Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 5.710 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2500
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.199

22.11.2016 10:01
Folgen 2341 - 2350 antworten

Folge 2341 29.12.2016
In ihrem Schädlings-Desaster hofft Merle auf die Fadenwürmer als biologisches Gegenmittel gegen die Schnakenrüssler-Larven. Ob die helfen, kann sie aber nur abwarten. Torben schreitet hingegen im Rosenhausgarten mit der chemischen Keule zur Tat. Sehr zum Missfallen Brittas, als Lillys Schildkröte "Diogenes" sich vergiftet. Simone nutzt die Verseuchung der städtischen Grünflächen, um Thomas unter Druck zu setzen. Am Ende erkennt Merle, dass dem Schädling auf dem ökologischen Weg nicht beizukommen ist. Sie muss sämtliche Pflanzen der Gärtnerei vernichten. Hilflos steht sie vor dem drohenden Aus ihrer Gärtnerei. Im Kampf gegen die Eröffnung der "Blütenweiß"-Filiale gegenüber von Elianes Wäscherei, ersinnt Theo einen Waschwettbewerb. Ein von Passanten auf dem Salzmarkt verschmutztes Bettlaken soll beweisen, wer sauberer wäscht. Alle helfen tatkräftig mit und Theo filmt das Spektakel. Doch er überdreht mal wieder. Hannes entdeckt in Dennis' Entrümpelungskisten eine Laterna Magica mit einem alten Foto des "Drei Könige" darin.

Folge 2342 30.12.2016
Simone macht sich erneut Hoffnung auf Mielitzer, aber der ist gegen seinen Willen von Sydney fasziniert und lässt sich nicht verführen. Ihm geht das Herz auf, als Sydney seine Einladung zum Dinner annimmt. Doch dann entdeckt er die Laterna Magica, die Sydney für Gunter von Hannes gekauft hat und verliert zu Sydneys Irritation die Fassung. Muss er sie in sein Familiengeheimnis einweihen? Merle will weiter kämpfen - gegen Schnakenrüssler und Image-GAU. Auch wenn Gunter es nicht fertig bringt, ihr beizustehen. Nicht zuletzt dank Sydney und Sandra bleibt sie stark. Doch als sie unaufgefordert ein Kaufangebot für die Gärtnerei erhält, muss Merle befürchten, dass der Imageschaden nicht mehr zu reparieren ist. Theo ist genervt, weil Eliane ihm verbietet, den getricksten Wäschevergleich von "SambaSauba" und "Blütenweiß" im Netz zu veröffentlichen. Dennoch kursiert offensichtlich ein Wäsche-Video im Netz. Wütend stellt sie Theo zur Rede - und ist erleichtert, dass er das Bildmaterial umgeschnitten hat - mit begeisterter Resonanz im Netz.

Folge 2343 02.01.2017 KW 1
Edda kämpft mit Theo verbissen um den Gewinn der Handyverzichts-Wette. Weil Edda partout ihr Handy nicht benutzen will, nimmt sie mit dem Rad unter Zeitdruck eine Abkürzung, passiert einen von Mathis wegen Sturmschäden gesperrten Waldweg und wird zwischen zwei Ästen eingeklemmt ... Merle ist zur Bestürzung von Carla und Sydney versucht, auf das Kaufangebot für die Gärtnerei einzugehen. Gunter spürt, wie sehr Merle seinen Beistand braucht, und endlich bietet er ihr seine Hilfe an. Mielitzer offenbart Sydney die Geschichte seiner Familie und des Verkaufs des Hotels "Drei Könige". Dabei macht er keinen Hehl aus seiner Überzeugung, seine Mutter sei von Gunters und Sydneys Vater übervorteilt worden. Der "SambaSauba"-Spot hat sich im Netz bereits viral verbreitet und beschert Eliane neue Kundschaft - und Mathis neue weibliche Feuerwehr-Fans. Als Lillys Schildkröte scheinbar verstirbt, will Torben schnell einen "neuen" Diogenes kaufen. Zum Glück kann Hannes Diogenes' Beerdigung noch abwenden, weil er herausfindet, dass der in Winterschlaf gefallen ist.

Folge 2344 05.01.2017
Sandra hat Pech, als eine Ladendiebin ausgerechnet das Kleid stielt, das Sandra selbst in der Boutique getragen hatte. Um nicht vor Gunter schon wieder einen Fehler eingestehen zu müssen, besorgt Sandra auf eigene Kosten das Kleid neu. Als Gunter das Kleid bei Sandra entdeckt, konfrontiert er sie mit seinem Verdacht, dass sie es gestohlen hat. Sandra ist fassungslos. Edda liegt eingeklemmt im Wald und hofft auf Hilfe. Als sie schließlich von Mathis und Eliane gerettet wird, gibt sie die Handywette auf. Gunter sät bei Sydney Zweifel an Mielitzers Aufrichtigkeit. Im Gespräch mit Merle wünscht sie sich jedoch, dass Mielitzer die Wahrheit über seine Gefühle gesagt hat. Ein Computervirus ist in das Netzwerk des Rathauses eingedrungen. Simone befürchtet, dass ihre Tarnung als Kaufinteressentin an Merles Grundstück auffliegt. Als Theo erfährt, dass "Blütenweiß" doch keine Filiale neben "SambaSauba" eröffnen will, ist er im Gegensatz zu Eliane misstrauisch. Bis er vom "Blütenweiß"-Chef persönlich erfährt, dass den dessen Frau verlassen hat und er verkaufen muss

Die Sendungen am 03.01. und 04.01 entfallen.

Folge 2345 06.01.2017
Sydney ist aufs Neue irritiert, als Mielitzer ihrem Vater kriminelle Grundbuch-Änderungen unterstellt. Beide stellen fest, dass die Vergangenheit sie lange nicht losgelassen hat. Aber Sydney wird klar: Egal wie taktisch Mielitzers Absichten zunächst waren, sie will ihn näher kennenlernen.
Eliane freut sich über den "Blütenweiß"-Rückzug, doch dann findet sie Vertragsunterlagen zwischen "Blütenweiß" und der Wäscherei-Kette "Fast and Clean". Theo tobt - und schwingt sich zu größeren Taten auf: Er kauft - durch Mielitzer animiert - das "Blütenweiß"-Imperium! Thomas stellt geschockt fest: Das Rathaus wird erpresst! Cyperhacker fordern 100.000 Euro. Ausnahmsweise ist er gleicher Meinung wie Simone: Der Erpressung darf nicht nachgegeben werden. Dass Gunter sie für eine Diebin hält, kränkt Sandra sehr. Zum Glück lässt sich das Missverständnis schnell aufklären. Sandra verspricht, in Zukunft endlich offen mit Schwierigkeiten umzugehen und hofft, Gunter wieder näher zu kommen, doch der zeigt ihr die kalte Schulter.

Folge 2346 09.01.2017 KW 2
Sydney und Mielitzer haben endlich zueinander gefunden. Und auch bei Merle geht es wieder bergauf, sie kann mit ihren Freunden einen verheißungsvollen Auftrag feiern - einzig Gunter ist nicht eingeladen. Mielitzer weiß jedoch, dass Simone diesen Auftrag lanciert hat, um die Gärtnerei endgültig in die Pleite zu treiben. Und sie droht ihm, seine Mitwisserschaft Sydney zu verraten, wenn er nicht schweigt. Theo ist vor den Kopf gestoßen, weil Eliane nicht die Geschäftsführung von "Blütenweiß" übernehmen will, da die Discounterkette nicht ihren Standards entspricht.
Thomas will trotz Simones Intervention die Stadt nicht von den Hackern erpressen lassen. Er beschließt herauszufinden, welche brisanten Informationen die Erpresser über welches Stadtratsmitglied haben könnten. Carla hat ein Mountainbike-Rennen von Torben verschwitzt, das während ihres Urlaubs mit Britta stattfinden soll. Um es wieder gutzumachen, schlägt sie eine gemeinsame Radtour vor. Aber mit der Einladung zu einem Kochwettbewerb scheint der Plan ins Wasser zu fallen.

Folge 2347 10.01.2017
Thomas will herausfinden, mit welchen brisanten Informationen das Rathaus erpresst werden könnte. Unter Druck gesteht Simone, dass sie eine Vorstrafe hat, was das Aus für ihre politische Karriere bedeuten könnte. Als der Hacker in Thomas' Namen eine Pressekonferenz einberuft, fürchtet Simone, dass Thomas sie öffentlich bloßstellen will.
Kurz darauf funktionieren überraschenderweise die Computer im Rathaus wieder.Sydney erfährt von Mielitzer, dass Simones Immobilienfirma Merle den Orchideen-Auftrag gegeben hat - um sie in den Ruin zu treiben. Sydney warnt Merle, die daraufhin das Geschäft nicht tätigt. Rettung in letzter Sekunde!Theo versteht, dass es bei "Blütenweiß" Nachbesserungsbedarf gibt und bittet Eliane noch einmal, unter neuen Bedingungen als Geschäftsführerin einzusteigen. Eliane ahnt jedoch nicht, dass Theo keine weiteren Kreditzusagen von Mielitzer hat.Carla genießt die Radtour mit Torben und ist überrascht, als ausgerechnet er sie überredet, doch am Koch-Wettbewerb teilzunehmen.

Folge 2348 16.01.2017 KW 3
Zwischen Merle und Gunter sind die Spannungen groß. Beide leiden unter der Situation, sie können nicht mit dem anderen, aber auch nicht ohne. Als sie mit Merles Lieferwagen eine Panne haben, entladen sich die Spannungen - es kommt zu einem heftigen Streit, der es den beiden aber möglich macht, sich wieder anzunähern.Thomas ist fassungslos, dass Simone die Erpresser im Alleingang doch bezahlt hat.
Simone hingegen ist zufrieden. Die EDV im Rathaus funktioniert wieder und die brisanten Infos über ihre Vergangenheit bleiben geheim. Doch der Hacker informiert das Heideecho. In Thomas keimt der Verdacht, bei dem Ganzen könnte es sich um einen privaten Rachefeldzug gegen Simone handeln.Als Torben herausfindet, dass Theo sein Insider-Wissen über "Blütenweiß" zu seinen Gunsten genutzt hat, macht er ihm heftige Vorwürfe. Hannes dagegen findet, man muss einen Gegner mit den eigenen Waffen schlagen. Allerdings hat auch er moralische Bedenken, weil Theo gegenüber Eliane nicht offen spielt.

Folge 2349 17.01.2017
Zu Simones Ärger schneiden die Gäste des Events in der Kulturscheune die "vorbestrafte" Bürgermeisterin. Als sie dann auch noch begreift, dass Mielitzer durch einen Großauftrag Merles Pleite verhindert, erpresst Simone ihn: Entweder, er verschafft ihr das Gärtnereigrundstück oder sie "beweist" Sydney, dass er an Merles Beinahepleite schuld ist. Sandra genießt den Eventabend mit Thomas und trinkt zu viel Alkohol.
Thomas beschließt kurzerhand, sie bei sich über Nacht einzuquartieren. Ein peinliches Erwachen für Sandra. Merle ist zuversichtlich, den Neustart ihrer Freundschaft mit Gunter hinzubekommen. Sie genießen ihren gemeinsamen Auftritt auf dem Wein-und-Kunst-Event. Doch als Merle ihn danach noch arglos in ihre Wohnung einlädt, muss Gunter passen. Hannes schätzt eine antike Amphore als Fälschung ein und wird deswegen vom "Heide-Echo" verrissen. Empört will er seinen Ruf retten und das nun im Hotel ausgestellte Stück entgegen Sydneys Erlaubnis erneut prüfen. Als er das Exponat dabei versehentlich zerstört, ist Gunter fassungslos.

Folge 2350 18.01.2017
Eliane kämpft dafür, alle Wäschereien auf "SambaSauba"-Standard zu bringen. Doch Theo steht finanziell mit dem Rücken zur Wand und bremst sie mit immer neuen Ausreden, bis die Blase durch eine offene Ansage seitens Mielitzer platzt. Eliane begreift, dass Theo sie wissentlich in ein illusorisches Projekt gelotst hat und kündigt ihm verbittert die Freundschaft. Gunter ist sauer auf Hannes, der durch ein Missgeschick die antike Weinamphore in der Hotellobby zertrümmert hat.
Nur mit Mühe kann Hannes Gunter dazu bewegen, einen unabhängigen Gutachter einzuschalten, der Hannes als ambitionierten "Trödel-Schätzer" auf ganzer Linie rehabilitiert und nebenbei einen Betrugsfall zutage fördert. Mielitzer kann kaum glauben, zu welchen Mitteln Simone greift, um ihn für ihre Zwecke einzuspannen. Als sie ihm ein Ultimatum stellt, überspannt sie jedoch den Bogen. Sandra wundert sich über einen auffällig zahlungskräftigen Kunden in ihrer Boutique und bringt Thomas damit auf eine heiße Spur zur Rathaus-Erpressung.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor