Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 17.679 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Ina Offline

Soap Moderatorin


Beiträge: 937

23.05.2017 09:17
Folgen 2721 - 2730 antworten

Folge 2721 04.07.2017
Beatrice erkennt, dass Desirée lügt. Während Friedrich den Wasserschaden im Personalraum begutachtet, findet Beatrice ein Beweisstück, das Desirées Lüge entlarvt und überlässt es Friedrich, der von Beatrices Loyalität sehr angetan ist. Die beiden freuen sich derweil auf ihr gemeinsames Baby und Friedrich plant, Beatrice einen Heiratsantrag zu machen ... William wundert sich darüber, wie distanziert Rebecca ist. Wegen Ellas Windpockenerkrankung muss Rebecca den neuesten Hochzeitswunsch von Naomi alleine umsetzen: Sie möchte in einer ganz bestimmten Kirche heiraten. Der Pfarrer dieser Kirche erweist sich als stur, doch als William sich bereiterklärt, im Passionsspiel als Jesus mitzuwirken, lenkt der Pfarrer ein. Rebecca und William feiern ihren Erfolg, während Ella krank im Bett liegt. Desirée behauptet, die Scheinwerfer rechtzeitig ausgemacht zu haben und sie auch nicht direkt vor den Bullaugen platziert zu haben. Friedrich geht deswegen davon aus, dass die Versicherung für den Schaden aufkommen wird. Desirée beschwört Nils, niemandem die Wahrheit zu verraten. Susan fragt günstige Handwerker für die anstehenden Sanierungsarbeiten des Personalraums an. Werner erklärt ihr, dass es ihm vor allem darum geht, einheimische Handwerker anzuheuern. Denn die sitzen teilweise im Gemeinderat und anderen Gremien.

Folge 2722 05.07.2017
Ella verdrängt ihre Eifersucht auf Rebecca. Als William sie bekocht und Rebecca mit zum Essen einlädt, schlägt ihr die Mahlzeit jedoch auf den Magen. Während sie sich hinlegt und einschläft, sprechen William und Rebecca vergnügt über die Passionsspiel-Probe. Als Ella aufwacht, versetzt ihr das vertraute Miteinander der beiden einen Stich. Beatrice empfindet Friedrichs Antrag als Demütigung und lehnt ihn ab. Doch schließlich erkennt sie, dass er sein Leben aufgrund einschlägiger Erfahrungen mit ihr absichern muss. Friedrich wird hingegen bewusst, dass er ihre Liebe nicht mit halber Kraft gewinnen kann. Nach einer rührenden Geste Friedrichs ist es am Ende Beatrice, die auf den Ehevertrag besteht. Charlotte findet ihren Bruder Gottfried. Die Begegnung reißt bei beiden tiefe Wunden auf. Nach der Bergtour stellen Melli und Susan Kerzen für ihre Kinder in Tokio auf - ohne dafür zu spenden. Melli glaubt, der Pfarrer habe sie durchschaut und will ihre Schulden nachträglich begleichen. Als sie das nicht sofort schafft und kurz darauf Mellis und Susans Handys kaputt gehen, glaubt sie, Gottes Strafe zu erkennen. Melli möchte Pfarrer Rimpel für die Kerzen entschädigen, der sie prompt für das Austeilen des Gemeindebriefs verpflichtet.

Folge 2723 06.07.2017
Desirée sieht den Fragen des Versicherungsermittlers gelassen entgegen, da das geschmolzene Bullauge entsorgt wurde. Nils hingegen ist das Lügen unbehaglich. Desirée begießt das überstandene Wasserabenteuer mit einem Wein von William. Als er sie deswegen zur Rede stellt, schiebt Desirée die Schuld auf Nils. Der lässt das nicht auf sich sitzen und demontiert sie vor William als notorische Lügnerin und Blenderin. Die Vorwürfe treffen Desirée sehr. Nach ihrem Streit mit Rebecca ahnt Ella, dass sie ihrer Freundin zu Unrecht einen Annährungsversuch an William unterstellt hat. Rebecca fragt sich hingegen, ob die Eifersucht ihrer Freundin nicht doch berechtigt war. William erfährt von Ella, dass ihr damaliger Freund Marcel nach ihrer Trennung auf dem Weg zu Rebecca verunglückt ist. Er versucht, zwischen den beiden zu vermitteln. Oskar versucht, die Härtefallscheidung mit Würde zu nehmen. Obwohl beim anschließenden Essen gute Erinnerungen an die Ehe mit Tina aufkommen, macht sich letztlich Beklommenheit breit. Als Tina auf dem Sofa der Sonnbichlers einschläft und Oskar sie dort entdeckt, träumt er davon, sie zu küssen. Auch wenn Charlotte Gottfried zunächst nicht dazu bewegen kann, sie am "Fürstenhof" zu besuchen, sieht sie die Reise nach Lübeck als Erfolg. Schließlich hat sie in Hildegard eine gute Freundin entdeckt. Hildegard sieht das genauso.

Folge 2724 07.07.2017
Desirée wirft Nils nicht aus der Wohnung, kann ihre aufgekeimten Gefühle für ihn aber auch nicht einordnen. Auf Nataschas Zureden hin versucht Desirée, Nils' Herz zu gewinnen. Beim gemeinsamen Tango tanzen schafft sie es aber nur mit Mühe, sich seiner körperlichen Anziehung zu entziehen. Ella wird von ihrer Mutter gebeten, in der Fleischerei der Eltern auszuhelfen. Eigentlich soll sie den Laden einmal übernehmen. Ella kommt ins Grübeln, da sie nicht weiß, wie es mit den "Herzkomplizen" ohne Rebecca weitergehen soll. Als William von ihren Existenzängsten erfährt, spricht er mit Rebecca. Sie gesteht ihm, dass sie sich bis heute die Schuld an Marcels Unfalltod gibt. William setzt alles daran, die Freundinnen wieder zu vereinen. Charlotte erfährt, dass ihre Vertauschung als Säugling der eigentliche Anlass war, wieso Gottfried einst mit ihrem Vater brach. Während ihr Bruder den Liebesbrief von Christine liest, ruft Charlotte diese an. Nach über 50 Jahren sehen sich Gottfried und Christine wieder. Melli trägt in der Gemeinde das Kirchenblatt aus und lernt dabei eine betagte Dame kennen, die gegen den Pfarrer wettert. Alfons erklärt ihr, dass zwischen der Frau und dem Pfarrer schon lange Zwist herrscht. Melli erzählt André davon, der diese Information nutzt und einen Leserbrief an die Regionalzeitung schickt.

Folge 2725 10.07.2017 KW 28
Ella ist wieder glücklich: Sie versöhnt sich mit Rebecca, bekommt eine Anfrage zur Hochzeitsplanung von Beatrice und ihre Windpocken heilen aus. Auch Tina ist froh, da sie wieder nach Hause ziehen kann. Während Rebecca noch Abstand zu William sucht, kommen sich Ella und William sehr nah …
Desirée bereut ihr Liebes-Geständnis, da Nils offenbar nicht dasselbe empfindet. Sie versucht die peinliche Situation zu retten, indem sie ihr Geständnis als Scherz hinstellt. Doch Nils durchschaut sie. William befürchtet, dass die Wohnsituation ziemlich unangenehm werden könnte. Nils stellt Desirée daraufhin ein Abenteuer in Aussicht. Charlotte freut sich, dass ihr Bruder und Christine eine neue Chance für ihre Liebe bekommen. Sie will den beiden ihren einstigen Traum, nach Feuerland zu reisen, erfüllen. Werner sieht Charlottes Großzügigkeit mit Unbehagen. André will seinen Leserbrief zurückhalten, doch die Zeitung ist bereits im Druck. Als Pfarrer Rimpel am nächsten Tag im "Fürstenhof" auftaucht, drängt Melli André, sich bei ihm zu entschuldigen. Doch stattdessen kommt es zu einer Auseinandersetzung. Melli verurteilt Andrés Verhalten.

Folge 2726 11.07.2017
Beatrice lehnt die ersten Hochzeits-Ideen der "Herzkomplizen“ ab. Sie verlangt Alternativen. Ella ist wieder gesund und könnte Rebecca dabei helfen, allerdings beschäftigt sie der geplante romantische Abend mit William mehr. Während Rebecca den Auftrag alleine an Land zieht, genießen Ella und William ihre Zweisamkeit …
Desirée lehnt eine Affäre mit Nils ab, denn sie will sich nicht unter Wert verkaufen. Sie versteht auch nicht, wieso Natascha Michael ergeben dabei hilft, das Manuskript eines Vortrags zu suchen. Natascha erklärt ihr daraufhin, dass man sich für die Liebe auch mal unter Wert verkaufen muss.
Oskar bittet um eine Vertragsauflösung mit Burger Bräu, damit er in Franken eine Brauerei übernehmen kann. Während die Sonnbichlers seine große Chance erkennen, fühlt sich André verraten. Er lässt Oskar glauben, dass Tina noch nicht ganz verloren sei. Doch die Sonnbichlers wissen Andrés Manipulation zu verhindern und stellen Oskar frei. Friedrich und Beatrice kehren von ihrem Verlobungstrip zurück. Sie lernen Gottfried kennen und beginnen ihn neugierig auszufragen. Werner ahnt, dass sich ein Unwetter zusammenbraut.

Folge 2727 12.07.2017
Ella ist nach ihrer ersten Liebesnacht mit William glücklich. Doch als er sie in seinem Smartphone als "Mrs. Right“ einspeichert, erinnert sie das daran, dass "Mrs. Wrong“ nicht Ella, sondern Rebecca war. Als William Ella das Protokoll ihrer SMSen als Buch gebunden überreicht, deckt Ella die Lüge auf. William ist zunächst verärgert, kann Ella aber verzeihen. Rebecca ist ebenfalls erleichtert, doch insgeheim hatte sie den SMSen mehr Bedeutung beigemessen. Werner erfährt, dass Gottfried oder einer seiner Angehörigen doch einen Erbanspruch am "Fürstenhof“ einklagen könnte. Da weder er noch Friedrich davon begeistert sind, wollen sie Gottfried mit einer geschenkten Weltreise loswerden. Doch Charlotte erfährt von dem Manöver. Sie stellt Werner zur Rede, während Gottfrieds Enkel Boris am "Fürstenhof“ auftaucht. André fühlt sich von Alfons und Hildegard bei der Regelung von Oskars Nachfolge hintergangen. Er und Alfons streiten, bis Hildegard ein Machtwort spricht. Desirée will nicht nur eine Affäre mit Nils und sagt ein Treffen mit ihm im Bräustüberl ab. Aber dann erscheint sie doch, worüber Nils positiv überrascht ist.

Die Sendung am 13.07.2017 entfällt.

Folge 2728 14.07.2017
Boris erzählt Charlotte, dass sein Vater Christoph Gottfrieds Betreuer ist. Charlotte will für ihren Bruder da sein und würde sogar seine Betreuung übernehmen. Werner spricht sich gegen dieses Vorhaben aus. Derweil möchte Gottfried tatsächlich mit Christine verreisen, gibt Werner aber die geschenkten Tickets für die Weltreise zurück. Im Gegenzug überlässt Werner Gottfried Geld für die Reisekasse und ahnt nicht, was er damit auslöst …
Ella zuliebe gesteht Rebecca William ihre Gefühle nicht. Stattdessen will sie ihm aus dem Weg gehen. Doch als sie das von Ella entsorgte Büchlein der SMSen von "Mrs. und Mr. Wrong“ findet, nimmt sie es heimlich an sich. Melli ist beunruhigt, weil André und Alfons immer noch zerstritten sind. Damit sie sich wieder versöhnen, bittet sie die Männer um Hilfe beim Tragen eines Sofas. Doch die beiden streiten sich wieder, wodurch Melli das Sofa sogar auf den Fuß fällt. Sie gibt sich schmerzgeplagt, woraufhin sich Alfons und André versöhnen. Natascha hat Desirée gebeten, ihr bei der Umsetzung ihres Hörbuches zu helfen, doch Desirée ist gedanklich bei Nils. Sie will ihn für sich gewinnen, indem sie ihn lange genug hinhält.

Folge 2729 17.07.2017 KW 29
Charlotte ist bestürzt, dass ihr Bruder Gottfried offenbar spielsüchtig ist. Boris informiert seinen Vater Christoph, Gottfrieds Betreuer. Dieser ordnet an, dass Gottfried wieder zurück ins Altenheim muss. Doch Gottfried simuliert einen Herzanfall, sodass er in die Klinik eingewiesen wird. Als Christoph Saalfeld schließlich am "Fürstenhof" auftaucht, befürchtet Werner Schwierigkeiten. Aber Christoph wickelt Charlotte und ihn um den Finger ... Nachdem im Standesamt Bichlheim nur am nächsten Tag noch ein Termin frei ist, möchte Friedrich die Hochzeit vorziehen. Beatrice lässt sich daraufhin von Ella und Rebecca überreden, im kleinen Kreis auf einer Alm zu heiraten. André ist gefrustet, weil mal wieder ein anderer Kollege mit einem Stern ausgezeichnet wurde. Melli überlegt mit Susan, wie sie André aufheitern können. Wegen ihrer kaputten Uhr verpasst Tina den Bus zu ihrer Abschlussprüfung. Doch dann bietet Boris ihr an, sie in seinem Auto mitzunehmen.

Folge 2730 18.07.2017
Ella und Rebecca stellen die Hochzeit von Beatrice und Friedrich erfolgreich auf die Beine und sogar William hilft mit. Nach der Hochzeit kommt Rebecca mit Desirée ins Gespräch, die ihr von ihrer unglücklichen Liebe mit Nils erzählt. Bei einem gemeinsamen Champagner gesteht Rebecca Desirée wiederum ihren SMS-Flirt mit William. Als Rebecca schließlich angeheitert nach Hause kommt, trifft sie auf William ... Christoph Saalfeld erkennt die verzwickten Anteilseigner-Verhältnisse. Daher bietet er Susan an, Adrians Anteile zu kaufen. Doch Werner pocht auf sein Vorkaufsrecht. Christoph macht ihm klar, dass sie gemeinsam versuchen sollten, den "Fürstenhof" wieder komplett in den Besitz der Familie Saalfeld zurückzubringen. Als Friedrich sich zur Trauung verspätet, befürchtet Beatrice, erneut vor dem Altar stehen gelassen zu werden. Ella beruhigt die Braut und schließlich geben sich Beatrice und Friedrich das Ja-Wort. André sucht nach Innovationen, um seine Chancen auf einen Stern zu erhöhen. Doch Natascha rät ihm, lieber bei Bewährtem zu bleiben, da seine neuen Kreationen nicht überzeugen konnten. Währenddessen hat Tina ihre Abschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor