Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 3.110 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.600

26.09.2018 16:23
Folgen 2771 - 2780 Vorschau antworten

Folge 2771,09.11.18
Sonja muss den Kuss von Tilmann und Eva erst mal verarbeiten. Es schmerzt, auch wenn sie nicht mehr zusammen sind. Tilmann versucht, das Missverständnis aufzuklären, und versichert Sonja seine Liebe. Und auch wenn diese Liebe keine Zukunft hat, besänftigt das Geständnis doch Sonjas Gefühle – die jedoch sofort wieder in Aufruhr geraten, als Eva Sonja gemeinerweise erzählt, dass Tilmann und sie miteinander geschlafen haben. Gregor sucht nach Wegen, doch noch die städtischen Anteile an der LKM zu bekommen. Er bietet Eva an, vorzeitig als Geschäftsführerin tätig zu werden: angeblich, um die Übergabe zu erleichtern, in Wirklichkeit, um ihr eine Falle zu stellen. Eliane und Anna bereiten Eteris Jungeselinnenabend vor. Als Ben erfährt, dass Moritz nichts dergleichen geplant hat, legt er sich ins Zeug und organisiert für Moritz ein echt cooles Konzert in Hamburg. Hannes ist total begeistert, welch große Aufmerksamkeit das aus Versehen gepostete Video vom Teppichknüpfen hat – hat Erika aber versprochen, es aus dem Netz zu nehmen


Folge 2773,12.11.18
Hannes glaubt, dass Yushika aus Bhutan nur nette Grüße gesendet hat, und schickt ebensolche zurück. Als er daraufhin ein offizielles Schreiben aus Bhutan erhält, glaubt er erfreut, es handele sich um ein Dauervisum. Christian vermittelt Hannes einen Übersetzer, der die Fehlinterpretation aufklärt. Hannes ist mit Yushika verheiratet! Sonja muss geschockt verdauen, dass Eva und Tilmann miteinander geschlafen haben. Sie fühlt sich von Tilmann verraten, da bekommt sie überraschend die Möglichkeit, an einer Fortbildung in Spanien teilzunehmen und Distanz aufzubauen. Doch Eva will sie nicht weglassen. Gunter ist negativ überrascht, dass der neue Praktikant Mark Stürmer das Down-Syndrom hat. Gunter fürchtet, dass sich die Hotelgäste dadurch unwohl fühlen könnten und versucht, den quirligen und freundlichen jungen Mann ausschließlich hinter den Kulissen zu beschäftigen – was Mark aber durchkreuzt. Da Eva unsicher ist, ob Gregor ihr eine Falle stellt, bittet sie Thomas, die Kalkulation der „Morgentau“-Serie zu prüfen. Dabei sind die beiden sich näher, als ihnen lieb ist …

Folge 2774,13.11.18
Moritz und Eteri fiebern ihrer Hochzeit entgegen. Jedoch scheint Moritz’ neugieriges Forschen nach den Hochzeitskronen ein schlechtes Omen zu sein, denn sogar Eteris Familie droht, die Kirche nicht rechtzeitig zu erreichen. Im letzten Moment finden sich jedoch alle Beteiligten ein und Moritz und Eteri geben sich glücklich ihr Ja-Wort. Weil vergessen wurde, eine Hochzeitstorte zu backen, müssen sich Eliane, Dr. Harder, Anna und Christian kurzerhand als spontane Backkünstler erweisen. Sonja kämpft bei Eva um die Fortbildung in Spanien. Eva fürchtet, Sonja könne ihr in der LKM entgleiten, und sabotiert ihren Wunsch. Gregor kommt der Unfrieden zwischen den Schwestern sehr gelegen. Hannes stellt bestürzt fest, dass er tatsächlich in Bhutan unwissentlich geheiratet hat. Um Yushika vorzuschwindeln, dass er bereits verheiratet war, versucht Hannes Merle davon zu überzeugen ein gefaktes Hochzeitsfoto von sich und Merle zu schießen. Merle hat eine bessere Idee: Wieso nimmt er nicht einfach ein Foto von sich und Erika von der Hochzeit von Vera und Jan? (Text: ARD)

Folge 2775,14.11.18
Sonja lässt sich von Tilmann überreden, doch nach Spanien zu fliegen. Als sie dies Eva mitteilt, kommt es zum Streit. Eva, selbst auf dem Sprung nach Zürich, verlangt von Sonja, zu bleiben und Evas Termin wahrzunehmen. Doch Sonja bleibt entschlossen – bis Eva ihr schlechtes Gewissen weckt, indem sie an die Adoption erinnert und die Großzügigkeit, mit der Sonja einst aufgenommen wurde. Sonja gerät erneut ins Grübeln und sagt die Reise ab. Tilmann sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie aus Schuldgefühlen heraus ihr Leben von Eva bestimmen lässt. Gregor erpresst Jan-Erik Vollmer erneut: Wenn dieser nicht mit ihm zusammen Evas Mailverkehr fälscht, um Eva beim Stadtrat zu diskreditieren, will er Jan-Erik Vollmers bisherige Machenschaften dem Betriebsrat stecken. Jan-Erik Vollmer willigt widerstrebend ein. Moritz und Eteri holen ihr verpasstes Hochzeitsfoto mit den Gästen nach, dann starten die beiden in ihr Leben in Germersheim. Britta geht es wieder schlechter, Anna und Christian wollen dem Pharmaverband mit Flugblättern Druck machen … (Text: ARD)

Folge 2776,16.11.18
Obwohl Sonja Tilmanns Vorwurf zurückweist, sie würde sich aus falsch verstandener Dankbarkeit von der Familie Pasch manipulieren lassen, wird sie dennoch hellhörig. Auch wenn Sibylle diesen Verdacht zunächst entkräftet, verweist sie sie streng an ihren Platz. Und der ist bei der LKM. Das ist Sonja ihnen schließlich schuldig. Anna und Christian sind stolz, als ihre Protestaktion für Britta und gegen den Pharmaverband positive Resonanz in der Presse hat. Doch dann bekommen beide die Konsequenzen ihres Handelns zu spüren. Torben sucht nach einem neuen Zugpferd für den Wahlkampf. Beim Joggen kommt er auf die Idee, das skandinavische Plogging – Jogger sammeln beim Laufen Müll auf – auch in Lüneburg einzuführen. Merle freundet sich schnell mit Mark an und ist zufrieden, dass Gunter ihm trotz Down-Syndrom das Praktikum gewährt. Als Mark einen Ausbildungsplatz im „Drei Könige“ anstrebt, will Merle ihn unterstützen und gerät dabei mit Gunter aneinander, der sich überrumpelt fühlt. Erika kommt zurück und macht Hannes klar, dass sie das mit ihr vorgetäuschte Hochzeitsfoto nicht sehr charmant findet …

Folge 2777,19.11.18
Gregor bleibt in Lauerstellung, hofft auf ein Zerbrechen des Bündnisses der Pasch-Frauen. Carla merkt: Er versucht, seinen schmerzvollen Kindheitserinnerungen zu entkommen. Als Gregor Eva mit einer unsauberen Intrige schaden will, appelliert sie an ihn, das nicht zu tun. Anderenfalls werde ihn sein Trauma immer weiter verfolgen. Sonja beginnt, sich von den Paschs zu emanzipieren. Tilmann schöpft zarte Hoffnung für ihre Liebe. Und auch in Sonja erwacht wieder die Sehnsucht nach Tilmann. Gunter sieht sich bestätigt, dass Mark mit Kundenkontakten etwas überfordert ist. Merle kann den deprimierten Mark trösten und appelliert an Gunter, ihm eine Chance zu geben. Torben kämpft an mehreren Stellen gegen Simone Falkenstein. Nachdem es so aussieht, als würde die sich weiter hinter ihrem Swipper-Account verstecken, stellt sie sich zu Torbens Überraschung doch noch einer öffentlichen Auseinandersetzung. Thomas lässt sich überreden, bei Lillys Schulprojekt einzuspringen, und überlegt, bei seiner beruflichen Neuorientierung den Lehrberuf ins Auge zu fassen …

Folge 2778,20.11.18
Sonja bewirbt sich um die Teilnahme an einem Glasur-Meisterkurs in Hamburg und versucht sogar, sich Sibylle zu erklären. Das scheitert an deren Empfindlichkeit. Also hält Sonja weiter Distanz zur Familie und kommt Tilmann nach einem unbeschwerten Besuch des Heidefestes wieder ganz nah. Carla ist erleichtert, als sie Gregor davon abhalten kann, seine Intrige gegen Eva durchzuziehen und damit vollends auf die dunkle Seite der Macht zu wechseln. Sibylle kann mit Mark nicht umgehen und lässt ihn das spüren. Bis ihm der Kragen platzt und er ihr die Meinung sagt. Als sie sich bei ihm entschuldigt, erobert er im Sturm ihr Herz. Anna zweifelt an Brittas vorsichtiger Taktik, die Pharmafirma zur Kooperation bei der Antibiotikum-Aufklärung zu bewegen. Doch Britta gewinnt auf ganzer Linie. Und Anna muss einsehen, dass sie von Christians großer Schwester noch viel lernen kann. Erika ist begeistert von dem Autocrossfahrzeug, das Ben fürs Stoppelfeldrennen flott macht und nutzt die erstbeste Gelegenheit für eine rasante Probefahrt …

Folge 2779 ,21.11.18
Torben will für die Stadt einen neuen Vertrag für die Müllentsorgung eintüten. Er sieht sich unter Druck, als er fürchten muss, dass Simone das gleiche Ziel verfolgt. Erst als Ben ihm von Simone lancierte kompromittierende Fotos zeigt, realisiert der, dass er in ihre Falle getappt ist. Sonja und Tilmann wollen zu ihrer Liebe stehen. Die beiden einigen sich darauf, dass Eva die Erste sein soll, die davon erfährt. Aber der Leichtsinn kommt den beiden in die Quere. Thomas will eine neue Laufbahn als Lehrer einschlagen, aber er muss schnell feststellen, dass es ihm nicht nur an Pädagogik mangelt. Gunter und Merle bedauern, dass es keine Möglichkeit gibt, Mark im „Drei Könige“ auszubilden. Schließlich ist es Merle, die eine passende Stelle für Mark findet. Erika hat einen Heidenspaß dabei, mit dem Cross-Car über das Stoppelfeld zu rasen. Sie beschließt zu Bens Erstaunen kurzerhand, ein Auto zu kaufen und das Rennen zu fahren. Eliane wird völlig überraschend zur Heideblütenkönigin gekrönt

Folge 2780,22.11.18
Sonja und Tilmann kennen für ihr Liebesglück kein Zurück mehr. Ermutigt durch das Verständnis von Sibylle, sieht Sonja mutig der Aussprache mit Eva entgegen. Doch ein fatales Timing innerhalb der Familie macht die geplante Beichte zu einem Desaster … Torben kann der von Simone gestellten Falle gerade noch ausweichen. Dennoch führt ihr politischer Hinterhalt zu Kosten für die Stadt, die Torben in seinem Amt als stellvertretender Oberbürgermeister zu verantworten hat. Thomas freut sich auf seinen neuen Lebensabschnitt als Vertretungslehrer. Kurz vor Antritt in der Schule erlebt er einen herben Dämpfer, da große Teile der Elternschaft ihn für einen zweifelhaften Kandidaten halten. Eliane genießt ihren neuen Status als Heidekönigin, bis sie erfahren muss, dass dieses Amt mit zahlreichen Verpflichtungen verbunden ist. Erika ist auf den Geschmack gekommen und möchte unbedingt am nächsten Stoppelfeldrennen teilnehmen. Als sie sich von der Männerwelt nicht ernstgenommen fühlt, fordert sie Ben zu einem PS-Duell heraus

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor