Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 24.387 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2900
Ina Offline

Soap Moderatorin


Beiträge: 1.038

02.10.2017 18:15
Folgen 2811 - 2820 Vorschau antworten

Folge 2811 16.11.2017
Nach all den Irrungen und Wirrungen der vergangenen Monate stehen sich William, Ella und Rebecca erneut auf einer Hochzeit gegenüber. Unerwartet heiratet William schließlich seine Traumfrau. Während die Hochzeitsgäste die spontane Feier genießen, erwartet sie bereits eine böse Überraschung: Denn Christophs Handlanger ist inzwischen tatsächlich erfolgreich gewesen. Viktor lässt Christophs ungerechtfertigten Vorwurf an sich abprallen und hält ihm den Spiegel vor - schließlich ist er ganz allein für die Anzeige wegen Erpressung verantwortlich. Erst als Alicia Viktors Ansicht unterstützt, lenkt Christoph langsam ein. Inzwischen freuen sich Alicia und Viktor über Taifuns Fortschritte. Als Alicia Viktor arglos umarmt, verliert sie unbemerkt die Kette, die sie angeblich von Boris geschenkt bekommen hat. Sie weiß nach wie vor nicht, dass die Kette eigentlich von Viktor ist. Umso überraschter ist Alicia, als sie der Wahrheit auf die Spur kommt.

Folge 2812 17.11.2017
Obwohl Viktor anfangs noch versucht, Alicias Verdacht zu zerstreuen, bleibt sie verunsichert. Sie fühlt sogar Boris auf den Zahn, doch der deckt seinen Bruder. Als es zwischen Alicia und Viktor zu einer hitzigen Auseinandersetzung kommt und Alicia einmal mehr betont, wie sehr sie Christoph liebt, setzt Viktor alles auf eine Karte. Nach der spontanen Hochzeit steht die Abreise von Rebecca, William und Ella bevor. Bevor sie den "Fürstenhof" verlassen, bietet Rebecca Ella kurzerhand an, ihre Agentur wieder zu übernehmen. Doch Ella lehnt dankend ab, da die Herzkomplizen ihr gemeinsames Projekt war. Dann trennen sich die Wege der Freundinnen. Charlotte, Fabien und die anderen sind fassungslos, dass der Richter Beatrice tatsächlich gegen Kaution freigelassen hat. Zwar muss sie eine Fußfessel tragen, doch da ihr letzter fester Wohnsitz der "Fürstenhof" gewesen ist, muss sie sich bis zum Prozessauftakt dort aufhalten. Beatrice tut reumütig und rechtfertigt ihre Taten mit einem angeblichen emotionalen Ausnahmezustand. Werner hat jedoch eine böse Ahnung und kommt der Wahrheit gefährlich nahe. Denn Christoph hat dafür gesorgt, dass der Richter Beatrice aus der U-Haft entlässt und bekommt dafür Frederiks Anteile am "Fürstenhof". Doch dann überrumpelt Beatrice ihn plötzlich mit weiteren Forderungen.

Folge 2813 20.11.2017 KW 47
Als Viktor Alicia mit einem Kuss überrumpelt, macht sie ihm klar, dass ihr Herz Christoph gehört. Viktor weiht später Boris ein, der nicht verstehen kann, wie Viktor sich so gehen lassen konnte. Zwischen den Brüdern kommt es zum Streit. Alicia beschließt währenddessen, Christoph nichts von dem Kuss zu erzählen. Als er sie kurz darauf mit einer gemeinsamen Kochsession überrascht, ist Alicia gerührt und versucht daher, das Geschehene zu verdrängen. Doch das ist nicht so leicht, denn Beatrice hat den Kuss beobachtet. Während Beatrice mit Christoph über den Verkauf ihrer Anteile verhandelt, bereitet sie ihre Flucht vor. Dazu lässt sie sich von Christoph falsche Papiere besorgen. Nur die elektronische Fußfessel lässt sich nicht so leicht entsorgen. Doch dabei soll ihr Alicia helfen. Alfons und Hildegard sind zurück von ihrer Reise. Alfons versucht, tapfer mit seiner Demenz umzugehen. Doch dann vergisst er, dass er nicht mehr als Portier arbeitet und ist verwirrt, als Hildegard wissen will, wo er steckt. Auch Charlotte und Fabien sind irritiert, als sie Alfons am "Fürstenhof“ sehen. Boris zieht vorübergehend bei Tina ein, da sie Angst hat, dass Beatrice Tom noch einmal entführen könnte. Tina muss jedoch feststellen, dass Boris als Beschützer leichte Defizite hat.

Folge 2814 21.11.2017
Als Tina unerwartet auf Beatrice trifft, eilt sie panisch davon. Boris gegenüber lässt sie später ihrem Hass auf Beatrice freien Lauf. Derweil fordert Beatrice von Werner eine noch höhere Summe für den Verkauf ihrer Anteile. Er und Charlotte vermuten, dass Beatrice längst einen Deal mit Christoph gemacht hat. Charlotte spricht ihre Schwester offen darauf an und es kommt zu einem Streit, in dem Beatrice gesteht, dass sie einst versucht hat, Charlotte zu töten. Ein Grund mehr für Beatrice, sich so schnell wie möglich ins Ausland abzusetzen. Alicia macht Beatrice klar, dass sie sich nicht von ihr erpressen lässt. Sie erzählt auch Viktor davon, der sich sofort vornimmt, Beatrice zur Rede zu stellen. Alfons nimmt es sehr mit, dass er vergessen hat, dass er nicht mehr im "Fürstenhof“ arbeitet. Da seine Krankheit wahnsinnig schnell voranzuschreiten scheint, denkt er über ein Pflegeheim nach. Doch Hildegard macht ihm klar, dass sie das niemals zulassen würde.

Folge 2815 22.11.2017
Ein Mord schockt den "Fürstenhof“. Während Kommissar Meyser die Ermittlungen aufnimmt, stellen sich alle die Frage, wer der Mörder war. Charlotte rückt als Erste in den Fokus, weil sie die Leiche entdeckt hat. André merkt an, dass er sich Charlotte als Täterin vorstellen könnte. Er erinnert Werner daran, dass Charlotte auch schon in Rage auf Friedrich geschossen hat. Für Werner sind Andrés Gedankenspiele Unsinn, er hat jemand anderen in Verdacht. Nils hingegen macht sich große Sorgen um Tina, als er einen auffälligen Gegenstand in ihrer Tasche bemerkt. Als er sie darauf anspricht, gesteht ihm Tina, dass sie zum Tatzeitpunkt tatsächlich im Hotel war.

Folge 2816 23.11.2017
Melli verbringt ihren Tag zuhause, um Alfons beizustehen. Dieser tut sich schwer damit zu erkennen, dass man ihn nicht mehr alleine lassen kann. Als André auftaucht, hält Alfons ihn für einen Einbrecher und droht ihm. Erst Melli kann die Situation retten. Da Alfons sich bei der Aktion an einem Messer verletzt hat, kommt Michael vorbei, um ihn zu verarzten. Dabei macht er eine interessante Entdeckung, die einen Verdacht in ihm regt. Alfons beschließt währenddessen, heimlich fortzugehen, da er Hildegard und Melli nicht länger zur Last zu fallen will. Tina hat Angst, dass ihre Lüge auffliegen könnte. Sie will Meyser die Wahrheit erzählen, doch Nils hält sie davon ab. Christoph ist froh, endlich die Mehrheit am Hotel zu besitzen. Deshalb beschließt er, in Charlottes und Werners Wohnung einzuziehen. Da Alicia entschieden dagegen ist, kommt es zum Streit. Werner scheint derweil seinen Kampfgeist zu verlieren und denkt darüber nach, Christoph das Feld zu überlassen. Charlotte hält dagegen, doch Werner ist pessimistisch. Erst ein Gespräch mit André ändert das wieder.

Folge 2817 24.11.2017
Charlotte organisiert eine kleine Trauerfeier, obwohl Werner dagegen ist. Unter den wenigen Gästen ist auch Kommissar Meyser, der sich weitere Hinweise auf den Mörder erhofft. Als Natascha ihm eine Entdeckung schildert, glaubt er tatsächlich, endlich in seinen Ermittlungen voranzukommen.
Nils hadert mit seinem Liebeskummer und vertraut André an, dass er sich in Tina verliebt hat. André ist überzeugt, dass die beiden ein gutes Paar wären. Nils befürchtet jedoch, dass Boris ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Und tatsächlich schwärmt Tina Alicia von einem anderen Mann vor.
Viktor hadert noch immer mit der Schuld seiner Vergangenheit. Alicia will ihm helfen und ruft die Frau an, die damals bei dem Überfall verletzt wurde, damit Viktor sich persönlich bei ihr entschuldigen kann. Jessica Bronckhorst, die seit dem Überfall unter starken Schmerzen leidet, erklärt sich bereit, zum "Fürstenhof“ zu kommen. Doch die geplante Entschuldigung gestaltet sich schwieriger als gedacht. Seitdem es Hoffnung gibt, dass Alfons wieder gesund wird, bessert sich die Laune im Hause Sonnbichler merklich. Unbesorgt kann Melli daher zu ihrer Tochter Clara nach Tokio reisen, um ihr dort bei einer Modenschau beizustehen.

Folge 2818 27.11.2017 KW 48
Tina sucht verwirrt das Weite, nachdem Boris ihren Kuss nicht erwidert hat. Als Christoph anlässlich seiner neuen Position als Mehrheitseigner des "Fürstenhofs" zu einer großen Herbstgala einlädt, wird jedoch erwartet, dass Boris in Begleitung erscheint. Nach einer Aussprache mit Tina lädt Boris sie schließlich dazu ein. Nils leidet indes darunter, dass Tina ihn als Mann gar nicht richtig wahrnimmt. Er macht Boris klar, dass Tina sich mehr für Boris interessiert, als sie vor ihm zugibt. Alicia und Viktor kommen auf die Idee, Jessica Hippotherapie anzubieten. Zur großen Freude von Viktor lässt Jessica sich darauf ein. Alicia freut sich inzwischen darüber, dass sich das Verhältnis zu Viktor zu normalisieren scheint. Werner kann Charlottes Verhaftung nicht verhindern und er lässt seinen Frust darüber an Christoph aus. Susan nutzt derweil die Gelegenheit, für Werner da sein zu können. Nach der Absetzung der Medikamente geht es Alfons deutlich besser. Die Situation mit Charlotte setzt ihm allerdings sehr zu.

Folge 2819 28.11.2017
Einem Hinweis folgend verhört Meyser Fabien. Der tischt auf Anraten von Michael eine Lügengeschichte auf. Doch Meyser ahnt, dass Fabien, Michael und Natascha ihm nicht die Wahrheit sagen. Daraufhin gerät schließlich Natascha ins Visier des Kommissars. Viktor kann Jessica für die Dauer der Hippotherapie zu verringerten Kosten im "Fürstenhof" unterbringen. Er versichert ihr, für alles aufzukommen. Für Jessica wirkt das wie ein Freifahrtschein zum Wohlfühlen - und den nutzt sie prompt aus. Tina ist überrascht von Boris' Geständnis. Nils bekommt mit, dass es zwischen den beiden Probleme gibt, und schöpft dadurch kurzfristig ein wenig neue Hoffnung. Doch letztendlich geht Tina auf Boris zu und versichert ihm, ihn nicht zu verraten. Alfons will wieder am "Fürstenhof" arbeiten, was Werner nur zu gern erlauben würde. Doch Christoph macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Er erklärt Alfons aber, dass es noch eine letzte Möglichkeit gäbe, wie man ihn umstimmen könnte.

Folge 2820 29.11.2017
Nachdem Michael ihr ein Geständnis gemacht hat, steht Natascha völlig neben sich. Ihr Ehemann, den sie zu kennen glaubte, erscheint ihr plötzlich wie ein völlig Fremder. Nachdem er ihr die ganze Wahrheit gestanden hat, appelliert Michael an seine Frau, sein Geheimnis zu bewahren. Jessica hat ein Auge auf Viktor geworfen und glaubt, leichtes Spiel zu haben. Unterdessen findet Viktor, dass Alicia bald versuchen sollte, Taifun zu reiten. Der erste Versuch geht jedoch schief. Doch Alicia gibt nicht auf und beim zweiten Mal geht alles gut. Viktor sieht dabei zu, wie sie glücklich auf ihrem Pferd reitet und wird dabei selbst beobachtet ... Eigentlich will Werner sich auf Christophs Forderung nicht einlassen. Doch André bringt Werner schließlich dazu, sich einen Ruck zu geben. Romy bewirbt sich vergeblich um eine Stelle im "Fürstenhof". Da sie keinerlei Ausbildung hat, ist ihre Lage mehr als schwierig. Als sie versehentlich mit André zusammenstößt, und diesem daraufhin ein teurer Trüffel herunterfällt, fordert André sie auf, den Schaden zu bezahlen. Nach einem erfolglosen Fluchtversuch verdonnert André sie zum Spüldienst in der "Fürstenhof"-Küche.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor