Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 29.693 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2016 20:00
Folgen 2401 - 2410 antworten

Folge 2401 23.02.2016
Als sich Luisa aus Angst um David dazu entschließt, den Forderungen des Entführers nachzugeben, verschweigt sie Friedrich Genaueres über die nächste Übergabe. Friedrich und Sebastian sind beunruhigt und wollen die Polizei einschalten, um Luisa beschatten zu lassen. Als Beatrice davon Wind bekommt, informiert sie Eric. Der fängt die überraschte Luisa auf der Straße ab und nimmt das Lösegeld an sich. Während Friedrich und Sebastian noch auf die Polizei warten, kommt Luisa zurück an den "Fürstenhof“. Beatrice erlöst David derweil aus seinem Verlies und fordert, dass er gemeinsam mit Eric das Land verlässt. Natascha ist erleichtert, dass Poppy mit ihrem Plan bei der Gemeinde gescheitert ist. Als André von Poppys Problem hört, schlägt er einen Deal vor: Wenn Poppy ihn bei seinem Wahlkampf gegen Michael unterstützt, hilft André ihr dabei, den Gewerbeschein doch noch zu bekommen. Als Tina erfährt, dass Norman Nils ein Auto geschenkt hat, hakt sie irritiert bei ihm nach. Norman will Tina ebenfalls mit seiner Lüge über die Pferdewette abspeisen, aber Tina lässt nicht locker.



Folge 2402 24.02.2016
Als es zwischen David und Eric zu einem heftigen Gerangel kommt, erschießt Beatrice Eric in Notwehr. Während am "Fürstenhof“ die Ermittlungen laufen, versteckt sich David mit dem Lösegeld auf einer Almhütte, um das Land so schnell wie möglich mit einem gefälschten Pass zu verlassen. Doch dann erwacht die Sehnsucht nach Luisa in ihm. Unter Sebastians Hypnose erinnert sich Charlotte an Bruchstücke des Nummernschildes des Tatwagens. Dadurch gelingt es der Polizei, das Auto sicherzustellen - doch es findet sich nur Davids Ehering darin. Poppys Imbisswagen hat auf dem Weg von Hamburg nach Bayern einen Totalschaden erlitten. Mit Normans Hilfe schafft es André, das Geld für einen neuen Wagen zu beschaffen. Die Eröffnung des Currywurststandes im Dorf nutzt André geschickt aus, um Werbung für sich zu machen. Als Nils von Normans Pferdewetten erfährt, macht er sich Sorgen um seinen Sohn. Er will auf keinen Fall, dass Norman auf die schiefe Bahn gerät.



Folge 2403 25.02.2016
Beatrice gerät in Panik, weil sie glaubt, dass David tot ist. Doch sie ruft nicht die Polizei, sondern versteckt stattdessen das Lösegeld am See. Luisa und Sebastian erfahren derweil von Kommissar Meyser, dass im Verlies die Leiche des erschossenen Eric Larsen gefunden wurde. Werner findet es verdächtig, dass der Tote einst Beatrices Strohmann bei ihren Anlagebetrügereien war …
Natascha verspricht Michael, ein Wahlprogramm für ihn zu schreiben, hinter dem er voll und ganz stehen kann. Sie belauscht daher André, als er die Kernidee seines Wahlprogramms vorstellt. In aller Stille bringt Natascha das Erlauschte zu Papier. Im Gespräch mit Sebastian wird Norman klar, wem das viele Geld im Wald gehört, von dem er sich zehntausend Euro abgezweigt hat. Als Norman sein moralisches Dilemma Tina offenbart, fordert sie ihn auf, sich der Polizei zu stellen.



Folge 2404 26.02.2016
Beatrice schwebt zwischen Hoffnung und Bangen - einerseits will sie nicht, dass ihr Sohn stirbt, andererseits befürchtet sie, dass David zu sich kommt und sich daran erinnert, was vorgefallen ist. Derweil hegt Friedrich keinen Argwohn mehr gegenüber Beatrice. Welche Mutter würde schließlich den eigenen Sohn fast erschlagen? Während Friedrichs Zuneigung für Beatrice neu entfacht wird, ahnt er nicht, dass sie sich mit dem Lösegeld absetzen will …
Als Werner Poppy am Currywurst-Stand vertritt, bekommt er erstmals zu spüren, wie anstrengend ihre Arbeit ist. Norman will derweil den Teil des Geldes, den er sich vom Lösegeld abgezwackt hat, anonym zurückgeben. Schweren Herzens bittet er Nils unter einem Vorwand, das geschenkte Auto zum Händler zurückzubringen. Nils befürchtet, dass Norman in Wahrheit das Geld haben will, um es zu verzocken und bittet Tina, ein Auge auf Norman zu haben. Doch die verplappert sich vor ihm.



Folge 2405 29.02.2016 KW 9
Nils kann es kaum fassen, als Tina ihm berichtet, dass Norman einen Teil des Lösegelds für David eingesteckt hat. Umgehend gibt er das Auto zurück und fordert Norman auf, zu Kommissar Meyser zu gehen. Norman befürchtet allerdings, als Komplize der Entführer verdächtigt zu werden. Die beiden werden von Beatrice belauscht, die prompt ihre Chance wittert und eine falsche Fährte legt ... André sieht der Bürgerfragestunde optimistisch entgegen und bekräftigt einvernehmlich seine Freundschaft mit Michael. Doch dann hört er am Tag darauf Michaels Rede im Bräustüberl. Friedrichs Liebeserklärung und die Nachricht, dass David ins künstliche Koma versetzt wurde, bewegen Beatrice dazu, nicht mit dem Lösegeld zu verschwinden. Stattdessen hofft sie, dass David ihr verzeiht, sobald er aus dem Koma erwacht. Während Werner und Tina Charlotte zureden, im "Fürstenhof" zu bleiben, machen ihr die gut gemeinte Worte von Friedrich schwer zu schaffen - denn sein Mitgefühl kann sie gar nicht gebrauchen.



Folge 2406 01.03.2016
Werner spürt, dass Charlotte die Provokationen von Beatrice zusetzen und er legt sich daher mit Friedrich an. Dabei regt er sich mehr auf, als seinem Blutdruck zuträglich ist. Michael und Poppy mahnen ihn, mehr Rücksicht auf seine Gesundheit zu nehmen. In einem bedrückenden Traum sieht sich Werner schließlich als Pflegefall, der ganz auf sich allein gestellt ist ... Die Polizei schickt Luisa Davids Ehering, der seinerzeit im Wagen des Kidnappers gefunden wurde. Allein mit ihrem komatösen Noch-Ehemann, steckt Luisa David den Ring wieder an den Finger. Norman gerät durch das Bargeld, das Beatrice ihm untergeschoben hat, weiter unter Verdacht. Gleichwohl bleiben Nils und Norman nach ausführlicher Vernehmung auf freiem Fuß. Sebastian bestätigt derweil, dass das Lösegeld zeitweise unbeaufsichtigt im Wald lag und untermauert damit Normans Aussage: Er habe lediglich die Gunst der Stunde genutzt, war aber kein Komplize der Kidnapper. Während Michael davon überzeugt ist, dass Natascha sein Wahlprogramm geschrieben hat, fordert André einen Lügendetektor-Test.



Folge 2407 02.03.2016
Sebastian entgeht nicht, dass David seinen Ehering wieder trägt. Obwohl er eifersüchtig ist, begreift er, dass diese Geste von Luisa aus Loyalität zu David notwendig war. Dank Sebastians Unterstützung kann Luisa derweil ihren LuRei-Naturkosmetik-Shop erfolgreich im "Fürstenhof" eröffnen ... Poppy wird klar, dass Werner ohne Charlotte als seiner Verbündeten ernsthaft mit dem Gedanken spielt, Privatier zu werden. Gerührt von Poppys Appell, im "Fürstenhof" zu bleiben, entscheidet sich Charlotte gegen eine Abreise. Beatrice gelingt es mit der Hilfe des ahnungslosen Norman, das Lösegeld im Weinkeller zu verstecken. Als Friedrich sich wundert, warum sie sich dort eingesperrt hat, erzählt sie ihm eine Notlüge. Natascha nutzt ihr Wissen um nervenstärkende Teemischungen und besteht den Test mit dem Lügendetektor dank eiserner Selbstbeherrschung. André fühlt sich erneut hereingelegt.



Die Sendung am 03.03.2016 entfällt.

Folge 2408 04.03.2016
Friedrich lässt protestlos zu, dass Charlotte wieder in die Saalfeld-Wohnung zieht. Beatrice zweifelt daraufhin an seinen Gefühlen. Doch umso glücklicher ist sie, als Friedrich sich gegenüber Charlotte klar zu Beatrice bekennt ... Luisa und Sebastian versöhnen sich nach dem Streit zwar wieder, doch ein schaler Beigeschmack bleibt. Luisa wird klar, dass Sebastian die Angst quält, ihre Liebe könnte der Belastung durch Davids Zustand nicht standhalten. Deshalb zeigt sie ihm mit Hilfe eines Zaubertricks, wie viel sie für ihn empfindet. Charlotte will den Kampf mit Friedrich aufnehmen und lässt sich von Werner überreden, bei der Scheidung einen hohen Zugewinnausgleich zu fordern. Im Bichlheimer Wald streift ein ausgebrochener Wolf umher, den André mit einer Lebendfalle fangen will, um seinen Beliebtheitswert bei den Dorfbewohnern zu steigern. Durch ein Missgeschick sperrt sich André jedoch selbst in den Käfig ein. Norman installiert im Personalraum heimlich eine kleine Kamera, um den Informant von Davids Entführern ausfindig zu machen.



Folge 2409 07.03.2016 KW 10
Als Luisa erfährt, dass Davids Aufwachphase beginnt, eilt sie sofort ins Krankenhaus. Beatrice kann Luisa nicht vertreiben und muss darum bangen, dass David Luisa nach dem Erwachen die Wahrheit gesteht. Als auch noch Kommissar Meyser im Krankenhaus auftaucht, flüchtet Beatrice, um sich mit dem versteckten Lösegeld abzusetzen …
Poppy ist schockiert darüber, dass ihr Currywurstwagen Diebesgut sein soll. Als sie ihrer Mutter Else am Telefon ihr Leid klagt, tröstet sie sie mit einem spontanen Geschenk: eine Mutter-Tochter-Kreuzfahrt! Michael löscht die Fotos, die Natascha von dem eingesperrten André gemacht hat. Doch das hält Natascha nicht davon ab, André unter Druck zu setzen: Entweder zieht er seine Kandidatur zurück oder sie macht ihn zum Gespött Bichlheims.
Friedrich schlägt Werners Angebot, ihm einige Prozente seiner "Fürstenhof"-Anteile abzukaufen, aus und versucht, Charlotte von ihren Forderungen abzubringen. Doch Charlotte bleibt standhaft und Werner bestärkt sie darin, Friedrich weiter zu zermürben.



Folge 2410 08.03.2016
David leidet nach dem Erwachen aus dem Koma an einer Amnesie. Als Beatrice davon erfährt, rudert sie vor Friedrich zurück und eilt ins Krankenhaus, um die mütterlichen Bande zu David neu zu knüpfen und ihm einzuflößen, wie nahe sie beide sich immer waren. Da David aber keinerlei Erinnerung an Beatrice hat, stößt er sie überfordert von sich …
Weil Werner nicht begeistert davon ist, dass Poppy mit ihrer Mutter auf Kreuzfahrt gehen will, schlägt Poppy die Einladung aus. Als Else am "Fürstenhof" auftaucht und erfährt, dass Werner der Hauptgrund für Poppys Absage ist, hat sie eine Lösung parat: Werner soll einfach mitkommen!
Als Michael erfährt, dass Natascha André mit den Fotos erpressen wollte, stellt er seine Frau zur Rede. Natascha gesteht schließlich, dass sie Andrés Wahlprogramm geklaut und ihn erpresst hat. Norman ist durch Sebastians Verdacht auf einer heißen Spur. Sollte Beatrice mit der Entführung zu tun haben, könnte sie das Lösegeld womöglich im Weinkeller versteckt haben. Trotz Tinas und Nils Skepsis durchsucht er den Weinkeller, ohne jedoch die Holzverkleidung unter der Treppe zu beachten.



© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor