Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 5.100 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Ina Offline

Soap Moderatorin


Beiträge: 1.207

28.03.2018 23:53
Folgen 2651 - 2660 Vorschau antworten

Folgen 2651 16.05.2018
Moritz befürchtet, dass die Verabredung mit Eteri platzt, weil er Carla bei einem Engpass im Restaurant Hilfe zusagt. Mit viel Elan kommt er doch noch rechtzeitig zu Eteris Kino-Einladung, aber der Abend geht durch eine Reihe von Missverständnissen schief. Als Moritz sich bei Eteri entschuldigen will, verschließt sie seinen Mund - mit einem Kuss. Sonjas Suche war erfolgreich, freiberufliche Keramiker werden die Facettenvase unter ihrer Anleitung herstellen. Als dann die Facettenvase auch noch von der "Zuhause Leben“ zum Design-Objekt des Monats gewählt wird, ist sie überglücklich. Eva freut sich für ihre Schwester, findet dann aber etwas heraus, was sie ihr lieber verschweigt. Eliane und Theo freuen sich auf ihre Weltreise. Vorher will Theo aber noch das Eröffnungsevent für den Lüneburger Kulturfrühling organisieren. Er kontaktiert ohne viel Hoffnung den berühmten Graffiti-Künstler Rabbit, einen Freund aus Jugendtagen. Und plötzlich steht der leibhaftige Rabbit vor der Wäscherei.

Folge 2652 17.05.2018
Eva und Sonja meistern gemeinsam ihr erstes TV-Interview als Vertreterinnen der Keramik-Manufaktur. Beschwingt von diesem Erfolg, will Eva Tilmann ermuntern, gleichfalls beruflich größere Schritte zu gehen. Beide stellen jedoch fest, dass ihre Lebensmodelle zu Beruf und Karriere weit auseinanderliegen. Eteri und Moritz küssen sich und schweben, nach einem eher vergeigten Abend, auf Wolke sieben. Doch Moritz hat Angst, Eteris Erwartungen nicht entsprechen zu können und verpatzt dadurch einen eigentlich schönen Moment. Theo ist es tatsächlich gelungen, seinen Jugendfreund und inzwischen berühmten Sprayer Rabbit zu einer kostenlosen Performance auf der Eröffnungsfeier des Lüneburger Kulturfrühling zu überreden.
Carla kann Torbens Verhalten schwer einschätzen. Doch als beide bei einer Möbel-Auktion ihr Auge auf ein und denselben Tisch geworfen haben, glaubt Carla, dass Torbens Verletzung so tief geht, dass er sich an ihr rächen will. Nicos fühlt sich abgeschoben. Er friert in Hannes´ Laube und sucht für sich die große Wende.

Folge 2653 18.05.2018
Gunter durchforstet den gesperrten Wald nach Sturmschäden und wird prompt von einem herabfallenden Ast getroffen. Merle findet ihn zum Glück und die Verletzung ist schnell verarztet. Aber er hat dabei sein Gewehr verloren und eilt zurück, es zu suchen – da hören er und Merle einen Schuss und einen Schrei. Beflügelt vom Erfolg ihrer preisgekrönten Vase genießt Sonja ihre kreative Arbeit. Eva will Sonja nicht enttäuschen und verheimlicht ihr weiter, dass Gregor die Nominierung etwas forciert hat. Carla unterstellt Torben, ihr den antiken Tisch bei der Auktion weggeschnappt zu haben, um sich für die Trennung zu rächen. Obwohl dadurch sehr verletzt, lässt Torben Carlas Anschuldigung unwidersprochen. Umso mehr schämt sich Carla, als die sich als grundlos entpuppt. Ben rät dem unglücklichen Moritz, offen mit Eteri über seine Versagensängste beim ersten Sex zu sprechen. Moritz stellt erleichtert fest, dass Eteri ihn versteht, und es auch gar nicht eilig hat mit dem "ersten Mal“.


Folge 2654 22.05.18
Sonja denkt sich nichts dabei, als der Chefredakteur der preisstiftenden Zeitschrift seinen Dank „für die Aufmerksamkeit“ an Gregor ausrichten lässt. Eva gesteht Tilmann ihr schlechtes Gewissen, weil sie Gregors Manipulation vor Sonja verheimlicht. Tilmann rät zu Ehrlichkeit, doch Eva kneift – und muss entsetzt mitansehen, wie Sonja die gekaufte Nominierung selbst aufdeckt. Nicos hat Gunters Gewehr gefunden und denkt nicht daran, die schöne Flinte abzugeben. Bis Moritz, wie Eteri vom Schuss erschreckt, ihm ins Gewissen redet. Widerwillig gibt Nicos dem erleichterten Gunter sein Gewehr zurück. Über den Finderlohn kann er sich nicht richtig freuen. Nicos hätte die Flinte so gern behalten. Carla schämt sich dafür, Torben zu Unrecht beschuldigt zu haben, und bittet kleinlaut um Entschuldigung. Zu ihrer Überraschung zeigt Torben Größe. Beim Gesundheits-Checkup muss Thomas feststellen, dass er nicht mehr so fit ist. Ehrgeizig startet er die Paleo-Diät und befremdet mit dem „Neander-Catering“ seine Doppelkopf-Kumpel …


Folge 2655 23.05.18
Theo ist in Panik, weil Rabbit abreisen will. Er legt sich dabei so sehr ins Zeug, dass Rabbit ihm sein Management anbietet. Als Theo jedoch Eliane überschwänglich von dem Jobangebot berichtet, macht die ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie ist nicht dabei, wenn Theo das durchzieht. Beim Ausreiten treffen sich Tilmann und Sonja zufällig und entdecken das alte Wochenendhaus der Familie Pasch im Wald. Sonja erinnert sich an schöne Zeiten mit Eva und der restlichen Familie Pasch. Tilmann beschließt, diesen verwunschenen Ort wieder zum Leben zu erwecken, als Überraschung für Eva. Eteri verschläft – ausgerechnet am Tag ihrer Deutschprüfung! Sie hetzt nach Hamburg und fällt durch. Als die Frischverliebten sich wiedersehen, macht Eteri Moritz Vorwürfe. Dass Thomas auf seine „steinzeitliche“ Weise fit werden will, bringt ihm Hohn und Spott seiner Freunde Gunter, Torben und Ben ein. Allein Britta findet seine Disziplin beeindruckend. Nicos hat sich in den Kopf gesetzt, Jäger zu werden …

Folge 2656 24.05.18
Carla ist irritiert, als sie Gregor nach Wochen zum ersten Mal wiedersieht und er sie kaum grüßt, sondern geschäftsmäßig mit Sonja und Eva im Gespräch bleibt. Alle sind froh, dass Gregor einen Großauftrag aus Spanien mitgebracht hat, auch wenn die Firma dadurch an den Rand ihrer Kapazitäten geraten wird. Carla befürchtet jedoch, dass sein Interesse an ihr erlahmt sein könnte. Doch dann beweist Gregor ihr das Gegenteil. Eteri ist durch die Prüfung gefallen, gibt – vor lauter Wut darüber – ungerechterweise ihrer Beziehung zu Moritz die Schuld und macht schweren Herzens mit ihm Schluss. Tilmann kann mit Bens Hilfe die frühere Pasch-Waldhütte pachten, um Eva eine Überraschung zu machen. Theo ist perplex, weil Eliane nicht mit auf Rabbits Tour will. Beide bemühen sich um Verständnis füreinander und beschließen, dass Theo allein fährt und Eliane ihn in den USA besucht. Thomas zieht unter Gunters frotzelnden Bemerkungen seine Paleo-Ernährung durch wie auch ein heftiges Sportprogramm. Sein Körper signalisiert ihm jedoch, dass er nicht mehr der Jüngste ist …

Folge 2657 25.05.18
Moritz ist schwer getroffen, weil er Eteris Gründe für die Trennung nicht verstehen kann. Als er sie dann mit Rabbit zusammen sieht, stellt er sie wütend zur Rede. Eteri ist so getroffen, dass sie behauptet, wirklich etwas mit Rabbit zu haben. Ben renoviert mit Tilmann die Waldhütte für Eva und entdeckt ein gehäkeltes Krokodil. Das bringt Sonja völlig aus der Fassung. Als Tilmann Sonja auffängt, erzählt sie erstmals von ihrer tablettensüchtigen Mutter. Carla ist froh, dass sie sich nun mit Gregor ohne schlechtes Gewissen treffen kann. Aber Nicos ist gar nicht begeistert, dass Carla sich mit dem „Lackaffen“ nun in aller Öffentlichkeit zeigt. Gregor akzeptiert nicht, dass der Spanien-Auftrag wegen zu knapper Lieferzeiten platzen könnte. Er will die Brennzeiten verkürzen und setzt auf eine neue Glasur, aber Sonja bleibt skeptisch. Eliane hat eine Idee: Statt Theo in den USA zu besuchen, könnten sie sich in Rio treffen und pünktlich am 18.8. heiraten. Zu ihrer Überraschung gibt Theo andere Termine vor …


Folge 2658 28.05.18
Theo muss früher in die USA abreisen als gedacht, weil Rabbit einen TV-Auftritt hat. Eliane akzeptiert das. Aber als Theo sie bittet, ihn danach auf eine weitere Tour durch Asien zu begleiten, stellt sie ihn zornig zur Rede: Kann es sein, dass er gar nicht nach Lüneburg zurück will? Sonja ist dankbar, dass Tilmann ihr so geduldig bei ihren Kindheitserinnerungen zugehört hat. Am Grab ihrer Mutter, das sie zusammen mit Eva besucht, beschließt Sonja, das Grab nicht aufzulösen und bittet Merle um Hilfe bei der Grabpflege. Gregor verdonnert den Materialprüfer zu Stillschweigen darüber, dass es die vermeintliche Wunder-Glasur gar nicht gibt. Als Sonja drängt, die Glasur ausprobieren, lässt Gregor die Standard-Glasur einfach umetikettieren. Sonja schöpft keinen Verdacht. Eteri bereut ihre Lüge schnell und versucht Moritz zu erklären, warum sie den Rabbit-Flirt erfunden hat. Aber Moritz glaubt ihr nicht mehr. Thomas möchte für Theos Abschiedsfest, das er mit Gunter ausrichten will, ein Paleo-Buffet anbieten …


Folge 2659 29.05.18
Gregor und Eva geraten wegen des Marketingkonzeptes aneinander. Gregor will eine Schauspielerin zur Werbefigur machen, Eva möchte Sonja als Designerin in den Mittelpunkt der Kampagne stellen. Darüber brechen aus Gregor alte Verletzungen aus Jugendzeiten hervor. Nie wieder wird er sich von der eigenen Familie ausbooten lassen! Weil er glaubt, Eteri nur verloren zu haben, weil sie ihn für einen Schwächling hält, will Moritz seinen Körper stählen und bastelt sich dafür Trainingsgeräte. Theo und Eliane sind tieftraurig, denn die einzig mögliche Konsequenz aus ihren verschiedenen Zukunftsvorstellungen heißt: endgültige Trennung. Ihre Liebe hat durch Elianes unerfüllten Kinderwunsch einen irreparablen Knacks erfahren, und sie beginnen unter Schmerzen, voneinander Abschied zu nehmen. Kaspar hat sich in der Kita Läuse eingefangen und nötigt Gunter und den leidgeprüften Thomas zu Präventionsmaßnahmen. Merle hält diese für übertrieben, bis sie bei sich selber Läuse entdeckt …


Folge 2660 30.05.18
Die Eröffnung des Kulturfrühlings wird ein voller Erfolg. Allerdings ohne Eliane, die Theo schmerzlich vermisst. Doch als sie seinen Abschiedsbrief liest, gibt sie sich einen Ruck und fängt ihn im letzten Moment für eine letzte, innige Umarmung ab, bevor er mit Rabbit in sein neues Abenteuer startet. Carla möchte Theo mit Life-Musik verabschieden, bekommt aber so kurzfristig keine Band. Als Tilmann ihr seine Klavierbegleitung anbietet, wird ihre Jazz-Ballade der Höhepunkt der Abschiedsparty. Sonja bemerkt betroffen, wie tief die Verletzungen aus der familiären Vergangenheit bei Gregor noch sitzen. Doch erst ihr Kompromissvorschlag bringt den Durchbruch: Gregor, Eva und Sonja einigen sich darauf, zu dritt für die LKM-Kampagne Modell zu stehen. Moritz fühlt sich beim Kulturfrühling in seiner Eifersucht bestätigt. Als Rabbit ihm arglos Trinkgeld für Theos Buffet geben will, tickt Moritz komplett aus. Erika freut sich über Nicos’ vermeintliche Einladung in die Elbphilharmonie und kann nicht glauben, dass er sie versetzt – bis sie amüsiert das große Missverständnis begreift …


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor