Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.472 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Ina Offline

Soap Moderatorin


Beiträge: 1.208

27.02.2018 08:45
Folgen 2631 - 2640 Vorschau antworten

Folge 2631 am 13.04.2018
Torben sieht sich durch den Artikel im "Heide-Echo" dem Verdacht ausgesetzt, er nutze seine Position im Wirtschaftsausschuss, um der LKM zu schaden und sich damit an Gregor zu rächen. Obwohl sich Thomas hinter ihn stellt, fühlt sich Torben zunehmend zermürbt durch die Folgen von Carlas Ehebruch. In einem Befreiungsschlag tritt er von seinem Amt zurück. Sonja ist auf der Suche nach ihrem zukünftigen Weg: Soll sie nach Freiburg zurückkehren und damit den Querelen in der LKM sowie den Begegnungen mit Tilmann aus dem Wege gehen oder in Lüneburg bleiben? Theo und Eliane leiden unter ihrer Trennung und unter dem Bedürfnis, dennoch einander nahe zu sein. Beide beschließen schließlich, die Rückkehr zum freundschaftlichen WG-Alltag zu wagen. Moritz erhält unverhofft die Gelegenheit, Eteri aus einer Notlage zu helfen, doch Eteri sieht weiter nur einen Freund in ihm. Nicos macht ihm Mut, um Eteri zu kämpfen, und bietet ihm einen Ausbildungsplatz an.

Folge 2632 16.04.2018 KW 16
Sonja quält sich mit weiter der Entscheidung, sich selbstständig zu machen oder bei der LKM zu bleiben. Als Tilmann ihr mit einem Ausritt hilft, den Kopf freizubekommen, lässt sie sich zu einer unbedachten Sympathie-Erklärung hinreißen. Fliegt jetzt auf, was sie für ihn empfindet?
Torben legt sein Amt nieder. Es ist ihm ein kleiner Triumpf, dass Thomas weiter hinter ihm steht. Gregor ist enttäuscht, denn er hätte sich gewünscht, dass Torben hochkant rausfliegt. Nicos hat dem glücklichen Moritz einen Ausbildungsplatz angeboten und kann es nicht lassen, ihn und Eteri verkuppeln zu wollen. Eliane hofft auf eine gute Freundschaft mit Theo und überredet ihn zu einem WG-Essen. Doch die Anziehung ist zu groß, die beiden landen im Bett. Gunter und Merle regeln ihr Elterndasein vorbildlich. Doch dann bringt der Lärm von Kaspars neuem Kinder-Keyboard sie an ihre Grenzen. Kurzerhand werden die Batterien rausoperiert. Endlich ist Ruhe – bis Thomas etwas für Kaspars frühkindliche Entwicklung tun will …

Folge 2633 17.04.2018
Theo und Eliane leiden weiter unter der Beziehungspause. Nur Eliane hat inzwischen begriffen, dass ihr ihre Liebe zu Theo wichtiger als ihr Kinderwunsch ist. Sie lockt Theo mit Gunters Hilfe in den Kurpark und macht ihm eine wunderbare Liebeserklärung. Sonja hätte ihre Gefühle für Tilmann fast vor ihm verraten. Merle gegenüber ist sie sicher, dass sie sich im Griff hat und kann sogar souverän reagieren, als sie Tilmann bei einem Auftrag hilft und von ihm freundschaftlich geküsst wird. Eva macht ein Marketing-Shooting auf Gunters Gut. Dabei bemerkten weder sie noch Gregor, dass Sonjas Vase immer mehr in den Mittelpunkt gerät. Nicos freut sich über gestiegene Einnahmen durch das Public Viewing eines Fußballspiels im "Carlas" und kommt dadurch auf eine Idee, der Gunter von Anfang an sehr skeptisch gegenüber steht. Torben, Britta und Thomas beschließen bei einem Essen mit Inken, Stinte zu angeln. Da diese überhaupt nicht beißen, hat Thomas einen schlimmen Verdacht …

Folge 2634 18.04.2018
Sonja glaubt sich von ihren Gefühlen für Tilmann geheilt und plant immer konkreter ihren Schritt in die Selbstständigkeit, wobei sie die LKM weiterhin als Auftraggeber einplant. Doch zu ihrer großen Überraschung läuft sie damit bei Gregor gegen die Wand. Theo ist zutiefst gerührt von Elianes Liebeserklärung. Beide beschließen einen Neuanfang ohne Baby-Thema. Auf Wolke Sieben schlagen sie kritische Bedenken in den Wind.
Torben hingegen fällt durch die Trennung von Carla immer tiefer in ein Loch, was Inken auf den Plan ruft, die ihn abzulenken versucht.
Moritz wundert sich zunehmend über das Arbeitspensum von Eteri, das sie trotz einer Handverletzung durchzieht. Nicos plant für das "Carlas" dauerhaft TV-Sportübertragungen und geht dabei sehr lax mit der rechtlichen Seite um. Erst nachdem Gunter ihn auf die juristischen Konsequenzen und die Kosten hingewiesen hat, wird Nicos nachdenklich. Tilmann ist verstimmt, als Eva unvorsichtigerweise ihr gemeinsames Pferd "Barolo" überanstrengt.

Folge 2635 19.04.2018
Nicos hat die teure Gastro-Fußball-Lizenz erworben und veranstaltet einen ganz legalen Public-Viewing-Abend im "Carlas". Schon am nächsten Tag hagelt es Beschwerden. Gunter fordert von Nicos, die Fußballabende einzustellen. Doch Nicos, dessen Umsatz beachtlich war, lehnt ab. Streit liegt in der Luft …
Gregor setzt Sonja unter Druck, in der LKM zu bleiben. Ansonsten will er ihr keine Aufträge geben. Sonja entscheidet sich schweren Herzens gegen die Selbständigkeit, fordert jedoch einen Kompromiss: In ihrer Freizeit will sie auf eigene Rechnung ihre Facettenvase produzieren. Torben ist nach einem Galeriebesuch mit Inken fasziniert von einem Gemälde. Er kauft das leicht beschädigte Bild und bittet Inken, es zu restaurieren. Theo legt Torben und Thomas seine Graffiti-Entwürfe für den Kultur-Frühling vor, doch die lehnen ab: kein Budget. Mehr noch wurmt Theo jedoch die Ablehnung seiner Graffiti-Kunst. Moritz will mit einer neuen Orga-App Eteri entlasten und Zeit für ein Date schaffen. Doch Nicos löscht versehentlich Eteris ersten Eintrag.

Folge 2636 20.04.2018
Die Fotostrecke mit der neuen Kollektion des LKM bringt ein unerwartetes Ergebnis. Sonjas Facettenvase, die unbeabsichtigt ins Bild geriet, wird zum Verkaufsschlager, während die Bestellungen für die klassische Kollektion stagnieren. Gregor macht Eva für den Flop ihrer Marketing-Kampagne verantwortlich, und die zeigt zum ersten Mal vor Tilmann, wie verletzlich sie ist …
Nicos und Gunter geraten aneinander, weil Nicos‘ Sportübertragungen die Gäste im "Drei Könige" stören. Als ein Kompromiss in Aussicht scheint, traut Gunter seinen Augen nicht: Nicos hat den Durchgang zum Hotel aus Schallschutzgründen verrammelt. Theo unterstützt das Kita-Fest und fertigt ein Airbrush-Bild von Eliane, das er zum Verkauf spenden will. Torben zieht hingegen Parallelen zwischen seinem neuen Bild des Malers Weinzierl und seinem eigenen Leben. Er fühlt sich so von dem Bild angezogen, dass er sich mit Hilfe von Inken auf Spurensuche des Malers begibt.
Eteri gesteht Merle und Britta, wie cool sie Moritz und seine App-Hilfe findet.

Folge 2637 23.04.2018 KW 17
Ben ermutigt Sonja, Gregor ihre Facettenvase für die Serienproduktion vorzuschlagen. Doch Gregor scheint ihr nicht zuzuhören, sondern erzählt Sonja wie sehr er sich durch sie einst zurückgesetzt gefühlt hat. Sonja ist bestürzt. Und umso perplexer, als Gregor ihr kurz darauf eröffnet, ihre Vase in Serie produzieren zu wollen…Eva ist es peinlich, dass Tilmann sie in einem schwachen Moment gesehen hat. Doch Tilmann imponiert, dass sie ihm ihre verletzliche Seite offenbart hat. Evas Panzer weicht etwas auf…
Gunters und Merles Charity-Fest steigt. Theos Airbrush-Stand ist ein Erfolg, und seine Rechnung geht auf: Torben und Thomas wollen ihn doch für das Kulturfrühling-Plakat vorschlagen: Mit Elianes Bild als Motiv! Inken und Britta springen spontan am Schminkstand ein. Und Eteri übernimmt die Animation zum Sackhüpfen und begeistert nicht nur Moritz. Gunter verlangt erbost von Nicos, die verbarrikadierte Verbindungstür zwischen dem ‚Carlas` und dem Hotel wieder zu öffnen. Doch Nicos weigert sich.

Folge 2638 24.04.2018
Sonja ist glücklich über Gregors Entscheidung, dass er ihre Facettenvase produzieren will. Eva hingegen hadert mit ihrer wenig erfolgreichen Printkampagne. Sie zieht sich zu einem Ausritt zurück. So kommt es, dass Eva als Letzte von Gregors Umschwung erfährt und sich von ihren Geschwistern hintergangen fühlt. Nicos hat es "erwischt": Er hat sich auf dem Charityfest in Inken verguckt, hält sie für eine Kollegin von Britta. Durch ein Missverständnis glaubt er, dass Inken ausgerechnet Gunters Schwester ist. Torben leidet darunter, dass Carla sich nicht meldet. Vor Inken hat er einen heftigen Gefühlsausbruch und wirft seinen Ehering in die Ilmenau. Aber wozu hat Thomas Taucherfahrung? Merle lädt Eteri zum Dank für ihren Einsatz auf dem Charityfest ein. So verbringt Eteri einen netten Abend mit Merle, Gunter und Thomas, während Moritz akuten Liebeskummer hat. Theo vermisst das kreative Arbeiten. Er hofft, diese Neigung auch im Hotel einbringen zu können. Doch Gunter will nichts von Street-Art-Kursen wissen.

Folge 2639 25.04.2018
Moritz ist froh, als er Eteri über Ben ein WG-Zimmer vermitteln kann. Und natürlich freut es ihn, dass Eteri nach ihrer Au-pair-Zeit in Lüneburg bleiben will. Doch dann erfährt Eteri, dass ihre Au-pair-Familie den versprochenen Bonus nicht zahlen wird. Muss Eteri zurück nach Georgien, statt in Lüneburg zu studieren? Eva glaubt, dass Sonja und Gregor sie absichtlich in der LKM übergegangen haben und zieht sich verletzt zurück. Gregor hat Sorge, dass die Produktion der Facettenvase dann nicht läuft und macht Eva harsch klar, dass er in der LKM das Sagen hat! Doch dann bricht ein Unwetter über Lüneburg herein und deckt im Rosenhaus das Dach ab. Nicos glaubt noch immer, dass Inken Gunters Schwester ist, was zu heiteren Verwechslungen führt. Aber auch dazu, dass Nicos endlich die Tür zum Hotel wieder öffnet, um sich mit dem vermeintlichen Bruder der Verehrten gut zu stellen. Eliane und Theo fassen sich nach ihrer Versöhnung mit Samthandschuhen an. Das führt dazu, dass sie wichtige Probleme nicht ansprechen. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.

Folge 2640 26.04.2018
Ben und Sonja verbringen nach dem Sturm eine Nacht auf dem Sofa, ohne dass es zu Zärtlichkeiten kommt. Als am Morgen dann doch für die beiden ein Kuss in der Luft liegt, werden sie von Eliane gestört. Ben hält das schon für Schicksal, doch dann übernimmt Sonja die Initiative. Sie küsst Ben einfach. Eteri fürchtet um ihr Studium, als sie erfährt, dass ihre Gastfamilie sie nur ausnutzt und nicht vorhat, ihr den versprochenen Bonus zu zahlen. Es ist Nicos, der Torben ins Spiel bringt. Doch Torbens Gespräch mit der Gastfamilie geht nach hinten los und Eteri wird fristlos gekündigt! Damit verfällt Eteris Visum und sie muss Deutschland verlassen. Nicos zeigt echtes Interesse an Inken, und auch Inken lässt sich gern auf einen Flirt mit dem ungestümen, aber charmanten Griechen ein. Nicos ist im siebten Himmel, als er eine Einladung von ihr bekommt, die sich jedoch als Brunch im größeren Freundeskreis herausstellt. Theo bekommt den Street-Art-Gedanken nicht mehr aus dem Kopf. In der unruhigen Sturmnacht gibt er sich wieder dem Sprayen hin und findet darin die ersehnte Befriedigung.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor