Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 26.093 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Ina Online

Soap Moderatorin


Beiträge: 947

08.11.2016 16:26
Folgen 2601 - 2610 antworten

Folge 2601 22.12.2016
Adrian ist fassungslos, dass Beatrice ihn versucht zu erpressen. Er verdächtigt Desirée, mit ihrer Mutter gemeinsame Sache zu machen. Als es zum Streit zwischen Adrian und seiner Frau kommt, droht Desirée Beatrice, sich wie ihr Bruder David für immer von ihr abzuwenden. Adrian macht Beatrice und Friedrich derweil klar, dass er seine Anteile komplett an Charlotte und Werner verkaufen will. Beatrice gerät dadurch mehr und mehr unter Druck ... William kann nicht glauben, dass Adrian nicht sofort auf Beatrices Forderungen eingehen will - schließlich geht es darum, ihre Mutter zu schützen! Als sich William Clara anvertraut, steht diese zwischen den Stühlen: Sie hat Adrian zwar geraten, seine Anteile an Charlotte und Werner zu verkaufen - doch sie kann auch William verstehen. Durch Melli bekommt Clara schließlich einen Hinweis darauf, wo Beatrice das Beweismaterial gegen Hagen versteckt hat. Gemeinsam mit William gelingt es ihr, an die Akte zu gelangen. Als sich Adrian bei den beiden für ihren Einsatz bedankt, kommt es zwischen Clara und ihm zu einem nahen Moment, den William eifersüchtig beobachtet. Tina hat zwar ein schlechtes Gewissen, doch sie genießt die Zeit mit David, der sich sicher ist, dass sich Tina bald endgültig für ihn entscheiden wird. Die fühlt sich immer mehr zu David hingezogen, dennoch hat sie Oskar gegenüber ein schlechtes Gewissen. Gerade als Tina einen weiteren Schritt auf David zugehen will, bittet Oskar sie um eine zweite Chance.

Folge 2602 23.12.2016
Als Adrian unversehrt vom Joggen zurückkehrt, stürzt sich Clara erleichtert in die Arbeit und träumt von ihrem großen Durchbruch, nachdem sie Naomis Kleid fertiggestellt hat. Doch am Abend der Premiere reißt das Kleid plötzlich und Naomi steht entblößt vor den Fotografen. Der Filmstar macht ihr schwere Vorhaltungen, doch William stellt sich heldenhaft vor Clara ... Beatrice hat plötzlich Skrupel bekommen, Adrian zu erschießen. Durch Friedrich schafft sie es gerade noch zu verhindern, dass André und Werner sie entdecken. Als Friedrich sie wegen ihres Ausflugs zur Rede stellt, behauptet Beatrice, dass sie Beweise gegen André und Werner sammeln wollte. Empört konfrontiert Friedrich Werner und die ahnungslose Charlotte mit Beatrices Vorwurf, Werner und André hätten eine Kamera in Beatrices Schlafzimmer installiert. Nach Oskars Auftauchen ist Tina vollkommen verwirrt - denn auch David versucht weiter, ihr Herz für sich zu gewinnen. Tina weiß nicht, für welchen der beiden Männer sie sich entscheiden soll. Als Hildegard Alfons nach ihrer Rückkehr aus Spanien erzählt, dass sie eine Patenschaft für ein Tierheim übernommen hat, befürchtet Alfons, dass sie sich mit ihren Aktivitäten übernimmt, und bittet Fabien heimlich und gegen Bezahlung, ihr etwas zur Hand zu gehen.

Folge 2603 27.12.2016 KW 52
Nach dem Kuss mit William fragt sich Clara, ob dies nur eine Reaktion auf seinen Beistand und Zuspruch war. Clara streitet sich am Tag darauf mit Adrian, weil er ihr nicht glauben will, dass Desirée Naomis Kleid beschädigt hat. Als Clara auch noch in der Presse in den Schmutz gezogen wird, hilft William ihr erneut, ihren Kummer zu vergessen. Während William davon überzeugt ist, dass Claras Herz für immer Adrian gehören wird, merkt Clara, dass sie sich in William verliebt hat ... Tina beschließt, Oskar von ihrer Nacht mit David zu erzählen. Während David hofft, dass Oskar danach nichts mehr mit Tina zu tun haben will, sieht Oskar zu Tinas Überraschung ein, dass er kein Recht hat, ihr Vorwürfe zu machen. Friedrich wittert aufgrund der Spannungen zwischen Charlotte und Werner die Chance, seine Ex-Frau wieder auf seine Seite zu ziehen. Doch er weiß, dass er sein Ziel nur erreichen kann, wenn er sich von Beatrice trennt. Obwohl Beatrice Zweifel an seinem Plan hat, lässt sie sich doch auf die inszenierte Trennung

Folge 2604 28.12.2016
Als David Tina überredet, den Abend mit ihm in München zu verbringen, hat sie ein schlechtes Gewissen gegenüber Oskar, der sie zu einem Ausflug einlädt. Als sie sich dabei näher kommen, verpasst Tina ihre Verabredung mit David. Der ahnt bereits den Grund und stellt Tina verärgert vor Oskar zur Rede ... Als Clara erfährt, dass William den "Fürstenhof" verlassen will, macht sie ihm ein bewegendes Liebesgeständnis. Friedrich treibt seinen Plan bezüglich Charlotte weiter voran. Charlotte ist zwar vorsichtig - doch Werner will nichts dem Zufall überlassen und versucht hinter Charlottes Rücken, Adrians Anteile alleine zu kaufen. Fabien hat genervt die Zwinger im Tierheim saubergemacht, wird aber von Hildegard zu seiner angenehmen Überraschung mit einem Trinkgeld belohnt. Vor Alfons verschweigt er dies und lässt sich auch von ihm einen Bonus für seine Mithilfe geben. Kurz darauf erfährt Alfons jedoch, dass sich Fabien für seine Hilfe doppelt hat bezahlen lassen.

Folge 2605 29.12.2016
Da André seine Brauereianteile an eine chinesische Großbrauerei verkaufen will, kommt es zum Streit mit den Sonnbichlers. Als sich André durch Mellis Schuld verletzt und diesen Zustand auch noch ausnutzt, platzt Hildegard der Kragen und sie macht im Eifer des Gefechts Andeutungen bezüglich Mellis Krankheit ... Als Adrian von Claras und Williams Beziehung erfährt, freut er sich aufrichtig für die beiden. Die glücklich verliebte Clara glaubt, endlich über Adrian hinweg zu sein. Tina ist über Oskars und Davids Forderung entsetzt: Sie kann sich nicht für einen von beiden entscheiden und gibt beiden einen Korb. Während David und Oskar fassungslos sind, dass sie Tina verloren haben, hat diese doppelten Liebeskummer. Werner verhindert, dass Charlotte einen Kredit von der Bank bekommt. Als er ihr scheinbar mitfühlend anbietet, Adrians Anteile alleine zu kaufen, behagt Charlotte die Vorstellung, dass Werner der Alleinherrscher im "Fürstenhof" wäre, nicht. Als Friedrich ihr ein Angebot macht, überlegt Charlotte, ob sie darauf eingeht.

Folge 2606 30.12.2016
Nach dem Streit mit Hildegard hat Melli ein schlechtes Gewissen und entschuldigt sich bei Hildegard. Währenddessen erzählt Fabien seinem Vater, dass er sein Handy verloren hat. Dieser weigert sich jedoch, ihm ein neues zu kaufen. Als Natascha erfährt, dass Fabien von einem Mitschüler abgezogen wird, nimmt sie ihn vor Michael in Schutz. Doch der bittet sie, sich aus der Erziehung seines Sohnes herauszuhalten. Daraufhin vertraut sich Natascha Nils an, der seinem Ziehsohn entgegen der Absprache mit Michael ein neues Handy kauft. Fabien hilft Hildegard derweil beim Trödelverkauf, um Geld für ihr Tierhilfe-Projekt in Spanien aufzutreiben. Als ihm seine Einnahmen von seinem Mitschüler abgenommen werden, schämt er sich und tut so, als habe er das Geld verloren ... William bekommt einen Job angeboten, für den er drei Monate nach Australien muss. Spontan schlägt er vor, dass Clara ihn begleiten könnte - die aber weiß nicht, ob sie wirklich solange von ihrer Familie und Adrian getrennt sein kann. Werner warnt Charlotte davor, Friedrichs Angebot anzunehmen. Doch Friedrich schafft es, Charlottes Misstrauen gegen Werner zu wecken, indem er andeutet, Werner könnte hinter dem geplatzten Kredit stecken. Als Charlotte der Sache auf den Grund geht, erkennt sie, dass Friedrich recht hat. Daraufhin kommt es zwischen Werner und ihr zum Streit.

Folge 2607 02.01.2017KW 1
Trotz ihrer Sehnsucht geht Tina Oskar und David aus dem Weg. Die beiden wiederum wollen um Tina kämpfen. Als Tina einen Auftrag für Lunchboxen bekommt, meint sie sofort, dass David dahintersteckt. Doch dieser macht ihr klar, dass er nichts mit dem Auftrag zu tun hat und bietet ihr seine Hilfe an. Dabei kommt es zu einem nahen Moment zwischen den beiden. Derweil leiht sich André Tinas Buch der Bierköniginnen aus, um bei den neuen Investoren den Preis in die Höhe zu treiben. Als Tina Oskar bittet, André das Buch zu geben, wird Oskar von seinen Erinnerungen gequält ... William zeigt Verständnis für Claras Zögern in Sachen Australien-Reise. Währenddessen bringt eine E-Mail von Susan Adrian dazu, noch mal über den Verkauf seiner Anteile nachzudenken. Als er bei Clara Rat sucht, appelliert die an sein Verantwortungsgefühl. Adrian behält schließlich seine Anteile, will jedoch einen Teil seines Gehalts spenden. Derweil beschließt William, doch nicht nach Australien zu gehen. Charlotte will Friedrichs Angebot annehmen. Doch dann stellt sie fest, dass Friedrich eine Falle in den Vertrag eingebaut hat. Sie erkennt, dass sowohl Werner als auch Friedrich sie hintergehen wollen. Michael ist nach Nataschas Kritik sauer. Bei einem Gespräch mit Fabien verträgt er sich zwar wieder mit seinem Sohn - eine Versöhnung mit seiner Frau bleibt jedoch aus.

Die Sendung am 03.01. und 04.01. entfällt.

Folge 2608 05.01. 2017
Tina schafft es, Oskar umzustimmen und ihn davon zu überzeugen, sich nicht der Polizei zu stellen. Oskar vernichtet entschlossen das Foto, das ihn zusammen mit Philipp zeigt. Doch André hat das Buch mit dem Foto darin bereits teilweise digitalisiert. Desirée, die André bei der Präsentation hilft, ist erstaunt, als sie das Bild mit Oskar und Philipp entdeckt, und zeigt es David. Da William arbeiten muss, begleitet Adrian Clara bei ihrer Suche nach guter Merino-Wolle. Als die Straße durch eine Schlammlawine überflutet wird, müssen beide in der Almhütte übernachten, was bei Desirée und William nicht für Begeisterung sorgt. Am nächsten Morgen erwacht Clara in Adrians Armen und merkt schuldbewusst, dass sie dabei Herzklopfen hat. Als sie sieht, dass William später beim Stockkampf-Training scheinbar auf Adrian losgeht, trennt Clara die beiden und befürchtet, dass William eifersüchtig ist. Als einer der spanischen Hunde nicht mehr im Tierheim untergebracht werden kann, will Melli ihn behalten. Bei einem gemeinsamen Spaziergang machen Melli und André schließlich eine grausige Entdeckung. Nach der gescheiterten Anteilsübernahme verzichtet Charlotte auf eine Versöhnung mit Werner. Beatrice will währenddessen ihre vorgetäuschte Trennungsphase beenden - doch Friedrich hält daran fest. Natascha plant einen romantischen Abend mit Michael, doch der hat Dienst. Als sie sich am Tag darauf bei ihm entschuldigt, kommt es direkt wieder zum Streit.

Folge 2609 06.01.2017
Beatrice fühlt sich in ihrer Rolle als Friedrichs abgelegte Geliebte gedemütigt. Sie stellt ihn vor vollendete Tatsachen, indem sie bei Werner vorgibt, sich mit Friedrich versöhnt zu haben. Friedrich tobt, lässt sich aber auf Beatrices Verführungskünste ein. Adrians Idee, einen Teil des Waldes zum Wildpark zu erklären, um mehr Gäste anzulocken, stößt bei Friedrich nicht auf Gegenliebe. Doch ihm sind die Hände gebunden. Beatrice heckt einen Plan aus, wie sie Adrian vom Erscheinen auf der Anteilseigner-Versammlung abhalten könnte ... Clara hat ein schlechtes Gewissen und macht William klar, dass sie inzwischen nur noch freundschaftliche Gefühle Adrian hat. Als sie mitbekommt, dass William eine neue Bleibe im Dorf sucht, schlägt sie ihm vor, in ihre WG zu ziehen. Oskar befürchtet, dass ihm die Polizei die Wahrheit nicht glauben wird. Kommissar Meyser bittet David, die Leiche zu identifizieren. Der vermutet, dass es sich dabei um seinen Freund Philipp handelt, und lässt seiner Trauer freien Lauf. Tina befürchtet, dass Oskar nun große Schwierigkeiten bekommt. Nachdem David Meyser alles über seinen Verdacht gegen Oskar erzählt hat, wird Oskar verhört. Als David erfährt, dass Oskar nicht als Verdächtiger für die Polizei in Frage kommt, bahnt sich eine handfeste Auseinandersetzung zwischen beiden Männern an.

Folge 2610 09.01.2017 KW 2
Hildegard kann gerade noch eine Prügelei zwischen David und Oskar verhindern. David ist weiterhin überzeugt, dass Oskar etwas vor ihm verheimlicht und Tina sitzt zwischen allen Stühlen. Kommissar Meyser sucht indessen nach einem Mordmotiv und befragt Beatrice zu Philipps Vergangenheit. Als Tina und David an der Fundstelle von Philipps Leiche aufeinander treffen, äußert David die Vermutung, dass Oskar vielleicht Philipps Mörder ist. Tina verteidigt Oskar, leidet aber darunter, David nicht die Wahrheit sagen zu können ... Als Adrian zu ertrinken droht, kann William ihn in letzter Sekunde retten. Im Krankenhaus angekommen, ist Clara erleichtert, als Adrian die Augen wieder aufschlägt. Er bedankt sich bei William für seine Rettungsaktion und die beiden Brüder sind sich einig, dass sie in Zukunft nichts mehr trennen soll. Nachdem Beatrice bestürzt von Adrians Unfall erfährt, befürchtet sie, dass die Ärzte die K.-o-Tropfen in Adrians Blut finden. Sie ist erleichtert, als die Untersuchung von Adrian nichts Konkretes ergibt. Währenddessen will Friedrich, dass die Abstimmung trotz Adrians Unfall anerkannt wird und der Wald weiterhin Jagdgebiet bleibt. Natascha warnt Melli davor, sich noch einmal auf André einzulassen. Als Melli fast schwach wird, stört ein Hund die romantische Situation.

@ ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor