Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.833 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2450
Ina Online

Soap Moderatorin


Beiträge: 664

10.10.2016 21:22
Folgen 2321 - 2330 antworten

Folge 2321 24.11.2016
Merle und Gunter scheinen ihr altes Glück neu gefunden zu haben. Dennoch wissen beide nicht, wie sie mit ihren Gefühlen und mit dem jeweils anderen umgehen sollen. Als Ben 9,60 Euro im Tippo gewinnt, kommt ihm mit Torben die Idee, Sandra eine kleine Lektion zu erteilen. Er macht ihr vor, er habe beim Tippo-Spiel fett abkassiert. Und tatsächlich zeigt Sandra plötzlich großes Interesse an Ben. Doch dann will sie bei einem ersten Date sogar mit ihm schlafen. Ben bekommt Gewissensbisse und klärt Sandra auf. Thomas kommt in Bedrängnis. Simone ist aus dem Urlaub zurück und plant, ihn wegen seiner öffentlich gewordenen Affäre mit Vicky aus dem Amt zu jagen. Sie organisiert ein Bürgergespräch, bei dem sie Thomas an den Pranger stellen will. Eliane hat die Notbremse gezogen und beendet die Beziehung zu Mathis, bevor sie überhaupt richtig beginnen konnte. Beide bedauern das, aber Mathis hängt mit seinen Gefühlen einfach noch zu sehr an Sydney.

Folge 2322 25.11.2016
Thomas wird klar, dass er sich dem Bürgergespräch von Simone stellen muss. Während er zuversichtlich ist, dass er Simone rhetorisch schlagen kann, schummelt diese ihm heimlich eine kompromittierende Quittung unter. Im Bürgergespräch tappt Thomas prompt in Simones Falle. Trotz Bens Geständnis, dass er kein reicher Tippo-Gewinner ist, verbringen er und Sandra eine leidenschaftliche Nacht. Doch bei Sandra folgt bald die Ernüchterung. Einen Mann, der so wenig verdient wie Ben, kann sie sich nicht leisten. Gunter ist irritiert, als Merle sich entschließt, die Nacht nicht bei ihm zu verbringen. Wie soll er Merles Zögern einordnen? Doch Merle möchte einfach nur nichts überstürzen. Kim müsste sich wegen ihrer Brandverletzungen schonen, doch die Pop-up-Bar muss ja weitergeführt werden. Und Kim arbeitet, obwohl sie Schmerzen hat. Als Carla sie zur Rede stellt, bricht sie erschöpft zusammen und muss ins Krankenhaus.

Folge 2323 28.11.2016 KW 48
Mielitzer wirbt diskret um Sydney und will ihr ein schönes Tuch schenken. Leider denkt Simone, es sei für sie bestimmt und hält es für ein Zeichen, dass Mielitzer ihre heimliche Beziehung öffentlich machen will. Umso mehr trifft es sie, dass das Tuch für Sydney gedacht war. Bevor ihr die Dinge weiter entgleiten, erklärt Simone vor Sydney und dem bestürzten Mielitzer, dass sie ein Paar sind. Eliane ist außer sich, als wegen Theos nassforscher Intervention die Kooperation mit Blütenweiß zu scheitern droht. Als Simone Thomas unterstellt, öffentliche Gelder in einem Bordell zu verprassen, ist er geschockt. Ihm ist klar, dass Simone die Rechnung manipuliert haben muss, er kann es jedoch nicht nachweisen. Einzige Chance: sein Alibi für den Abend. Das kann aber nur Vicky geben...
Merle und Gunter tasten sich in ihrer frischen Beziehung langsam aneinander heran. Auch wenn Gunters Faible für die Guts-Katze zum amüsanten Zankapfel avanciert. Um Kim eine Freude zu machen, disponiert Patrick eine Feuerwehrübung um und legt ihr, mithilfe einer Drehleiter, Lüneburg zu Füßen.

Folge 2324 29.11.2016
Mielitzer könnte platzen! Nachdem Simone öffentlich behauptet hat, dass er und sie ein Paar sind, geht Sydney auf Distanz und glaubt, er treibe ein doppeltes Spiel. Thomas muss Vicky bitten, für ihn auszusagen, doch die denkt gar nicht daran! Die üble Nachrede im Netz zehrt an Thomas' Nerven. Als Simone dann in einem Interview Thomas' Eignung als Oberbürgermeister infrage stellt, fährt er aus der Haut und schlägt dabei einem Journalisten unbeabsichtigt das Mikrofon aus der Hand. Eliane bekommt zu spüren, wie es ist, wenn man es sich mit der Wäscherei "Blütenweiß" verscherzt. Trotz Kündigung bürdet man ihr einen Haufen Feinwäsche auf, per "ÜberNacht-Service", versteht sich. Sandra hat große Pläne. Sie will Storemanagerin der "4Queens"-Läden werden und Gunter erobern. Carla hat Sorge, dass Sandra sich verrennt, doch die ist wild entschlossen. Carla bietet Kim einen Jahresvertrag an und bringt sie ins Grübeln: Ihr Plan war eigentlich, die weite Welt zu erobern. Aber Kim fürchtet, dass Patrick in Lüneburg zu sehr verwurzelt ist, um mitzugehen.

Folge 2325 30.11.2016
Merle und Gunter wollen ihre neu erwachte Liebe locker angehen. Doch schnell wird klar, dass sie im Alltag kaum Zeit füreinander finden. Erst als die zum Gut gehörende Katze verschwunden ist, begreifen beide, dass eine Beziehung nur hält, wenn sie gepflegt wird. Gemeinsam beschließen sie, ihrer Liebe mehr Zeit und Raum zu geben.Thomas hält eine engagierte Rede gegen die Populistin Simone. Dennoch befürchtet er, dass sein Ruf in der Öffentlichkeit ruiniert ist. Umso überraschter ist er, dass er in den Internetforen zahlreichen Zuspruch findet.Ben und Sandra landen erneut im Bett, doch Sandra hält ihn danach gleich auf Distanz, weil sie noch immer nach einer "standesgemäßeren" Verbindung sucht. Als Ben endgültig mit Sandra abschließt, entgehen ihm jedoch ihre sehnsuchtsvollen Blicke.Theo und Eliane gelingt es, den Auftrag vom "Askanierpark" zu bekommen. Als Theo jedoch wie gewohnt mit dem Handy am Ohr Auto fährt, kann er nur knapp verhindern, dass er Edda überfährt. Und zu allem Unglück war auch noch ein Polizist Zeuge. Theo fürchtet um seinen Führerschein.

Folge 2326 01.12.2016
Kim ist glücklich, dass ihre Brandwunde schnell heilt und sie wieder arbeiten darf. Auch bei Einsätzen der freiwilligen Feuerwehr will sie wieder dabei sein. Patrick will sie jedoch beschützen und behauptet vor Mathis, dass Kim noch nicht wieder einsatzbereit ist. Als ein Einsatz ohne Kim stattfindet, erfährt sie von Patricks Lüge und stellt ihn wütend zur Rede.Merle und Gunter genießen glücklich ihre wiedererwachte Liebe. Doch über Merle schwebt das Damoklesschwert städtischer Baumaßnahmen, die zu Umsatzeinbußen der Gärtnerei führen würden.Simone lässt nicht locker, Mielitzer wieder an sich zu binden und offenbart ihm ihre Schachzüge gegen Thomas und Merle. Kann sie ihn mit einem guten Immobiliendeal verführen?Sydney arbeitet ihr Vaterbild auf und erkennt in einem vertrauten Gespräch mit Mathis, welche negativen Einflüsse ihr Vater auf ihr Leben hatte.Theo fürchtet den Entzug seines Führerscheins und bittet vergeblich Eliane und Edda, für ihn zu lügen. Auch Torben will Theo nicht aus der Situation befreien, weil der keinerlei Einsicht zeigt.

Die Sendung am 02.12.2016 entfällt.

Folge 2327 05.12.2016 KW 49
Sydney und Mathis sind beide überrascht, wie vertraut sich das intime Gespräch zwischen ihnen anfühlt. Doch durch eine Information von Kim wird Sydney klar: Sie will Mathis' Glück mit einer anderen Frau nicht im Wege stehen und stößt ihn zurück. Mathis ist verletzt.Simone möchte keinesfalls auf Mielitzer als Liebhaber verzichten und umgarnt ihn mit Immobiliengeschäften, die nicht zuletzt auf Kosten von Merles Gärtnerei und der "Goldenen Scholle" gehen sollen. Wohnungsbau contra Schrebergarten. Besonders Hannes sieht sich in diesem Konflikt persönlich bedrängt, spielt jedoch durch seine ungestümen Reaktionen Simone direkt in die Hände.Sandra findet mit ihrer Idee einer Männerboutique zunächst keinen Anklang, bis sie mit einem neuen Plan bei Gunter und Sydney auf offene Ohren stößt.Theo braucht erst eine ordentliche Ansage von Torben, um zu begreifen, dass sein Fehlverhalten am Steuer viel fataler hätte ausgehen können.

Folge 2328 06.12.2016
Merle stößt bei der Dachbodenentrümpelung im Gut auf Kisten, in denen Sachen von Benita sind. Auch wenn Gunter ihr versichert, sie hätten keine Bedeutung für ihn, brechen alte Wunden wieder auf. Merle muss sich eingestehen, dass sie das Benita-Trauma noch lange nicht überwunden hat. Die Angst, wieder von Gunter verlassen zu werden, sitzt tief und überschattet ihre Liebe.Simone will die "Goldene Scholle" zu Bauland machen.
Thomas hat die Nase voll von Simones Intrigen und will trotz seiner angedichteten "Bar-Affäre" vor dem Stadtrat die Vertrauensfrage stellen. Dann heißt es: Simone oder er.Simone versucht derweil, sich Mielitzer wieder mit großen Versprechen im Falle ihrer Wahl zur Oberbürgermeisterin und gezielt eingesetztem Sexappeal gewogen zu machen. Doch Mielitzer hat die Hoffnung auf Sydney längst nicht aufgegeben und nähert sich ihr vorsichtig wieder an. Die merkt jedoch, wie schwer sie die Erkenntnis trifft, dass Mathis und sie nie wieder zusammenkommen werden.Theo stellt fest, wie schwer es ist, sich an die Regeln zu halten, selbst wenn man es will.

Folge 2329 07.12.2016
Thomas hat die Abstimmung über die Schrebergartenkolonie mit der Vertrauensfrage verbunden. Hannes ist skeptisch, organisiert aber dennoch eine Gartenzwerge-Demo, wofür er auch Mathis, Kim und Patrick gewinnen kann. Thomas stimmt einer geheimen Wahl zu, er will ein aufrichtiges Signal aus dem Stadtrat. Simone frohlockt und glaubt, so sinke die Hemmschwelle für Abweichler aus der Thomas-Fraktion. Bei der Auszählung entscheidet die letzte Stimme.Merle wird die Gedanken an Benita nicht los. Als Sydney ihr zeigt, wie sie mit ihren quälenden Erinnerungen an ihren Vater umgeht, beschließt Merle, Benitas Habseligkeiten zu verbrennen. Gunter kommt dazu. Im Schein des Feuers wollen beide die Schatten der Vergangenheit endgültig hinter sich lassen.Sandra zeigt Carla die Fotos vom Shooting mit Ben und lässt durchblicken, dass sie sich durchaus von Ben angezogen fühlt. Als Ben einen Flyer mit seinem Konterfei in der Wäscherei findet, stellt er Sandra zur Rede. Aber er will ihr verzeihen, wenn sie mit ihm essen geht. Sandra lässt ihn eiskalt abblitzen, und Ben wird nicht schlau aus dieser Frau.

Folge 2330 08.12.2016
Thomas gewinnt die Abstimmung gegen Simone mit einer Stimme Vorsprung. Sie ärgert sich schwarz und wird zudem von Mielitzer abserviert. Das hindert Simone nicht daran, mit ihren krummen Deals weiterzumachen. Diesmal ist Merle das Opfer. Hannes freut sich jedoch zusammen mit den Laubenpiepern: Ihre kreative Gartenzwerg-Demo hat die Stadträte in ihrer Wahl beeindruckt.Sydney hält Mielitzer freundlich auf Distanz.
Der legt sich jedoch mächtig bei ihr ins Zeug und präsentiert für Thomas den Entlastungszeugen und Chef des "Flamingo-Clubs". Sydney dankt Mielitzer, und der offenbart ihr seine, vermeintlich ehrlichen, Gefühle.Theo verspielt Torbens anwaltliche Hilfe in der Führerscheinsache, weil er erneut am Steuer seines Wagens telefoniert. Torben ist sauer.Ben und Sandra spielen das alte Spiel: zwei Schritte vor und drei zurück. Sandra hofft weiter, Store-Managerin zu werden, doch ist da immer noch die Hemdenlieferung, die sie verbockt hat. Sie muss die Hemden irgendwie loswerden, bevor sie Sydney ihren Fehler gesteht.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor