Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 25.987 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

16.12.2015 15:55
Folgen 2391 - 2400 antworten

Folge 2391 05.02.2016
Nils überredet Michael und Alexandra, Norman erst einmal vorzuenthalten, wie kritisch es um ihn steht. Aber Norman spürt Alexandras Traurigkeit und setzt sie immer weiter unter Druck, bis ihr nichts anderes übrig bleibt, als ihm die Wahrheit zu sagen. Norman ist vollkommen aufgelöst. Beatrice sieht ihre Pläne durch Davids Gefühlswallungen bedroht. Daher spielt sie dem in Lissabon weilenden Sebastian eine manipulierte Aufnahme von Luisa zu, in der sie ihn scheinbar sehnsüchtig darum bittet, zurück zum "Fürstenhof" zu kommen. Luisa ist äußerst überrascht, als Sebastian auf einmal vor ihr steht. Überfordert ergreift Tina vor einem wikingerhaften Mann die Flucht und muss dafür Kritik von Natascha einstecken. Unterdessen fragt Davids bester Freund Sven, womit er die bezaubernde Frau, die ihm begegnet ist, wohl in die Flucht geschlagen hat. Im Gespräch mit Tina begreift Luisa, dass es sich bei dem unbekannten Mann um Davids Freund aus Norwegen handelt, und arrangiert ein Treffen zwischen Tina und ihm im Bräustüberl. Alfons kann es sich nicht verkneifen, Friedrich dafür zu kritisieren, wie er mit Charlotte umgeht. Die Konsequenzen folgen sofort: Friedrich erteilt Alfons eine Abmahnung.

Die Sendung am 08.02.2016 entfällt.

Folge 2392 09.02.2016 KW 6
Tina und Sven finden den bewusstlosen Norman im Wald. Alexandra macht sich große Vorwürfe und Nils tröstet sie mitfühlend. Norman versteht jedoch nicht, weshalb man ihn gerettet hat, wenn er doch sowieso sterben muss. Nils versucht Norman irgendwie aufzumuntern, aber er schafft es nicht, seinem Sohn neuen Lebensmut einzuhauchen. Doch dann hat er in seiner Verzweiflung die rettende Idee. Luisa streitet wahrheitsgemäß ab, dass sie Sebastian angerufen hat. Frustriert löscht Sebastian Luisas Aufnahme, tritt aber trotzdem seinen Dienst im "Fürstenhof" wieder an. Unterdessen stachelt Beatrice David gegen Sebastian auf. Charlotte setzen Friedrichs Machtspiele und die Abmahnung gegen Alfons derart zu, dass sie Michael darum bittet, ihr ein Rezept für ein Beruhigungsmittel auszustellen. Nur so glaubt Charlotte, eine bevorstehende Rede im Bräustüberl überstehen zu können. Doch als Friedrich und Beatrice zu dem Event erscheinen, ist Charlotte derart aufgewühlt, dass sie das Beruhigungsmittel überdosiert. Nach der unerwarteten Rettungsaktion bleibt der von Tina erhoffte Kuss zwischen ihr und Sven aus. Nach einem Gespräch mit David beschließt Sven, Tina ein Geschenk zu bringen und aufs Ganze zu gehen. Dabei kommt es zu einem zärtlichen Kuss.

Folge 2393 10.02.2016
Nachdem Charlotte zu viele Beruhigungstabletten genommen hat, wird ihre Rede zur Kürung der Bierkönigin von Bichlheim ein Desaster. Am Tag darauf wird in der Presse die Frage aufgeworfen, ob Charlotte noch tragbar ist als Bürgermeisterin ... Norman ist überfordert von Alexandras Bitte, sie zu heiraten. Doch Nils und Alexandra tun alles, damit Norman sich doch auf die Hochzeit einlässt. David schlägt Luisa einen Segeltörn in der Karibik als Hochzeitsreise vor. Doch Luisa will sich verstärkt um ihre Naturkosmetikfirma LuRei kümmern. Um von ihren Geschäftspartnern unabhängiger zu werden, schlägt Sebastian Luisa vor, im "Fürstenhof" einen Shop für ihre Produkte zu eröffnen. Sven schnitzt mit einer Motorsäge aus einem Eisblock eine Skulptur, um Tina zu beeindrucken. Doch dann setzt Tauwetter ein, bevor Sven Tina sein Kunstwerk zeigen kann. Gregor besucht einen medizinischen Kongress in München und nutzt die Gelegenheit, um seiner alten Heimat einen Besuch abzustatten. Da Michael darauf besteht, dass Gregor in der Scheune wohnt, kommt dieser schnell in Berührung mit Nataschas Heilkünsten.

Folge 2394 11.02.2016
Luisa erhält überraschend einen Großauftrag für 2.000 Bodylotions. Sichtlich erfreut darüber verspricht sie, die Ware gleich am Tag darauf an den Kunden zu versenden. Doch als sie die Ware geliefert bekommt und weiter verschicken will, stellt sie fest, dass die Etiketten noch nicht auf den Flakons der Lotion angebracht sind ... Charlotte weiß nicht, was sie von Gregors Vorschlag, nach Afrika zu ziehen, halten soll. Werner redet Charlotte ins Gewissen, damit sie Friedrich nicht so einfach das Feld überlässt. Nach einer erneut unangenehmen Begegnung mit Friedrich und Beatrice nimmt Charlotte Gregors Angebot an und tritt zu Werners Entsetzen als Bürgermeisterin von Bichlheim zurück. Tina findet immer mehr Gefallen an Sven und bedauert, dass er bald wieder zurück nach Norwegen muss. Sven schlägt Tina spontan vor, ihn nach Norwegen zu begleiten. Da Norman zu schwach ist, bereitet Nils die Hochzeit von Alexandra und Norman vor. Währenddessen regt sich bei Alexandra immer stärker ein schlechtes Gewissen gegenüber Norman.

Folge 2395 12.02.2016
Als Michael mit Gregor über Normans mysteriösen Fall spricht, gibt es Hoffnung: Denn Gregor hat von ähnlichen Fällen in Afrika gehört und weiß, dass Blattläuse einer äußerst seltenen Pflanze die Überträger der Krankheit sind. Bevor Michael mit einer geeigneten Therapie beginnen kann, will Norman aber unbedingt noch seine große Liebe heiraten …
David trifft es sehr, dass Luisa von Sebastian träumt. Daher lädt er sie zu einem romantischen Ausflug ein. Derweil bemerken Gregor und Michael, dass die gefährliche Pflanze immer noch im Personalraum des "Fürstenhofs“ steht. Gregor eilt ins Hotel, um zu verhindern, dass noch jemand Hautkontakt mit der Pflanze hat. Doch Sebastian hat die Blätter bereits berührt. Während Charlotte ihren Umzug nach Afrika vorbereitet, wird Friedrich bewusst, wie wichtig ihm Charlotte immer noch ist. Daher macht er ihr ein Friedensangebot. Tina ist sich derweil unsicher, was sie von Svens Vorschlag, ihm nach Norwegen zu folgen, halten soll.

Folge 2396 15.02.2016 KW 7
Luisa erfährt durch Michael, dass Sebastian im Krankenhaus ist, weil die Gefahr besteht, dass er sich mit demselben Virus wie Norman angesteckt hat. Luisa ist wütend, dass David ihr diese Information verschwiegen hat und steht Sebastian in diesen schweren Stunden bei …
Nach Alexandras Geständnis ist Norman schwer enttäuscht, dass die beiden wichtigsten Menschen in seinem Leben ihn belogen haben. Kurz darauf trennt sich Nils von Alexandra, weil er glaubt, dass Normans Gefühle für Alexandra immer zwischen ihm und seinem Sohn stehen werden. Charlottes Entschluss, nach Afrika zu gehen, gerät durch Friedrichs Friedensangebot nicht ins Wanken. Doch als Charlotte zufällig Beatrice begegnet, kann sie nicht anders, als ihr davon zu erzählen, dass Friedrich einen Schritt auf sie zugemacht hat. Tina will Sven besser kennenlernen, bevor sie sich dazu entscheidet, mit ihm nach Norwegen zu gehen. Als Tina von Svens enger Bindung zu seiner Mutter erfährt, ist sie alles andere als begeistert.

Folge 2397 16.02.2016
Glücklich darüber, dass Sebastian nicht mit dem Virus infiziert ist, verbringen Sebastian und Luisa eine gemeinsame Nacht miteinander. David hingegen ist totunglücklich, da er durch Beatrice von einem Kuss zwischen Luisa und Sebastian erfahren hat. Beatrice schlägt vor, dass David sich wenigstens noch Luisas Geld unter den Nagel reißt …
Nach Charlottes Rücktritt braucht Bichlheim einen neuen Bürgermeister. André fühlt sich dazu berufen und lässt sich für die Wahl aufstellen.
Während Nils darauf hofft, dass die neue Therapie bei Norman anschlägt und ihm das Leben rettet, macht Alexandra die Trennung von Nils zu schaffen Um leichter darüber hinwegzukommen, beschließt sie, den "Fürstenhof“ zu verlassen. Natascha rät Tina, sich gegenüber Sven von ihrer schlechtesten Seite zu präsentieren, so dass dieser von sich aus Schluss macht. Aber zu Tinas Verdruss findet Sven Gefallen an ihren vermeintlich schlechten Seiten.

Folge 2398 17.02.2016
Nachdem Charlotte Zeugin von Davids Entführung geworden ist, überbringt sie Luisa die schlimme Nachricht. Während Beatrice sich fassungslos gibt, vermutet der eingesperrte David, dass seine Mutter hinter der Entführung steckt. Obwohl Sebastian der Verdacht kommt, die Hofers könnten die Entführung inszeniert haben, steht er Luisa bei. Die bekommt derweil eine Nachricht, dass sie einen Großteil ihrer Erbschaft als Lösegeld zahlen soll. Hildegard beharrt auf einem zweiten Bürgermeisterkandidaten. André fürchtet Hildegard als Gegnerin und bittet Michael, sich zum Schein aufstellen zu lassen, da er ihn für einen schwachen Gegner hält. Er fällt aus allen Wolken, als er erfährt, dass Michael ernsthaft gegen ihn antreten will. Als Norman seine Krankheit gut überstanden hat, lehnt er Nils Hilfe erst einmal ab. Doch er muss sich schnell eingestehen, dass er schwächer ist als gedacht.

Folge 2399 18.02.2016
Aus Angst, dass Luisa in die Hände der Entführer fällt, will Sebastian an ihrer Stelle das Lösegeld für David übergeben. Luisa nimmt sein Angebot an, was Friedrich missfällt. Doch Charlotte kann ihn davon abbringen, Sebastian zu verfolgen und die Lösegeldübergabe zu beobachten. Um sicherzugehen, dass David wirklich freigelassen wird, versteckt Sebastian das Geld erst einmal im Wald.
Poppy kommt aus Hamburg zurück und hat eine Idee: Sie will den Gästen künftig Currywurst mit einer speziellen "Schweitzer-Sauce" anbieten. Um Poppy nicht zu verletzen, bittet Werner Charlotte und Friedrich darum, den Wunsch seiner Frau abzulehnen.
Die beiden haben jedoch andere Probleme und lassen Poppy freie Hand.
Natascha hat einen Pressetermin organisiert, bei dem sie Michael und sich als "Kennedys von Bichlheim" präsentiert. Ärgerlich grübelt Andre darüber nach, wie er im Wahlkampf in der Öffentlichkeit auftreten soll.
Bei einem Spaziergang im Wald entdeckt Norman den Geldkoffer von Sebastian und traut seinen Augen kaum, als er die Millionen entdeckt.

Die Sendung am 19.02.2016 entfällt.

Folge 23400 22.02.2016 KW 8
Sebastian lässt sich nicht von Davids Entführer Eric einschüchtern und lehnt es ab, das Lösegeld zu übergeben, da David nicht im Gegenzug freigelassen wird. Als Sebastian mit dem Geld wieder im "Fürstenhof“ auftaucht, machen ihm Beatrice und Luisa schwere Vorwürfe. Beatrice lässt Eric nun zehn Millionen Euro fordern.
Natascha erfährt, dass Poppy einen Currywurststand im Dorf errichten will. Aus Angst vor einem Imageschaden nimmt Natascha Poppys Geschäftsplan an sich, den ihre Schwester in der Aufregung liegen hat lassen.
Nicht ahnend, wem das Geld gehört, zweigt sich Norman 10.000 Euro vom Lösegeld ab. Er gibt vor, das Geld beim Pferderennen gewonnen zu haben und kauft Nils ein gebrauchtes Auto als Dank für dessen Hilfe. André wird misstrauisch und möchte von Norman wissen, woher er plötzlich so viel Geld hat.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor