keine Erfahrungen mit Krisen dieser Art hat. Er weiß nur, er will seine Hilli zurück. Wirklich? Denn er ist hin und hergerissen und völlig überfordert, als Hilli plötzlich andeutet, ihm verzeihen zu wollen. Amelie regt sich fürchterlich über Inken auf, die sie finanziell nicht bei ihrem Hotelprojekt unterstützen will. Britta versucht zu vermitteln und erfährt, dass Inken die Hände gebunden sind. Eliane trifft sich mit Mitgliedern der IHK, um ihre Chancen auszuloten, zur neuen IHK-Präsidentin gewählt zu werden. Sie befürchtet, dass man sie nicht ernst nimmt. In einer Notsituation willigt Gunter auf Merles Drängen ein, Ines um Hilfe bei Kaspars Betreuung zu bitten. Alles klappt wunderbar, was Merle nicht überrascht. Gunter wundert sich, dass Gregor Ines nicht die Stelle bei der Bremsenfabrik gibt. Was steckt dahinter? Während Cornelius unbewusst Hillis Nähe sucht, denkt Margret an Agnes … (Text:


Folge 2869,18.04.19
Merle gefällt es nicht, dass Gunter Ines gegenüber sehr misstrauisch ist. Als Gunter dann auch noch eine Detektei auf Ines ansetzt, platzt Merle der Kragen. Es herrscht Eiszeit zwischen den beiden – bis Ines vor ihnen steht und verkündet, dass sie Kaspar zurückhaben will. Frank und Hilli wollen um ihre Ehe kämpfen. Doch Frank hat ein schlechtes Gewissen Yvonne gegenüber, die ihm auch prompt vorwirft, sie nicht nur privat, sondern auch geschäftlich hängen zu lassen. Frank lässt sich breitschlagen, doch in Yvonnes Geschäft zu investieren. Eliane hält eine Rede vor dem Präsidium der IHK und tatsächlich: Sie darf für die Präsidentschaftswahlen kandidieren – gegen Gregor. Inken gesteht ein, dass Amelies Idee vom Erwachsenenhotel gar nicht schlecht ist. Sie will versuchen, zwei von Jakobs Bildern zu verkaufen, um Amelie zu unterstützen. Cornelius will Margret mit einem Rundflug über Lüneburg überraschen. Torben bietet sich als Pilot an, doch Cornelius beschleicht die Ahnung, dass Torben nicht wirklich viel Erfahrung im Cockpit hat … (Text: ARD

2870 ,23.04.19
Hilli will an die Versöhnung mit Frank glauben. Selbst, als sie Geschäftsunterlagen von Yvonne bei ihm findet. Auch Frank will seine Ehe retten. Aber er will auch Yvonne, das Abenteuer, die Leichtigkeit. Er versucht mit allen Kräften zu widerstehen. Doch Yvonne verführt ihn geschickt zu einem „Geschäftstermin“ in ihrem neuen Showroom. Ihre Begeisterung macht ihn schwach. Merle und Gunter sind geschockt, dass Ines das Sorgerecht für Kaspar beantragen will. Gunter wehrt sich wütend gegen die Tatsachen – bis Inken ihn zur Besinnung bringt. In ihrer Traurigkeit vereint, nehmen Merle und Gunter ihr Schicksal an. Noch bevor Inken das O.k. vom Kurator hat, schließt Amelie den Bilder-Deal mit den texanischen Interessenten ab. Als Inken ihr bedauernd klarmacht, dass der Kurator dem Bildverkauf nicht zugestimmt hat, fällt Amelie aus allen Wolken – und verweigert Inken eine für die Museumseröffnung notwendige Unterschrift. Cornelius lässt sich von Laurenz provozieren, mit Hannes zu meditieren, und entdeckt dabei die Lust, Neues auszuprobieren … (Text: ARD)

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz