Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 833 mal aufgerufen
  Deutsche Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sarah :-) ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2017 17:50
#26 RE: Bettys Diagnose Antworten

Ich bin gespannt, wie das mit Talula, Lewandowski und dem Baby weitergeht. Könnte mir vorstellen, dass er sich schwer damit tut und sich dann evt in sie verliebt und um sie kämpfen muss... Das kann man bestimmt voll schön inszenieren.

Behring und Betty haben wie immer schöne Szenen, aber so richtig was vorwärts gehen will nicht. Vllt muss erst der Verwaltungschef zum Zug kommen, damit Behring was kapiert.

Die Mira ist in Lizzy verknallt oder?

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.528

09.02.2017 13:22
#27 RE: Bettys Diagnose Antworten

Zitat von Sarah :-) im Beitrag #26
Ich bin gespannt, wie das mit Talula, Lewandowski und dem Baby weitergeht. Könnte mir vorstellen, dass er sich schwer damit tut und sich dann evt in sie verliebt und um sie kämpfen muss... Das kann man bestimmt voll schön inszenieren.

Behring und Betty haben wie immer schöne Szenen, aber so richtig was vorwärts gehen will nicht. Vllt muss erst der Verwaltungschef zum Zug kommen, damit Behring was kapiert.

Die Mira ist in Lizzy verknallt oder?


Ja, auf die weitere Geschichte von Talula, Lewandowski und dem Baby bin auch schon sehr gespannt und hoffe auf eine schöne Geschichte mit Happy End. Mittlerweile ist mir Lewandowski nämlich wirklich sehr ans Herz gewachsen. Schließlich ist er nicht einfach nur ein A***h, sondern herrlich unbeholfen darin autoritär zu sein

Betty und Behring gehören zusammen, da will ich definitiv auch rosa Wolken und Herzschmerz mit allem Gedöns Aber wie so oft merken es die Männer erst wirklich, wenn ein Rivale im Revier wildert Da wird es hoffentlich noch den einen oder anderen schmachtenden Blick von Behring geben, hoffe ich.

Zu Mira und Lizzy kann ich nur spoilern
...dass diese tatsächlich laut Vorschau in Lizzy verknallt ist


Und immer wieder toll, dass sich bekannte und beliebte Kollegen auf der Station einfinden, z. B. neulich Sonsee Neu, die ich auch sehr gerne sehe.

Jedenfalls freue ich mich schon wieder auf Freitag, denn im Netz möchte ich die nächste Folge dann doch noch nicht ansehen.

LG Daunenfein

Sonnenschein2010 Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 555

10.02.2017 22:52
#28 RE: Bettys Diagnose Antworten

Ja, ich bin langsam auch immer gespannter wie es mit Talula,Lewandowski und dem Nachwuchs weitergehen wird...heute in der Cafeteria tat er mir richtig leid, als er mitanhören musste wie Talula über ihn hergezogen ist und deshalb kann ich dir Dauenenfein nur rechtgeben, mir ist Lewandowski mittlerweile auch richtig ans Herz gewachsen. Seit der Folge in der sein Vater aufgetaucht ist hab ich eigentlich angefangen meine Meinung zu ändern...und die Nummer mit den Klamotten für Herbert heute - einmalig. Es steht nun definitiv fest - Lewandowski ist ein Mensch & kein Arschloch - fragt sich nur ob Talula die Kraft, den Mut & nicht zu letzt auch das nötige Verständnis, Einfühlungsvermögen sowie Willen hat, um ihn ein bisschen aus seinem Kerker zu holen...

Betty & Behring - ohne Worte & ich frage mich von Folge zu Folge mehr was Behring an dieser schrecklichen unsensiblen adeligen Hundeschnauze findet.

Mira hätte es für mich nicht gebraucht, die nervt mich irgendwie...Betty & Lizzy sind mir da ein echt lieberes Gespann...vorallem frag ich mich wieso die beiden so viele Jahre keinen Kontakt hatten, wenn sie sich doch damals schon so einmalig verstanden haben

Liebe Grüße Sonnenschein2010

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

11.02.2017 21:39
#29 RE: Bettys Diagnose Antworten

Die Geschichte mit Mira klärt sich nächstes mal auf😆
Mediathek lässt grüßen!

Behringer kommt übernächste Folge in Fahrt !
Lg

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

13.02.2017 15:09
#30 RE: Bettys Diagnose Antworten
greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

04.03.2017 07:59
#31 RE: Bettys Diagnose Antworten

In der 12 Folge wird es es spannender ,freu mich schon. Die Geschichte ähnelt etwas Nikola, erst am Schluss kriegen sich die zwei ! Zweischendurch gibt es Häppchen!
Lg Greece03

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

04.03.2017 08:01
#32 RE: Bettys Diagnose Antworten

4 Staffel ist schon abgedreht und Ende März geht es mit der fünften los.

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.528

04.03.2017 10:31
#33 RE: Bettys Diagnose Antworten

Ich liebe die Serie und freue mich total über diese Infos

Mich erinnert es ein bißchen an Doctor´s Diary, allerdings kommt Behring definitiv nicht an Dr. Marc Meier heran Deswegen mag ich ihn aber nicht weniger; sie sind eben zwei unterschiedliche Typen. Und Betty ist schließlich auch nicht Gretchen...

Hoffentlich bekommen wir die Staffeln dann auch zeitnah zu sehen

LG Daunenfein

Sonnenschein2010 Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 555

04.03.2017 18:58
#34 RE: Bettys Diagnose Antworten

Zitat von greece03 im Beitrag #32
4 Staffel ist schon abgedreht und Ende März geht es mit der fünften los.


Was echt? Klingt auf jeden Fall vielversprechend. weiß man auch schon, wann die 4. Staffel gesendet wird?

Liebe Grüße Sonnenschein2010

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

04.03.2017 19:57
#35 RE: Bettys Diagnose Antworten

Leider nicht !

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.528

05.03.2017 10:10
#36 RE: Bettys Diagnose Antworten

Hoffentlich müssen wir nicht wieder bis Januar warten...

LG Daunenfein

Sonnenschein2010 Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 555

11.03.2017 17:07
#37 RE: Bettys Diagnose Antworten

Ja,hoffentlich - aber leider wahrscheinlich

Sarah :-) ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2017 02:12
#38 RE: Bettys Diagnose Antworten

Uiiii freut euch auf die nächste Folge, hab sie schon vorab in der Mediathek gesehen

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.528

28.03.2017 12:40
#39 RE: Bettys Diagnose Antworten

Zitat von Sarah :-) im Beitrag #38
Uiiii freut euch auf die nächste Folge, hab sie schon vorab in der Mediathek gesehen


Ich auch und bin genauso begeistert

LG Daunenfein

Telenovelafan Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 846

31.03.2017 14:26
#40 RE: Bettys Diagnose Antworten

Vom Abschied und Neuanfang
22 neue Folgen und ein prominenter Wechsel

Neue Besetzung

https://www.zdf.de/serien/bettys-diagnos...anfang-100.html

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

31.03.2017 19:30
#41 RE: Bettys Diagnose Antworten

Echt Doof. Kein Happy Ende

Sonnenschein2010 Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 555

01.04.2017 17:27
#42 RE: Bettys Diagnose Antworten

Ach nee, wieso das denn!
Mensch, Betty kann doch niemand ersetzten, kann mir das nur schwer vorstellen...sauschade

ich hätte mir allerdings auch nie gedacht, dass ich Lewandowski mal gern haben könnte, als ich in der Vorschau gelesen habe, was die Autoren mit Talula und ihm vorhaben,dachte nur "bitte nicht", aber langsam wird er mir sympatisch - er hat echt mehr drauf als den Deppen vom Dienst, kompliment!

Liebe Grüße Sonnenschein2010

Sonnenschein2010 Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 555

01.04.2017 18:06
#43 RE: Bettys Diagnose Antworten

Aber Mira ist schon ein verdammt mieses Aß

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

01.04.2017 19:20
#44 RE: Bettys Diagnose Antworten

Dann geht M Grill wohl auch oder ?

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.528

02.04.2017 20:40
#45 RE: Bettys Diagnose Antworten

Wie bitte !!!

Ich möchte entweder ein Happy End für Betty und Behring oder alle beide bleiben uns weiterhin erhalten. Man hätte gerne einen Zeitsprung machen können. Aber jemanden neues als Betty 2.0 zu engagieren, dass finde ich nicht schön. Wenn wenigstens der Name ein anderer wäre, aber so...
Ich hatte schon bei Doctor's Diary so sehr (und vergebens) auf eine Hochzeit nebst Hochzeitsreise vom Gretchen und Marc gewartet und verzichten müssen und nun diese Hiobsbotschaft...
So sehr ich Lewandowski und Talulas Geschichte toll finde, damit werde ich erst einmal hadern.

LG Daunenfein

romy1 Offline

TreueFan


Beiträge: 589

03.04.2017 09:57
#46 RE: Bettys Diagnose Antworten



Da kann ich mich Daunenfein nur anschliessen das finde ich absolut Doof wen man die Hauptdarstellerin mit dem gleichen Namen ersetzt klar das hat es schon mehr Fach gegeben aber ich glaub das es nicht mehr das gleiche sein wird und das finde ich schade aber was soll`s wen denen nichts anderes mehr einfällt aber vielleicht sollten Sie mal drüber nachdenken nicht jede Veränderung ist auch gut, man wird sehen wie es sich entwickelt also abwarten und Tee trinken.

Gruss u. schönen Tag

Romy

Sarah :-) ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2017 10:51
#47 RE: Bettys Diagnose Antworten

Es ist ja im Prinzip nur der Vorname gleich, hab erst gedacht, es soll die gleiche Betty sein...

Aber ich finds auch total doof, anstatt dann wenigstens Betty und Behring ein Happy End zu schenken... Wieso müssen Serien auf biegen und brechen totgeritten werden?

Sonnenschein2010 Offline

TelenovelaFan



Beiträge: 555

05.04.2017 14:30
#48 RE: Bettys Diagnose Antworten

Fehlt echt nur noch, dass sich Behring auch in die neue Betty verliebt...

Liebe Grüße Sonnenschein2010

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 8.889

05.04.2017 15:07
#49 RE: Bettys Diagnose Antworten

Nachricht von M Grill auf Facebook
Liebe Freunde, um auf all Eure Fragen einzugehen...wir sehen uns im kommenden Herbst zur vierten Staffel wieder und ich freu mich drauf! Vielleicht ist die Geschichte mit Betty Dewald und Dr. Behring ja doch noch nicht zu Ende? Bleibt neugierig...
Euer Maximilian

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.528

05.04.2017 20:37
#50 RE: Bettys Diagnose Antworten

Danke für die Info, greece03 !

Da ich nicht bei FB bin, bekomme ich diese Infos gar nicht mit. Hoffentlich geht es so weiter, wie es sich viele Fans wünschen

LG Daunenfein

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz