Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 20.508 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2900
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.314

07.09.2017 16:58
Folgen 2791 - 2800 antworten

Folge 2791 18.10.2017
Beatrice gelingt es, Ella aus der WG zu locken. Sie fesselt und knebelt die bewusstlose Tina, um sich anschließend eine von Friedrichs alten Waffen zu besorgen. Dabei wird Beatrice von Charlotte aufgehalten, lässt sich aber nichts anmerken. Tina kommt inzwischen wieder zu sich und versucht vergeblich, sich zu befreien. Währenddessen hört Nils ihren seltsamen Anruf auf der Mailbox ab. Als Beatrice später mit Tina die Wohnung verlassen will, steht Nils vor der Tür. Von Beatrice bedroht, gelingt es Tina notgedrungen, ihn abzuwimmeln. Anschließend tauscht Beatrice den richtigen gegen einen falschen Gen-Test aus und bringt Tina in den Wald – Auf Rebeccas Anraten hin versöhnt sich William schließlich mit Werner. Derweil sind die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange. Während Susan, der ihre eigene Einsamkeit bewusst wird, der Hochzeit fernbleibt, denkt André selbstmitleidig an Melli. Als die Band für die Hochzeit absagt, behält Ella diese Information für sich. Rebecca ist sauer, schafft es jedoch in letzter Minute, Natascha zu einem Auftritt zu überreden. Schließlich geben sich Werner und Charlotte glücklich das „Ja“-Wort. Als Rebecca ihr nach dem Verlust der Agentur auch noch Anweisungen als Zimmermädchen geben lässt, wird es Ella zu viel. Sie hinterlässt Tina einen Abschiedsbrief, bevor sie Bichlheim auf unbestimmte Zeit verlässt.

Folge 2792 19.10.2017
Während Susan verzweifelt Alicia zur Unfallstelle holt, zieht Beatrice sich zurück. Nils eilt sofort ins Krankenhaus, wo Tina operiert wird. Sie schwebt zunächst in Lebensgefahr, doch am nächsten Morgen gibt Alicia Entwarnung. Da Nils Ella nicht erreichen kann, informiert er Rebecca. Als sie eine Tasche für Tina packt, findet Rebecca den gefälschten Gen-Test, von dem sie Nils erzählt. Beatrice stellt unterdessen fest, dass sie den echten Test verloren hat. Zu ihrem Pech wurde er auch bereits gefunden – von Christoph – Werner und Charlotte feiern im Kreise ihrer Lieben ihre Hochzeit. Dabei fängt ausgerechnet Melli den Brautstrauß, was André Hoffnung gibt. Er schwört Melli noch einmal seine Liebe, doch die beharrt auf ihrer Entscheidung. Währenddessen erfährt Werner, dass die Ermittlungen gegen ihn wegen Verjährung eingestellt werden. William und Robert haben daraufhin die Idee, Werner und Charlotte auf Hochzeitsreise an den Gardasee zu schicken. William soll derweil ihre Anteile verwalten und bekommt sogar seinen Job als Fitnesstrainer zurück. Als Werner und Charlotte sich verabschieden, beschließt André spontan mitzureisen – Rebecca ist trotz des Zerwürfnisses mit Ella stolz, dass sie die Hochzeit allein gestemmt und William sich mit seinem Vater versöhnt hat. Ob sie auch einmal so romantisch heiraten wird?

Folge 2793 20.10.2017
Oliver will sein Geld früher als abgemacht, weshalb Viktor noch einmal mit Christoph spricht. Der findet jedoch inzwischen, dass Viktor die Pferdetherapie am Gestüt des „Fürstenhofs“ aufziehen soll. Dafür würde Christoph allerdings weniger Geld investieren, was Viktor angesichts der Erpressung in die Bredouille bringt. Er ärgert sich über Christophs Entscheidung, was Alicia sehr verwundert – Nils und Boris sind entsetzt, dass Tina ins Koma gefallen ist. Rebecca ist ebenfalls besorgt und hadert zusätzlich mit Ellas Fortgang. Boris steht ihr tröstend bei und Rebecca beschließt, zurück in die WG zu ziehen. Nils lässt Tinas Mailboxnachricht keine Ruhe. William versucht vergeblich ihn zu beruhigen, woraufhin Nils der komatösen Tina ein kämpferisches Versprechen gibt … Beatrice gibt vor Christoph zu, Tinas Kind vertauscht zu haben. Um eine Anzeige zu vermeiden, versucht sie ihn zu bestechen, doch Christoph geht nicht darauf ein. Als Boris ihm von Tinas Zustand berichtet, erkennt er jedoch, dass ihr Kind im Heim landen könnte, wenn er Beatrice entlarvt. Nach einem Streit mit William und Robert kommt Christoph schließlich doch auf Beatrices Angebot zurück, ihm durch ihre Anteile die Mehrheit am „Fürstenhof“ zu verschaffen. Alfons und Hildegard kommen aus dem Urlaub zurück. Melli ist irritiert, da Alfons ihre Trennung von André vergessen hat. Sie befürchtet, dass es ihrem Vater schlechter geht, als er zugeben will. Nach einem Gespräch mit Hildegard verspricht Alfons, mit Michael zu reden. Inzwischen trifft Eva am „Fürstenhof“ ein. Da Robert in der Küche aushilft, hat er allerdings nur wenig Zeit für sie …

Folge 2794 23.10.2017 KW 43
Viktor hebt das Geld von Christoph für den Ausbau des Gestüts in bar ab. Um nicht aufzufliegen, versucht er Oliver herunterzuhandeln, sodass Viktor wenigstens ein paar Pferde kaufen kann. Doch Oliver lehnt ab. Stattdessen soll Viktor so tun, als sei er überfallen worden. Damit es glaubwürdiger ist, schlägt Oliver ihm auch prompt ins Gesicht. Christoph zweifelt jedoch an der Geschichte. Als Alicia später auch noch eine Auseinandersetzung zwischen Viktor und Oliver mitbekommt, stellt sie Viktor zur Rede. Doch dann machen die beiden eine dramatische Entdeckung ... Als Robert Eva nicht zum Abendessen mit William und Rebecca begleiten kann, lässt er seine schlechte Laune am Küchenpersonal aus. Daraufhin hilft ihm Hildegard aus, sodass er nachkommen kann. Im Laufe des Abends erzählt Rebecca, dass sie kurz nach ihrer Geburt von ihrer Mutter ausgesetzt wurde. Als Rebecca in dieser Nacht auch noch von ihrer Mutter träumt, beschließt sie, nach ihr zu suchen. Nils durchsucht den Wald nahe Tinas Unfallort und findet gemeinsam mit Boris Spuren eines Kampfes und einen Knopf. Er verdächtigt Beatrice, woraufhin Boris ihre Wohnung nach dem passenden Kleidungsstück durchsuchen will. Als er Christoph von der Suchaktion im Wald erzählt, warnt der Beatrice vor. So gibt sie vor, nicht zu merken, dass Boris sich in ihrer Wohnung aufhält, und spielt zudem die besorgte Mutter, woraufhin Boris Nils mitteilt, dass er sie für unschuldig hält. Alfons will mit Michael über seine zunehmende Vergesslichkeit sprechen. Als Michael ihm aber von seinem Landleben ohne Patienten vorschwärmt, verschweigt Alfons sein Problem. Vor Hildegard tut er so, als sei alles in Ordnung.

Folge 2795 24.10.2017
Natascha und Michael sehen dem Ende ihres Bauernhof-Abenteuers entgegen. Bei einer Feier des Bauernvereins im "Bräustüberl" wird Natascha nominiert, Bichlheim bei der Wahl zur schönsten Bäuerin Oberbayerns zu vertreten. Michael erfährt derweil, dass Bauer Saxinger den Hof verkaufen möchte. Er hofft, dass der neue Eigentümer sie auch weiterhin auf dem Hof wohnen und arbeiten lässt. Außerdem glaubt Michael fälschlicherweise, dass Natascha der Abschied ebenfalls schwerfällt. Diese freut sich hingegen darauf, wieder in ihr altes Leben zurückzukehren. Doch dann macht Michael ihr ein feierliches Geständnis ... Viktor schildert Alicia gezwungenermaßen seine Situation. Er ist davon überzeugt, dass Oliver hinter der Entführung Taifuns steckt. Alicia ist entsetzt und wendet sich hilfesuchend an Christoph. Der will allerdings lieber die Polizei einschalten, statt so viel Geld für ein Pferd auszugeben. Als es deshalb zum Streit mit Alicia kommt, droht Christoph Viktor mit einer Anzeige, sollte dieser Taifun nicht innerhalb eines Tages zurückholen. Daraufhin entwickelt Viktor einen gewagten Plan. Rebecca stellt Nachforschungen zu ihrer leiblichen Mutter an, will ihre Pflegefamilie jedoch heraushalten. William stellt auf Zuspruch von Melli hin schließlich selbst den Kontakt zu der Pflegefamilie her. Nach seinem Besuch präsentiert er Rebecca ihre alte Baby-Tragetasche, in der sie einen Brief ihrer leiblichen Mutter findet. Alfons schämt sich, als er beim Treffen des Bauernvereins Nataschas Nachnamen nicht mehr weiß. Obwohl er bei einem Gedächtnisspiel mit Hildegard nicht schlecht abschneidet, vergisst er am nächsten Tag sogar, dass Tina im Koma liegt. Daraufhin teilt er Eva seinen Kummer mit, die ihm rät, noch einmal zum Arzt zu gehen.

Folge 2796 25.10.2017
Alicia zweifelt an Viktors Plan, Oliver zu überwältigen. Sie beschließt wie gefordert alleine zur Geldübergabe zu gehen, doch Viktor will das nicht hinnehmen. Alicia verschweigt auch Christoph ihren geplanten Alleingang. Viktor passt sie jedoch kurz vor der Übergabe ab und Alicia akzeptiert schließlich, dass er sie begleitet. Als Oliver allein auf Alicia trifft, wähnt er sich bereits am Ziel, wird dann aber von Viktor überrumpelt. Gezwungenermaßen führt Oliver die beiden zu Taifun. Doch als Viktor Alicia auffordert, die Polizei zu rufen, zückt Oliver eine Waffe. Natascha ist perplex, dass Michael den Bauernhof gekauft hat. Als der ihre mangelnde Begeisterung bemerkt, rät Fabien ihm, Natascha Bedenkzeit zu geben. Doch stattdessen unternimmt Michael einen letzten Versuch, ihr das Leben auf dem Hof schmackhaft zu machen. Alfons sucht Hilfe bei Alicia, die ihn bittet, jeden Vorfall zu notieren, bei dem ihn sein Gedächtnis im Stich lässt. Als Alfons später Eva von dem Gespräch berichtet, schärft er ihr ein, Hildegard auf keinen Fall davon zu erzählen. Rebecca ist von dem Brief ihrer Mutter so gerührt, dass sie die Suche nach ihr fortsetzen will. Doch der Feuerwehrmann, der Rebecca damals gefunden hat, ist mittlerweile in einem Seniorenheim und will mit niemandem reden. Da schlägt William Rebecca vor, ein Video ins Internet stellen, in dem sie ihre Mutter dazu aufruft, sich bei ihr zu melden.

Folge 2797 26.10.2017
Bei einer Nachfolgeuntersuchung macht Alicia einen Test mit Alfons. Da er gar nicht gut abschneidet, überweist sie ihn zum Neurologen. Derweil wendet sich Hildegard ebenfalls an Alicia, die ihr nahelegt, mit Alfons zu sprechen. Doch der hat schon Hildegards Liste seiner Aussetzer während des Urlaubs entdeckt und fühlt sich verraten. Robert und Eva verlängern ihren Aufenthalt in Bichlheim, als sie merken, dass Hildegard und Alfons sie jetzt brauchen. Die beiden ermutigen Hildegard zu einem erneuten Gespräch mit Alfons, woraufhin dieser ihr ein Geständnis macht. Viktor wurde zum Glück nur angeschossen und kommt mit einer Armverletzung davon. Während Oliver die Flucht ergreift, bedankt sich Alicia bei Viktor. Der reagiert bescheiden und ist froh, dass Alicia und Taifun nichts zugestoßen ist. Auch Christoph ist erleichtert, ärgert sich aber maßlos über Viktor. Alicia zuliebe sieht er jedoch von einer Anzeige ab. Trotzdem will Viktor den "Fürstenhof" verlassen. Als er sich gerade von Taifun verabschieden will, taucht Alicia auf und bittet ihn zu bleiben. Nils weiß nicht, wie er Tina noch helfen kann. Nach einem märchenhaften Traum versucht er am Tag darauf schließlich, sie wach zu küssen. Rebecca hofft, durch das Video Hinweise auf ihre Mutter zu erhalten, erntet jedoch nur sarkastische Kommentare. Fabien ist allerdings von den Dreharbeiten so angetan, dass er sich in Rebecca verliebt. Derweil ist um das Video eine lebhafte Diskussion im Internet entbrannt und einer der Zuschauer behauptet schließlich, Rebecca helfen zu können.

Folge 2798 27.10.2017
Nachdem Nils Tina geküsst hat, zuckt ihre Hand. Tatsächlich stellt Alicia fest, dass sie in eine leichtere Koma-Stufe aufgestiegen ist. Daraufhin überlegen Boris und Nils, wie sie Tina endgültig aufwecken können. Auch Susan möchte helfen, doch Nils lehnt ab. Gemeinsam mit Boris versucht er, Tina mit ihrer Lieblingsmusik und ihren Pasteten aufzuwecken - ohne Erfolg. Derweil erfährt Christoph durch Alicia von Tinas verbessertem Zustand und informiert Beatrice. Alicia kann Viktor vorerst nicht zum Bleiben bewegen. Er vertraut ihr jedoch an, dass er damals nur bei dem Überfall mitgemacht hat, da er in Schwierigkeiten steckte und sein Vater ihm nicht helfen wollte. Als Alicia Christoph darauf anspricht, geraten die beiden in einen Streit. Alicia zuliebe bittet Christoph Viktor am "Fürstenhof" zu bleiben, verspottet ihn aber dafür, dass Alicia seine Kämpfe austragen muss. Daraufhin macht Viktor Alicia klar, dass er ihr Mitleid nicht will. Die verteidigt sich und es kommt zu einem nahen Moment zwischen den beiden. Rebecca ist enttäuscht, als sich der Hinweis auf ihre Mutter als gefälscht herausstellt. Zum Trost überrascht William sie mit einem romantischen Date. Um Rebecca zu helfen, lockt Fabien derweil im Internet mit einer Belohnung für Hinweise auf ihre Mutter. Die Aktion geht jedoch nach hinten los. Alfons wird in seiner Angst vor Alzheimer von Hildegard aufgefangen. Ihr setzt die Situation ebenfalls zu, was sie vor Melli jedoch überspielt. Später stellt Hildegard fest, dass Alfons seine Vergesslichkeit mithilfe eines Zettelsystems offensiv angeht.

Folge 2799 30.10.2017 KW 44
Nils ist überglücklich, weil Tina aufgewacht ist. Doch als er sie kurz allein lässt, fällt sie plötzlich wieder in ein tieferes Koma. Alicia und Boris glauben, Nils hätte sich ihr Aufwachen nur eingebildet. Alicia vertraut Viktor an, wie sehr es ihr zu schaffen macht, als Ärztin nicht mehr tun zu können. Als Christoph von Tinas Zustand erfährt, glaubt er, dass Beatrice die Finger im Spiel hatte, und konfrontiert sie mit seinem Verdacht … Durch die Aussicht auf Belohnung gehen so viele falsche Hinweise ein, dass Rebecca die Videobotschaft an ihre Mutter wieder aus dem Netz nimmt. Sie überlegt, die Suche zu beenden - da taucht eine mysteriöse Frau am "Fürstenhof“ auf … Sowohl Viktor als auch André bewerben sich für das freie Zimmer bei Nils und William. William bevorzugt zunächst seinen Onkel, da ihm Viktor als Christophs Sohn suspekt ist. Doch als Werner William davor warnt, sich den anstrengenden André ins Haus zu holen, behauptet William kurzerhand, Nils hätte das Zimmer bereits Viktor versprochen. Als Werner und Charlotte aus ihren Flitterwochen zurückkehren, berichtet William von Christophs Plänen zum Umbau des Gestüts. Daraufhin beruft Werner eine Sitzung der Teilhaber ein und wird von der neuen Allianz zwischen Christoph und Beatrice überrascht. Damit setzen die beiden sogar den von Christoph langersehnten Glasanbau durch. André tut vor Melli so, als hätte er im Urlaub einen Flirt gehabt. Melli beschäftigt aber viel mehr Alfons‘ drohende Demenz. André versteht ihre Niedergeschlagenheit falsch und versichert ihr, dass es gar keinen Flirt gab. Daraufhin macht ihm Melli eine klare Ansage.

Folge 2800 01.11.2017
Nils kommt der Gedanke, dass Tina durch Fremdeinwirkung zurück ins Koma gefallen sein könnte. Als Susan ihm von dem Kratzer an Beatrices Arm erzählt, zählt Nils eins und eins zusammen. Da Tinas Nägel jedoch inzwischen manikürt wurden, hat er keine Beweise. Als Nils später Beatrice begegnet, kann er sich nicht zurückhalten und konfrontiert sie mit seinem Verdacht. Als Hildegard das mitbekommt, ermahnt sie Nils, mit solchen Anschuldigungen vorsichtig zu sein. Beatrice treibt derweil ihren bösen Plan voran. Die neue Kundin, Frau Westkamp, will ihre Hochzeit von Rebecca organisieren lassen. Rebecca freut sich zwar darüber, merkt aber, dass sie die Agenturarbeit neben ihrem Job im "Fürstenhof“ überfordert. Von William bestärkt, kündigt sie als Zimmermädchen zum Ende der Woche. Als Rebecca Frau Westkamps Zimmer aufräumt, findet sie einen der Aushänge mit der Bitte um Hinweise auf ihre Mutter, die William in Garmisch aufgehängt hat. Sie glaubt, Frau Westkamp sei nur eine weitere Spinnerin. Die erklärt jedoch, dass sie Rebeccas Mutter kannte. Charlotte wünscht sich etwas Zweisamkeit mit Werner und arrangiert für ihn eine romantische Überraschung. Da werden die beiden ausgerechnet von André gestört. Wie sich jedoch herausstellt, hat der sich eine Wiedergutmachung dafür überlegt, dass er sich ihnen in den Flitterwochen aufgedrängt hat. Michael wirft Natascha vor, die Arbeit auf dem Hof zu vernachlässigen. Natascha ist zunächst empört, überrascht Michael jedoch später einsichtig damit, dass alle ihre Aufgaben erfüllt sind. Während Michael sich über Nataschas Fleiß freut, löst sich auf: Sie lässt Fabien ihre Arbeit machen ...

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor