Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 21.949 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2015 18:00
Folgen 2361 - 2370 antworten

Folge 2361 10.12.2015
David gelingt es mit einem romantischen Auftritt, Luisa von einer frühzeitigen Hochzeit zu überzeugen. Als David Sebastian unter vier Augen verkündet, er dürfe auf der Hochzeitsfeier die Getränke servieren, überspielt Sebastian zunächst noch souverän seinen Ärger. David ist erfreut, dass er endlich am Ziel seiner Träume angekommen ist ... Zuerst hält André Aldas Ultimatum für einen schlechten Witz von Natascha. Aber als er erfährt, dass die Quelle der Brauerei tatsächlich schwächer sprudelt, bekommt André kalte Füße. André versucht Werner davon zu überzeugen, auf dem Gelände des Fürstenhofs eine Kapelle für Alda zu bauen. Werner lehnt den Vorschlag jedoch entschlossen ab. In wachsender Sorge um seine Brauerei bittet André Pfarrer Herold darum, die bestehende Kapelle am "Fürstenhof" für Alda umzuwidmen. Normans Vorwurf, Alexandra missbrauche Nils als Lückenbüßer für ihren Exmann, bringt ihm eine Ohrfeige von Alexandra ein. Da Tina die feindselige Stimmung in der WG auf die Nerven geht, droht sie beiden mit einem Rauswurf. Norman erklärt Nils daraufhin, dass er seinetwegen mit Alexandra glücklich werden kann.

Folge 2362 14.12.2015 KW 51
Als Alexandra in einer Zeitschrift einen Artikel über ihren Exmann Patrick entdeckt, rät ihr Nils dazu, ein für alle Mal mit ihm abzuschließen. Norman springt über seinen Schatten, indem er Seite an Seite mit Nils gegen Tina und Alexandra Tennis spielt. Während sich Nils und Norman wieder annähern, bemerkt keiner von ihnen, dass sie heimlich beobachtet werden ... Trotz Sebastians verzweifeltem Appell gibt Luisa David das Ja-Wort. Nachdem David sich bei Werner über Sebastians Verhalten beschwert hat, hält Werner Sebastian dazu an, sich bei Luisa zu entschuldigen. Am Tag darauf bittet Sebastian Luisa halbherzig um Entschuldigung und erklärt ihr, dass sie ihre Hochzeit mit David bereuen wird. Werner will im Namen des "Fürstenhofs" mit Natascha zu einem Cocktailmixer-Wettbewerb nach Kopenhagen reisen. Natascha hätte Michael gerne dabei, doch der möchte wegen der anstehenden Operation in Luisas Nähe bleiben. Daraufhin zweifelt Natascha an Michaels Gefühlen, doch er schafft es, ihre Zweifel auszuräumen. Pfarrer Herold widmet die Kapelle im "Fürstenhof" für Alda um. Im Gegenzug verpflichtet sich André, Armenspeisungen in Bichlheim durchzuführen. Kurz darauf sprudelt die Quelle der Brauerei wieder munter vor sich hin.

Folge 2363 15.12.2015
David spielt weiterhin den fürsorglichen Ehemann. Geschickt gelingt es ihm, Luisa vor ihrer Operation dazu zu bringen, ein Testament zu seinen Gunsten zu machen. Als Luisa in Sebastians Armen zusammenbricht, lässt Michael sie umgehend ins Krankenhaus einliefern und bestellt die Spezialistin aus der Schweiz in den "Fürstenhof" ... Nils ist baff, als er seinem Doppelgänger Patrick gegenübersteht. Patrick bittet Nils, bei Alexandra ein gutes Wort für ihn einzulegen, da er sich angeblich mit ihr versöhnen möchte. Während Nils anfangs der Meinung ist, dass eine Aussprache mit Patrick Alexandra gut tun würde, beunruhigt ihn später die Vertrautheit zwischen den beiden. Sein Verdacht, dass Patrick ihm Alexandra ausspannen will, scheint nicht ganz unbegründet zu sein. Charlotte unterbindet Andrés Versuch, die Armenspeisung an die Küchenmannschaft des "Fürstenhofs" abzugeben. Deshalb legt André mit Alfons und Hildegard in der Küche der Sonnbichlers eine Nachtschicht ein, um eine einfache Speise vorzubereiten. Als Hildegard die Mahlzeit am Tag darauf nachwürzen will, hält André sie davon ab. Doch bei der Armenspeisung wird ihm klar gemacht, dass man von einem Profikoch etwas Besseres erwartet hätte.

Folge 2364 16.12.2015
Als sich herausstellt, dass Luisas Ärztin unter Angstzuständen leidet und deshalb Medikamente nimmt, macht Michael ihr klar, dass sie Luisa unter diesen Umständen auf keinen Fall operieren darf. Während er einen neuen Chirurgen sucht, ist Luisa verzweifelt wegen der Verschiebung der Operation. Am Morgen darauf spürt Luisa ihre Beine nicht mehr ... Zu Hildegards und Alfons' Überraschung taucht Xaver am "Fürstenhof" auf. Noch verblüffter sind die beiden, als Xaver sich in die Fürstensuite einquartieren lässt und kein Wort darüber verliert, woher er die finanziellen Mittel dazu hat. Alfons kommt zu dem Schluss, dass Xaver möglicherweise nichts Gutes im Schilde führt. Er ahnt nicht, dass Xaver in Wahrheit als Hoteltester im "Fürstenhof" unterwegs ist. Um vor Gericht gut dazustehen, unterstützt Beatrice André und die Sonnbichlers bei der Armenspeisung. Charlotte ahnt nichts davon und kommt ebenfalls dazu, um ihr Image als Bürgermeisterin nach dem negativen Presseartikel aufzubessern. Dort trifft sie auf Arwed, mit dem sie als Teenager eine Beziehung hatte. Patrick entwendet unbemerkt Normans Schlüssel. Während Norman glaubt, den Schlüssel verloren zu haben, erwischt Tina Patrick am nächsten Morgen dabei, wie er offenbar die WG durchsucht.

Folge 2365 17.12.2015
Patrick versucht, sich vor Tina herauszureden, doch Tina ist misstrauisch. Zu Recht: Patrick ist auf der Suche nach einer seltenen Münze, die er in Alexandras Besitz weiß. Nils will sich derweil einen schönen Tag mit Alexandra machen - doch dann bestellt ihn ein Gast des "Fürstenhofs" auf die Almwiese zum Training ... Nach kurzem Zögern ist Michael einverstanden, Luisa zu operieren. Mit Unterstützung von Dr. Gerber wächst Michael über sich hinaus und die komplizierte Operation gelingt. Xaver ist zwar irritiert darüber, dass Alfons ihn aus der "Fürstensuite" werfen will, geht aber seiner Arbeit als Hoteltester unbeirrt weiter nach. Als er bei seinen Recherchen näheren Kontakt zu einem älteren, weiblichen Gast knüpft, glauben Hildegard und Alfons, dass die bedauernswerte Dame Xavers Opfer werden wird. Charlotte ist entsetzt, als Arwed ihr von seinem Verlust des elterlichen Gutshofs erzählt. Sie ist entschlossen dazu, ihm zu helfen, und stellt Arwed probehalber als Restaurantleiter ein - sehr zum Leidwesen von André.

Folge 2366 18.12.2015
Beatrice nimmt schweren Herzens davon Abstand, Luisas Genesungsprozess zu verhindern. Ihr Entschluss gerät allerdings ins Wanken, als sie bemerkt, dass Luisa Besuch von Sebastian bekommt. Kurze Zeit später hört ausgerechnet Beatrice, wie die schlafende Luisa ein Liebesgeständnis an Sebastian murmelt. Derweil setzt Patrick seine Suche nach der ominösen Münze fort. Da er nicht fündig wird, beschließt er weiterhin im "Fürstenhof" zu bleiben. Er sieht sich gezwungen, Nils außer Gefecht zu setzen und sperrt ihn in ein Verlies. Patrick nimmt nun Nils' Rolle ein und versucht verfängliche Situationen zu vermeiden. Charlotte besucht Luisa im Krankenhaus und liest ihr einen Brief vor, den Friedrich an Luisa geschrieben hat. Arwed bemerkt ihre melancholische Stimmung und lenkt sie bei einem gemeinsamen Abendessen ab. Alfons und Hildegard sabotieren Xavers Date mit der älteren Dame, indem sie Xaver vorgaukeln, dass alle Tische im Restaurant belegt seien. Umso überraschter ist Xaver, als er problemlos einen freien Tisch im Restaurant findet. Als Poppy sich zu Xaver gesellt, bringen die Sonnbichlers den beiden unter fadenscheinigen Ausreden weniger exklusive Speisen. Am nächsten Morgen stellt Xaver Alfons zur Rede und eröffnet ihm, dass er als Hoteltester arbeitet.

Folge 2367 21.12.2015 KW 52
Poppy verhindert Beatrices Versuch, Luisa mit einem Kissen zu ersticken, und glaubt Beatrice, dass diese das Kissen lediglich ausgeschüttelt hat. Als Poppy nichtsahnend Sebastian davon erzählt, durchschaut er Beatrice sofort. Wütend stellt Sebastian David zur Rede, doch dieser weiß nichts von den Aktivitäten seiner Mutter. David hat genug von Beatrices Skrupellosigkeit und erklärt ihr, dass sie im Falle von Luisas Tod keinen Cent bekommt. Luisa wird derweil in der Fürstensuite untergebracht, weil sich im Krankenhaus ein multiresistenter Keim verbreitet ... Alfons und Hildegard müssen einsehen, dass sie Xaver nicht nur Unrecht getan, sondern auch dem "Fürstenhof" geschadet haben. Beim Versuch, Xaver milde zu stimmen, geht allerdings einiges schief. Somit bleibt Xaver nichts anderes übrig, als einen Verriss über das Hotel zu schreiben. Weder eine Durchsuchung von Alexandras Wohnung noch die Nachfrage bei Nils führen Patrick zum gewünschten Erfolg. Rein zufällig erfährt er, dass Alexandra Luisa die wertvolle Münze ihrer Großmutter geschenkt hat. Charlotte und Arwed machen einen kleinen Ausflug in ein an den "Fürstenhof" angrenzendes Gebiet, das bald an die Gemeinde verkauft werden soll. Doch Arwed klärt Charlotte darüber auf, dass das Stück Land widerrechtlich zum "Fürstenhof" gehört.

Folge 2368 22.12.2015
Charlotte begreift bestürzt, dass der alte Vorbesitzer des Fürstenhofes sich vor ca. 200 Jahren widerrechtlich ein Stück Land der Gemeinde angeeignet hat. Sie weiht Werner ein und will die Gemeinde informieren - doch Werner bremst sie ein. Trost findet Charlotte bei Arwed, der ihr eine wertvolle alte Landkarte des Grundstücks als Beweis für ihre Aussage überlässt ... Da Luisa aufgrund ihrer OP große Schmerzen hat, versucht Sebastian ihr durch Meditation zu helfen. Als Luisa dabei von Sebastian träumt, kommt es zwischen den beiden fast zu einem Kuss. Sie hält Sebastian daher auf Abstand und versucht krampfhaft, mit David so glücklich zu sein wie mit Sebastian. Norman wird Patrick gegenüber misstrauisch und stellt ihn deshalb auf die Probe: Er bittet "Nils", seinen Spind ohne Schlüssel zu öffnen. Als Patrick daran scheitert, informiert Norman fassungslos Alexandra, dass Patrick sich als Nils ausgibt. Um zu verhindern, dass gegen Friedrich und sie eine Anklage auf Mord erhoben wird, gibt Beatrice ebenfalls bei der Polizei an, dass sie Alina gestoßen hat. André verspricht, sich mit Xaver in Verbindung zu setzen. Doch Alfons und Hildegard erkennen betroffen, dass Xavers schlechte Kritik im Internet veröffentlich wurde.

Folge 2369 23.12.2015
Alexandra glaubt Norman kein Wort und wirft ihm vor, aus Eifersucht einen Keil zwischen Nils und sie treiben zu wollen. Erst als sie Patricks Tattoo entdeckt, wird ihr klar, dass Norman recht hat. Um herauszufinden, wo Patrick Nils hingebracht hat, verfolgt Alexandra Patrick heimlich. Als er in einem verlassenen Haus verschwindet, alarmiert Alexandra Norman ... Charlotte ist fassungslos darüber, dass Werner die kostbare Karte beseitigt hat und entschuldigt sich bei Arwed. Während sich Werner in Sicherheit wiegt, offenbart Arwed Charlotte, dass die Karte versichert war und eine Fotokopie davon existiert. Luisa erzählt Poppy enttäuscht, dass David lieber shoppen geht und Tennis spielt, anstatt Zeit mit ihr zu verbringen. Poppy stellt David daraufhin zur Rede und wirft ihm vor, dass er Luisa vernachlässigt. Luisa macht dem verärgerten David klar, dass sie ihn nicht belasten will. Notgedrungen mimt er den liebenden Gatten, um es nicht zum Bruch mit Luisa kommen zu lassen. André schlägt den Sonnbichlers vor, Werner und Charlotte die schlechte Kritik von Xaver zu verschweigen. Da Alfons jedoch zu seiner Verantwortung stehen will, animiert André Mitarbeiter des "Fürstenhofes" dazu, Xavers Kritik unter falschem Namen als ungerechtfertigt zu kommentieren. Überraschenderweise geht Andrés Plan auf.

Folge 2370 28.12.2015 KW 53
Nach dem Auftauchen der Landkartenkopie widmet sich Werner wieder verstärkt seiner Arbeit als Luisas Vermögensverwalter. Dabei informiert er Beatrice, dass er in Kopenhagen einen potenziellen neuen Kunden für Luisas Bodylotion gewonnen hat. Aus Angst, dass durch eine erneute Laborüberprüfung ihr Betrug mit dem minderwertigen Öl herauskommt, nutzt Beatrice den Konflikt zwischen Charlotte und Werner geschickt für sich aus. Sie lässt die Presse wissen, dass sich der "Fürstenhof" - und damit Charlotte - auf Kosten der Gemeinde an dem gestohlenen Grundstück bereichern wollte. Charlotte ist fassungslos und glaubt, dass Werner hinter dem Komplott gegen sie steckt. Auch Luisa beginnt, an seiner Integrität zu zweifeln ... Derweil schleppt Patrick die bewusstlose Alexandra ins Haus und bringt sie zu Nils ins Verlies. Der fassungslose Norman hat alles beobachtet und die Polizei gerufen, jedoch glaubt Kommissar Meyser ihm nicht. Daher rettet Norman Alexandra und Nils selbst aus dem Verlies. Alexandra und Nils sind vorerst überglücklich, doch dann beginnt Nils an seiner Beziehung zu Alexandra zu zweifeln. Um die Umsätze von Burger-Bräu weiter zu steigern, richten André, Alfons und Hildegard ein Darts-Turnier aus. André bittet Tina, mit ihm ein Team zu bilden. Doch als André sieht, wie talentiert Natascha vermeintlich ist, bereut er seine vorschnelle Wahl.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor