Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 18.198 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Ina Offline

Soap Moderatorin


Beiträge: 937

25.04.2017 16:46
Folgen 2701 - 2710 antworten

Die Sendung am 05.06.2017 entfällt.

Folge 2701 06.06.2017 KW 23
In letzter Sekunde durchschaut Oskar, dass David alles dafür tut, damit Oskar gegen seine Bewährungsauflagen verstößt. Tina stellt David zur Rede und er verspricht Oskar künftig in Ruhe zu lassen. Oskar lässt sich derweil zu eine impulsiven Aktion hinreißen. Ausgerechnet Charlotte und Nils bekommen sein Fehlverhalten mit und sind entsetzt darüber. Werner und Friedrich sind von Barbaras Angebot schockiert. Beide Männer sind fest entschlossen, dass sie einander nicht umbringen werden – auch nicht für zehn Millionen Euro! Obwohl sie sich dies versprechen, bleibt Werner misstrauisch gegenüber Friedrich. Ella und Rebecca erfahren, dass der Filmstar Naomi Krüger eine Hochzeit am "Fürstenhof" plant und Susan damit beauftragt hat, eine geeignete Hochzeitsagentur dafür zu finden. Sie bitten diese darum, ein Konzept einreichen zu dürfen. Doch Susan weist sie ab, da Naomi schon einmal schlechte Erfahrungen mit einem Newcomer gemacht hat. Ella und Rebecca setzen alles daran, Susan umzustimmen.
Alfons erhält Post vom Familiengericht und erfährt, dass der Richter den Adoptionsantrag abgelehnt hat, da er große Zweifel an Mellis Ruf hat.

Folge 2702 07.06.2017
Tina und David sorgen sich um ihr Baby und kommen sich dadurch wieder näher. Als Charlottes Kamera gestohlen wird, sorgt Beatrice dafür, dass Oskar in Verdacht gerät. Der versucht, Charlotte vom Gegenteil zu überzeugen, doch die Beweise sprechen gegen ihn. Oskar versichert Tina seine Unschuld und lenkt den Verdacht auf David. Als Tina David zur Rede stellt, schwört er, nichts damit zu tun zu haben …
Susan ist von Ellas und Rebeccas Konzept begeistert. Um auch Naomi zu überzeugen, müssen sie ihr Business schnellstmöglich professioneller aufziehen. Doch sie stellen fest, dass ihre bisherige Idee für einen Firmennamen bereits geschützt ist. Dank Williams Hilfe kommen sie auf den Namen "Herzkomplizen“. Unbeabsichtigt erlebt Rebecca einen weiteren nahen Moment mit William. Alfons erfährt, dass dem Richter Mellis Vergangenheit zu Ohren gekommen ist. In seinen Augen ist Melli eine Erbschleicherin. Dank Hildegard kommt Alfons auf eine Idee, wie er den Richter doch noch umstimmen kann. Werner versucht seine Angst vor Friedrich verdrängen. Doch als er in eine vermeintlich gefährliche Situation gerät, unterstellt er ihm einen Anschlagsversuch. Umso unangenehmer ist es Werner, als sich herausstellt, dass er Friedrich Unrecht getan hat.

Folge 2703 08.06.2017
Tina und David sind glücklich darüber, dass sie endlich zueinander gefunden haben. David beschleicht der Verdacht, dass seine Mutter beim Kameradiebstahl ihre Finger im Spiel hatte. Als es ihm gelingt, dass sie ihm die Wahrheit gesteht, zeichnet er ihr Geständnis heimlich auf. Als er Tina die Aufnahme zeigen will, kommt es zu einem Streit mit Oskar, bei der David sein Handy fallenlässt. Obwohl das Gerät zerstört ist, gelingt es David, Oskar von seiner Unschuld zu überzeugen. Tina zuliebe behauptet David gegenüber Charlotte, dass er hinter dem Diebstahl steckt. Charlotte entschuldigt sich bei Oskar und verdeutlicht Beatrice, wie falsch sie Davids Verhalten findet. Sofort stellt Beatrice ihren Sohn zur Rede …
Ella und Rebecca laden William als Dank für seine Hilfe ins Bräustüberl ein, wo William im Laufe der Zeit nur noch Augen für Ella hat. Obwohl es Rebecca einen leichten Stich versetzt, freut sie sich für die beiden und zieht sich diskret zurück. Ella und William kommen sich immer näher, und es wird klar, dass William gerne weiter gehen würde. Doch Ella bremst ihn ein. Rebecca rät Ella später, William zu beichten, dass sie noch Jungfrau ist und mit dem ersten Mal warten möchte, bis sie verheiratet ist. Alfons‘ Versuch, den Richter umzustimmen, läuft schief. Hildegard bedauert das und Melli ist vor allem gerührt von dem großen Einsatz ihres Vaters. Als Alfons sich über den sturen Richter echauffiert, bekommt dieser das mit. Trotzdem können Alfons und Melli ihn noch von Mellis Integrität überzeugen und so wird sie ein Teil der Familie Sonnbichler.

Folge 2704 09.06.2017
Tina versucht, David zur Besinnung zu bringen, während er seine Mutter heftig würgt. In letzter Sekunde überwältigt ihn ein Hotelgast und rettet Beatrice das Leben. Während David flüchtet, kann Beatrice nicht verhindern, dass Michael die Polizei einschaltet. Sie möchte nicht, dass David vor der Polizei über ihre Verbrechen spricht und stellt ihren Sohn daher im Verhör als Psychopathen dar. Tina trifft sich derweil mit David im Stall, wo er sich versteckt hält. Er erzählt ihr, dass er ausgerastet ist, weil Beatrice ihm den Mord an seinem Vater gestanden hat. David bittet Tina, mit ihm zu flüchten …
Ella hadert damit, William zu erzählen, dass sie noch Jungfrau ist. Als sie sich schließlich doch traut, reagiert William verständnisvoll. Doch später hört Ella, wie William Werner gesteht, dass er Ella für einen Freak hält, weil sie mit 25 Jahren noch Jungfrau ist. Werner fühlt sich im Stall von jemandem beobachtet und flüchtet in Panik. Später ärgert er sich über seine Paranoia und William bietet sich scherzhaft als sein Bodyguard an. Als Susan Werner erneut den Kontakt mit William untersagt, platzt Werner der Kragen. Hildegard tut sich schwer damit, das Klavierstück für Alfons einzuüben. Schließlich überwirft sie sich auch noch mit Natascha. Doch dann übt Melli mit ihr und Hildegard kann Alfons doch noch überraschen.

Folge 2705 12.06.2017 KW 24
William versucht vergeblich, sich bei Ella zu entschuldigen und sucht Rat bei Rebecca. Sie gibt ihm den Tipp, Ella mit einer Wanderung zu einer Kapelle zu überraschen, zu der sie schon immer wollte. Ella lässt sich dazu überreden und hört von Hildegard von der Legende der Quellen-Kapelle, die besagt, dass man nach dem Genuss des dortigen Wassers von seiner großen Liebe träumen wird. Auf der Wanderung beschließen William und Ella, einander Zeit zum Kennenlernen zu geben. William schlägt im Scherz vor, das Quellwasser zu trinken, damit sie wissen, ob sie füreinander bestimmt sind …
Um David die Verhaftung zu ersparen, verhilft Beatrice ihm zur Flucht durch das Badfenster. Trotzdem verabschiedet er sich voller Hass von ihr. Als er erfährt, dass Tina die Polizei alarmiert hat, schmerzt ihn das so sehr, dass er auf einen persönlichen Abschied verzichtet. Er hinterlässt ihr stattdessen einen Abschiedsbrief, der ihr fast das Herz zerreißt. Fabien kann sein Glück kaum fassen: Er darf im Schulorchester mitspielen, das auf Tour durch Italien gehen wird. Doch Fabien hat einen verstauchten Finger. Weil er befürchtet, dass Michael ihm deshalb verbieten würde mitzureisen, verschweigt er ihm die Verletzung. Stattdessen schwatzt er André ein starkes Schmerzmittel ab, um weiter üben zu können.

Folge 2706 13.06.2017
Nachdem Rebecca von dem Quellwasser getrunken hat, das Ella ihr mitgebracht hat, hat sie einen Liebestraum, in dem William vorkommt. Sie tut den Traum als Schwachsinn ab, doch als Hildegard und Alfons ihr den Zauber des Wassers bestätigen, beschließt sie, Abstand zu William zu halten. Ella überredet Rebecca jedoch, William bezüglich eines Caterers für ein Golfturnier zu beraten. Werner willigt ein, die Gewinne des Turniers an Adrians neuen Fonds zu spenden, um William eine Freude zu machen. Später wirft Susan ihm vor, dass er William damit nur beindrucken wollte …
Als Tina vor Beatrice ausrastet, schreitet Oskar ein und kümmert sich um sie. Sie erzählt ihm die Gründe für Davids Flucht. Oskar bietet ihr an, für sie und das Kind da zu sein, doch Tina lehnt ab. Sie gesteht Nils, dass sie gerade auf dem Weg war, sich wieder in David zu verlieben. Beatrice blafft in ihrem Schmerz wegen David versehentlich den Gast an, der ihr das Leben gerettet hat. Sie lädt ihn zur Entschuldigung zu einem Drink ein und es entwickelt sich ein Flirt. Natascha hält es zu Hause nicht mehr aus, weil Fabien immer dasselbe Klavierstück übt und lädt Michael zu einer Nacht im Hotel ein. Als Melli André beim Schachspielen schlägt, besteht er auf eine Revanche, bei der er erneut verliert. Es kommt zum Streit.

Folge 2707 14.06.2017
Rebecca erzählt William nicht, dass sie gehört hat, dass Werner sein Vater ist. Am nächsten Tag bricht sie vor Susan eine Lanze für William, da sie es schade findet, dass William die Wahrheit nicht erfahren darf. Susan droht ihr Konsequenzen an, wenn sie sich weiter in ihre Familienangelegenheiten einmischt. Ella ahnt derweil, dass Rebecca etwas bedrückt …
Beatrice tut der Flirt mit Diego gut. Da die Polizei die Ermittlungen in Bezug auf Barbaras Vermächtnis eingestellt hat, reagiert Friedrich dünnhäutig und demütigt Beatrice. Zum ersten Mal spielt sie mit dem Gedanken, ihn umzubringen. William und Nils fordern nach Davids Flucht den Auszug von Desirée. Doch Nils bringt es letztlich nicht übers Herz, Desirée aus der Wohnung zu werfen. Als William Desirée ein Ultimatum setzt, übernimmt sie kurzerhand Davids Mietvertrag. André überrascht Melli mit einem Picknick an der Wunderquelle. Nach dem Genuss des Wassers soll sie erkennen, dass er sie wirklich liebt. Doch als er beim Wasserschöpfen einen Hexenschuss bekommt, verzeiht Melli ihm auch ohne die Hilfe des Wunderwassers.

Folge 2708 15.06.2017
Nachdem Rebecca mit der Wahrheit herausgeplatzt ist, stellt William Werner zur Rede. Dieser bestätigt ihm, dass er sein Vater ist und hat Angst, dass Susan nun ihrerseits Charlotte erzählt, dass er einen Mord von Hagen gedeckt hat. Als er Charlotte alles gesteht, kann sie seine Angst vor Hagen verstehen – doch seine damalige Entscheidung, Schweigegeld anzunehmen, kann sie nicht nachvollziehen. Nichtsdestotrotz überzeugt sie Susan davon, dass sie William ihre Wut auf Werner verschweigen soll. Susan erfindet daher eine Ausrede, als William wissen will, warum sie ihm Werners Vaterschaft lange verschwiegen hat …
Beatrice spielt weiter mit dem Gedanken, Friedrich zu ermorden. Um herauszufinden, wo er ihr Geständnis in Bezug auf ihren Anschlag auf Charlotte aufbewahrt hat, durchsucht sie sein Zimmer und wird dabei von Ella erwischt. Friedrich fühlt sich derweil im Wald verfolgt und schlägt fast den joggenden Diego Alvarez nieder. Diego vermutet eine Eifersuchtsattacke hinter Friedrichs Aktion und küsst Beatrice vor ihm. Desirée hat keine Lust, neue Möbel zu kaufen und stellt Bedingungen, unter denen William in der WG bleiben darf. Nils willigt ein, doch William möchte lieber ausziehen.
Vor Fabiens Reise nach Italien muss Alfons für Tanja einen Kuchen backen, da Hildegard zu beschäftigt in der Küche ist. André versieht den Zuckerguss mit Mohn, wogegen Tanja allergisch ist – daher muss Alfons auf die Schnelle einen neuen Kuchen backen.

Folge 2709 16.06.2017
Susan hat Rebecca und Ella die Organisation von Naomis Hochzeit untersagt. Doch sie sehen eine Chance, sich den Auftrag zurückzuholen, als Ella erfährt, dass es Probleme mit Naomis Wunsch-Juwelier gibt. Um ihn davon zu überzeugen, die Ringe für Naomi zu schmieden, müssen sich William und Ella beim Juwelier als angehendes Brautpaar ausgeben. Als William Rebecca eine gespielte Liebeserklärung macht, lässt sie das nicht kalt …
Beatrice möchte den USB-Stick mit dem Beweis ihrer Schuld haben, doch der liegt bei Friedrichs Anwalt. Sie bittet daher Diego, ihr bei der Beschaffung zu helfen. Er lehnt ab und Beatrice versucht eine alte Schulfreundin zu bestechen, die bei dem Anwalt einbrechen soll. Werner versucht derweil, sich mit Charlotte zu auszusöhnen. Nach einem Gespräch mit Alfons ist sie tatsächlich bereit, Werner zu verzeihen. André will mit seinen Kollegen eine Tippgemeinschaft gründen, um bei einer Lotterie den Jackpot zu knacken. Die Tippgemeinschaft gewinnt tatsächlich – doch Michael hat vergessen, den Schein abzugeben, worum ihn Natascha zuvor gebeten hatte. Als Desirée sich aus der Wohnung aussperrt, bietet ihr Nils seine Hilfe an. Dafür soll sie ihm beim Putzen helfen. Als sie erfährt, dass ihr Baumhausprojekt gescheitert ist, steht Nils ihr verständnisvoll zur Seite.

Folge 2710 19.06.2017 KW 25
Es gibt Streit, weil Werner Friedrich dafür verantwortlich macht, dass das Bauamt die Eröffnung des Baumhauses untersagt. Insgeheim zweifeln beide, dass der jeweils andere sich zurückhält, was Barbaras Vermächtnis betrifft. Friedrichs Verdacht wird vermeintlich zur Gewissheit, als Charlotte einen Unfall mit seinem Auto hat, weil die Bremsen versagen. Charlotte kommt mit einer Gehirnerschütterung davon und die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Friedrich vermutet, dass sein Auto von Werner manipuliert wurde …
Rebecca ist fassungslos, dass sie sich in William verliebt hat. Sie erinnert sich daran, wie Ella und sie sich nach dem Tod ihres Jugendschwarms geschworen haben, dass nie wieder ein Mann zwischen sie beide treten darf. Während Rebecca beschließt, William aus dem Weg zu gehen, ahnt Ella nichts von Rebeccas Gefühlen und will für William kochen. Natascha streitet sich mit Michael wegen des vergessenen Tippscheins. Währenddessen wundern Alfons und André sich, dass Natascha sich nicht über den Gewinn zu freuen scheint. Derweil bucht Hildegard Flugtickets und ein schickes Hotel, um Alfons damit zu überraschen. Auch André und Melli schmieden Pläne, wie sie das Geld ausgeben wollen. Als Hildegard Michael von der geplanten Reise vorschwärmt, muss er ihr die Wahrheit sagen.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor