Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 23.113 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2015 16:14
Folgen 2381 - 2390 antworten

Folge 2381 19.01.2015
Charlotte und Werner werfen Beatrice vor, dass das falsche Geständnis von Karl Rotten ihre Schuld ist. Beatrice beginnt zu ahnen, dass Friedrich hinter der Intrige steckt. Der plant derweil ein perfides Doppelspiel: Er lässt Beatrice glauben, dass er weiterhin dafür sorgen will, Werner als Betrüger zu entlarven. Insgeheim plant er jedoch, Beatrice zu einem geeigneten Zeitpunkt als Betrügerin auffliegen zu lassen. Werner wird Friedrich gegenüber misstrauisch und stellt ihm eine Falle ... Sebastian verdeutlicht Luisa, dass er die gegenwärtige Situation nicht erträgt. Nach einem Streit mit David entschließt er sich jedoch dazu, erst Luisas Schmerzen durch eine Hypnosesitzung auf den Grund zu gehen, bevor er den "Fürstenhof" verlässt. Natascha wird klar, dass sie versehentlich halluzinogene Bestandteile einer Pflanze in ihren Sud gemischt hat. Entgegen ihrem Versprechen gegenüber Michael bietet Natascha André eine veränderte Rezeptur ihres Suds an. Michael ahnt, was Natascha umtreibt, und baut vor. Alexandra erfährt erst durch André von der heftigen Auseinandersetzung zwischen Norman und Nils. Für Nils steht fest, dass er sich nicht mehr auf Alexandra einlassen kann, weil er sonst seinen Sohn verliert.

Folge 2382 20.01.2016
Als Sebastian David vorschlägt, sich von ihm hypnotisieren zu lassen, bleibt ihm keine andere Wahl, als zuzusagen. Beatrice wohnt der Sitzung argwöhnisch bei und verhindert, dass die Wahrheit über den Tod von Davids Vater ans Licht kommt. Sebastian ist zwar angesichts Beatrices Einmischung irritiert, konzentriert sich anschließend aber auf die Hypnose von Luisa. Natascha erahnt, dass Sebastian immer noch auf Luisas Liebe hofft. Aber Sebastian ringt seine Gefühle nieder: Er will nur helfen! André ist empört, dass Natascha ihn versehentlich unter Drogen gesetzt hat, und beendet die Behandlung. Er will nun ein letztes Mal feucht-fröhlich feiern. Wider Erwarten bleiben die Beschwerden aber aus. Alexandra versucht, Nils umzustimmen, und findet es feige, die eigenen Gefühle zu verleugnen. Als Nils entschieden bei seiner Haltung bleibt, stellt Alexandra Norman bezüglich Nils zur Rede. Friedrich muss erkennen, dass er die Liebe seines Lebens verloren hat. Charlotte erzählt Beatrice derweil von Friedrichs Doppelspiel. Während sich Charlotte kämpferisch Werners Beistand zusichert, kommt es zwischen Beatrice und Friedrich zum Knall.

Die Sendungen am 21. + 22.01. entfallen.

Folge 2383 25.01.2016 KW 4
Charlotte versichert Werner, dass sie dieses Mal mit harten Bandagen gegen Friedrich vorgeht, um ihm seine "Fürstenhof"-Anteile abzunehmen. Einen ersten Erfolg hat sie, als sie Luisa über Friedrichs hinterhältige Machenschaften in Bezug auf den Öl-Skandal in Kenntnis setzt. Tief enttäuscht distanziert sich Luisa von Beatrice und ihrem Vater. Friedrich kocht vor Wut und holt zum Gegenschlag aus …
Nach Luisas Liebesgeständnis unter Hypnose versichert ihr der überforderte Sebastian, dass er sie nicht verlassen wird. Nach der Hypnose beantwortet Sebastian ausweichend Luisas neugierige Fragen. Er ist von Luisas Liebesgeständnis überrumpelt und zweifelt insgeheim daran, ob er die Hypnosebehandlung unter diesen Umständen fortsetzen kann. Am "Fürstenhof" kündigt sich mit der Botanikerin Dr. Carolin Muhr ein illustrer Gast an, der die Angestellten durch seine speziellen Wünsche auf die Idee kommen lässt, dass er möglicherweise in einen illegalen Tierhandel verwickelt ist. Als Norman der Sache auf den Grund gehen will, wird er von der jungen Pflanzenforscherin erwischt.

Folge 2384 26.01.2016
Sebastian weist Luisas Wunsch, die Hypnosebehandlung fortzusetzen, entschieden zurück. Unterdessen erfährt Beatrice von Luisas Liebesgeständnis auf Sebastians Diktiergerät und entwendet es Sebastian unbemerkt. Mit Hilfe eines Computerspezialisten manipuliert Beatrice die Aufnahme, um Luisa einmal mehr gegen Sebastian aufzuhetzen. Doch Sebastian erzählt Luisa von ihrem Liebesgeständnis und will eine letzte Chance bekommen …
Im letzten Moment kann Werner zwischen Beatrice und Charlotte das Schlimmste verhindern. Charlotte zeigt sich erschüttert, wie weit Friedrich und ihre Schwester sie bereits getrieben haben. Sie ist entschlossen, sich nicht weiter von den beiden provozieren zu lassen. Norman ist erleichtert, dass Dr. Carolin Muhr gelassen reagiert, als sie ihn beim Herumschnüffeln in ihren Sachen erwischt. Die beiden lassen sich auf einen heißen Flirt ein, doch Norman macht aufgrund seiner Gefühle für Alexandra einen Rückzieher. Als Carolin am nächsten Tag den "Fürstenhof" verlässt, schenkt sie Norman zum Abschied eine seltene Pflanze. Natascha ist von ihren Heilkünsten enttäuscht und kurz davor aufzugeben. Doch dann erfährt sie, dass André offensichtlich nicht mehr an seiner Fructose-Intoleranz leidet. Ihre Therapie hat also doch bei André angeschlagen!

Folge 2385 27.01.2016
Norman ahnt nicht, dass er sich durch die Pflanze von Carolin Muhr mit einem gefährlichen Virus infiziert hat, und führt die aufkommenden Symptome auf einen Grippeinfekt zurück. Unterdessen kann André das "Trauerspiel" zwischen Alexandra und Nils nicht länger mitansehen und schließt die beiden kurzerhand im Weinkeller ein. Charlotte und Werner wollen endlich effektiv gegen Friedrich und Beatrice vorgehen. Als Charlotte von Sebastian erfährt, dass Beatrice Davids Hypnosesitzung panisch abgebrochen hat, glaubt Charlotte, einem dunklen Geheimnis ihrer Schwester auf die Spur zu kommen. Doch als Beatrice alarmiert erkennt, was Charlotte vorhat, bremst sie ihre Schwester aus. Obwohl Sebastians Appell, mit ihm den "Fürstenhof" zu verlassen, Luisa mitten ins Herz trifft, kann sie sich nicht dazu durchringen, ihren Gefühlen für ihn nachzugeben. Sebastian bedrängt Luisa so sehr, dass sie sich von ihm zurückzieht. Tief enttäuscht verlässt Sebastian daraufhin das Fünf-Sterne-Hotel. Natascha glaubt felsenfest daran, dass sie für Andrés Spontanheilung verantwortlich ist. Sie ist erfreut, als sie in Tina eine weitere Patientin findet.

Folge 2386 28.01.2016
Charlotte stellt ihre Nachforschungen zum Tod von Beatrices Ehemann ein. Werner schlägt ihr vor, Friedrich damit zu drohen, dass Barbara von Heidenberg von Milas Aufenthaltsort erfährt - doch Charlotte lehnt dies kategorisch ab. Derweil startet Friedrich einen Versuch, Poppy gegen Charlotte und Werner aufzuhetzen. Nils und Alexandra bringen Norman sofort ins Krankenhaus. Tatsächlich ist sein Zustand äußerst kritisch, doch die Ärzte finden nicht heraus, woran Norman erkrankt sein könnte. Da erhalten Nils und Michael die besorgniserregende Nachricht, dass Carolin Muhr bei den gleichen Symptomen verstorben ist. Nach Sebastians Abreise konzentriert sich Luisa umso mehr auf David, den die schmerzliche Erinnerung an den Tod seines Vaters immer mehr einholt. Doch obwohl Luisa für ihren Mann stark sein will, quälen sie die anhaltenden Schmerzen. Als Natascha davon erfährt, bietet sie ihre Dienste als Heilerin an. Tina ist bereit, Nataschas Hilfe in Anspruch zu nehmen. Obwohl Michael den Therapieversuchen seiner Frau nach wie vor mit Skepsis gegenübersteht, freut es ihn doch sehr, dass Natascha dadurch wieder aufblüht.

Die Sendung am 29.01.2016 entfällt

Folge 2387 01.02.2016 KW 5
Charlotte kann geistesgegenwärtig in Deckung gehen, nachdem ein Unbekannter im Wald auf sie geschossen hat. Während sie den Schützen nicht gesehen hat, behauptet Werner, Friedrich als angeblichen Täter erkannt zu haben. Charlotte will das nicht glauben, doch Werner bleibt bei seiner Behauptung und kann sie schließlich davon überzeugen, seine Aussage vor der Polizei zu bestätigen ... Derweil suchen die Ärzte weiterhin fieberhaft nach dem Grund für Normans Erkrankung. Als Norman endlich wieder das Bewusstsein erlangt, schöpfen Nils und Alexandra Hoffnung. Im Fieberwahn macht Norman Alexandra jedoch eine Liebeserklärung, auf die Nils und Alexandra beklommen reagieren. Luisas Schmerzen lassen von Tag zu Tag nach. Sie steht weiterhin David bei, der sich aufgewühlt auf den anstehenden Todestag seines Vaters vorbereitet. Um David aufzuheitern, schlägt Luisa vor, eine kleine Wettfahrt mit Modellbooten zu veranstalten. Als sie kurz darauf bei einem Karaoke-Auftritt ihr Bestes gibt, keimen in David plötzlich liebevolle Gefühle für Luisa auf.

Folge 2388 02.02.2016
Normans Zustand verschlechtert sich plötzlich dramatisch. Er hat eine Nahtoderfahrung, die ihn ein helles Licht sehen lässt, das ihn wie magisch anzieht. Nur der leidenschaftliche Appell Alexandras, die ihm in dieser Vision versichert, wie sehr sie ihn liebt und braucht, hält ihn zurück, sich in das Licht zu begeben. David hat sich tatsächlich in Luisa verliebt. Aufgrund der verlorenen Wette muss er ihr ein Liebesgedicht schreiben, das Luisa ganz und gar verzaubert. Charlotte begreift, dass es tatsächlich Werner war, der auf sie geschossen hat. Obwohl sie wütend auf ihn ist, lässt sie sich dazu bewegen, Werners Spiel mitzuspielen: Wenn Friedrich ihnen beiden seine Hotel-Anteile verkauft, ziehen sie im Gegenzug ihre Aussagen gegen ihn zurück. Tina kann Hildegards göttlichen Keksen nicht widerstehen. Doch gerade als sie den stibitzten Keks essen will, landet ein Taubenschiss darauf. Tina glaubt an den Einfluss einer höheren Macht und dankt Natascha überschwänglich: Anscheinend ist jetzt das gesamte Universum darauf gepolt, dass Tina keine Kekse mehr essen soll!

Folge 2389 03.02.2016
Friedrich stellt klar, dass er lieber unschuldig ins Gefängnis geht, als den Vertrag zu unterzeichnen. Als Charlotte daraufhin Alfons von ihren Machenschaften mit Werner erzählt, drängt er sie dazu, die Lüge nicht länger aufrecht zu erhalten. Werner ahnt, dass die Operation gegen Friedrich ins Wanken gerät. Deshalb bucht er in Friedrichs Namen heimlich einen Flug nach Rio und schiebt dem verhasste Rivalen das Ticket unter. Beatrice staunt derweil über Davids romantisches Liebesgedicht für Luisa und ist davon beeindruckt, wie sehr er sich für ihre Ziele ins Zeug legt. Als David genervt reagiert und sich entzieht, ahnt Beatrice, dass Davids Gefühle für Luisa neuerdings echt sind. David streitet jedoch ab, dass er sich in Luisa verliebt hat. Alexandra ringt sich zu einer Liebeserklärung an Norman durch, während André Nils klarmacht, dass er nichts von ihrem falschen Spiel hält. Michael ist alles andere als begeistert, dass Natascha die Scheune als Praxis nutzt. Während Michael befürchtet, dass Nataschas Heilkunst seinem Ruf als seriöser Arzt schaden könnte, wünscht sich Tina, dass Natascha ihr die große Liebe herbeihext.

Folge 2390 04.02.2016
Ein Traumhaus steht zum Verkauf. Während Beatrice den Makler dazu bringt, es überteuert anzubieten, um selbst davon zu profitieren, soll David Luisa überreden, es zu kaufen. Luisa wird klar, dass das Angebot des Maklers zu hoch ist und sie versucht zu handeln. Inzwischen beginnen sich in David Skrupel zu regen: Soll er die Frau, die er inzwischen wahrhaft liebt, derart übers Ohr hauen? Um sich an Charlotte zu rächen, schleicht sich Friedrich nachts in ihr Zimmer. Von ihm eingeschüchtert, flieht Charlotte am nächsten Tag zu den Sonnbichlers. Friedrich wähnt sich damit der Alleinherrschaft am "Fürstenhof" einen Schritt näher. Alexandra spielt Norman weiterhin tapfer die Liebende vor. Natascha rät Tina derweil zu einem speziellen Ritual in freier Natur: Der erste Mann, der einen von ihr gezogenen Kreis betritt, wird der Mann ihres Lebens werden.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor